Geeste (ots) – Gestern Nachmittag hat eine Scheune an der Straße “Zur Schleuse” gebrannt. Gegen 17.45 Uhr stellte der Sohn des Scheunenbesitzers einen Aufsitzrasenmäher im Gebäude ab. Dann hörte er einen lauten Knall. Kurz darauf fing das Stroh in der Nähe des Rasenmähers Feuer. Durch das Feuer wurde die Scheune stark beschädigt, der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 120.000 Euro. Möglicherweise hat ein technischer Defekt den Brand verursacht, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SI: Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam Siegen (ots) - Am Montagabend gegen 19.30 Uhr randalierte ein 18-Jähriger massiv vor dem Parkhaus in der Morleystraße und attackierte dabei verbal und auch körperlich zufällig vorbeikommende Passanten. Eine hinzugezogene Rettungswagenbesatzung wurde ebenfalls von dem aggressiven Störenfried bedroht und beleidigt. Nicht viel anderes erging es einer eingesetzten Streifenwagenbesatzung der Polizei, die den 18-Jährigen schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen musste. Im weiteren Verlauf der Maßnahmen wurde der junge Mann einem ...
POL-VER: ++ Geländewagen entwendet ++ Alkoholisiert gefahren – Führerschein sichergestellt ++ Berauscht gefahren – Fahrverbot droht ++ Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN Geländewagen entwendet Achim. Zwischen Samstag und Sonntagabend entwendeten unbekannte Täter einen Ford Edge, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Industriestraße zum Verkauf angeboten worden war. Wie die Diebe vorgegangen sind, ist unklar. Hinweise zum Verbleib des grauen Geländewagens und zu den Tätern liegen nicht vor. Das Polizeikommissariat Achim hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden. Alkoholisiert gefa...
POL-DA: Rüsselsheim: Ungewöhnlicher Autotransport/Polizei untersagt Weiterfahrt Rüsselsheim (ots) - Einen ungewöhnlichen Autotransport stoppten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstag auf der A 67. Aufgefallen war der 36-jährige Brummifahrer den Ordnungshütern zuvor, weil er während der Fahrt telefonierte. Als die Verkehrsexperten hinter die Lkw-Planen schauten, staunten sie nicht schlecht. Auf der Ladefläche des Lasters und des Anhängers befanden sich insgesamt vier mangelhafte gesicherte Fahrzeuge, darunter ein Kleintransporter. Lediglich der glückliche Umstand, dass der Fahrer keine ...
POL-KS: Kassel – Wolfsanger Unbekannte brechen in Gerätecontainer ein: Zeugen gesucht Kassel (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Freitag in Kassel-Wolfsanger in einen Geräteontainer einer Baufirma eingebrochen und haben aus diesem mehrere Gegenstände gestohlen. Die Täter machten nach ersten Erkenntnissen Beute im Wert von ca. 2.000 Euro. Die wegen des Einbruchs ermittelnden Beamten des Polizeireviers Nord suchen nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können. Die Tatzeit des Einbruchs lässt sich momentan auf die Zeit zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und heute, 7 Uhr, eingrenzen. W...
POL-BOR: Südlohn – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 572 Südlohn (ots) - Auf der L 572 zwischen Südlohn und Stadtlohn hat sich in Höhe Wienkamp ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz. Die L 572 ist im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wird aus Richtung Südlohn kommend an der Eschstraße und aus Richtung Stadtlohn kommend am Kreisverkehr Lichtgitter abgeleitet. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenGuido HeltenTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Ori...
POL-KLE: Nach Verkehrsunfall auf Parkplatz geflüchtet / Polizei sucht Zeugin Kevelaer (ots) - Am Freitag, 14.04.2018 gegen 16:10 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Autohauses an der Wettener Straße zu einem Verkehrsunfall. Eines der beteiligten Fahrzeuge entfernte sich unerlaubt. Aufgrund von Zeugenangaben wurde von den alarmierten Polizeibeamten unweit des Autohauses ein stark beschädigter blauer Opel Vectra angetroffen. Die 35jährige Fahrerin aus Weeze stand offensichtlich unter Alkoholeinfluß. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei eine Zeugin, die das Unfallgeschehen...
POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung Märkischer Kreis (ots) - Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im Kreisgebiet MK 1. Messstelle Ort Letmathe, Reinickendorfer Straße Zeit 16.04.2018, 06:50 Uhr bis 08:50 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 164 Verwarngeldbereich 30 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 49 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen Schulwegsicherung! 2. Messstelle Ort Altena, Ihmerter Straße Zeit 16.04.2018, 10:30 Uhr bis 12:05 Uhr Art der Messun...
POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 14.04.2018 Salzgitter (ots) - Diebstahl von zwei VW Tiguan Salzgitter-Thiede, Pappeldamm und Brotweg, 12.04.2018, 17:00 Uhr bis 13.04.2018, 05:00 Uhr Unbekannte entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei VW Tiguan in Salzgitter-Thiede. Die Fahrzeuge waren im Pappeldamm und im Brotweg im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt. Am frühen Freitagmorgen stellten die Eigentümer den Diebstahl der Fahrzeuge fest. Der Gesamtschaden beträgt etwa 27.000 Euro. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang erfolglos. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/189...
POL-HA: Volltrunkener Autofahrer Hagen (ots) - Am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr beobachteten Polizeibeamte im Bereich Emilienplatz einen Ford-Fahrer, der unsicher aus der Fleyer Straße kommend die Heinitzstraße querte, um nach links in den Märkischen Ring abzubiegen. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten durch das offene Fenster deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte mit einem Wert über 2,3 Promille den ersten Verdacht und so musste der 52 Jahre alte Fahrer mit zur Blutprobe. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, auf den Mann komm...
POL-OG: Willstätt – Gesprüht Willstätt (ots) - Gegen einen 20-Jährigen wird seit Mittwochnachmittag wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Der Heranwachsende steht im Verdacht, nach einem vorangegangen Streit mit einer Bekannten, einen um Schlichtung bemühten Mann mit Pfefferspray verletzt zu haben. Der Strahl des Abwehrsprays soll hierbei nicht nur den 52 Jahre alten Helfer getroffen haben, sondern auch die 17-Jährige Bekannte. Eine medizinische Behandlung war allerdings nicht erforderlich. Als die hinzugerufenen und schnell herabeilenden Polizeitreifen in der Hauptstraße eintr...
POL-FR: St. Blasien: Hilflose Seniorin gerettet Freiburg (ots) - Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass die Notlage einer 84 Jahre alten Frau am Dienstagmorgen entdeckt wurde. Der Nachbarin war gegen 07:00 Uhr aufgefallen, dass in der Wohnung der Seniorin noch Licht brannte und entgegen ihrer Gepflogenheit die Rollläden noch oben waren. Da der Schlüssel von innen an der Wohnungstüre steckte, musste die Feuerwehr die Türe öffnen. Die Frau konnte auf ihrem Sofa gefunden werden, konnte aber nicht mehr selbstständig aufstehen. Sie wurde umgehend vom Notarzt und der Besatzung eines Rettungswagens ver...
POL-SO: Soest – Haltestelle beschädigt Soest (ots) - Am Sonntagmorgen gegen kurz nach 03:00 Uhr stellten Zeugen fest, dass Unbekannte drei Glaselemente der Bushaltstelle am Klinikum auf dem Senator-Schwartz-Weg zerstört hatten. Der Sachschaden wurde auf etwa 3000 Euro beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinwiese auf die oder den Täter geben können. Telefon: 02921-91000. (fm) Rückfragenvermerk für Medienvertreter:Kreispolizeibehörde SoestPressestelle Polizei SoestTelefon: 02921 - 9100 5300E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/soestOriginal-Content von: Kreispolizeibeh&o...
POL-EL: Georgsdorf – Blockheizkraftwerk gestohlen Georgsdorf (ots) - Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem 5. und dem 16. April in die Fabrikationshalle eines Betriebs an der Straße "Neues Land" eingebrochen. In der Halle stahlen sie ein Blockheizkraftwerk. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Telefonnummer (05943) 92 000 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www...
