Hermannsburg/ Grauen (ots) – In der Nacht zum Samstag, den 14. April brachen bisher unbekannte Täter einen am Neulandring abgestellten blauen Renault Twingo auf. Offenbar wurde nichts entwendet.

Im selben Tatzeitraum wurde ein weiterer Renault Twingo in Grauen aufgebrochen. Hier entwendeten die Täter die Starterbatterie.

Verglichen mit dem Diebstahlschaden in Höhe von 50 Euro entstanden durch das Aufbrechen der Fahrzeuge ungleich höhere Sachschäden von geschätzt 2000;– Euro und 1000,–Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bergen
Telefon: 05051/471-660

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: 75-Jähriger Pedelecfahrer wird beim Zusammenstoß mit Lkw getötet Landkreis Rottweil (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr in Eschbronn, auf der Kreisstraße zwischen den Teilgemeinden Schönbronn und Mariazell. Ein 63-Jähriger Lkw-Fahrer war im Begriff einen in gleicher Richtung fahrenden Pedelecfahrer zu überholen, als dieser plötzlich nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Hierbei kam es zwischen dem 75-Jährigen Pedelecfahrer und dem Lkw zu einem seitlichen Zusammenstoß wobei der Pedelecfahrer zu Boden geschleudert wurde und sich hierbei lebensgefährliche Kopfv...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Anrufe von falschen Polizeibeamten – Einbruch über Baugerüst – Zigarettenautomat aufgebrochen – Unfall Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Schrozberg / Blaufelden: Anrufe von falschen Polizeibeamten Die bereits mehrfach mitgeteilte Betrugsmasche durch einen Anruf von falschen Polizeibeamten nimmt kein Ende. Zwischen Montag und Mittwoch kam es in mindestens zwei Fällen wieder zu solchen Anrufen im Bereich von Schrozberg und Blaufelden. In Schrozberg wurde hierbei eine 80-jährige Frau um fast 20.000 Euro betrogen. Die Dame wurde angewiesen ihre Ersparnisse von der Bank abzuheben und in einer genau bestimmten Mülltonne zu hinterlegen. Von den Tätern wurde sogar ein Taxi best...
POL-MG: Krefelder Straße: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten Mönchengladbach (ots) - Unfallort: MG, Krefelder Straße/Flughafenstraße Unfallzeit: Samstag, 14.04.2018, 14:23 Uhr Die Unfallverursacherin (21 Jahre) befuhr die Krefelder Straße aus Richtung Flughafen in Richtung L 93. In Höhe des Unfallortes bremsten die beiden vor ihr fahrenden Pkw. Die 21 jährige konnte ihren Pkw nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vor ihr fahrenden Pkw auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den ersten Pkw geschoben. Es entstand erheblicher Sachschaden. Beim Zusammenstoß wurden 2 Beteiligte leicht verletzt und dem Krankenha...
POL-HS: Diebstahl eines Stromkabels Hückelhoven (ots) - Zwischen Montag (16. April) und Dienstag (17. April) stahlen Unbekannte ein etwa 12 Meter langes Starkstromkabel an einer Baustelle an der Straße Isarweg. Sie trennten das Kabel zwischen dem Stromzähler und dem Stromkasten ab. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-D: Straßenraub in Oberbilk – Täter bedroht Frau mit Messer Düsseldorf (ots) - Gestern, gegen 17.30 Uhr stand eine 29-Jährige aus Hannover auf der Kölner Straße an der geöffneten Tür ihres Fahrzeugs. Sie war gerade dabei ein Ladekabel aus einer Reisetasche zu nehmen, welche sich auf der Rückbank des Autos befand, als ein Unbekannter auf einem Fahrrad heranfuhr. Unvermittelt hielt er der Frau ein Messer an den Bauch und forderte die Herausgabe der Tasche. Ohne eine Reaktion seines Opfers abzuwarten, griff der Täter nach der Tasche, stieg auf sein Rad und fuhr in Richtung Werdener Straße davon. Der Räub...
POL-OG: Baden-Baden – Zwei Schwerverletzte Baden-Baden (ots) - Eine 23-jährige Renault-Fahrerin war am Sonntagabend auf der B500 in Richtung Baden-Baden unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung zur L 75 leitete sie ersten Erkenntnissen zufolge kurz nach 22 Uhr ein Wendemanöver ein. Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer, welcher die Bundesstraße in die gleiche Richtung befuhr, erkannte das gefährliche Vorhaben zu spät und kollidierte mit der Fahrerseite des Twingo. Hierbei trugen beide Unfallbeteiligten schwere Verletzungen davon und mussten durch die hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes zur stationären Beha...
POL-MG: “Crash-Kurs NRW” für Azubis Mönchengladbach (ots) - Am Dienstag, den 17.05.2018 fand eine Veranstaltung des Präventionsprogramms "Crash Kurs NRW" bei dem Maschinen- und Anlagenbauer SMS group GmbH in Mönchengladbach statt. "Crash Kurs NRW" ist eine Kampagne der Polizei in Nordrhein-Westfalen, die sich speziell an Schülerinnen und Schüler in weiterführenden Schulen sowie Berufskollegs richtet. Ziel ist es, die Zahl von Verkehrsunfällen, vor allem solche mit jungen Fahrern, nachhaltig zu senken. Bei den Veranstaltungen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sensibilisiert, indem ihnen ...
POL-BOR: Ahaus – Alkohol im Straßenverkehr Ahaus (ots) - (mh) In der Nacht zum Sonntag kontrollierte eine Polizeistreife gegen 00:50 Uhr einen 48 jährigen Autofahrer aus Nordhorn. Er fiel durch eine ungewöhnlich langsame Fahrweise auf der L 575 in Richtung Enschede auf. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest und auch ein Alkoholtest bestätigte ihren Verdacht. Ein Arzt entnahm dem 48 Jährigen eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleMarkus HülsTelefon: 02...
POL-NE: Verkehrsunfall mit einer Verletzten Neuss (ots) - Am Freitag, 13.04.2018 gegen 17.37 Uhr, ereignete sich auf der L 361/ Auf den hundert Morgen in Grevenbroich-Kapellen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 20-jährige Grevenbroicherin befuhr mit ihrem VW Polo die L 361 aus Richtung Korschenbroich-Glehn kommend in Fahrtrichtung Kapellen. Sie beabsichtigte an der o.g. Kreuzung ihre Fahrt geradeaus fortzusetzen. Ein 31-jähriger Berliner fuhr mit seinem grünen KIA entgegenkommend und bog nach links ab, um in die Straße Auf den hundert Morgen abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß bei...
POL-S: Mann beraubt – Tatverdächtige vorläufig festgenommen Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) zwei 25 und 27 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die verdächtigt werden, einen 23-Jährigen auf dem Pierre-Pflimlin-Platz ausgeraubt zu haben. Die beiden Tatverdächtigen überfielen den 23-Jährigen mutmaßlich gegen 02.40 Uhr. Sie schlugen wohl unvermittelt, unter anderem mit Glasflaschen, auf ihr Opfer ein und erbeuteten ein Skateboard. Beide Männer gingen der Polizei bei der anschließenden Fahndung ins Netz. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den ersten poliz...
POL-DO: Handyortung nach Diebstahl erfolgreich Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0543 Technischen Support erhielten Polizeibeamte der Dortmunder Polizei gestern (17. April) bei der Aufklärung eines Handydiebstahls. Einen großen Anteil an der Aufklärung hatten dabei die Bestohlene und ihre Tochter selber. Nach Angaben der 50-jährigen Dortmunderin hatte sie sich gegen kurz nach 17 Uhr am Phönixsee in Dortmund-Hörde aufgehalten. Als sie nach Hause zurückkehrte, konnte sie ihr Handy nicht mehr in ihrer Handtasche finden. Mit Hilfe ihrer 17-jährigen Tochter und der entsprechenden Ortungssoftware des Handyherste...
POL-TUT: (Freudenstadt) Einbruchsversuch Freudenstadt (ots) - In der Reichsstraße wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versucht in Büroräumlichkeiten einzubrechen. Dabei scheiterten die Täter jedoch an der gut gesicherten Zugangstüre. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 1.000 bis 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Freudenstadt, Tel. 07441/536-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttling...
POL-AA: Welzheim/Schorndorf: Mädchen im Bus sexuell belästigt Schorndorf/Welzheim: (ots) - Am Mittwochmittag zwischen 13.15 Uhr und 13.25 Uhr wurde ein 15-jähriges Mädchen, das in Welzheim in der Bahnhofstraße in den Bus der Linie 263 einstieg, auf der Fahrt zwischen Welzheim und Breitenfürst sexuell belästigt. Ein Mann setzte sich im Bus neben das Mädchen und berührte sie am Oberschenkel und am Rücken. Der Aufforderung des Mädchens, wegzugehen, ignorierte er. Dass Mädchen meldete den Vorfall, sodass der Tatverdächtige noch in Schorndorf am Busbahnhof von der Polizei angetroffen und festgenommen wer...
POL-OG: Baden-Baden, Oberbeuern – Einbruch in Wohnhaus Baden-Baden, Oberbeuern (ots) - Die Terrassentür eines Anwesens im Spörsigweg hat dem Treiben noch unbekannter Langfinger am Donnerstag nicht standgehalten. Nachdem die Einbrecher zwischen 7.40 Uhr und 18.30 Uhr sämtliche Zimmer und Schränke nach Wertsachen durchsucht hatten, gelang ihnen die Flucht. Die Höhe des Sach- und Diebstahlschaden ist noch unklar. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@po...
POL-KN: Radfahrer fährt in gespanntes Seil Leutkirch (ots) - Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt ein 68-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Landstraße. Der Mann war in Richtung Leutkirch gefahren und hatte zu spät ein nicht gekennzeichnetes Seil erkannt, das von einem Landwirt zum Eintreiben der Kühe über die Fahrbahn gespannt war. Der 68-Jährige prallte gegen das Seil und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Der Landwirt hat sich nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu verantworten. Sauter Tel. 07531-995-10...
POL-NOM: Verkehrsüberwachung im Bereich der B 241 Osterode (ots) - 37520 Osterode, B 241 zwischen Osterode und Dorste 14.04.2018, 10.30h - 12.00h OSTERODE (wcz) Am Samstagvormittag führte die Polizei Osterode auf der B 241 zwischen Osterode und Dorste eine Verkehrsüberwachung durch. Dabei wurden diverse Geschwindigkeitsverstöße und Verstöße hinsichtlich der Nutzung eines Mobiltelefons festgestellt und entsprechend geahndet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat OsterodeLeitungTelefon: 05522/508 0Fax: 05522/508 150E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.dehttp:...
POL-KLE: Kerken – Personalwerber der Polizei Kleve überreicht Hoodies an 2. Handball-Damenmannschaft des TV Aldekerk 07 Aldekerk (ots) - Die Polizei NRW ist wieder mal im Sportsponsoring unterwegs. Handballerinnen sind ein besonderer Schlag von Menschen. Polizistinnen auch. Beide müssen Teamplayer sein, um Erfolge zu erzielen. Das "Future Team" des TV Aldekerk hat dies schon bewiesen. Die jungen Damen frieren auf dem Spielfeld sicherlich nicht. Vor und nach dem Spiel auch nicht. Dafür sorgen jetzt auch die warmen Hoodies der Polizei NRW. Nach dem Dankeschön weist der Personalwerber der Polizei Kleve, Rüdiger Reusch, daraufhin, dass sich Bewerber immer im Sommer ein Jahr vor dem angestrebten...
POL-DN: Beim Zusammenstoß mit Autotür schwer verletzt Merzenich (ots) - Eine schwere Verletzung erlitt am frühen Sonntagabend, 18:30 Uhr, ein 33-Jähriger aus Merzenich, als er mit seinem Pedelec gegen eine sich öffnende Autotür stieß. Ein 38 Jahre alter Autorfahrer aus Merzenich hatte zuvor seinen Pkw am Fahrbahnrand der Severin-Böhr-Straße abgestellt und beabsichtigte auszusteigen. Hierbei achtete er offenbar nicht auf den sich von hinten nähernden Pedelec-Fahrer. Dieser stieß gegen die Fahrertür. Er kam zwar nicht zu Fall, zog sich aber eine schwere Verletzung zu. Er musste mit einem RTW zur ...
LKA-HE: Hochsaison für Taschendiebe / Die Polizei rät: Achten Sie in Menschenmengen verstärkt auf Ihre Wertsachen Ein Dokument20180411PM_Taschendiebstahl_Fruehlingsfeste_HE_2_.pdfPDF - 169 kBWiesbaden (ots) - Sonnenschein und warme Temperaturen locken viele Besucherinnen und Besucher auf Frühlingsfeste und andere Veranstaltungen. Leider ziehen diese Menschenmassen auch Taschendiebe an. Die Langfinger verursachen dabei hohen finanziellen Schaden: 2016 entstand ein Schaden von 51,5 Millionen Euro, im Jahr 2015 waren es 50,8 Millionen Euro. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2017 in Hessen insgesamt 5745 Taschendiebstähle angezeigt, 2016 waren es noch 7.638 Fälle. Trotz r&uum...
POL-PDLD: Landau, Am Lohgraben, Mittwoch, 11.04.2018, 22.00 Uhr bis Freitag, 13.04.2018, 4.30 Uhr Einbruch in Gaststätte “Zum Schrebergarten” Landau, Am Lohgraben (ots) - Im Zeitraum von Mittwochnacht bis Freitagmorgen wurde in die Gaststätte "Zum Schrebergarten" eingebrochen. Unbekannte Täter öffneten an einem Fenster gewaltsam den Rolladen und hebelten das Fenster auf. Allerdings wurde aus der Gaststätte nichts entwendet. Der oder Täter verursachten lediglich Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LandauTelefon: 06341-287-0www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektio...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/3916615