Delmenhorst (ots) – Die seit den Nachmittagsstunden des 13.04.2018 vermisste 70 Jahre alte (aus Bassum stammende ) Frau, konnte am heutigem Samstag, 14.04.2018, 16:30 Uhr, durch Feuerwehrleute wohlbehalten aufgefunden werden.

Die Frau hatte sich aus einer in Harpstedt befindlichen Pflegeeinrichtung entfernt und war seitdem unbekannten Aufenthaltes. Erste Suchmaßnahmen am Freitag mussten ergebnislos abgebrochen werden. Sie wurden am heutigen Samstagvormittag mit ca. 150 Kräften der Feuerwehren der Landkreise Oldenburg und Diepholz, der Rettungshundestaffel, einem Polizeihubschrauber und diversen Polizeikräften fortgesetzt. Gegen 16:30 Uhr konnte die Frau schließlich durch Feuerwehrleute im Bereich Dünsen aufgefunden werden. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Vorsorglich wurde sie in ein Krankenhaus verbracht.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Zeugen nach Verkehrsunfall in Böblingen-Dagersheim gesucht; Verkehrsunfall auf der BAB 81 – Gemarkung Leonberg Ludwigsburg (ots) - Böblingen-Dagersheim: Motorradfahrerin schwer verletzt - Zeugen gesucht Mit schweren Verletzungen musste eine 16 Jahre alte Motorradfahrerin am Mittwochnachmittag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie gegen 16:15 Uhr in Böblingen-Dagersheim in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 16-Jährige aus Richtung des EDEKA-Supermarktes auf die Kreisstraße 1066 ein, um anschließend ihre Fahrt in Richtung Dagersheim fortzusetzen. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß sie hierbei mi...
POL-BO: Kripo sucht Zeugen: Wer hat den Straßenraub gesehen? Herne (ots) - Die Kriminalpolizei Herne sucht Zeugen nach einem Straßenraub am "Kunstpark" in Herne. Ein 25-Jähriger ist in einer Grünanlage, die zwischen der Riemker Straße und der Lindenallee liegt, überfallen worden. Gestern Nachmittag (16. April, 14.45 Uhr) war der junge Herner zu Fuß unterwegs. Nach der Unterführung (westlich der BAB 43) kam dem 25-Jährigen ein Unbekannter entgegen. Dieser versuchte, den mitgeführten Rucksack des Herners zu entreißen. Als er sich wehrte, bekam er Faustschläge ins Gesicht, so dass er zu Boden fiel....
POL-KS: Landkreis Kassel – Niestetal: Werkzeuge im Wert von 5.000 Euro aus Containern geklaut; Polizei sucht Zeugen Kassel (ots) - In der Zeit zwischen vergangenem Donnerstag und dem gestrigen Montag haben Unbekannte bei einem Einbruch in drei Baucontainer in Niestetal mehrere Werkzeuge und Maschinen erbeutet. Die zuständigen Ermittler des Polizeireviers Ost erhoffen sich durch die Veröffentlichung des Falls Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen. Wie ein Mitarbeiter der Baufirma den am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichtete, waren die Baucontainer am Donnerstag um 16:30 Uhr ordnungsgemäß verschlossen worden. Bei dem Tatort handelt es sich um eine umzä...
POL-DU: Rheinhausen: Müllcontainer brennen Duisburg (ots) - In der Nacht zu Sonntag (15. April) haben von 3:00 bis 3:45 Uhr insgesamt drei Müllcontainer an der Herderstraße und an der Eichendorffstraße gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die genauere Angaben machen können, melden sich bitte telefonisch unter 0203 280-0. Rückfragen bitte an:Polizei Duisburg- Pressestelle -Polizeipräsidium DuisburgTelefon: 0203/2801045Fax: 0203/2801049Original-Content von: Polizei Duisburg, üb...
POL-FR: Efringen-Kirchen (BAB5): 79 Fahrverbote nach Abstandskontrolle Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei Freiburg führte am gestrigen Mittwoch auf der A 5 in Richtung Norden Abstandskontrollen durch. Am Nachmittag wurden bei Efringen-Kirchen 202 Verstöße gegen den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand festgestellt. Den betroffenen Autofahrern drohen nun Bußgelder zwischen 160 und 320 Euro. Im Fahreignungsregister werden dafür ein bzw. zwei Punkte eingetragen. 79 Fahrzeugführer müssen zudem mit einem Fahrverbot von einem oder zwei Monaten rechnen. Die Verkehrspolizei weist darauf hin, dass die Nichteinhaltung des Sicherheitsa...
POL-GT: Polizei führte Geschwindigkeitsmessungen durch Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Montag (16.04.) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh auf der Brockhagener Straße in der Zeit von 07:45 Uhr bis 12:45 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen durch. Leider zeigte sich dabei erneut, dass im Kreis Gütersloh zu schnell gefahren wird. Ein Autofahrer wurde mit 126 Km/h bei erlaubten 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 240 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einen Monat sowie zwei Punkte in Flensburg. Bei den Geschwindigkeitsmessungen zur Absenkung des...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Auf Bundessstraße rechts überholt – Vandalismus – Unfälle Rems-Murr-Kreis: (ots) - Backnang: Tischtennisplatten beschädigt Auf dem Spielplatz in der Talstraße hat ein Jugendlicher am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr eine Tischtennisplatte mutwillig beschädigt. Der Junge habe das Metallnetz abgerissen und zusammengerollt. Eine Zeugin hat die Polizei vom Vorfall informiert, jedoch war der Junge beim Eintreffen der Beamten bereits geflüchtet. Der Tatverdächtige soll zwischen 15 und 18 Jahren alt und ca. 180cm groß gewesen sein. Er war schlank, hatte kurze Haare und einen dunklen Teint. Hinweise auf den Verursacher, der mit e...
POL-GG: Radfahrer stürzt und verstirbt, Zeugen gesucht Trebur (ots) - Am Abend des 16.04.2018 gegen 20:15 Uhr fiel einem Verkehrsteilnehmer eine leblose Person auf dem Radweg zwischen Trebur und Astheim auf. Der Ersthelfer verständigte sofort die Rettungskräfte, die kurze Zeit später die Unfallstelle erreichten. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen, ist der 75jährige Astheimer mit dem Fahrrad von Trebur in Richtung Astheim gefahren, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einem abschüssigen Teil des Radwegs zu Fall kam. Hierbei zog er sich schwerwiegende Verletzungen zu, an denen er später im Krankenhaus v...
POL-TUT: (Villingen-Schwenningen) Audi-Fahrerin rammt Notrufsäule und prallt schließlich in die Betonleitplanke Villingen (ots) - Eine 25-jährige, alkoholisierte Audi-Fahrerin, verlor am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn A 81, Fahrtrichtung Singen, die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr am rechten Fahrbahnrand auf eine beginnende Schutzplanke, prallte schließlich gegen die Notrufsäule und landete schließlich in der Betonleitplanke. Ihr Audi A 5 wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Die Frau zog sich Verletzungen zu. Bei ihrer Überprüfung stellte sich heraus, dass die 25-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Außerdem sei sie nach eigenen Anga...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Sturz von Planwagen, Seniorin bestohlen und brennender Traktor Aalen (ots) - Beutelsbach: Betrunkener verursacht Unfall Am Samstag gegen 13:15 Uhr fuhr ein 45-Jähriger an der Anschlussstelle Beutelsbach auf die B29 in Richtung Aalen auf. Auf dem Beschleunigungsstreifen beachtete er nur den rückwärtigen Verkehr und fuhr dadurch auf den vor ihm fahrenden Pkw auf, der auf Grund einer Verkehrsstockung seine Fahrt verlangsamte. Dieser Pkw wurde auch noch auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgeschoben. Bei dem Unfallverursacher wurde bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht, weshalb sich der Fah...
POL-EL: Haselünne – GPS-System aus Traktor gestohlen Haselünne (ots) - Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Dienstag ein GPS-System mit Monitor aus einem Traktor gestohlen. Das Fahrzeug stand bei einem landwirtschaftlichen Betrieb an der Dohrener Straße. Das GPS-System hat einen Wert von rund 9000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds...
BPOLI-WEIL: Erneute Festnahme an der Dreiländerbrücke Weil am Rhein (ots) - Nachdem es in den vergangenen Tagen zu mehreren Festnahmen durch die Bundespolizei an der Dreiländerbrücke kam, wurde am Montagabend erneut ein Mann an der Dreiländerbrücke festgenommen. Dieses Mal traf es einen 33-jährigen rumänischen Staatsbürger, den die Bundespolizei wegen eines Vollstreckungshaftbefehls der Staatsanwaltschaft festnahm. Der 33-Jährige wurde wegen Fälschung beweiserheblicher Daten zu einer Geldstrafe von 1350 Euro verurteilt. Da diese jedoch nicht beglichen wurde, wurde nach dem Mann gesucht. Die Ehefrau des...
POL-NOM: Auto aufgebrochen Northeim (ots) - Northeim, Kirchplatz - In der Nacht zum Dienstag, 17. April 2018 NORTHEIM (fal) - In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte bei einem im Bereich Kirchplatz/Kirchstraße parkenden Pkw eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem weißen BMW X 5 wurden Herrenbekleidung und verpackte Präsentflaschen gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 2.000 Euro. Dazu kommt noch die Reparatur der Seitenscheibe im Wert von mehreren hundert Euro. Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich Kirchplatz oder Kirchst...
POL-AUR: Hage – Fenster mit Stein beschädigt; Marienhafe – Fahrrad beschädigt; Marienhafe – Böller in Mülltonne; Norden – Mehr als 20 km/h zu schnell; Hage – Unbekannte fährt gegen Laterne Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Hage - Fenster mit Stein beschädigt In Hage haben Unbekannte Samstagnacht zwischen Mitternacht und etwa 3 Uhr eine Fensterscheibe beschädigt. Dazu warfen sie mit einem Stein auf das Wohnhaus in der Halbemonder Straße. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 7151. Marienhafe - Fahrrad beschädigt In Marienhafe haben Unbekannte ein blau/gelbes Mountain Bike beschädigt, das am ZOB abgestellt war. Der Eigentümer hatte es dort am Samstag gegen 13:40 Uhr angeschlossen. Als der 32-Jährige am Sonntag...
POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Arbeitsunfall im Freizeitbad Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Arbeitsunfall in einem Freizeitbad in Hockenheim am Dienstagnachmittag verletzte sich ein 68-jähriger Mann. Gegen 15.30 Uhr fiel der 68-jährige Mann bei Wartungsarbeiten an der Lautsprecheranlage des Bades von der Leiter und zog sich dabei Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und Schwere seiner Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde informiert. Rückfragen bitte an:Polizei...
FW-WAF: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten Ahlen (ots) - Die Feuerwehr Ahlen LZ Hauptwache und der LZ Dolberg wurden um 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Dolberger Straße alarmiert. Im Kreuzungsbereich Lambertistraße kollidierten zwei PKW. Drei der vier Insassen beider Fahrzeuge wurden verletzt. Eine Patientin wurde schwer verletzt mit dem Notarzt Ahlen in die St. Barbara-Klinik Hamm Heessen transportiert. Die anderen beiden Patienten wurden mit Notarztbegleitung in das Ahlener St. Franziskus-Hospital gebracht. Betriebsmittel wurden abgestreut und der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt. 20 Einsatzkr&aum...
POL-GF: Dieseldiebstahl in Emmen Hankensbüttel (ots) - Hankensbüttel, OT Emmen, Repker Weg 16.04.2018 - 17.04.2018 Die Polizei sucht Zeugen zu einem Dieseldiebstahl, der sich in der Nacht zum Dienstag in Emmen ereignet hat. Bislang unbekannte Täter entwendeten aus dem Tank eines am Repker Weg abgestellten Raupenbaggers zirka 200 Liter Dieselkraftstoff im Wert von rund 240 Euro. Der verschlossene Tankdeckel wurde von den Dieben auf bisher unbekannte Weise geöffnet. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Montagabend, 19 Uhr und Dienstagmorgen, 6.45 Uhr. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Hankensb...
POL-PPRP: Roller in Flammen Ludwigshafen (ots) - Am Sonntag (15.04.2018) brannte ein Roller in der Bayreuther Straße komplett aus. Der Brand des Rollers wurde gegen 20.58 Uhr gemeldet und von der Feuerwehr gelöscht. Der Roller wurde bereits am 12.04.2018 als gestohlen gemeldet. Durch das Feuer wurde das Kleinkraftrad er Marke Rex, im Wert von 200 Euro, vollständig zerstört. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de ...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Polizei bereitet sich auf Hochrisikospiel vor Karlsruhe (ots) - Zum Halbfinale im bfv-Rothaus-Pokal empfängt der Karlsruher SC am Mittwoch den SV Waldhof Mannheim im Wildparkstadion. Es wird mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um das Stadion gerechnet. Polizei wendet sich mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine Am kommenden Mittwochabend kommt es zum Derby zwischen dem Drittligisten Karlsruher SC und dem Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. Polizei-Einsatzleiter Lutz Schönthal hat sich vorab mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine gewandt. Mit der direkten Ansprache an die Fans erhofft sich Schö...
FW-DO: Zwei ABC-Großeinsätze durch gefährliche Stoffe, Spezialkräfte mussten zweimal ausrücken Dortmund (ots) - Ein defekter Behälter für Ameisensäure in einer Schule und ein beschädigtes Fass mit vermeintlich gefährlichem Stoff in einer Spedition sorgten für langwierige Einsätze von Feuerwehr, Spezieleinheiten und Rettungsdienst. Am Donnerstagnachmittag gegen 15:18 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr und des Rettungsdienstes zum Schulzentrum Asseln im Grüningsweg alarmiert. Es kam zu einem Austritt von 98%iger Ameisensäure in einem Chemieraum des Immanuel-Kant Gymnasiums. Dabei wurden zwei Lehrer vom Rettungsdienst ers...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3916380