Stolpe (ots) – Am 14.04.2018 um 09:25 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 24 in Richtung Berlin, zwischen den Anschlussstellen Zarrentin und Wittenburg, ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen schwerverletzt.

Aufgrund eines Fehlers beim Fahrstreifenwechsel kam der 75-jährige
Fahrer eines PKW Ford Fiesta aus dem Raum Segeberg ins Schleudern und
stieß mit einem weiteren Pkw Ford Focus aus dem Raum Hamburg
zusammen. In der weiteren Folge kamen beide Fahrzeuge nach rechts von
der Fahrbahn ab und prallten dort gegen Bäume; ein Pkw stürzte um und
kam auf dem Dach zum Liegen. Die Feuerwehr Zarrentin war zur Rettung
der Personen vor Ort. Die schwerverletzten Personen wurden durch den
Rettungsdienst in das Klinikum Schwerin gebracht. Die beiden stark
beschädigten Unfallfahrzeuge wurden durch Abschleppdienste geborgen.
Die Polizei sperrte während der Unfallaufnahme den rechten
Fahrstreifen für ca. 1,5 Stunden. Es bildete sich ein Stau von ca. 3
km Länge. Der Gesamtschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

Im Auftrag

Jörn Schabbel
Polizeipräsidium Rostock
Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Stolpe

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HS: Laptop aus Pkw entwendet Geilenkirchen-Grothenrath (ots) - Zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr parkte am Montag (16. April) ein weißer Pkw auf dem Waldparkplatz an der Waldstraße. In dieser Zeit wurde von Unbekannten eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und aus dem Fahrzeug ein Laptop entwendet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-WI: Pressemitteilung der Polizeistation Bad Schwalbach: Brennender Bagger auf der K 669 Wiesbaden (ots) - Brennender Bagger, Schlangenbad, Hausen, Kreisstraße 669, 17.04.2018, 10.30 Uhr, (pl)Aufgrund eines brennenden Baggers ist die Kreisstraße 669 derzeit zwischen Hausen und Fischbach voll gesperrt. Der Bagger geriet gegen 10.30 Uhr offensichtlich im Bereich des Motors in Brand. Der Baggerfahrer konnte das brennende Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Der Bagger wurde durch den Brand total beschädigt. Da das Fahrzeug über eine Strecke von mehreren Metern Betriebsstoffe verloren hat und darüber hinaus Betri...
POL-TUT: (Bräunlingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Bräunlingen (ots) - Ein unbekannter Lkw-Fahrer beschädigte am Mittwoch oder Donnerstag in der Hüfinger Straße 43 einen Carport. In einer Höhe von circa drei Meter stieß das Fahrzeug gegen Dachrinne und Ziegel. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttl...
POL-S: Mann beraubt – Tatverdächtige vorläufig festgenommen Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) zwei 25 und 27 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die verdächtigt werden, einen 23-Jährigen auf dem Pierre-Pflimlin-Platz ausgeraubt zu haben. Die beiden Tatverdächtigen überfielen den 23-Jährigen mutmaßlich gegen 02.40 Uhr. Sie schlugen wohl unvermittelt, unter anderem mit Glasflaschen, auf ihr Opfer ein und erbeuteten ein Skateboard. Beide Männer gingen der Polizei bei der anschließenden Fahndung ins Netz. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den ersten poliz...
POL-TUT: (Dietingen) Heftiger Auffahrunfall auf Autobahn – mehrere Verletzte Dietingen (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A 81, Fahrtrichtung Stuttgart, wurden am heutigen Samstagvormittag, gegen 10.00 Uhr, vier Autoinsassen leicht sowie die 50-jährige Unfallverursacherin schwer verletzt. Die Frau hatte einen Stau zu spät bemerkte und war mit ihrem Mazda mit großer Wucht in das Heck eines VW Touran geprallt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über den Parkplatz Harthausen umgeleitet. Tro...
POL-MFR: (573) Raub in Spielhalle – Tatverdächtiger festgenommen Ansbach (ots) - Ein 23-jähriger Mann steht in Verdacht, am Samstag (14.04.2018) eine Handtasche in einer Ansbacher Spielhalle geraubt zu haben. Der Tatverdächtige konnte noch im Laufe der vergangenen Nacht festgenommen werden. Der Täter hatte sich am späten Samstagabend in einer Spielhalle in der Maximilianstraße aufgehalten. Gegen 23:45 Uhr trat der Mann unvermittelt an eine 52-jährige Angestellte heran und forderte diese zunächst unter Zwang auf, die Kasse zu öffnen. Als sich die Frau aus dem Griff des Täters lösen konnte, ergriff dieser die...
POL-D: Bilk: Verdacht einer Verkehrsunfallflucht – Radfahrerin leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen und möglichen Unfallverursacher Düsseldorf (ots) - Bilk: Verdacht einer Verkehrsunfallflucht - Radfahrerin leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen und möglichen Unfallverursacher Freitag, 13. April 2018, 15.30 Uhr Das Verkehrskommissariat 1 der Düsseldorfer Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall, der sich am vergangenen Freitag (13.April), gegen 15.30 Uhr, auf der Brunnenstraße ereignet hat. Dabei wurde eine 18 Jahre alte Radfahrerin leicht verletzt. Nach ersten Angaben der jungen Frau war sie zur Unfallzeit mit ihrem Rad auf der Brunnenstraße in Richtung Bilk S-Bahnhof unterwegs. Als sie ein in zwe...
POL-NE: Polizei nach Familienstreit mit mehreren Streifenwagen im Einsatz Grevenbroich-Gustorf (ots) - Am Montag (16.4.), gegen 18 Uhr, meldeten Anwohner des Eichenwegs eine lautstarke Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhauses. Nach ersten Angaben war es zu einem Familienstreit gekommen, in dessen Verlauf ein 28-Jähriger in seiner Wohnung randalierte. Als die Polizei am Haus eintraf, war lautes Geschrei aus der Wohnung zu hören. Der Mann erklärte lautstark, eine Axt zu haben und diese gegen die Polizisten einsetzen zu wollen. Außerdem gab er an, das Haus nicht freiwillig verlassen zu wollen. Daraufhin wurden weitere Polizisten zum Einsatzor...
POL-TUT: (Oberndorf-Bochingen) Drei Unbekannte knacken Staubsaugerautomat bei der BFT-Tankstelle – Polizei sucht Zeugen Oberndorf-Bochingen (ots) - Am späten Montagabend haben drei männliche Täter auf dem Gelände der BFT-Tankstelle den Staubsaugerautomaten aufgebrochen. Die Diebe samt ihrem Auto könnten von Kunden der Tankstelle gesehen worden sein, die während der Tat auf das Gelände fuhren. Diese Personen sind als Zeugen von besonderem Interesse. Zwischen 21.15 Uhr und 21.25 Uhr hebelten die drei Gauner den Automaten der Tankstelle im Vogelloch auf und entnahmen den Münzbehälter mit etwas Kleingeld. Weitaus höher war der angerichtete Sachschaden, den die Poliz...
POL-BO: E-Bike Fahrer (71) nach Unfall ins Krankenhaus gebracht Bochum (ots) - Ein Bochumer (71) ist bei einem Verkehrsunfall in Bochum-Hiltrop am gestrigen Mittwoch schwer verletzt worden. Eine 74-jährige Bochumer Autofahrerin wollte gegen 12 Uhr aus der Straße "An der Hiltroper Kirche" nach links auf die Frauenlobstraße abbiegen, der E-Bike Fahrer von der Frauenlobstraße aus an dieser Stelle nach links einbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zu Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte zu Boden. Die Verletzungen des Mannes wurden zunächst in einer nahen Praxis erstversorgt. Anschließend bracht ihn ein Rettun...
POL-GÖ: (196/2018) Einbruchsversuch in Göttingen-Grone Göttingen (ots) - Göttingen, Ortsteil Grone, Greitweg Dienstag, 17. April 2018, gegen 15.00 Uhr GÖTTINGEN (jan) - Am Dienstagnachmittag (17.04.18) machte sich ein bisher unbekannter Mann an einer Haustür eines Einfamilienhauses im Greitweg in Grone (Stadt Göttingen) zu schaffen. Ein Bewohner wurde gegen 15.00 Uhr auf den Einbrecher aufmerksam, bevor er die Tür gewaltsam öffnen konnte. Durch die Anwesenheit des Hausbesitzers wurde der Täter verschreckt und flüchtete mit einem Fahrrad. Der Bewohner alarmierte die Polizei, die daraufhin umfangreiche Fa...
POL-LIP: Lügde. Randalierer in der Baustelle. Lippe (ots) - (AK) In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte die Baustelleneinrichtung an der Eschenbrucher Straße im Bereich der Emmerbrücke umgeworfen. Weiterhin wurde eine Signalanlage umgekippt, wodurch ein gefahrloses Durchfahren der Engstelle nicht mehr möglich war. Die Sockel der nicht mehr vorhandenen Warnbaken bildeten ein kaum zu sehendes Hindernis. Es wird wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Lemgo unter Tel. 05261/9330. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/60...
