Niederzier (ots) – Derzeit unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Mittwoch und Samstagabend mutwillig hohen Schaden an der Verglasung der Oberzierer Kirche in der Straße “Am Grauen Stein” verursacht.

Von mindestens 3000 Euro Sachschaden ist die Rede, wenn man das Ergebnis des Vandalismusschadens beziffern will. Insgesamt wurden in sechs verschiedenen Kirchenfenstern 27 bunt eingefasste Glasscheiben durch Steinwürfe zerschmettert. In der Kirche konnten noch mehrere als Tatwerkzeug entfremdete Steine sichergestellt werden. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen nach dem oder den Tätern begonnen.

Alle sachdienlichen Mitteilungen werden bei der Leitstelle unter der Rufnummer 02421/949-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: ++Diebstahl aus Pkw++Sachbeschädigung an Pkw++ Trunkenheitsfahrten++Schwerer Verkehrsunfall++ PI Leer/Emden (ots) - Moormerland - Diebstahl aus Pkw Moormerland - Am Dienstagabend entwendeten bislang unbekannte Personen gegen 23:15 Uhr eine Handtasche mit persönlichen Papieren aus einem Pkw Kia, welcher unverschlossen auf einem Grundstück in der Raiffeisenstraße stand, entwendet. Im Tatverdacht steht hier eine Gruppe aus fünf Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, die sich mit drei Fahrrädern im Bereich der Raiffeisenstraße aufgehalten haben. Bei Eintreffen der Polizei ließen diese die Fahrräder zurück und flüchteten in Richtung Pappel...
POL-GT: Drogen im Straßenverkehr – Polizei führte Kontrollen durch Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh (CK) - Am Montag (16.04.) führten 14 Beamte der Kreispolizeibehörde Gütersloh im Rahmen eines Sondereinsatzes umfangreiche Verkehrskontrollen in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Gütersloh an der Verler Straße durch. Die polizeilichen Maßnahmen zielten in erster Linie darauf ab, die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Personenschäden durch gezielte Maßnahmen gegen die Unfallursache Drogen zu reduzieren und verstärkt gegen die verbotene Handynutzung vorzugehen. Im Rahmen des Einsatzes wurden insge...
POL-UN: Werne – Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung – Seniorinnen wohlbehalten angetroffen Werne (ots) - Die seit dem 17.02.2018 vermissten Bewohnerinnen aus einem Seniorenzentrum an der Ottostraße wurden wohlbehalten wieder angetroffen. Medien, die die veröffentlichten Lichtbilder verwendet haben, werden gebeten diese aus ihren Systemen zu löschen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Bürodienstzeiten:LeitstelleTel.: 02303-921 3535Fax: 02303-921 3599Email: poststelle.unna@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, ...
POL-AUR: Esens – Suche nach vermisster Jugendlicher Landkreis Wittmund (ots) - Sonstiges Geschehen Esens - Suche nach vermisster Jugendlicher Am Mittwochnachmittag, 18.04.2018, haben Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und anderer Institutionen nach einem als vermisst gemeldeten 14jährigen Mädchen aus Esens gesucht. Dabei kam unter anderem ein Polizeihubschrauber und die Rettungshundestaffel zum Einsatz. Zum Hintergrund der Suchmaßnahmen macht die Polizei keine Angaben. Gegen 17:20 Uhr wurde das Mädchen wohlbehalten durch Polizeibeamte bei einer Freundin angetroffen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Aurich/W...
API-TH: Schwerlasttransport verursacht Stau auf der A 4 mehrere Unfälle im Rückstau Schleifreisen (ots) - Wegen einem Schwerlasttransport, welcher am heutigen Tag ab 15:45 von Erfurt in Richtung Dresden fuhr, entstand auf Grund der notwendigen langsamen Fahrweise auf den Brücken, erheblicher Rückstau. Ein Klein Lkw mit einem Bitumen Anhänger stand auf der rechten Fahrspur. Ein tschechischer Kleintransporter bemerte den Stau zu spät und fuhr auf den Bitumenanhänger auf. Dieser kippte dabei um und das flüssige Bitumen verteilte sich auf dem rechten Fahrstreifen. Es entstand Sachschaden von ca. 30.000 Euro wozu noch die Kosten für die Bereinigu...
