Care by Volvo: Den XC40 wie ein Abo-Modell kaufen

Care by Volvo
screen volvocars.com

Autos werden aktuell entweder gekauft, geleast oder finanziert. Dass der Automobilmarkt aktuell einen großen Wandel durchlebt zeichnet sich schon längere Zeit ab. Nicht nur in Sachen Motorisierung gehen die Hersteller immer neue Wege, sondern nun auch in Sachen Besitztum. Nun meldet sich auch Volvo mit seinem Modell Care by Volvo zu Wort und setzt somit viele andere wie BMW, Mercedes Benz oder auch Audi und VW in Bedrängnis. Aber was steckt hinter Volvo by Care? Welche Leistungen sind enthalten? Was kostet das Ganze? Und vor allem wo liegt der Hacken? All diesen Fragen gehen wir hier auf den Grund.

Volvo stellt den XC40 vor

Gestern war es soweit und Volvo hat den XC40 vorgestellt. Mit diesem SUV will Volvo der Konkurrenz ordentlich einheizen. Vor allem etablierten Modellen wie dem Audi Q3 oder aber auch dem BMW X1 oder dem Mercedes GLA. Neben einer neuen Optik bringt der Schwede auch jede Menge andere Features mit sich. Auf das Auto möchten wir hier aber weniger eingehen. Viel mehr interessiert uns was hinter Volvo by Care steckt. Allerdings müssen wir bereits sagen, dass es den Volvo XC40 erst ab März 2018 geben wird.

 

Welche Modelle kann ich mit Care by Volvo erhalten

Aktuell steht nur das neue Modell des XC40 für Care zur Verfügung. Dieses kann natürlich individuell konfiguriert werden. Ob weitere Modelle folgen ist aktuell noch nicht sicher. Wir denken aber, dass sich zukünftig dieses Modell immer mehr durchsetzen wird.

 

Was versteht man eigentlich unter Care by Volvo?

Im Grunde kann man schon fast von einem Abomodell für Autos sprechen. Man bezahlt einen monatlichen Betrag und abonniert somit sein Auto mit all den beinhalteten Leistungen. Bei Volvo dauert das ganze 2 Jahre. Dabei ist keine Anzahlung notwendig und es gibt auch keine versteckten Kosten. Nur eine Monatsrate und das wars.

 

Welche Leistungen beinhaltet Care by Volvo?

Mit dabei sind nicht nur die Winterreifen und deren Einlagerung, sondern auch eine Pannenhilfe für 365 Tage im Jahr. Auch die KFZ Steuer und die komplette Versicherung wird von Volvo hier bezahlt. Bei einem Fahrzeugausfall bekommt man ein gleichwertiges Fahrzeug und man hat zusätzlich die Möglichkeit sich für 7 Tage im Jahr ein anderes Modell kostenlos auszuleihen. Damit wäre auch die Urlaubsreise mit einem größeren Modell um alles Gepäck zu verstauen kein Problem. Auch die Wartung und de Reparatur mit einem Hol und Bring Service sind bei Care gleich mit dabei.

 

Was kostet Care by Volvo

Auch diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten, denn Volvo hat bereits einen entsprechenden Konfigurator auf der Webseite Online gestellt. Die monatlichen Kosten hängen von der Ausstattung und natürlich auch von der Laufleistung ab. Je nach dem bezahlt man entsprechend. Los geht es bereits bei rund 600 Euro.

Volvo macht hier einen entscheidenden Schritt in Richtung Car by Go. Und auch in Sachen Digitalisierung möchte man weiterhin den Markt erobern. So werden einige Dienst zukünftig angeboten, welche einem zum Beispiel Waren direkt ins Auto liefern und auch ein Reinigungsservice möglich sein wird.

Man darf gespannt sein, ob und wann andere Hersteller nachziehen und vor allem wie das Modell in der Bevölkerung angenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen