NRW-BANK: Nachfrage nach Förderung und Beratung ungebrochen

Mit einem Volumen von 11,6 Milliarden Euro für Neuzusagen hat die NRW.BANK ihre Ausrichtung für die nächsten Monate untermauert. Mit dieser Ausdehnung des Fördervolumens will man an die große Nachfrage in Nordrhein-Westfalen aus dem vergangenen Zeitraum anknüpfen und jungen Gründern die Gelegenheit geben, ein eigenes Geschäfts aufzubauen, so die Mitteilung der NRW Bank. Im Vergleich zum vergangenen Jahr entspricht der Anstieg einem Zuwachs von vier Prozent, das damalige Volumen lag bei 11,2 Milliarden Euro. Die positive Entwicklung des letzten Jahres dürfte sich also fortsetzen.

Begründet wird dieser Schritt durch die NRW.BANK damit, dass Förderung im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW offenbar gut ankommt. Das zeigen die aktuellen Zahlen, die erneut angestiegen sind, argumentierten die Verantwortlichen kürzlich bei der Jahrespressekonferenz. Allerdings machte man auch deutlich, dass Förderung nicht nur aus günstigen Darlehen besteht. Zwar möchte die Bank für jedes Vorhaben eine passende Finanzierung anbieten und deshalb die Varianten für die Eigenkapitalfinanzierung ergänzen. Doch ebenso wichtig ist die Beratung der Gründer, und auch hier sieht die Bank noch Potenzial, ihr Leistungspaket zu erweitern.

Der größte Anstieg war übrigens im Bereich “Wirtschaft” festzustellen. Das Vorjahresergebnis wurde hier um 14 Prozent gesteigert, wodurch sich ein neues Volumen von 3,7 Milliarden Euro ergab. Gründungs- und Innovationsvorhaben machten dabei einen Teil von knapp 684 Millionen Euro aus, das entsprach einem Rückgang im Vergleich zum Vorjahr von zwei Prozent. Bei der Mittelstandsförderung war ein Zuwachs von 19 Prozent festzustellen, das Volumen lag bei drei Milliarden Euro.

Auch bei den Beteiligungsgeschäften war ein positiver Trend zu vermerken. Am Jahresende 2017 wies die Förderbank für NRW mit Hilfe ihres Fonds einen Betrag von knapp 245 Millionen Euro an Investitionen aus. Im letzten Jahr waren dies noch 212 Millionen Euro, wodurch sich ein Zuwachs um 15 Prozent ergab. Immerhin 138 Millionen Euro waren davon den anfänglichen Unternehmensphasen zuzurechnen. Rund 20 Prozent der Investitionen im Bereich Venture Capital kommen in NRW von der NRW.BANK, und diesen Trend möchte man gerne fortführen. Der Standort soll für Venture Capital noch interessanter werden. Gleichzeitig möchte man damit Startups dazu anhalten, sich in NRW niederzulassen.

Die Beratung soll ebenfalls weiter ausgebaut werden. Vor allem im Bereich “Wirtschaft” besteht hier großer Bedarf. Im vergangenen Jahr haben interessierte Gründer etwa 17.000 Beratungen in Anspruch genommen. Rund 300.000 Besucher haben sich auf der Webseite zu entsprechenden Themen informiert.

Im Bereich “Wohnraum” blieb das Volumen der Neuzusagen mit einer Größenordnung von 2,6 Milliarden Euro zwar etwas hinter dem Volumen des Vorjahres zurück, doch es lag weiterhin auf einem hohen Niveau. Darin enthalten sind auch die Mittel für das Wohnraumförderungsprogramm. Folgt man den Verantwortlichen, macht die Wohnraumförderung einen signifikanten Anteil an der Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum aus. Durch günstige Konditionen lohnt es sich, in den sozialen Wohnraum zu investieren oder dort als Mieter einzusteigen. Die Bank hat dadurch im Jahr 2017 sowohl den Neubau als auch den Erwerb und die Modernisierung von rund 10.000 Wohnungen ermöglicht. Für die Flüchtlingsunterbringung wurden deutlich weniger Mittel beansprucht, deshalb betrug das Volumen an Neuzusagen innerhalb des Wohnraumförderngsprogramms rund 906 Millionen Euro.

Als besonders volumenstark erwies sich das Förderfeld “Infrastruktur” in den Kommunen. Im Bereich zum letzten Jahr war hier ein Anstieg um drei Prozent festzustellen. Für Infrastrukturprojekte brachte die Bank mehr als 2,5 Milliarden Euro auf. Damit wurde das Volumen um 27 Prozent erhöht. Das Programm “Gute Schule 2020″ wurde von 240 Kommunen in Anspruch genommen, insgesamt wurden 222 Millionen Euro für die Sanierung und die Modernisierung von Schulgebäuden aufgebracht. Sofern Mittel im Jahr 2017 nicht abgerufen wurden, stehen sie auch in diesem Jahr zur Verfügung. Viele Schulen haben den Abruf von Mitteln im letzten Jahr bewusst ein Jahr verzögert, weil sie einen größeren zeitlichen Vorlauf für die Planungen benötigten. Die Bank bleibt damit auch im Jahr 2018 der zuverlässige Partner für Schulen, die ihren Modernisierungsstau beseitigen wollen. So möchte man die Förderung von jungen Menschen und ihrer Bildung auch in Zukunft weiter unterstützen.

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-beratung.de
http://www.imc-services.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Korrektur – Thema: Fachkräftemangel – Dienstag, 06. März 2018, 9.30 Uhr Bonn (ots) - Achtung: Die Anfangszeit hat sich geändert! Kaum eine Woche vergeht, in der nicht mindestens ein Unternehmer in Deutschland beklagt, seinem Unternehmen fehle Fachpersonal. Vor allem in den Bereichen der Digitalisierung und der Pflege hinterlässt der Mangel an ausgebildetem Personal bereits seine Spuren. Doch kann man wirklich von einem flächendeckenden Mangel an Fachkräften in Deutschland sprechen? Im phoenix-Themenschwerpunkt "Fachkräftemangel" sucht Moderator Klaus Weber Antworten auf diese Frage. Zu Wort kommen Vertreter der Industrie- und Handelskammer, des Institutes der Deut...
Panasonic zeigt Lösungen für Live-Events auf der Prolight + Sound Panasonic zeigt auf der Prolight + Sound 2018 seine Lösungen für Live-Events und eine eindrucksvolle holografische Tanzshow. Frankfurt/Wiesbaden, 04.04.2018 – Bei der holografischen Live-Projektion kommt die neueste Laserprojektionstechnologie von Panasonic zum Einsatz, die sich insbesondere für Veranstaltungen und Live-Events eignet. Die Show kombiniert Live-Tanz mit leistungsstarker Laserprojektion, Motion-Tracking und in Echtzeit generierte Inhalte. “Unsere holografische Projektion auf der diesjährigen ISE waren ein sehr erfolgreich und ein großartiges...
“ttt – titel thesen temperamente” (WDR) am Sonntag, 25. März 2018, um 23:35 Uhr München (ots) - Die geplanten Themen: Koloniale Raubkunst? Der Streit um die Benin-Bronzen "Die Staatsräte" : Helmut Lethens Auseinandersetzung mit rechten Lebenslügen Auf den Spuren des Palästina-Konflikts: Der andere Blick des Fotografen Meinrad Schade Eine Ode an die Liebe: Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Die Nacht der Nächte" Wiederentdeckte Musikgeschichte: Das CD-Debut der norwegischen Geigerin Eldbjørg Hemsing Im Internet unter www.DasErste.de/tttModeration: Max Moor Redaktion: Susanne Kampmann (WDR)QuellenangabenTextquelle: ARD Das Erste, übermittelt durch news a...
Fußball-WM-Chef sieht keine Boykott-Risiken Düsseldorf (ots) - Auch angesichts der jüngsten Ost-West-Konfrontation beim Syrien-Konflikt sieht der russische Fußball-WM-Chef Alexej Sorokin keine gewachsenen Boykott-Risiken. "Die Ticketverkäufe belegen: Wir werden Hunderttausende von Besuchern in unserem Land begrüßen können", sagte Sorokin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Die Vorbereitungen seien bereits weitgehend abgeschlossen. "Ich sehe da keine großen Risiken", unterstrich Sorokin. Russland garantiere, dass die Gäste eine gute Zeit im Land haben würden. "Wir hoffen, dass sie kommen, um ihre Mannschaf...
NEUHEIT bei Caseking – Der Cougar Panzer Evo Big-Tower im futuristischen Military-Design. Berlin, 14.03.2018 Cougar erweitert seine beliebte Panzer-Gehäuseserie mit dem Panzer Evo um ein Modell im futuristischen Military-Design. Der Nachfolger des beliebten Cougar Panzer MAX Big-Towers wird durch vier dunkel getönte Hartglas-Panels sowie LED-Lüfter optisch deutlich aufgewertet. Zusätzlich weiß der Big-Tower durch pfiffige Detaillösungen wie eine werkzeuglose Montage, eine flexibel montierbare Headset-Halterung, stabile Tragegriffe, Stauraum für eine Tastatur und viele weitere Features zu überzeugen. Jetzt bei Caseking. Über die Front, b...
“König” Fitzek kommt frei Halle (ots) - Zur Stunde wird Peter Fitzek aus der Untersuchungshaft im "Roten Ochsen" in Halle entlassen. Das bestätigte der Rechtsanwalt des selbsternannten "König von Deutschland" der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. In einem Screenshot eines Schreibens vom Landgericht Halle, dass von der Webseite des "Königreich Deutschland" verbreitet wird, wird der Schritt wie folgt begründet: "Angesichts der Dauer des bisherigen Verfahrens und der nunmehr noch zu erwartenden weiteren Hauptverhandlung ist die Fortdauer der Untersuchungshaft unverhältnismäßig". Um 10.30 Uhr soll nach Angabe...
Günstig in den Osterurlaub: ISM-Tourismusexperte gibt hilfreiche Tipps Dortmund (ots) - Koffer packen, fertig, los: Die Osterferien stehen vor der Tür! Auch dieses Jahr zieht es wieder zahlreiche Familien in Richtung Sonne, Strand und Meer. Wie Kurzentschlossene trotz Hochsaison mit kleinen Tricks noch Geld sparen können und welche Fallen beim Last-Minute-Urlaub zu beachten sind, verrät Prof. Dr. Bernd Schabbing, Experte für Tourismus- und Eventmanagement an der International School of Management (ISM). Geld sparen durch FlexibilitätWer gute Reise-Schnäppchen ergattern möchte, sollte idealerweise so flexibel wie möglich bei der Urlaubsplanung sein. Ein erster ...
So lange sind Arzneimittel-Rezepte gültig Baierbrunn (ots) - Die Gültigkeit eines Rezepts hängt von dessen Art und dem Ausstellungsdatum ab. "In welchem Quartal das Rezept ausgestellt wurde, spielt dagegen keine Rolle", sagt Apotheker Tarlan Ali aus Achim bei Bremen im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Am häufigsten kommt das rote Kassenrezept für gesetzlich Versicherte vor. "Es gilt in der Regel 28 bis 31 Tage, je nach Monatslänge, Krankenkasse und Bundesland", so Ali. Rezepte für privat Krankenversicherte seien meistens blau und drei Monate lang gültig. "Für starke Schmerzmittel gibt es ein besonderes gelbes Betäubungsmittel-Rez...
Wochenend’ und Sonnenschein? – Dauerfrost, Schnee und Wind statt … Bonn (ots) - Anmoderationsvorschlag:Eigentlich hatte ich den Schneeschieber ja schon weggepackt und auch schon daran gedacht, einen Werkstatttermin zum Aufziehen der Sommerreifen zu machen - in gut zwei Wochen ist ja schließlich Ostern und nach dem letzten Wochenende mit viel Sonne und milden Temperaturen denkt eigentlich niemand mehr an den Winter. Das sollten Sie aber tun! Schneeschieber wieder raus, genauso wie Eiskratzer und Wintermantel, denn es wird wieder sehr kalt am Wochenende, weiß Helke Michael. Sprecherin: Der Winter kommt zurück! Vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands...
Neuer Mega-Rekord: Ed Sheeran mit 1 Milliarde Streams Baden-Baden (ots) - 1.000.000.000 Mal: So häufig wurden die Songs von Ed Sheeran in Deutschland bislang gestreamt. Als erster Musiker überhaupt hat der britische Superstar in diesen Tagen die 1 Milliarde-Hürde übersprungen und setzt die Messlatte für zukünftige Erfolge damit weit nach oben. Auch in der Kategorie "meistgestreamter Song" ist der bei Warner Music unter Vertrag stehende Künstler weiterhin alleiniger Spitzenreiter. "Shape Of You" kommt mittlerweile auf 170 Millionen Abrufe, wie die repräsentativen Daten von GfK Entertainment zeigen. Bernd Dopp, Chairman & CEO Warner Music Centr...
HEVC Advance streicht Nutzungsgebühren für Content-Verbreitung und reduziert … Änderungen werden den Nutzerzugang zu den besten Videoerfahrungen beschleunigen, unabhängig von wo aus und was sie auswählen Boston (ots/PRNewswire) - HEVC Advance, ein unabhängiger Lizenzverwalter, gab heute bekannt, dass sie die Content-Verbreitung per "Abonnement" und "Titel-für-Titel" von der HEVC Advance Patentlizenz gestrichen haben. Ziel dieser Abschaffung ist es, die Annahme von HEVC weiter anzukurbeln und Streaming-, Kabel-, Over-the-Air- sowie Satelliten-Vertreiber bei der Bereitstellung der besten Videoerfahrung für die Nutzer zu unterstützen. Mit dieser Mitteilung wird HEVC Advance...
Fidor und IFC starten Partnerschaft zur Ausweitung der finanziellen … München (ots) - Fidor, der innovative Anbieter digitaler Banking-Lösungen, wird zukünftig mit IFC (International Finance Corporation), einem Mitglied der Weltbankgruppe, zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Chancen zur Ausweitung digitaler Bankdienstleistungen in Afrika und Lateinamerika zur Verstärkung der finanziellen Eingliederung identifizieren. Weltweit nutzen bisher rund zwei Milliarden Erwachsene im erwerbsfähigen Alter keine formellen Finanzdienstleistungen. Die Ausweitung des Zugangs zu finanziellen Lösungen ist für sie aber ein wichtiger Baustein für ein besseres...
STERN: Jens König wird Korrespondent in New York Hamburg (ots) - Jens König wird ab 1. Juli 2018 als Korrespondent des STERN in New York arbeiten. Er ist seit knapp vier Jahren Leiter des STERN-Hauptstadtbüros in Berlin. Davor arbeitete er viele Jahre als politischer Reporter. Für sein Porträt "Politik. Macht. Einsam" über Gregor Gysi wurde er 2013 für den Nannen Preis nominiert. Zusammen mit Nicolas Büchse, seit Juli 2017 im New Yorker Büro tätig, bildet er ein Reporter-Team, das für die politische Berichterstattung des Magazins aus den Vereinigten Staaten zuständig ist. Die Leitung des Hauptstadtbüros in Berlin übernehmen die Leitenden Red...
Emissionsarmer ÖPNV: Gas-Busse gewinnen Vergleichsuntersuchung Berlin (ots) - Um durchschnittlich 63 Prozent könnten die Umweltemissionen der Busse des ÖPNV reduziert werden, wenn Gasbusse statt Diesel eingesetzt würden. Die Kosten des Busbetriebes würden sich durch die Umstellung nur unwesentlich erhöhen. Das ist das Ergebnis einer ökologischen und ökonomischen Vergleichsstudie des Instituts für angewandte Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalystik (BELICON GmbH) an der Hochschule Landshut und der Beraterfirma PricewaterhouseCooopers (PwC) im Auftrag von Zukunft Erdgas. Auch gegenüber den strombasierten Antriebsalternativen (Batterie, Brennstoffzelle) konn...
wika AG – ein Oldenburger Finanzdienstleister, der lebt was er verspricht Oldenburg – eine Stadt zwischen Tradition und Wachstum Oldenburg glänzt mit seiner Fußgängerzone, seinen vielfältigen Kulturangeboten, dem Binnenhafen. Es ist stolz auf seine historischen Bauten und das freundliche Miteinander. Die Menschen, die hier leben, pflegen Traditionen und einen gepflegten Umgang miteinander. Die Stadt verbindet ländlichen Charme mit Wirtschaftsförderung. Oldenburg ist ein attraktiver Arbeits- und Lebensort für Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte, für Gründerinnen und Gründer. Financial Wellness Ein Un...
TARGOBANK startet Angebot für Geschäftskunden Düsseldorf (ots) - Zielgruppe sind Selbstständige und Freiberufler // Neues Angebot deutschlandweit in allen Filialen der TARGOBANK erhältlich // Wichtiger Schritt in der TARGOBANK Wachstumsstrategie 2020 Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase startet die TARGOBANK deutschlandweit mit einem neuen Produkt- und Serviceangebot für Geschäftskunden. Es richtet sich an Selbstständige und Freiberufler und ist ab sofort in allen TARGOBANK Filialen erhältlich. Selbstständige und Freiberufler können zur Erledigung ihres geschäftlichen Zahlungsverkehrs ab sofort aus einem Angebot von verschiedenen B...
Kommentar Aachener Nachrichten zur Dieselkrise Aachen (ots) - Was für eine grandiose Idee! Weil sich Deutschlands Autobosse hartleibig weigern, für die Folgen der eigenen Versäumnisse und Tricksereien zu zahlen, soll wieder einmal der Steuerzahler ran. Auf diese Formel lässt sich der Vorschlag bringen, den Experten der Bundesregierung jetzt zur Lösung der Abgaskrise aus dem Hut zaubern. Zwar seien die Konzerne bei der Hardware-Nachrüstung in der Pflicht, heißt es. Aber Geld vom Staat sollte es eben auch noch geben. Hallo, geht's noch? Was soll das? Die Bilanzen der Autobauer sind, allem Krisengejammer zum Trotz, goldgerändert. Volkswagen -...
Merkel ist verbrauchte Regierungschefin München (ots) - 171 Tage nach der Bundestagswahl hat die Republik wieder eine voll funktionsfähige Regierung. 171 Tage Geschacher, faule Kompromisse und dergleichen mehr mit dem Ergebnis, dass alles bleibt wie es ist. Wie Blei liegt diese angebliche Große Koalition, die eigentlich eine Koalition des kleinsten gemeinsamen Nenners und eine Koalition der Wahlverlierer ist, auf dem Land. Weiterwursteln ist angesagt. Aber sein einziges Ziel hat der Kanzlerinnen-Wahlverein CDU erreicht: "Mutti", die gefühlt Ewige Kanzlerin, darf eine vierte Amtszeit beginnen. Dass man dafür so gut wie alle politisch...
Namensschuldverschreibungen mit Partizipation am Wertzuwachs – das … München (ots) - Bei Schuldverschreibungen wie z.B. Unternehmensanleihen ist es üblich, dass der Anleger bei Emission i.d.R. 100 % bezahlt und bei Fälligkeit bei einem finanzstarken Unternehmen 100 % zurück erhält. Wirtschaftet das Unternehmen mit den eingehenden Geldern erfolgreich, muss der Anleger sich mit den vorab vereinbarten Zinsen begnügen, die Gewinne bleiben dem Unternehmen. Im schlimmsten Fall, der Insolvenz des Unternehmens, verliert der Anleger alles! Dieser ungleichen Chancen-/Risikoverteilung hat die asuco ein Ende bereitet. Das anlegerfreundliche Konzept der Namensschuldverschre...
Biozideinsatz in deutschen Gewässern endlich stoppen Hamburg (ots) - Segel- und Motorboote werden jetzt für die nächste Saison klargemacht. Dabei werden vielfach giftige biozidhaltige Farben auf die Bootsrümpfe gestrichen. Diese Anwendung umweltgefährlicher Biozide in Binnengewässer muss nicht sein und sollte umgehend beendet werden, fordert das Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany). Die zuständigen Länderbehörden und die Politik können hierzu viel mehr als bislang beitragen, damit dies gelingt. Am Beispiel der Region der Ratzeburger Seen und der Wakenitz in Schleswig-Holstein zeigt ein neues Informationspapier von PAN Germany, dass es se...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341593