Die neuste Stereo-Soundanlage, ein sportlicher Flitzer oder ein Motorrad – es sind die Männer im mittleren Alter, die besonders gerne einen Kredit aufnehmen. Aber die Herren zwischen 40 und 49 Jahren leihen sich Geld nicht nur zu ihrem privaten Vergnügen, sie denken auch an die Familie. Eine neue Küche oder auch ein teurer Urlaub mit der ganzen Familie finanzieren die Männer in den besten Jahren gerne auf Pump. Bei den Frauen sieht das ganz anders aus, sie sind eher vorsichtig, wenn es um Kredite geht.

Hohe Summen

Klotzen, nicht kleckern, so könnte das Motto der Männer im mittleren Alter sein, wenn es um einen Kredit geht. Sie scheuen sich nicht, hohe Kreditsummen bei der Bank zu beantragen und leihen sich im Schnitt über 14.000 Euro. Damit liegen sie weit vor den Männern, die zwischen 18 und 29 Jahre alt sind, denn diese Gruppe gibt sich schon mit Beträgen unter 10.000 Euro zufrieden. Das Gleiche gilt für die Männer, die die 70 bereits überschritten haben, denn sie leben besonders ungern auf Pump. Bei den Damen ist es sehr ähnlich, nur die Summen sind geringer. 11.000 Euro leihen sich Frauen zwischen 40 und 49 Jahren im Schnitt bei der Bank. 2500 Euro weniger sind es bei jungen Frauen zwischen 18 und 29 Jahren. Frauen über 70 Jahre machen so gut wie gar keine Schulden mehr bei der Bank.

Es liegt am Einkommen

Die Differenzen zwischen den Kreditsummen erklären sich in den unterschiedlichen Einkommen. Die sogenannten „Best Ager“, also die Männer in den besten Jahren, verdienen laut Statistischem Bundesamt zwischen 18,60 und 19,18 Euro in der Stunde. Junge Männer, die noch unter 30 Jahre alt sind, kommen nur auf eine Summe von 13,02 Euro Stundenlohn. Wer mehr verdient, der hat in der Regel auch einen höheren Konsumanspruch und nimmt daher auch einen höheren Kredit auf. Dazu kommt, dass die Banken denjenigen, die gut verdienen, eher einen hohen Kredit geben. Junge Menschen, Frauen und Senioren haben ein geringes Einkommen und daher auch keine so gute Bonität.

Männer leihen sich durchschnittlich 2600 Euro mehr bei der Bank als Frauen, aber es sind die Frauen, die bereit sind, nicht nur den klassischen Bankkredit aufzunehmen. Kreditplattformen wie zum Beispiel smava.de kommen vor allem bei den weiblichen Kreditnehmern gut an. Neben den guten Konditionen ist es die unproblematische Abwicklung des Kredits, die Frauen sehr zu schätzen wissen. Da sie Kredite zu geringeren Summen aufnehmen, haben sie zudem auf Kreditplattformen mehr Erfolg.

Bild: @ depositphotos.com / oneinchpunch

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.
Ulrike Dietz
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5