Freiburg (ots) – Landkreis Lörrach

Stadt Lörrach, Lörrach-Brombach, B 317

Am Sonntag 15.04.2018 gegen 13:35 Uhr kam es auf der Bundesstraße B 317 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen überquerte auf Höhe der Einmündung Schopfheimer Straße eine Bache mit 4 Frischlingen plötzlich mit hoher Geschwindigkeit die Fahrbahn von der Wiese weg in nördlicher Richtung. Zu diesem Zeitpunkt befuhren drei Pkws die B 317 von Schopfheim her in Richtung Lörrach.

Alle Fahrzeuge bremsten stark. Die beiden vorderen Fahrzeuge kamen gefahrlos zum Stillstand. Das dritte folgende Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, kollidierte mit dem Vorausfahrenden und schob dieses auf das vorderste Fahrzeug.

Beim auffahrenden Fahrzeug wurde die 73 – jährige Beifahrerin des 75 – jährigen Fahrers leicht verletzt. Ebenso der Beifahrer des mittleren Fahrzeuges, ein 50 – jähriger Mann. Im Fahrzeug ganz vorne wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Die Verletzten wurden nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort in ein nahegelegenes Klinikum verbracht.

An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die B 317 für etwas über eine Stunde gesperrt werden. Trotz der örtlichen Umleitung kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Das Polizeirevier Lörrach (Tel.: 07621 176-500) hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Unfalls sich zu melden.

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Dörentrup-Bega. Ein Leichtverletzter bei Vorfahrtsunfall. Lippe (ots) - (AK) Am Freitag, gegen 15:00 Uhr wurde ein 49-jähriger Dörentruper bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Bahnhofstraße/Sommerseller Straße leicht verletzt. Ein 21-jähriger Bonner fuhr mit seinem Dodge auf der Sommerseller Straße in Richtung Bega. Als er auf sein Navigationsgerät schaute, um sich zu orientieren wann er abbiegen muss, übersah er die vorfahrtsberechtigte Bahnhofstraße. Auf dieser fuhr der Dörentruper mit seinem Nissan in Richtung Betzen. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge ungebremst. Der Dören...
POL-DO: Ergänzungsmeldung: 58-jähriger Mann vermisst – Wir brauchen Ihre Mithilfe! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0545 Wie bereits mit Pressemeldung lfd. Nr. 0542 berichtet, suchen wir seit der vergangenen Nacht den 58-jährigen Ludger Wansing. Ergänzend zur Beschreibung von Herrn Wansing, nach weiteren Ermittlungen an seinem eigentlichen Aufenthaltsort, folgendes: Ludger W. soll mit einer Jogginghose und Turnschuhen unterwegs sein. Am Arm trägt er ein Patientenarmband aus Kunststoff mit seinem Namen und dem Logo der Johanniter (Betreiber des Pflegeheims). Hinweise nimmt die Dortmunder Polizei unter 0231 - 132 7441 entgegen. Sollten Sie Herrn Wansing aktuell antref...
POL-GI: Pressemeldungen vom 20.04.2018 Verdächtiges Paket vor Landratsamt / Ableger gesucht – 14 – Jähriger verteilt Falschgeld – Mann entblößt sich / Zeugen gesucht Gießen (ots) - Gießen- Müll vor dem Landratsamt entsorgt Bereits am 17.04.2018 wurde am frühen Nachmittag die Polizei auf den Plan gerufen. Vor dem Landratsamt wurden zwei verdächtige Päckchen gefunden. Auf den Paketen war ein Warnhinweis auf einen möglicherweise gefährlichen Inhalt aufgebracht. Die Polizei zog einen Sprengstoffspürhund herbei. Die Absuche verlief negativ. Der Bereich war zuvor abgesperrt worden. Die Pakete wurden zur weiteren Untersuchung dem Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) übergeben. Dort wurde der Inhalt untersu...
POL-ME: Verletzte Radfahrerin beim Duathlon Mettmann – Mettmann – 1804062 Mettmann (ots) - Am 15.04.2018, gegen 11:18 Uhr, kam es beim Duathlon in Mettmann während des Radrennens zu einem Unfall, bei dem eine Rennradfahrerin schwer verletzt wurde. Die 31jährige Fahrradfahrerin befuhr im Rahmen des Wettkampfes die Johannes-Flintrop-Straße in Richtung Jubiläumsplatz. In Höhe der Hausnummer 101 verlor sie auf der abschüssigen Straße aus bisher nicht geklärter Ursache die Kontrolle über ihr Rennrad und prallt auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW Opel. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie ...
POL-BO: Mit entwendeter Kreditkarte eingekauft: Wer kennt den jungen Mann? Bochum / Herne / Witten / Dortmund / Düsseldorf / Hattingen (ots) - Bisher führten die Ermittlungen des Bochumer Kriminalkommissariats 15 noch nicht zur Identifizierung der abgebildeten Person - die Polizei fragt jetzt: Wer kennt diesen jungen Mann? Bereits am 28. November 2017, kurz vor 18 Uhr, wollte der Mann in einem Sportgeschäft "Am Einkaufszentrum" in Bochum an der Kasse Ware bezahlen. Dazu setzte er eine fremde Kreditkarte ein. Der Kassierer bemerkte eine abweichende Unterschrift und forderte die Vorlage eines Personalausweises. Daraufhin flüchtete er aus dem Gesch&a...
POL-RBK: Wermelskirchen – zwei Unfälle mit Verletzten am Mittwochnachmittag Wermelskirchen (ots) - Ein siebenjähriger Junge und eine 33-jährige Frau sind am Mittwochnachmittag in der Innenstadt verletzt worden. Der Junge war um 16.13 Uhr mit seinem Tretroller auf dem Gehweg neben der Straße Eich unterwegs. Dort herrschte im Feierabendverkehr Stop-and-Go. Ohne auf die Autos zu achten, fuhr er vor einem haltenden Pkw auf die Straße. Auf dem gegenüberliegendem Fahrstreifen in Richtung Schwanen war zeitgleich ein 52-jähriger Wermelskirchener mit einem Kleintransporter unterwegs. Der Junge fuhr vor den VW und stürzte. Der Rettungsdienst...
POL-MA: Heidelberg: Sicherheitspartnerschaft – Stadt und Polizei tauschen sich regelmäßig aus – Sicherheitskräfte besprechen sich je nach Lage, mindestens aber einmal pro Quartal Heidelberg (ots) - Bei der Gründung der Partnerschaft "Sicher in Heidelberg" zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg am 9. Februar 2018 ist unter anderem ein regelmäßiger Austausch der Sicherheitsbehörden vereinbart worden. In mehreren Gesprächen wurden zwischen Polizei und Polizeibehörde die Grundlagen der Zusammenarbeit erörtert. Beim ersten Bilanzierungs-Treffen haben die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des Polizeipräsidiums Mannheim am Dienstag, 17. April 2018, im Bürgeramt Mitte in Heidelberg über die ...
RLS NORD: Vermisste Bredstedterin aufgefunden Harrislee (ots) - (do) Die seit dem Abend in Bredstedt (Kreis NF) vermisst gewesene, 81-jährige Renate U. wurde im Rahmen des Sucheinsatzes in der Innenstadt von Bredstedt aufgegriffen. Einsatzkräfte der über die Kooperative Leitstelle-Nord ebenfalls alarmierten, freiwilligen Feuerwehr Bredstedt konnten die Gesuchte dort wohlbehalten antreffen. Im Rahmen der Fahndung nach der Vermissten kamen wegen der angrenzenden, ausgedehnten Köge unter anderem Wärmebildkameras der Feuerwehr und Suchhunde von Staffeln aus Südschleswig und Eckernförde zum Einsatz. Die Ö...
POL-HH: 180415-3. Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person in Hamburg-Steinwerder Hamburg (ots) - Zeit: 13.04.2018, 13:51 Uhr bis 15:38 Uhr Ort: Hamburg-Steinwerder, Roßdamm Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Steinwerder ist am Freitagnachmittag ein 27-Jähriger schwer verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen hat der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 27-Jährige mit seinem Opel Omega den Roßdamm in Richtung stadtauswärts im linken Fahrstreifen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer in Höhe Neuhöfer Damm nach links ab und fuhr unter einen dort stehenden Lkw. De...
POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Geparkter BMW zerkratzt, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Zeugen für eine Sachbeschädigung, die sich in der Zeit zwischen Montagabend, 23:00 Uhr und Dienstagfrüh, 06:45 Uhr vor einem Friedrichsfelder Hotel ereignete, suchen die Ermittler des Polizeireviers in Ladenburg. Der Geschädigte hatte seinen Pkw mit GL-Kennzeichen in der Lembacher Straße am späten Abend abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass das gesamte Auto -auch Dach und Felgen- etwa 5 bis 10 cm lange Kratzer aufwies. Der Mann hat nun einen Schaden von mindestens 5.000 Euro zu r...
POL-GI: Pressemeldungen vom 19.04.2018: 24 – Jähriger mit Reizgas besprüht – Dieb nach Fahndung durch Zivilstreife festgenommen – Hohen Schaden bei Einbruch verursacht Gießen (ots) - Gießen: 24 - Jähriger mit Reizgas besprüht Räuber waren offenbar am Donnerstag, gegen 01.00 Uhr, im Bereich der Otto-Behaghel-Straße unterwegs. Die Unbekannten hatten einen 24 - Jährigen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes auf dem Unigelände mit einem Reizgas ins Gesicht gesprüht. Zuvor hatten die beiden Männer den Wachmann angesprochen. Wenig später und überraschend griffen sie den Mann mit dem Reizgas an und durchsuchten ihn. Ohne etwas mitzunehmen, verschwanden die Täter in unbekannte Richtung. Beide sollen...
POL-FL: Flensburg: Polizeiaktion “Mach Dein Fahrrad fit! Flensburg (ots) - Unter dem Motto "Mach Dein Fahrrad fit!" öffnet die Polizeistation Mürwik/Fruerlund in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Fruerlund, der Grundschule Fruerlund und dem SBV Flensburg in diesem Frühling wieder ihre Fahrradwerkstatt. Bei Verkehrskontrollen durch die Polizei wird immer wieder festgestellt, dass Kinder und Jugendliche mit verkehrsunsicheren Fahrrädern am Straßenverkehr teilnehmen. Insbesondere jugendlichen Fahrradfahrern ist es häufig nicht bewusst, in welche Gefahren sie sich begeben, wenn sie mit verkehrsunsicheren Fahrrädern...
POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 40-jährigem Mann aus Schwerin Schwerin (ots) - Seit dem 15.04.2018 um 07:17 Uhr wird der 40-jährige Christian Haschke aus Schwerin vermisst. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass Herr Haschke dringend ärztliche Hilfe benötigt. Die polizeilichen Suchmaßnahmen verliefen bislang ohne Feststellung seiner Person. Personenbeschreibung: - Größe: 1,68 m - Figur: normal/schlank - dunkelblonde kurze Haare - Hörhilfe am/im linken Ohr - zur Bekleidung können keine konkreten Angaben getätigt werden (evtl. rote Jacke mit blau-weißen Streifen) Bei Hinweise...
FW Dinslaken: Schulkind aus misslicher Lage befreit. Dinslaken (ots) - Gegen 13:45 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer Grundschule mit dem Einsatzstichwort Person eingeklemmt gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst wurde ein Kind, welches sich aus ungeklärten Gründen mit dem Oberkörper zwischen Stuhllehne und Sitzfläche eingeklemmt hatte, vorgefunden. Da eine selbstständige Befreiung aus dieser misslichen Lage nicht möglich war, wurde die Stuhllehne mit Kleinwerkzeug durch die Feuerwehr entfernt und das Kind unverletzt an die Mutter übergeben. Rückfragen bitte an:Feuerwehr Dinsl...
POL-PPWP: Nach Verkehrsunfallflucht Zeugen gesucht Kaiserslautern (ots) - Ein unbekannter Pkw-Fahrer hat am Sonntag, gegen 6.30 Uhr, auf der Kaiserstraße in Richtung Zentrum mehrere Unfälle verursacht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können. Mit seinem Auto prallte der Unbekannte zunächst gegen ein Verkehrszeichen und dann anschließend gegen einen dahinter befindlichen Baum. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort und fuhr noch gegen eine Baustellenampel. Die Ampel fiel um und auf die Fahrbahn. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weg. Eine Anwohnerin beobachtete e...
POL-EL: Haren – Rollerfahrerin schwer verletzt Haren (ots) - Am Mittwochnachmittag ist es auf der Dorfstraße in Altenberge zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 17jährige Rollerfahrerin wurde dabei schwer verletzt. Sie wollte dort gegen kurz vor 17 Uhr nach links abbiegen. Weil sie zunächst den Gegenverkehr durchlassen musste, hielt sie ihren Motorroller an. Eine hinter ihr fahrende 34jährige Frau übersah die Jugendliche und ihren Roller und fuhr auf. Die 17jährige stürzte und verletzte sich schwer. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Roller wurde durch die Wucht des Aufpralls i...
POL-RE: Waltrop: Motorradfahrer auf Radweg angefahren Recklinghausen (ots) - Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Witten wurde am Donnerstag um 14.50 h bei einem Unfall leicht verletzt. Er war mit seinem Motorrad auf dem Radweg der Mengeder Straße unterwegs. Zeitgleich wollte ein 74-jähriger Dattelner aus der Gegenrichtung der Mengeder Straße mit seinem Pkw in eine Hofeinfahrt abbiegen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und der Motorradfahrer stürzte. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenRamona HörstTelefon: 02361/55-1032E-Mail: pres...
POL-S: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht Stuttgart-Mitte (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend (18.04.2018) im Kreuzungsbereich des Arnulf-Klett-Platz ereignet hat. Der 44-jährige Taxifahrer befuhr gegen 19.20 Uhr mit seinem Mercedes die Heilbronner Straße in stadteinwärtige Richtung und wollte geradeaus in die Friedrichstraße fahren. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit dem Porsche einer 40-Jährigen, die von der Schillerstraße in die Kriegsbergstraße fahren wollten. Beim Zusammenstoß entstand bei beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden...
POL-FR: Freiburg-Haslach: silberner Mercedes flüchtet nach Verkehrsunfall auf der Besanconallee / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei fahndet nach einem unfallflüchtigen, silberfarbenen Mercedes-Benz (vermutlich Cabrio). Der gesuchte Unfallverursacher missachtete am Sonntag, den 15.04.2018, gegen 18:45 Uhr die Vorfahrt einer 55-jährigen Autofahrerin im Bereich der Einmündung Besanconallee/Adelheid-Steinmann-Straße. Wegen eines Ampelausfalls war zu diesem Zeitpunkt die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt. Die geschädigte Autofahrerin befuhr die Besanconallee in südliche Richtung. Ihr Unfallgegner bog aus dem Rieselfeld in die Besanconallee in nördlic...
POL-PDMT: Mehrere Leichtverletzte im Diezer Hallenbad – Verdacht auf Reizstoffverbreitung Diez (ots) - Die Polizeiinspektion Diez wurde am frühen Abend des 15.04.2018 durch einen Mitarbeiter des Diezer Hallenbades darüber informiert, dass einige der anwesenden Badegäste über Atemwegsreizungen klagen würden. Es wurden unverzüglich Rettungskräfte der örtlichen Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei zum Einsatzort entsandt. Da anfänglich keine genaue Übersicht über die Anzahl der verletzten Personen bestand, wurden weitere Rettungskräfte, darunter mehrere Notärzte, nachgefordert. Durchgeführte Überpr&u...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3916884