Meschede (ots) – Am Samstag, 20:55 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Mann aus Meschede mit seinem weißen Pkw Ford die Gebkestraße in Richtung Lagerstraße. In dem dortigen Kreisverkehr missachtete er die Vorfahrt eines bislang unbekannten Radfahrers. Dieser kam mit seinem blauorangefarbenen Mountainbike nach einer Berührung zu Fall. Im Verlauf eines kurzen Gesprächs klagte der Zweiradfahrer über Schmerzen in den Beinen und humpelte. Beide Beteiligte einigten sich auf eine Schadenregulierung am Ort. Nach Aushändigung von 150,- Euro Bargeld wandte sich der 76-Jährige jedoch später an die Polizei. Wie sich hier herausstellte, konnten die angegebenen Personalien des Radfahrers nicht verifiziert werden. Dieser wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, ca. 25 Jahre alt, kurzes krauses rotblondes Haar, blaue Jeanshose. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Polizei Meschede werden erbeten. (PK)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Radfahrer nach Sturz ins Krankenhaus gebracht Rahden (ots) - Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad an der Ecke Mindener Straße/Steller Straße hat sich ein 39-jähriger Mann aus Rahden am Mittwochmittag verletzt. Die alarmierte Besatzung eines Rettungswagen versorgte den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus. Polizisten bemerkten bei einer Befragung des 39-Jährigen, dass dieser alkoholisiert war. Ein Test bestätigte die Vermutung der Beamten. Daraufhin wurde dem Rahdener eine Blutprobe entnommen. Laut den Ermittlungen der Polizei war der 39-Jährige um kurz nach 12 Uhr mit seinem Fahrrad entlang der Mindener Stra&...
BPOLD-BBS: Ermittlungen wegen des Verdachts der Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung: Bundesweiter Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Hamburg/ Kiel (ots) - Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Am 18. April 2018 haben insgesamt 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei sieben erwirkte Haftbefehle vollstreckt. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, ...
POL-DA: Lampertheim: Mit dem Enkeltrick 9500 Euro ergaunert Lampertheim (ots) - Mit dem altbekannten Enkeltrick konnten Kriminelle einem Seniorenpaar aus Lampertheim 9500 Euro abluchsen. Die angebliche "Enkeltochter" rief am Donnerstag (12.4.2018) mehrmals zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr im Ortsteil Hofheim an. In den Gesprächen wurde offensichtlich glaubhaft dargestellt, dass das Geld für einen Wohnungskauf verwendet werden sollte. Auch liefen Telefonate mit einer angeblichen Bankangestellten, die den seriösen Eindruck des Wohnungskaufs verstärkte. Ein Geldabholer, bei dem es sich natürlich nicht um die leibliche Enkeltochter h...
POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 14.04.2018 – 15.04.2018, 09.00 Uhr Salzgitter (ots) - Einbruch in eine Gartenlaube Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Irenenstraße, KGV Am Hamberg Zeit: 01.05.2017 - 14.04.2018 Hergang: Bislang unbekannte(r) Täter verschaffte(n) sich Zugang zum Gartenhaus des Geschädigten und nutzte(n) dies vermutlich als Treffpunkt. Ob Gegenstände entwendet worden sind, konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Hinweise bitte an die Polizei Salzgitter-Bad, 05341/8250. Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken Ort: 38259 Salzgitter-Lobmachtersen, Landwehrstraße Zeit: Sam...
POL-WES: Moers – Motorradfahrer verletzt Moers (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Moers befuhr gestern Nachmittag um 15.30 Uhr mit einem Motorrad die Venloer Straße in Richtung Düsseldorfer Straße. Kurz vor der Autobahnabfahrt der A 40 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei erlitt er derart schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden musste. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Cont...
POL-OG: Baden-Baden – Gestreift und weitergefahren Baden-Baden (ots) - Zu einem Unfall zwischen einem BMW und einem Ford kam es am Sonntagmittag in der Lange Straße in Baden-Baden. Ein 25 Jahre alter BMW-Fahrer beabsichtigte gegen 14:30 Uhr an der Ampel im Bereich der Jagdhausstraße zu wenden. Neben ihm stand zu diesem Zeitpunkt ein blauer Ford C-Max. Als die Ampel auf "Grün" umschaltet, streifte die Ford-Lenkerin beim Vorbeifahren den BMW und entfernte sich, ohne sich um den Schaden von etwa 3.000 Euro zu kümmern. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der noch ...
POL-MK: Schlägerei auf einem Spielplatz Werdohl (ots) - Freitag, gegen 21.30 Uhr, kam es auf dem Spielplatz an der Goethestraße zu einer Schlägerei. Zur Tatzeit hielten sich dort mehrere Personen auf. Zwischen einem 24-jährigen Werdohler und einem noch unbekannten Täter kam es nach verbaler Auseinandersetzung zu einer Prügelei. Eine 14-jährige Halverin wollte dazwischen gehen und wurde selbst vom Unbekannten geschlagen. Der flüchtete kurz darauf und hinterließ zwei leicht verletzte Personen. Beschreibung: Männlich, etwa 170 cm groß, lockige dunkle Haare, Basecap. Fahndungsmaß...
POL-HRO: Unfall mit zwei schwerverletzten Beteiligten in Wismar Wismar (ots) - Am 15.04.2018 gegen 07:13 Uhr ereignete sich in Wismar ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Kraftfahrzeugen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wismar die Straße "Am Weißen Stein" stadteinwärts. Aufgrund eines gesundheitlichen Problems verlor er dann kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 61-jährigen Frau aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg. Die Frau wurde durch den Aufprall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt u...
BPOLI-WEIL: Nach Überstellung war Geldstrafe fällig Weil am Rhein (ots) - Einen 31-jährigen indischen Staatsangehörigen, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, überstellten Schweizer Behörden am Dienstagnachmittag am Autobahnzoll an die Bundespolizei. Die Bundespolizisten überprüften den Mann und stellten fest, dass dieser mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Bedrohung gesucht wird. 168 Euro Geldstrafe hatte der 31-Jährige noch zu zahlen. Ein Bekannter des Mannes zahlte die geforderte Summe bei der Bundespolizei ein. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Weil am RheinThomas GerbertTelefon: +4...
POL-BOR: Bocholt / Winterswijk – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter Bocholt / Winterswijk (ots) - Nachdem die Fahndung auch in niederländischen Medien veröffentlicht worden war, meldete sich am Mittwoch ein 59-jähriger Niederländer bei der Polizei in Winterswijk /NL und gab an, der Gesuchte zu sein. Die Personalien des Mannes wurden aufgenommen und die Kreispolizeibehörde Borken informiert. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion I dauern an. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen und darum gebeten, die Fotos des Mannes entweder nicht weiter zu veröffentlichen oder die Person unkenntlich zu machen. Nachf...
POL-DA: Darmstadt: Auf frischer Tat ertappt / Täter ergreift die Flucht Darmstadt (ots) - Ein Wohnhaus im Finkenweg (Heimstättensiedlung) geriet am Montag (18.04.2018) in der Zeit zwischen 17.20 und 18.10 Uhr in das Visier von einem bislang unbekannten Täter. Der Kriminelle hebelte die Terrassentür auf und verschaffte sich so Zugang in das Haus. Er durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten und erbeutete dabei eine Spiegelreflexkamera. