Rhede-Vardingholt (ots) – (mh) In der Nacht zum Sonntag hörte eine Anwohnerin auf der Lise-Meitner-Straße gegen 3 Uhr verdächtige Geräusche. Vor dem Haus sah sie einen dunkel gekleideten Mann an der geöffneten Tür ihres Fahrzeugs. Als der bisher unbekannte Täter die Zeugin erblickte, flüchtet er. Die Nahbereichsfahndung der informierten Polizei verlief erfolglos.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-G: Brand auf Mülldeponie Untitz (ots) - Seit Mitternacht brennt es auf dem Gelände der Mülldeponoie in Untitz. Das Feuer entfachte in einem umfriedeten Areal des Holzplatzes der Deponie. Es brennt aktuell Abfall in Form von geschredderten Sperrmüll auf einer Fläche von circa 20 x 40 Metern und 6 Metern Höhe. Beim Brand wurde nach ersten Ermittlungen auch eine Arbeitsmaschine beschädigt. Zur genauen Brandursache kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden. Verletzt wurde niemand. Mehrere Feuerwehren sind seit Mitternacht im Einsatz. (MW) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei...
POL-GT: Gartenlaube aufgebrochen Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Bislang unbekannte Täter haben zwischen Montagnachmittag (15.04., 16.00 Uhr) und Dienstagmorgen (16.04., 11.30 Uhr) die Tür einer Gartenlaube an der Straße Mühlenwall aufgebrochen. Die Täter entwendeten einen Schlüssel. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei G&uu...
POL-MI: Radfahrer nach Sturz ins Krankenhaus gebracht Rahden (ots) - Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad an der Ecke Mindener Straße/Steller Straße hat sich ein 39-jähriger Mann aus Rahden am Mittwochmittag verletzt. Die alarmierte Besatzung eines Rettungswagen versorgte den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus. Polizisten bemerkten bei einer Befragung des 39-Jährigen, dass dieser alkoholisiert war. Ein Test bestätigte die Vermutung der Beamten. Daraufhin wurde dem Rahdener eine Blutprobe entnommen. Laut den Ermittlungen der Polizei war der 39-Jährige um kurz nach 12 Uhr mit seinem Fahrrad entlang der Mindener Stra&...
POL-HH: 180420-5. Vollstreckung eines Durchsuchungsbeschlusses Hamburg (ots) - Zeit: 20.04.2018, 05:00 Uhr - 05:50 Uhr Ort: 25479 Ellerau, Breslauer Straße Beamte des für Prostitution und Menschenhandel zuständigen Landeskriminalamts 65 haben heute Morgen bei einem 39-jährigen Albaner in Ellerau einen Durchsuchungsbeschluss vollstreckt. Dem Mann wird u.a. Zuhälterei, Bedrohung/ Nötigung, Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz vorgeworfen. Ermittlungen des LKA 65 ergaben, dass der 39-Jährige im Verdacht steht, seit Dezember 2017 eine 31-Jährige genötigt zu haben, sich für ihn in ein...
POL-KS: Kassel – Rothenditmold: Autofahrer stellt sich nach Unfallflucht: Polizei sucht nun Halter eines weiteren beschädigten PKW Kassel (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5 Uhr, kam es in der Breitscheidstraße, in Höhe der Samuel-Beckett-Anlage, zu einer Unfallflucht. Der Verursacher stellte sich erst nachmittags bei der Polizei und gab an, bei seiner Fahrt in stadtauswärtiger Richtung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein und dabei zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben. Eines der beschädigten Fahrzeuge, ein silberner Skoda, ist bereits bekannt. Das zweite Fahrzeug stand beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Mitte nicht mehr dort. Die Spuren am Unfallort und am Fahrzeug...
POL-TUT: (Balingen) Vorfahrt missachtet Balingen (ots) - Am Ende der B27-Abfahrt Balingen Mitte sind am Dienstagabend nach einer Vorfahrtsverletzung zwei Autos zusammengestoßen. Der 79 Jahre alte Fahrer eines Renaults verließ kurz nach 18 Uhr die B27 an der Abfahrt Balingen Mitte. An der Einmündung der Abfahrt in die Längenfeldstraße hielt er zunächst an. Als er wieder anfuhr, um nach links abzubiegen, übersah der 79-Jährige einen von rechts kommenden BMW, der auf die B27 wollte. Es kam zu einer Kollision, bei der sich der BMW-Fahrer leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Unte...
POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 18.04.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach 1. Polizei: Bittet jeden Tag die Tempolimits beachten! - Bereiche Offenbach und Main-Kinzig (aa) Die Polizei ist in Sachen Geschwindigkeitskontrollen nicht nur am Tag des Speedmarathons im Einsatz; dies erfuhren am Dienstag gleich mehrere Autofahrer, die auf den Autobahnen zu schnell unterwegs waren und von einer Provida-Streife angehalten wurden. Die Beamten "hängten" sich an einen Audi, der zunächst auf der Bundesstraße 45 im Bereich einer 80er-Zone mehrfach das Tempo auf über 120 erhöhte und dann auf die Autobahn 3 wechselte....
POL-LER: +++Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamtin+++ PI Leer/Emden (ots) - Emden - Am heutigen Samstag sollte gegen 15:25 Uhr der Fahrzeugführer eines blauen VW Golf mit einem Kennzeichen aus Wolfsburg (WOB) in der Straße "Agterum" durch eine Streifenbesatzung überprüft werden, nachdem zuvor bereits mehrere Versuche das Fahrzeug anzuhalten fehlgeschlagen waren. Eine Polizeibeamtin trat an das nun stehende Fahrzeug heran und forderte den Fahrzeugführer auf, den Motor abzustellen und auszusteigen. Als dieser den Anweisungen nicht nachkam, fasste die Polizeibeamtin durch das geöffnete Fenster, um die verschlossene T&u...
POL-EL: Lingen – BMW beim Famila beschädigt Lingen (Ems) (ots) - Am Samstagmorgen, zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, wurde ein schwarzer BMW 3er durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug an der rechten Seite beschädigt. Der BMW stand in einer Parkbucht auf dem Parkplatz des Famila Verbrauchermarktes, etwa mittig zwischen dem Verbrauchermarkt und dem Ärztehaus. Der Unfallverursacher streifte das Auto vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Er entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am BMW wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen und der Unfallverursacher wer...
POL-REK: 180418-4: Motorradfahrer verletzt – Bergheim Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 36-jähriger Autofahrer fuhr gegen 16:40 Uhr auf der Oberaußemer Straße in Richtung Dormagener Straße und wollte nach links in Richtung Brieystraße abbiegen. Ihm gegenüber stand ein Bus. Zeugen sahen, wie plötzlich ein Motorrad mit laut aufheulendem Motor hinter dem Bus hervorkam. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich. Während die Unfallbeteiligten und Zeugen auf die Polizei warteten, stieg der 26-Jährige als Beifahrer in ein Auto, das zum Unfallort kam...
POL-TUT: (Freudenstadt) Falsche Polizeibeamte ergaunern bei Rentnerin mehrere tausend Euro – Polizei sucht Zeugen und warnt erneut vor diesen Betrügern Freudenstadt (ots) - Leider ist es drei Betrügern am Montag gelungen, einem älteren Menschen als "falsche Polizeibeamte" getarnt einen nicht unerheblichen Bargeldbetrag aus der Tasche zu ziehen. Die Kriminalpolizei Freudenstadt sucht nach Zeugen - die Polizei warnt generell und erneut vor solchen Betrügern. Am vergangenen Montag, gegen 20 Uhr, erhielt eine 78-jährige Frau den Anruf eines nicht existenten Polizeibeamten. Er meldete sich unter der falschen Telefonnummer 07441 11 - und dann wahrscheinlich der Null. Der Mann erzählte der 78-Jährigen die frei erfunden...
KFV-CW: Brennende Tujahecke setzt fast Haus in Brand. Neubulach-Liebelsberg (ots) - Um 19.03 Uhr alarmierte die intergrierte Leitstelle in Calw (ILS) die ehrenamtlichen Rettungskräfte der Feuerwehr Neubulach, die bereits nach sechs Minuten am Einsatzort eintrafen. Das DRK aus Calw und die Polizei sowie der Kreisbrandmeister eilten ebenfalls zu dem Brand in die Dr.-Klein-Str. in dem Neubulacher Ortsteil Liebelsberg. Dort hat am späten Nachmittag ein Hausbesitzer sein Unkraut thermisch vernichtet. Dabei muss wohl etwas Glut in die rund 1,7 Meter hohe Tujahecke gekommen sein, die dann in der Folgezeit den Brand entfacht hat. Unglückli...
POL-REK: 180416-3: Unfall unter Alkoholeinfluss – Hürth Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag (15. April) verletzte sich bei einem Verkehrsunfall auf der Frechener Straße ein alkoholisierter Autofahrer leicht. Der 27-Jährige Pulheimer fuhr gegen 07:00 Uhr auf der Frechener Straße in Richtung Frechen. Auf regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Das Auto rutschte einen Abhang hinunter, touchierte einen Baum und mehrere Büsche. Der Wagen kam auf einem Spazierweg am Feld zum Stehen. Da Betriebsstoffe ausliefen, musste das Auto abgeschleppt werden. Den Beamten v...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Landkreis Ravensburg (ots) - Landkreis Ravensburg Ravensburg Verkehrsunfall Ein Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel ereignete sich am Donnerstag gegen 10.20 Uhr in der Gartenstraße. Der 43-jährige Fahrer eines Betonmischers übersah nach dem Abbiegen von der Eywiesenstraße in die Gartenstraße, beim Wenden auf den rechten Fahrstreifen einen VW eines 21-Jährigen und kollidierte mit diesem. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro. Ravensburg Pkw gegen Roller Leicht verletzt wurde am Donnerstag gegen 18.30 Uhr in der Gartenstraße ein 19-jä...
POL-EL: Papenburg – Fahndungsaufruf der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim und der StA Osnabrück erfolgreich – Beschuldigter identifiziert und festgenommen (Pressemitteilung der StA Osnabrück) Papenburg (ots) - In dem versuchten Tötungsdelikt aus Papenburg konnte die Polizei jetzt einen erfreu-lichen Fahndungserfolg verbuchen. Nachdem eine Phantomzeichnung des mutmaß-lichen Schützen erstellt und von zahlreichen Medien verbreitet worden war, erreichte die Polizei ein anonymer Hinweis auf einen 48-Jahre alten Mann. Das Amtsgericht Papenburg erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlages. Der Mann konnte dann gestern in Nordrhein-Westfalen festgenommen werden. Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim und die Staatsanwaltschaft Osn-abrück bedank...
POL-HRO: Ungewöhnliche Unfallflucht – Rostocker Polizei sucht Zeugen Rostock (ots) - Nachdem bereits im Februar 2018 ein 70-jähriger Tourist im Bereich der Rostocker Innenstadt angefahren wurde, sucht die Kriminalpolizei nun wichtige Zeugen. Der ortsunkundige Mann aus Bayern gab zunächst an, dass er auf dem Bürgersteig stand als er plötzlich von einem Fahrzeug am Rücken touchiert wurde. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich an Knien und Rücken. Nur mit einem Schlag gegen den Pkw konnte er den Fahrer auf sich aufmerksam machen. Der Fahrer, der mit einem weißen SUV unterwegs war, stieg aus und erkundigte sich nach dem 70-J&au...
POL-NOM: Schwerverletzt nach Kradunfall. Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg, B 27, Bad Lauterberg in Richtung Braunlage Dienstag, den 17.04.2018, 13:50 Uhr BAD LAUTERBERG- (JOE) Am Dienstag, den 17.04.2018, gegen 13:50 Uhr, ereignete sich auf der B 27, zwischen Bad Lauterberg und Braunlage, ein Unfall mit einem Leichtkraftrad. Ein 17-jähriger Bad Lauterberger verlor infolge unangepasster Geschwindigkeit, in einer Linkskurve, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Unter der Leitplanke kam der Betroffene mit seinem Leichtkraftrad zum Liegen. Er verletzte sich dabei schwer und wurde dem Krankenh...
FW-EN: Brandmeldealarm in einem Seniorenwohnheim, Döinghauser Str. Schwelm (ots) - Am Samstagmorgen (21.07.2018) wurde die Feuerwehr zu einem Seniorenwohnheim in der Döinghauser Str. alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Feueralarm ausgelöst. Nach einer Erkundung vor Ort konnte als Ursache der Auslösung ein aktivierter Handdruckmelder identifiziert werden, den eine verwirrte Hausbewohnerin gedrückt hatte, nachdem Sie die Schutzscheibe zerschlagen hatte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an Personal des Pflegeheims übergeben. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 17 Einsatzkräf...
POL-EL: Haren – Gartenlaube auf Friedhof aufgebrochen Haren (ots) - Bislang unbekannte Täter haben gestern Abend gegen 23.00 Uhr eine Gartenlaube auf dem Friedhof am Ostereschweg aufgebrochen. Ein Zeuge beobachtete die beiden Männer bei ihrer Flucht. Sie trugen schwarze Kleidung. Ob sie etwas gestohlen haben, ist noch nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Haren unter der Telefonnummer (05932) 72 100 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www...
LPI-SLF: Bei Wildunfall zwei Pkw beschädigt Probstzella. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Zwei Pkw wurden heute Morgen kurz vor 06:00 Uhr bei einem Wildunfall beschädigt. Ein 51-Jähriger war mit seinem Pkw Audi auf der B 85 von Probstzella in Richtung Marktgölitz gefahren. Auf Höhe der Ortslage Gabe Gottes rannte Rehwild plötzlich vor den Pkw, wurde vom Auto erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert. Dabei kollidierte auch ein Pkw Ford im Gegenverkehr mit dem Reh. An beiden Pkw entstand Sachschaden, der mit insgesamt 8000 EUR beziffert wurde. Die Autofahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise un...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3916886