POL-PDKO: Betrügerische Telefonanrufe Lahnstein (ots) - In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 - 9130 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LahnsteinTelefon: 02621 - 9130Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der ...
POL-PB: Mercedes Sprinter gestohlen Paderborn (ots) - (mb) Vom Gelände eines Bettenhandels an der Karl-Schurz-Straße ist am Wochenende ein weißer Mercedes Sprinter entwendet worden. Der Transporter stand auf dem Firmengelände an der Ecke Friedrich-List-Straße (obere Einmündung). Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen wurde der ein Jahr alte Firmenwagen entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen. Rückfragen bitte an:Der Landrat alsKreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Riemekestraße 60- 62 33102 ...
POL-OH: 13.04.2018, 18:21 Uhr Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 in Fulda (Abschließender Nachtrag zur Erstmeldung von 18.25 Uhr) Fulda (ots) - Aufgrund des Hochwassers am frühen Freitagabend kam es zu einer Vollsperrung der B 27 im Bereich Kaiserwiese. Auf dem von der Künzeller Straße an in Richtung Eichenzell verlaufenden Streckabschnitt ist die B 27 zweispurig. Hier fuhr eine 40 - jährige aus dem Stadtteil Bronnzell und musste ihren Audi A1 wegen der durch Hochwasser bedingten Sperrung abbremsen. Ein nachfolgender 26 - jähriger Golffahrer aus Fulda - Bernhards erkannte dies zu spät und versuchte noch auf die linke Fahrspur auszuweichen. Er prallte jedoch mit seinem Fahrzeug auf das Fahrz...
POL-GT: Gartenlaube aufgebrochen Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Bislang unbekannte Täter haben zwischen Montagnachmittag (15.04., 16.00 Uhr) und Dienstagmorgen (16.04., 11.30 Uhr) die Tür einer Gartenlaube an der Straße Mühlenwall aufgebrochen. Die Täter entwendeten einen Schlüssel. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei G&uu...
POL-OL: ++Zeugenaufrauf nach Verkehrsunfall, Neuenburger Straße/ Zur Hasenweide++ Oldenburg (ots) - Am 16.04.2018 gegen 09:30 Uhr kam es auf der Neuenburger Straße in Westerstede zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Beteiligten. Hierbei kollidierte ein 64-jähriger Westersteder, welcher mit seinem Pkw nach links in die Straße "Zur Hasenweide" einbiegen wollte, mit dem entgegenkommenden Pkw des 61-jährigen Fahrzeugführers aus Friedeburg. Beide beteiligten Personen werden hierbei leicht verletzt. Die Polizei sucht insbesondere nach einer ca. 30 Jahre alten Frau, welche sich mit ihrem Pkw ebenfalls an der Unfallstelle befunden haben soll...
POL-KN: Meldungen aus dem Bodenseekreis Konstanz (ots) - Friedrichshafen Pkw kommt von Straße ab Vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung kam in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00.45 Uhr ein 23-jähriger Seat-Fahrer in der Eugenstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude. Der verletzte Fahrer und Beifahrer wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei veranlasste bei dem Pkw-Lenker die Entnahme einer Blutprobe und beschlagnahmte dessen Führerschein. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 8.000 Euro. Durch die Freiwillige Feuerwehr Friedr...
POL-NI: Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen Bückeburg (ots) - (ma) Einer 46jährigen Kundin eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg, ist gestern um 09.30 Uhr aus dem Einkaufskorb das Portemonnaie beim Einkaufen gestohlen worden. Die Bückeburgerin hatte ihren Einkaufskorb mit Geldbörse in den Einkaufswagen gestellt und erst beim Bezahlen fiel der Frau auf, dass das Portemonnaie mit wichtigen Ausweiskarten und Bargeld weg war. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat BückeburgUlmenallee 931675 BückeburgMatthias AuerTelefon: 05722/9593...
POL-UL: (HDH) Nattheim – Berauscht und ohne Gurt / Am Montag beendete die Polizei in Nattheim eine gefährliche Fahrt. Ulm (ots) - Gegen 12 Uhr war ein Opel auf der Heidenheimer Straße unterwegs. Einer Polizeistreife fiel auf, dass der Fahrer nicht angeschnallt war. Die Polizisten stoppten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle schlug ihnen Alkoholgeruch entgegen. Der erste Verdacht bestätigte sich bei einem Test: Der Fahrer war betrunken. Die Beamten nahmen ihn mit in eine Klinik. Dort musste der 56-Jährige Blut abgeben. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige. Die Polizei warnt: Wer mit Alkohol fährt, bringt sich und andere in Gefahr ... und riskiert seinen Führerschein. Gerade bei schweren Verkeh...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3916343