Seit gestern gibt es auf der wohl größten Sozial Media Plattform Facebook eine neuen Funktion, welche wir euch vorstellen wollen. Nachdem Facebook bereits vor kurzem Facebook Canvas vorgestellt hat, geht es jetzt um neue Emojis, was letztendlich nichts Anderes ist wie neuen Smileys und Co, welche man aber direkt im jeweiligen Beitrag, also ohne einen Kommentar abgeben zu müssen anwenden kann. Wir zeigen hier in der Praxis was das bedeutet.

Anstatt dem Dislike Button gibt es jetzt Emotionen

We kennt es nicht, unter einem Beitrag auf Facebook hat man die Möglichkeit ein Like zu geben, also eine Meldung, dass einem dieser Beitrag gefällt. Leider gibt es „Gefällt mir nicht“, sprich ein Dislike nicht und es scheint so, dass dieses neue Feature auch in naher Zukunft kein Dislike bringen wird. Zumindest kann man jetzt aber seine Emotionen auch in negativer Art und Weise äußern.

Welche neue Buttons stehen zur Verfügung

Den Daumen nach oben und dem damitz verbundenen Like gibt es atürlich noch immer und dieser wird bei einem schnellen Klick auch sofort so übernommen. Zusätzlich gibt es jetzt aber noch 5 weitere Symbole.

Zum einen steht einem ein Herz zur Verfügung. Mit diesem kann man Liebe oder Zuneigung, oder aber auch eine Art von Gefällt mir ausdrücken.

Das zweite neue Emojis auf Facebook ist das lachenden Gesicht. Hier könnte man entweder eine Zustimmung zu einem lustigen Artikel oder Beitrag ausdrücken, oder man könnte dies auch so interpretieren, dass etwas eventuell zum Lachen und damit lächerlich ist. Hier gibt es sicherlich verschiedene Interpretationen.

Bei dritten Emojis gehen wir wohl eher von einem WoW aus, also einer eher überraschten Emotion.

Auch an ein trauriges Gesicht hat Facebook gedacht. Dies könnte bei gewissen tragischen oder traurigen Beiträgen zum Tragen kommen.

Das letzte Emotions Button ist ein verärgertes Gesicht. Auch hier scheint der Anwendungsfall recht klar zu sein.

Die neuen Emojis von Facebook in der Praxis

Wie funktioniert das Ganze in der Praxis bzw. wie wendet man die neuen Buttons auf Facebook an. Im Grunde ist das ganz einfach. Wo man ursprünglich den Like Button hatte, hat man jetzt beim längeren draufbleiben oder nur darüberfahren die Möglichkeit zwischen dem ursprünglichen Like oder den neuen Buttons auszuwählen. Was uns aufgefallen ist, dass man dies nur einmal machen kann. Bei einem zweiten Klick sind die Smileys nicht mehr erschienen.

Anwenden kann man die Smileys in jedem Beitrag. Dabei spielt es keinen Rolle ob dieser auf der Timeline erscheint oder aber in einer Gruppe ist.

Unter dem Beitrag sieht man dann auch die Reaktionen der jeweiligen User. Was sagt ihr zum neuen Feature von Facebook?

Redakteur

Redakteur

Hier schreibt die Redaktion von digitaldaily.de
Redakteur
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5