POL-EL: Lingen – Zwei Leichtverletzte bei Autounfall Lingen (ots) - Bei einem Unfall auf der Geester Straße wurden gestern Vormittag zwei Personen leicht verletzt. Ein 80-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen den BMW einer 32-jährigen Frau und stieß mit diesem zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW in einen entgegenkommenden Opel gedrückt. Sowohl die Fahrerin des BMW, als auch die 45-jährige Fahrerin des Opel erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Rückfragen bitte an:P...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Fenstersturz durch Kind Ludwigshafen (ots) - Ein fünf Jahre altes Mädchen befand sich zum Unglückszeitpunkt alleine in der elterlichen Wohnung eines Mehrfamilienahsues in LU-Mundenheim. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fiel das Kind zusammen mit einem Stoffteddybären aus dem Fenster des 4. Stocks auf die Rasenfläche im rückwärtigen Bereich des Anwesens. Wie durch ein Wunder wurde das Mädchen nicht lebensgefährlich verletzt. Eine Nachbarin verständigte die Rettungskräfte. Eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus ist erfolgt. Zum Vorfallszeitpunkt befand sich d...
LPI-SLF: Beschädigte Fahrzeuge Bad Blankenburg (ots) - In der Nacht vom 13.04.2018 auf den 14.04.2018 wurden im Stadtgebiet von Bad Blankenburg durch bisher unbekannte Täter von mindestens 20 Fahrzeugen die Typenkennzeichnungen bzw. Modellbezeichnungen entwendet. Die betroffenen Fahrzeuge waren in der Georgstraße, Pestalozzistraße, Fröbelstraße und Obere Marktstraße abgestellt. Der Entwendungsschaden liegt derzeit bei ca. 600 Euro. Der verursachte Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich momentan auf ca. 600 Euro. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass weitere Fahrzeuge betroffen sei...
POL-AC: Unfall mit Linienbus: Seniorin stürzt und wird leicht verletzt Aachen (ots) - Gestern Vormittag (18.04.2018, 10.00 Uhr) kam es an der Einmündung Kalverbenden und Robert-Schuman-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Eine 41-jährige Frau aus Herzogenrath wollte aus der Straße Kalverbenden heraus nach rechts in die Kapellenstraße einbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Linienbus; es kam zum Unfall. Die Pkw-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen leicht und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Um den Zusammenstoß zu vermeiden ha...
POL-UL: (BC) Eberhardzell – Unbekannter sucht in Vereinsheimen nach Beute / Geld erbeuteten Unbekannte bereits Freitagnacht in Eberhardzell. Ulm (ots) - Gleich dreimal brachen die Täter Samstagnacht in Eberhardzell ein: An den Gebäuden in der Burgstraße und der Fischbacher Straße brachen die Unbekannten die Eingangstüren auf. Sie gingen hinein und suchten überall nach Beute. Schränke und Schubläden brachen sie dazu auch auf. Aus dem Haus in der Burgstraße erbeuteten die Unbekannten Geld. Um in ein weiteres Vereinsheim in der Fischbacher Straße zu kommen, brachen die Unbekannten ein Fenster auf. In Innern suchten sie nach Brauchbaren. Aus beiden Vereinsheimen in der Fischbacher S...
POL-DO: Unfall im Pendlerverkehr – zwei Verletzte auf der A 43 Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0551 Die A 43 im Pendlerverkehr ist immer gut befahren. So auch heute Morgen (18. April) um wenige Minuten vor 8 Uhr. Ersten Erkenntnissen zufolge staute sich der Verkehr zwischen den Anschlussstellen Witten-Herbede und Heven. Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Schwelm befand sich gerade beim Spurwechsel von links nach rechts. In dem Moment seines Schulterblicks bremste eine 49-jährige Frau aus Witten ihren VW Polo verkehrsbedingt ab. Nach eigenen Angaben sah sie im Rückspiegel, dass der Motorradfahrer das Bremsen aufgrund des Schulterblicks vielleicht...
POL-KA: (PF) Pforzheim- Mit Skateboard zugeschlagen Pforzheim (ots) - Mit einem Skateboard hat ein 24-Jähriger am Samstag gegen 16 Uhr zugeschlagen. Zwischen ihm und einem 21-Jährigen entwickelte sich auf der Grünanlage hinter dem Stadttheater ein Streit in dessen Verlauf es zu der gefährlichen Körperverletzung kam, bei der sich das Opfer Verletzungen am Arm zuzog. Zeugen gaben an, dass der 21-Jährige den Angreifer anschließend mit einem Messer bedroht habe. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an. Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@poliz...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3916743