POL-NMS: 180415-1-pdnms Unbelehrbare Fahrzeugführer Neumünster (ots) - Zwei 24 und 28 jährige Männer wurden von einer Streife des Autobahnrevieres Neumünster auf dem Parkplatz Bimöhlen an der A7 am 14.04.2018 gegen 02.10 Uhr kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sowohl der 24 jährige Fahrer wie auch sein 28 jähriger Beifahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Außerdem bestand gegen den 28 jährigen Beifahrer noch ein Haftbefehl. Der Haftbefehl war ausgestellt worden wegen ......genau, Fahren ohne Fahrerlaubnis. Den beiden Männern wurde die Weiter...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Rauchender Lkw auf der B 500 Freiburg (ots) - Ein rauchender Lkw auf der B 500 in Höhe Gaiß sorgte am Montag für einen Feuerwehreinsatz. Gegen 11:30 Uhr war dieser Umstand der Rettungsleitstelle gemeldet worden. Es musste von einem brennenden Fahrzeug ausgegangen werden, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Es stellte sich heraus, dass der betroffene Lkw einen Motorschaden hatte und Öl auf den heißen Motor gelangte, das für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Der Lkw musste abgeschleppt werden. Eine Fachfirma entfernte das Öl von der Fahrbahn. Die Feuerwehr brauchte nicht eingre...
POL-KS: Kassel – Mitte: Unbekannter bittet um Geldwechsel und entpuppt sich als Trickdieb; Polizei hofft auf Hinweise Kassel (ots) - Am Sonntagmorgen gelang es einem bislang unbekannten Täter in der Fünffensterstraße einem 30-Jährigen aus Kassel das Portemonnaie aus der Hand zu reißen und daraus Bargeld in Höhe von 70 Euro zu entwenden. Zuvor bat er das Opfer aus Kassel um einen Geldwechsel. Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung des Falls Hinweise auf den Flüchtigen zu bekommen. Nach Angaben der eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte befand sich der 30-jährige Mann gegen 9 Uhr in der Fünffensterstraße unweit einer Gaststätte, al...
POL-BI: Gestohlener PKW bei Verkehrskontrolle aufgefallen Bielefeld (ots) - MB / Bielefeld / Versmold Am Dienstag, den 17.04.2018, fiel bei einer Verkehrskontrolle ein Fahrer auf, der ein gestohlenes Fahrzeug fuhr. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Gegen 09:20 Uhr wurde der 29-jährige Bielefelder, als Fahrer eines VW Polo auf der Jöllenbecker Straße Ecke Babenhauser Straße durch Polizeibeamte auf Grund einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Hierbei fiel auf, dass der VW Polo bei einem nächtlichen Einbruchsdi...
POL-BOR: Gronau-Epe – Trunkenheit im Straßenverkehr Gronau-Epe (ots) - (dm) Zuviel Alkohol im Körper hatte ein 28-jähriger Autofahrer aus Gronau. Polizeibeamte kontrollierten den Mann in der Nacht zu Freitag (20.04.2018), gegen 00.35 Uhr auf der Straße Merschgarten. Da sie bei der Verkehrskontrolle den Alkohol im Atem des Fahrzeugführers riechen konnten, führten sie einen Test durch. Das Ergebnis der Atemalkoholmessung ließ auf einen Blutalkoholwert von mehr als 1,1 Promille schließen. Der Fahrer musste die Beamten zum Krankenhaus begleiten. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Die Polizisten untersagt...
POL-HWI: Einladung an Medienvertreter: Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik der Polizeiinspektion Wismar Wismar (ots) - Die diesjährige Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik der Polizeiinspektion Wismar durch die Leiterin Polizeidirektorin Sibylle Hofmann findet am Mittwoch, 18. April 2018 um 12:00 Uhr in der Polizeiinspektion Wismar, Rostocker Straße 80 in Wismar statt. Interessierte Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Teilnahmebestätigung, telefonisch oder per E-Mail, gebeten. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WismarPressestelleJessica LerkeTelefon: 03841 20...
BPOLI MD: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Sachsen-Anhalt: Magdeburg und Dessau (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, da ein milieutyp...
POL-WOB: Polizei Wolfsburg ruft zu besonnenen Umgang bei Ansprechen von Schülern durch Fremde auf Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 19.04.18 Nach mehreren Vorfällen, bei denen Schüler von Unbekannten angesprochen wurden, ruft die Polizei zu besonnenen Umgang auf. Es gelte, Hysterie oder Panikmache zu vermeiden und objektive Lehren aus den Vorkommnissen zu ziehen. Auch nach dem jüngsten Fall, bei dem ein Zehnjähriger an einer Bushaltestelle in der Grauhorststraße am Montagnachmittag gegen 16 Uhr mit einem Fahrgast ins Gespräch kam, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Durch die enge Kooperation mit den Schulen wurden nicht nur in allen Klassen die Schü...
