Wuppertal (ots) – Drei unbekannte Täter zündeten vor zwei Wuppertaler Häusern im Rauental 57 und 61 gelagerten Sperrmüll an und flüchteten in nordwestliche Richtung. Durch die Feuer wurden ein vor dem Haus Nr. 61 geparktes Kleinkraftrad und die Häuserfassaden beschädigt. Die Anwohner wurden zunächst evakuiert, konnten aber nach Löschung und Lüftung wieder in ihre Wohnung zurück. Personen kamen nicht zu Schaden. Die von einem Anwohner beobachteten Täter konnten vage beschrieben werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Dienstgruppenleiter Leitstelle
Telefon: 0202/284-2016
E-Mail: Pressestelle.Wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WES: Moers – Motorradfahrer verletzt Moers (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Moers befuhr gestern Nachmittag um 15.30 Uhr mit einem Motorrad die Venloer Straße in Richtung Düsseldorfer Straße. Kurz vor der Autobahnabfahrt der A 40 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei erlitt er derart schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden musste. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Cont...
FW-HH: Feuer bei Baustoffhandel rechtzeitig gelöscht Hamburg (ots) - Hamburg Allermöhe, 18.04.2018, 14.12 Uhr, Feuer (FEU), Rungedamm Die Mitarbeiter eines Baustoffhandels meldeten der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 ein Feuer auf ihrem Betriebsgelände. Dort hatten sie hohe Flammen und brennendes Verpackungsmaterial bemerkt. Als der alarmierte Löschzug der Feuer- und Rettungswache Billstedt und die Freiwillige Feuerwehr Allermöhe/Billwerder vor Ort eintrafen, bestätigten sie die Notrufmeldung. Im Freien gelagerte Euro-Palletten und Verpackungsmaterial brannten aus bisher unbekannter Ursa...
POL-MK: Einbruch angezeigt / Falsche Polizisten am Telefon Hemer (ots) - In der Nacht auf vergangenen Freitag drangen unbekannte Täter in das Büro einer Firma an der Amerikastraße ein. Dabei richteten sie mehrere hundert Euro Sachschaden an. Es verschwand Bargeld in unbekannter Höhe. Vier Fälle "falscher Polizeibeamter" ereigneten sich Sonntagabend zwischen 19 und 20 Uhr. Betroffen waren Senioren im Alter von 69 und 86 Jahren in Deilinghofen, Innenstadt, Ihmert und Höcklingsen. Zu Schaden kam glücklicherweise niemand. Wie Sie sich schützen erfahren sie auf www.polizeiberatung.de oder beim Kommissariat Kriminalp...
POL-DN: Beim Anfahren mit Lkw zusammengestoßen Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw kam es am Dienstag auf der Kölnstraße. Gegen 12:40 Uhr befuhr ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus der Ukraine die Kölnstraße in Richtung Hohenzollernstraße. Nach Angaben von Zeugen beabsichtigte zur gleichen Zeit eine 39-Jährige aus Vettweiß vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einzufädeln. Den Blinker betätigte sie dabei nicht. Hierbei übersah sie aus ungeklärter Ursache den Sattelzug. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Lkw-Fahrer bl...
POL-OS: Berge – 68-jähriger Radsportler nach Unfall in Lebensgefahr Berge (ots) - Zwei 68 und 64 Jahre alte Rennradfahrer aus Haselünne waren am Donnerstagmorgen auf der Hekeser Straße von Kettenkamp in Richtung Berge unterwegs. Die Männer fuhren hintereinander, als der Vordermann gegen 11.25 Uhr plötzlich einen leichten Kontakt am Hinterrad bemerkte. Er drehte sich um und sah, dass sein Mitfahrer stürzte. Er eilte, ebenso wie weitere Ersthelfer, zu dem 68-Jährigen, der zu dem Zeitpunkt nicht mehr ansprechbar war. Die Ersthelfer alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei und reanimierten den verletzten Radsportler bis zum Ein...
POL-DA: Büttelborn: Bienenvölker gestohlen/Zeugen gesucht Büttelborn (ots) - Vier Bienenkästen samt Bienenvölkern sowie mehrere Setzkästen mit Zubehör entwendeten Unbekannte zwischen dem 7. und 14. April von einem Gartengrundstück "Am Gerauer Weg" in Worfelden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka 2000 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/1750 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPressestelleKlappa...
HZA-OS: Sportsocke mit Ecstasytabletten in der Unterhose; Zoll nimmt Reisenden fest Osnabrück (ots) - Fünfhundert Ecstasytabletten im Wert von rund 3900 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Nachmittag des 16. April 2018 bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Rastplatz Waldseite Süd auf der Autobahn A 30. Der 53-jährige Fahrer gab an, aus Amsterdam zu kommen und nun auf dem Rückweg nach Dänemark zu sein. Seinen Beifahrer habe er vor kurzem an einer Tankstelle angetroffen und mitgenommen, da dieser per Anhalter nach Berlin reisen wollte. Da der Reisende den Zöllner mitteilte, dass er als Jugendlicher bereits Marihuana geraucht hatte, ...
POL-BOR: Bocholt – Nach Unfall noch Fragen offen Bocholt (ots) - Die Polizei sucht Zeugen: Sie will die Umstände weiter aufklären, die am Dienstag zu einem Unfall in Bocholt-Stenern geführt hatten. Die beiden Beteiligten schildern den Unfall unterschiedlich, so dass das Verkehrskommissariat in Bocholt um Hinweise bittet: Tel. (02871) 2990. Originalmeldung: Bocholt - Zusammenstoß beim Ausparken Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 11 Uhr in Bocholt-Stenern ereignete. Ein 69-jähriger Bocholter wollte mit seinem Wagen...
POL-S: Beim Wenden Motorradfahrer übersehen – ein Schwerverletzter Stuttgart-Süd (ots) - Eine 37 Jahre alte Opel-Fahrerin hat am Mittwochmorgen (18.04.2018) in der Böheimstraße beim Wenden offenbar einen entgegenkommenden 19-jährigen Motorradfahrer übersehen und ist mit ihm kollidiert. Die 37-Jährige fuhr gegen 08.40 Uhr mit ihrem Opel Astra in der Böheimstraße Richtung Kaltental. An der Kreuzung mit der Schreiberstraße wollte sie offenbar wenden und übersah dabei den 19-Jährigen der mit seiner Yamaha in der Böheimstraße Richtung Innenstadt unterwegs war. Der 19-Jährige wurde beim Aufpr...
LPI-SLF: Unter Alkoholeinfluss Auto gefahren. Sonneberg (ots) - Dumm gelaufen ist am Freitag, 13.04.2018, für einen 53 jährigen Autofahrer in der Beethovenstraße in Sonneberg. Beamte der PI Sonneberg stellten gegen 19:40 Uhr einen Pkw fest, bei dem das Abblendlicht defekt war. Als der Fahrzeugführer darauf angesprochen wurde, stellten die Beamten Alkoholgeruch in dessen Atemluft fest. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen gerichtsverwertbaren Wert von 1,06 Promille. Glück hatte der Sonneberger dennoch, denn 0,04 Promille mehr und der Vorfall hätte ein Strafverfahren zur Folge gehabt. So handelt...
POL-DN: Mit Krad weggerutscht – Fahrer leicht verletzt Merzenich (ots) - Mit leichten Verletzungen kam am Dienstag ein Motorradfahrer davon, als er nach einem Überholvorgang stürzte. Gegen 07:40 Uhr war der Kradfahrer, ein 41-Jähriger aus Vettweiß, auf der L 264 aus Richtung Eschweiler über Feld in Fahrtrichtung Merzenich unterwegs. Er überholte einen vorausfahrenden Transporter und verlor beim Wiedereinscheren aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad. Das Fahrzeug stürzte zu Boden. Während der Fahrer am Straßenrand liegen blieb, rutschte das Motorrad gegen ein vorausfahrendes Aut...
POL-LDK: – Fahrraddieb in Haiger – Crash in Ehringshausen – Zeugen nach Unfall auf A480 bei Aßlar gesucht – Kinderrad verschwunden – Streit in Braunfels eskaliert / Zeugen gesucht – Einbrüche – Dillenburg (ots) - -- Haiger: Fahrrad an der Haigerbachmündung gestohlen - Die Haigerer Polizei bittet bei der Suche nach einem Fahrraddieb um Mithilfe. Am Sonntagnachmittag (15.04.2018), zwischen 14.30 Uhr und 17.30 Uhr stellte der Besitzer sein schwarzes Mountainbike der Marke "Trek" an der Mündung des Haigerbach / Aubach in die Dill ab. In dieser Zeit griff sich der Dieb das nicht verschlossene Fahrrad. Hinweise zum Fahrraddieb oder zum Verbleib des Mountainbikes nimmt die Polizei in Haiger unter Tel.: (02773) 4690 entgegen. Ehringshausen: Linksabbieger übersieht Opel - Zwe...
POL-TUT: (Neuhausen ob Eck) Autofahrerin prallte in Sattelzug Neuhausen (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, geriet die Fahrerin eines Fords Fiesta auf der Bundesstraße 311, von Worndorf in Richtung Neuhausen fahrend, aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die 52-jährige Unfallverursacherin sowie ihre 23-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der 58-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelle...
POL-WOB: Polizei sucht Geschädigte nach Verkehrsunfall Wolfsburg (ots) - Lehre 17.04.2018, 21.00 Uhr - 23.00 Uhr Die Polizei in Lehre sucht nach einer Verkehrsunfallflucht den Unfallort bzw. mögliche Geschädigte. Gegen 23.00 Uhr erhielt am Dienstagabend ein überörtliches Abschleppunternehmen einen Auftrag in die Brunsroder Straße. Auf dem dortigen Feldweg war nach einem Wendemanöver ein Fahrzeug in den Graben gerutscht. Dem Fahrer des Schleppers kam die Sache spanisch vor und er alarmierte vorsichthalber die Polizei. Vor Ort stellte sich heraus, dass an dem Fahrzeug frische Unfallschäden waren. Die daraufhin erm...
POL-TUT: (Baiersbronn) 22-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt Baiersbronn (ots) - Am heutigen Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, verunglückte ein 22-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 500, zwischen Ruhestein und Schliffkopf, tödlich. Der junge Mann war im Bereich einer Kuppe und Linkskurve mit seiner Honda nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, prallte zunächst gegen eine Sitzbank aus Beton und schleuderte schließlich ins Unterholz. Für den 22-Jährigen kam jegliche Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenP...
LPI-G: Motorradfahrer verletzt Gößnitz (ots) - Am Sonntag (15.04.2018, gegen 14:45 Uhr) befuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Motorrad die Zwickauer Straße und fuhr auf die B93 in Richtung Meerane auf. Hier kam er nach rechts auf den Randstreifen und in dessen Folge auf den angrenzenden Hang. Nachdem er sein Motorrad nicht mehr unter Kontrolle hatte, stürzte er und verletzte sich. (MW) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx...
POL-MA: Heidelberg: Verkehrsunfall ziwschen Pkw und Straßenbahn Heidelberg (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 17.00 Uhr ereignete sich in der Heidelberger Bahnstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Ein 35-jähriger Mazda Fahrer befuhr die Agnesistraße in Richtung Eppelheimer Straße. An der Einmündung missachtete er das Rotlicht vor dem Bahnübergang und übersah zudem noch die heranfahrende Straßenbahn. Der Fahrer der Straßenbahn leitete umgehend eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß mit dem Pkw jedoch nicht mehr verhindern. Anfänglich angenommene Verletzungen be...
POL-HS: Laptop aus Pkw entwendet Geilenkirchen-Grothenrath (ots) - Zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr parkte am Montag (16. April) ein weißer Pkw auf dem Waldparkplatz an der Waldstraße. In dieser Zeit wurde von Unbekannten eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und aus dem Fahrzeug ein Laptop entwendet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-COE: Olfen, Zur Eiche / Geparkter Nissan beschädigt – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Am Mittwoch, in der Zeit von 07.00 bis 18.15 Uhr, wurde ein geparkter goldener Nissan Quashqai an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Anschlusspflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. 02591/7930, zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-DEL: Polizeiinspektion Delmenhorst: Warnung vor falschen Polizeibeamten Delmenhorst (ots) - Im Laufe dieser Woche hat es im gesamten Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch wieder viele Anrufe von vermeintlichen Polizeibeamten gegeben. Die Polizei rät erneut zu Vorsicht und bittet um Sensibilisierung von älteren Mitmenschen. Geben die Anrufer vor, dass sie von der Polizei seien, kann mit einem Rückruf oder einem Besuch bei der örtlichen Polizeidienststelle abgeklärt werden, ob es sich tatsächlich um den Anruf eines 'echten' Polizisten gehandelt hat. Die Adressen und Telefonnummern sind i...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3916215