Suzhou, China (ots/PRNewswire) – GCL-Poly Energy Holdings Limited (HK: 3800), eine Tochtergesellschaft von GCL, dem weltweit führenden Mischkonzern für saubere Energie, hat mit der Stadtverwaltung von Qujing in der chinesischen Provinz Yunnan einen Joint-Venture-Vertrag (“der Vertrag”) abgeschlossen, in dessen Rahmen 9 Milliarden Yuan (1,4 Milliarden US-Dollar) in den Aufbau eines Projekts für monokristallines Silizium in der Sonderzone in Qujing für wirtschaftliche und technische Entwicklung investiert werden sollen. Das Projekt ist auf eine Gesamtleistung von 20 GW angelegt. Bei dem Joint Venture (JV) soll in der neuen Anlage die unternehmenseigene, revolutionäre CCZ-Technik (“Continuous Czochralski”, unterbrechungsfreies Czochralski-Verfahren) zur Herstellung von monokristallinem Silizium zum Einsatz kommen.

Das CCZ-Verfahren ist eine hoch effiziente Technik zur Herstellung von monokristallinem Silizium der nächsten Generation, bei der eine spezielle Kristallzüchtung im Czochralski-Schmelzverfahren zum Einsatz kommt, um Kristallstäbe während des Befüll- und Schmelzvorgangs zu ziehen. Es können 8-10 Stäbe in einem einzelnen Schmelzdurchlauf gezogen werden. Aktuell kommt in der ganzen Branche hauptsächlich das RCZ-Verfahren, das Czochralski-Verfahren mit Neubefüllung, zum Einsatz. Im Vergleich zur RCZ-Technik bieten die im CCZ-Verfahren hergestellten Kristallstäbe eine bessere Qualität und eine einheitlicher und dichter verteilte Leitfähigkeit. Damit sind sie für Typ-P-PERC- und Typ-N-Akkus besser geeignet.

Im Verlauf des letzten Jahres konnte GCL-Poly die Kosteneffizienz und die Produktqualität des CCZ-Verfahrens verbessern. Erreicht wurde dies durch die Weiterentwicklung der Ausrüstung und der Lieferkette im Inland sowie durch Verfahrensoptimierung. Spätestens, wenn die neuen Anlagen ihren Betrieb aufgenommen haben, wird GCL-Poly das einzige Unternehmen der Welt sein, dass die CCZ-Technik im industriellen Maßstab umgesetzt haben wird, und es wird die Branche für Wafer aus monokristallinem Silizium technologisch auf eine neue Stufe heben.

Im April 2017 hatte GCL-Poly bekannt gegeben, dass es die Übernahme der CCZ-Technologie der fünften Generation, die Silanherstellung im Fließbettverfahren in Wirbelschichtreaktoren (FBR) und damit verbundenen Betriebsbereichen von SunEdison abgeschlossen hat. “Das qualitativ hochwertige granulare Silizium aus dem Wirbelschichtreaktor ist als Material am besten für das CCZ-Verfahren geeignet. Die beiden Technologien ergänzen sich gegenseitig, wobei ein Synergieeffekt erreicht werden kann, der größer ist als die bloße Summe aus beiden”, sagte Herr Wan Yuepeng, CTO von GCL-Poly. Diese Hightech-Barrieren-Technologie mit ihrem großen Mehrwert wird die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens in ihrem Kern extrem stärken.

Informationen zu GCL-Poly

GCL-Poly Energy Holdings Limited (HK: 3800) ist Teil der GOLDEN CONCORD Group (GCL). GCL-Poly ist der weltweit größte Lieferant von Polysilizium und Wafern sowie einer der wichtigsten Investoren in und Betreiber von Anlagen für umweltfreundliche Energie und Solarkraftwerken.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/676792/Wafer_Product_by_GCL_Poly.jpg

Quellenangaben

Textquelle:GCL-Poly, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130279/3916371
Newsroom:GCL-Poly
Pressekontakt:Leo Yuan
yuanhui@gclie.com
+86-176-0408-0725

Das könnte Sie auch interessieren:

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang zu den Exportzahlen des Statistischen … Berlin (ots) - BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zu den Exportzahlen des Statistischen Bundesamtes: Politik muss Erfolg Deutschlands auf den Weltmärkten absichern - "Made in Germany ist auf dem Weltmarkt gefragt wie nie. Das ist eine gute Nachricht für die Beschäftigten hierzulande. Schließlich hängt etwa jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland am Export, in der Industrie sogar mehr als jeder zweite. - Der globale Aufschwung treibt auch in diesem Jahr den Welthandel an. Für das laufende Jahr erwarten wir, dass die Weltwirtschaft mit vier Prozent so stark wächst wie seit sieben...
Atommüll im Zwischenlager Leese: Mehr Problemfässer als bisher bekannt Hamburg (ots) - Im Zwischenlager für schwach radioaktiven Atommüll in Leese (Landkreis Nienburg) stehen 442 Fässer, die intensiv nachbehandelt werden müssen. Das belegt eine bisher unveröffentlichte Studie im Auftrag des Umweltministeriums, die dem NDR Regionalmagazin "Hallo Niedersachsen" vorliegt. Bislang hatte das Umweltministerium dem Landtag gegenüber nur sieben problematische Atomfässer eingeräumt. Den Bürgern vor Ort teilte das Ministerium diese Ergebnisse bisher nicht mit, obwohl die Studie schon seit mehr als einem Jahr vorliegt. Die Bürger in Leese fühlen sich schlecht informiert. "F...
Rückblick auf die Westchinamesse Was für ein Funken würden Sie erwarten, … Chengdu, China (ots/PRNewswire) - Seit der Gründung hat die Westchinamesse?(im Folgenden als WCIF bezeichnet? Mongolei, Frankreich und Deutschland als seine Ehrengastländer eingeladen. Mit der Mongolei wurde erstmalig als Ehrengastland geladen. Aus dieser Geschichten können wir die Entwicklung und Veränderungen der Westchinamesse, der Plattform für die Öffnung der westlichen Region in den letzten Jahren, sehen. Und es ist noch zu sehen, wie sich der Westchina mit anderen Ländern der Welt austauscht. Vom 3. November 2016 bis 14. November 2016 fand in Chengdu die 16. Westchinamesse mit dem...
bonprix setzt verstärkt auf nachhaltige Produkte Hamburg (ots) - Das internationale Modeunternehmen erhöht die Ordermenge von Cotton made in Africa-Baumwolle auf über 75 Prozent und internationalisiert sein Kennzeichnungs-label für nachhaltige Produkte bonprix baut sein Angebot an Mode und Home & Living-Produkten aus nachhaltigen Materialien konsequent aus. Heute erfüllt zum Beispiel bereits fast jedes zweite bonprix-Textil die Kriterien für ein nachhaltiges Produkt. Für die Kundinnen sind die entsprechenden Artikel im Webshop durch das Label "Nachhaltiges Produkt" bzw. "Sustainable Product" gekennzeichnet, das jetzt in 14 weiteren Lände...
“Raustausch” im Heizungskeller Holzminden (ots) - Hausbesitzer, die vor der Entscheidung für ein neues Heizsystem stehen, sollten auf jeden Fall den Einsatz einer Wärmepumpe prüfen, rät Haustechnik-Experte und Architekt Henning Schulz vom deutschen Wärme- und Lüftungsunternehmen Stiebel Eltron: "Wer sich jetzt für eine neue Heizungsanlage entscheidet, muss sich fragen, ob er wirklich die nächsten 15 oder 20 Jahre Öl oder Gas verbrennen und damit unnötig CO2 in die Luft pusten möchte - oder ob er nicht besser auf eine Technik setzt, die jede Menge erneuerbare Energien einkoppelt und seit über 40 Jahren am Markt bewährt ist: ...
Spritpreise in Europa München (ots) - Autofahrer, die in den Osterferien in den Urlaub starten, sollten sich vor der Fahrt ins Ausland über die Kraftstoffpreise informieren. Die Preisunterschiede in Europa für Diesel und Benzin sind laut ADAC mitunter erheblich. Am teuersten ist Superbenzin derzeit in den Niederlanden (1,63 Euro/Liter), Dänemark und Italien (jeweils 1,54 Euro/Liter). Dieselfahrer müssen in Italien (1,41 Euro/Liter) sowie Belgien, Großbritannien und der Schweiz (jeweils 1,39 Euro/Liter) am tiefsten in die Tasche greifen. Deutlich günstiger tanken Urlauber Superbenzin in Polen (1,11 Euro/Liter), Luxe...
Schutz der Artenvielfalt: Ein Jahrzehnt Engagement der REWE Group 300 ha … Köln (ots) - Nicht nur zum morgigen Tag der Insekten (22.3.) steht der Verlust der biologischen Vielfalt im Fokus - denn er zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Durch menschliche Einflüsse sterben gegenwärtig bis zu 1.000-mal mehr Arten aus, als dies auf natürliche Weise der Fall wäre. Zahlreiche Ökosysteme, die uns mit lebenswichtigen Ressourcen versorgen, sind gefährdet. Die REWE Group treibt den Erhalt und die schonende Nutzung der biologischen Vielfalt seit über einem Jahrzehnt nachhaltig voran. Seit 2010 engagieren sich in einem Gemeinschaftsprojekt von REWE Group, Bodense...
Keine Wärmewende in Sicht: Heizungsindustrie zieht Jahresbilanz Köln (ots) - Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat heute seine Jahresbilanz veröffentlicht. Die 100 im BDH organisierten Unternehmen erwirtschafteten im Jahr 2017 einen weltweiten Gesamtumsatz von 14,5 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung von ca. vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Aufwand für Forschung und Entwicklung lag mit 608 Millionen Euro leicht unter dem Rekordwert von 640 Millionen Euro des Vorjahres. "Der hohe Aufwand für Forschung und Entwicklung ist ein Beleg für die Innovationskraft der Heizungsindustrie" sagt BDH-Präsident Manfred Greis. Die...
ZDK: Nach Leipziger Urteil ist Diesel-Nachrüstverordnung noch dringender Bonn (ots) - "Dringender denn je brauchen wir jetzt eine Nachrüstverordnung für ältere Dieselfahrzeuge." Mit diesen Worten reagierte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski auf die heutige Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Demnach dürfen Kommunen zur Reduzierung der Stickoxidbelastung auch Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen. Das Kfz-Gewerbe sei nach wie vor der Überzeugung, dass sich die innerstädtische Luftreinhaltung am wirksamsten durch die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit stickoxidreduzierender Abgasreinigungstechnik erreichen lasse. Dass dies technisch möglich sei u...
Deutschland feiert den “Tag des Baumes”: Auch Pixum setzt mit … -- MEHR informationen http://ots.de/YeF7Kv -- Köln (ots) -Der 25. April steht in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen des Umweltschutzes: Es ist der Tag zu Ehren des Baumes. Nachhaltiges und ressourcenschonendes Handeln ist auch für den Online-Fotoservice Pixum eine Selbstverständlichkeit. Deshalb verwendet das Unternehmen für seine Produkte Pixum Fotobuch auf Premiumpapier und Pixum Foto auf Holz ausschließlich Papiere und Hölzer, die vom Forest Stewardship Council® (FSC) zertifiziert wurden. Pixum Kunden, die sich für diese Produkte entscheiden, bewahren somit nicht nur für immer ihre schön...
