Der Musikmarkt vor allem bei den Streaming Diensten ist hart umkämpft. Neben Spotify hat sich schon länger Deezer aber auch Apple Music und auch Amazon Musik ins Renen geworfen. Nun gibt es für alle Amazon Prime Kunden, welche bereits Zugriff auf Amazon Music haben gute Nachrichten, denn Samsung geht nun auch eine Integration in ihren TV Geräte an. Somit kann man auch zukünftig direkt über den Smart TV auf seine Musik Dienste zugreifen.

Dienst auch für weitere Samsung Geräte geplant

Damit aber noch nicht genug. Samsung will diesen Dienst auch auf weitere Geräte wie Soundbars oder Lautsprecher ausdehnen. Somit müssen Amazon Kunden nicht unbedingt auf Amazon Echo oder Dot zugreifen.

Integriert soll laut Verge, die Funktion noch in diesem Monat werden. Alle Geräte welche neuer als 2015 sind, sollen auch damit umgehen können.

Benutzer haben Zugriff auf Playlist und Co

Gut scheint auch die Möglichkeit des Zugriffes zu sein. Über den Samsung Smart TV soll man dann auch Zugriff auf seine Playlisten und Bibliotheken haben. Fraglich ist nur, ob sich dies in der Praxis behaupten wird. Uns scheint die Integration von einem Musikdienst in einem Smart TV nicht die optimale Lösung zu sein.

Redakteur

Redakteur

Hier schreibt die Redaktion von digitaldaily.de
Redakteur
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5