POL-UN: Bergkamen – weiterer PKW Diebstahl – grüner Opel Astra entwendet Bergkamen (ots) - Auch in der Nacht zu Freitag (20.04.2018) wurde an der Querstraße ein PKW entwendet. Es handelt sich um einen grünen Opel Astra an dem zur Tatzeit die amtlichen Kennzeichen UN-FM 108 angebracht waren. Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des PKW bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Bürodienstzeiten:LeitstelleTel.: 02303-921 3535Fax: 02303-921 3599Email: post...
LPI-G: Zeugen zu Unfallflucht gesucht Greiz (ots) - Am Mittwoch (18.04.2018), gegen 15:30 Uhr parkte der Besitzer eines Ford diesen ordnungsgemäß in der Carolinenstraße ab. Als dieser nach circa einer dreiviertel Stunde zu seinem Pkw zurückkam, stellte er Beschädigungen am Fahrzeug fest. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise zu einer Unfallflucht/zum Unfallverursacher geben können. Diese richten ihre Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661-6210. (MW) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail:...
POL-KR: Cracau: Fahrraddiebe auf frischer Tat gestellt Krefeld (ots) - Dank eines couragierten Zeugen hat die Polizei heute Nacht (18. April 2018) zwei Frauen gestellt, die zuvor drei Fahrräder gestohlen hatten. Einem Anwohner der Oppumer Straße waren die zwei Verdächtigen gegen 0:10 Uhr aufgefallen. Aus seiner Wohnung beobachtete er eine Frau, die zwei Kinderfahrräder aus einem offen stehenden Mehrfamilienhaus herausholte. Eine Komplizin stand vor dem Haus Schmiere. Anschließend gingen beide zu einem benachbarten Haus, stellten die Fahrräder an die Hauswand und entwendeten auch aus diesem offen stehenden Haus ein M...
POL-PPKO: Einbruchsversuch in Radsportfachgeschäft – Einbrecher flüchten Koblenz (ots) - Am Montag, 16.04.2018, 00.35 Uhr, fuhr der Inhaber eines Fahrradfachgeschäfts im Koblenzer Markenbildchenweg in den Hinterhof seines Anwesens. Im Scheinwerferlicht erkannte er eine männliche Person, die offensichtlich in der Zufahrt Schmiere stand. Wenig später sah er eine weitere Person, die sich an seiner Lagertür zu schaffen machte. Beide Personen flüchteten zu Fuß in Richtung Hohenzollernstraße. Der Inhaber folgte den Tätern, verlor sie aber dann aus den Augen. An der Eingangstür waren frische Aufbruchspuren erkennbar. Die beid...
POL-CE: Vollbrand einer Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses im Celler Stadtteil Vorwerk Celle OT Vorwerk (ots) - Am Dienstag, gegen 17:10 Uhr, wird durch Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße Nordfeld im Celler Stadtteil Vorwerk ein Wohnungsbrand mitgeteilt. Personen würden sich noch im brandbetroffenem Hause aufhalten. Nach Eintreffen erster Einsatzkräfte vor Ort wird festgestellt, dass Die hier brandbetroffene Wohnung/Haus bereits eigenständig geräumt wurde. Im weiteren Verlauf werden durch eingesetzte Polizeibeamte Nachschau im brandbetroffenem Mehrfamilienhaus geführt, sowie angrenzende Wohnungen evakuiert. Trotzt sofort durchgefü...
POL-TUT: (Waldmössingen) Autofahrer beschädigt Graniteinfassung und verschwindet – Zeugen gesucht Waldmössingen (ots) - In der Straße Am Schlierbach ist in der Nacht zum Freitag, zwischen Mitternacht und 1 Uhr, ein Autofahrer gegen eine Graniteinfassung gefahren und danach abgehauen. Ein Stein der Einfassung auf dem Eckgrundstück zur Vinzenz-Erath-Straße wurde dabei beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 150 Euro. Das Polizeirevier Schramberg ermittelt wegen Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07422 2701 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tutt...
POL-NE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss wird den Verkehrsteilnehmern durch verstärkte Kontrollen und die konsequente Ahndung von grob verkehrswidrigem und rücksichtslosem Verhalten weiter verdeutlichen, dass Fehlverhalten über Gesundheit, Leben und gegebenenfalls sogar Tod sowie das Leid von ganzen Familien entscheidet. Vor allem bei Geschwindigkeitsüberschreitungen muss jeder Verkehrsteilnehmer damit rechnen, dass die Polizei konsequent durchgreift. Die Resonanz der Bevölkerung zeigt, dass die Polizei dafür ein hohes Maß an Unterstüt...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/3916616