Studie zu Elektromobilität in 15 Ländern veröffentlicht Berlin/Bonn (ots) - Ende 2017 waren weltweit 3,2 Millionen Elektroautos unterwegs. Binnen sieben Jahren soll sich die Zahl nochmals verachtfachen. Das bedeutet: Eine Flut neuer Modelle, Umwälzungen in der Produktion und ein massiver Ausbau der Ladeinfrastruktur. Doch wie entwickelt sich das Thema Elektromobilität auf einzelnen Märkten? Wer kauft bereits Elektroautos? Mit welchen Barrieren sehen sich ihre Anbieter Konfrontiert? Wie wird Elektromobilität gefördert? Wer sind die wichtigsten Player? In welchen Ländern stehen größere Investitionen in Produktion und Infrastruktur an? Wo sind die Sta...
Hans Oppermann wird Vorsitzender der Geschäftsführung der ÖKO-Test Verlag … Frankfurt/Hamburg (ots) - Hans Oppermann, 58, ist zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der ÖKO-Test Verlag GmbH und zugleich vom Aufsichtsrat in den Vorstand der ÖKO-Test Holding AG berufen worden. Oppermann wird beide Ämter bereits am 17. April 2018 antreten. Oppermann verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in verantwortlichen Positionen als CEO, CFO oder COO bei den Fachverlagen Beuth in Berlin, Gentner in Stuttgart und der Verlagsgruppe Bauer in Wiesbaden und Hamburg. "Wir sind sehr froh, dass wir mit Hans Oppermann einen ausgewiesenen Fachmann des Fachzeitschriften-Segments mit ...
Hilfe zur Selbstentwicklung: Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe übergibt … München (ots) - Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe beendet nach 11-jähriger Tätigkeit ihre Arbeit in dem Projektgebiet Borecha. Die Region, in der rund 85.000 Menschen leben, liegt rund 500 km südwestlich der Hauptstadt Addis Abeba. Ziel der langfristig angelegten ländlichen Entwicklungsprojekte von Menschen für Menschen ist es, die Lebensbedingungen der Bevölkerung in einer Region nachhaltig zu verbessern, und die Bewohner von Beginn an in alle Planungen einzubinden. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in unserem Projektgebiet durch unsere Arbeit Tausenden v...
Mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft: Gülle, Mist und Reststoffe müssen zu … -- Zum Hintergrundpapier http://ots.de/0GYXSt -- Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe und Bodensee-Stiftung begrüßen Koalitionsvereinbarung zur Reststoffverwertung in Biogasanlagen - Biogasanlagen mit hohem Anteil an Gülle und Mist leisten wichtigen Beitrag für den Klima- und Naturschutz - Weiterentwicklung des Bestands der Anlagen muss sich an ökologischen Kriterien orientieren - Verbände fordern einen konkreten Umsetzungsplan Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Bodensee-Stiftung begrüßen, dass die Koalitionsparteien den Bestand von Bioenergiegasanlagen weiterentwickeln möchten, in dem sie ...
ADNOC unterzeichnet bedeutende Offshore-Konzessionsverträge mit Total im … Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Total entrichtet einen Teilnahmebeitrag von 5,3 Milliarden AED für Anteile an den Umm-Shaif-und-Nasr- und Lower-Zakum-Konzessionsgebieten Öl und Gas werden bei der Entwicklung von Umm Shaifs Giant Gas Cap eine entscheidende Rolle spielen, da ADNOC eine nachhaltigere und wirtschaftliche Gasversorung unterstützt Die Vereinbarungen mit einer Laufzeit von 40 Jahren unterstützen ADNOCs langfristige Wachstumspläne und Strategie, um Zusammenarbeit über die gesamte Wertschöpfungskette zu verbessern Die Vereinbarung stärkt die Beziehung zwischen ADNOC und Total, einem ...
Frau Feldhase und das Überraschungs-Ei Hamburg (ots) - Jetzt kurz vor Ostern erreicht die Paarungszeit der Feldhasen (Lepus europaeus) einen ersten Höhepunkt. Mit etwas Glück, und schönem Wetter, kann man beobachten, wie sich mehrere Häsinnen und Rammler zur Hasenhochzeit auf Feldern treffen und sich gegenseitig jagen. Sanft geht es bei der Hasenhochzeit nicht zu. "Das besondere ist, dass die Rammler der Häsin im Nahkampf Kraft und Stärke beweisen müssen", erklärt Dr. Andreas Kinser, Forst- und Jagdexperte der Deutschen Wildtier Stiftung. Nach dem ruppigen Werben des Rammlers mit aufdringlichen Annäherungsversuchen folgt eine wilde...
München, Manhattan und Mongolei – Passivhaus-Standard wird weltweit angewandt … Darmstadt/München (ots) - München macht es ganz umfangreich. Manhattan macht es. Und auch die Mongolei hat damit begonnen. Womit? Mit dem energieeffizienten Bauen im Passivhaus-Standard. An allen drei Orten gibt es beeindruckende Projekte, die beim Bauen und Sanieren auf höchste Energieeffizienz setzen. Das belegt die Internationale Passivhaustagung, die am 9. und 10. März 2018 in München stattfindet. Zeitgleich lädt die Passivhaus-Fachausstellung auch private Bauherren ins MOC Veranstaltungscenter ein. Eines der Themen dort: "Was Passivhaus-Bewohner wirklich denken!". Auf der Passivhaus-Facha...
Panda-Community wächst Berlin (ots) - Der WWF Deutschland kann sich über eine deutlich wachsende Unterstützung für seine Natur- und Umweltschutzarbeit freuen. Wie die Organisation im Zeichen des Pandas mitteilte, stieg die Zahl ihrer Förderer im vergangenen Geschäftsjahr um 20.000 auf über 520.000 Menschen. Einen besonderen Schub gab es bei den privaten Spenden und Erbschaften: Sie stiegen um 14 Prozent auf über 40 Millionen Euro und stellten damit den Löwenanteil der Gesamteinnahmen, die mit rund 77 Millionen Euro eine neue Bestmarke erreichten. "Der Zuspruch ist großartig und dafür danken wir unseren Unterstützern...
Mobilitätsmix statt Diesel-Fahrverbote: ÖPNV stärken, Radverkehr fördern Köln (ots) - Der Abgasskandal und die anhaltende Debatte über mögliche Diesel-Fahrverbote in Innenstädten haben das Vertrauen der Verbraucher in die deutsche Automobilindustrie schwer erschüttert. Trotzdem gaben in einer Yougov-Umfrage im Auftrag des ACV Automobil-Club Verkehr auch nach dem umstrittenen Fahrverbotsurteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart und dem Berliner Dieselgipfel 73 Prozent der Dieselfahrer an, erst einmal abwarten zu wollen, wie sie weiter vorgehen. Sie schauen gespannt nach Leipzig, wo das Bundesverwaltungsgericht am Donnerstag (22.2.2018) über mögliche Fahrverbote in In...
Module mit Half-Cut-Technologie von Wuxi Suntech ab sofort in Europa erhältlich Wuxi, China (ots/PRNewswire) - Wuxi Suntech Power Co., Ltd. ("Suntech") hat heute erklärt, dass seine polykristallinen 295/290-W-Module mit Half-Cut-Technologie ab sofort in Europa verkauft werden. Das Modul mit Half-Cut-Technologie bietet gegenüber herkömmlichen Modulen deutliche Vorteile hinsichtlich Systemanwendungen. Dank Half-Cut-Technologie kann die Modulleistung im Vergleich zu herkömmlichen Modulen um 5 bis 10 W gesteigert werden, was die Moduleffizienz verbessert und gleichzeitig die Systemkosten reduzieren kann. Zudem wird durch die fortschrittliche Technologie der Solarzellenstrom g...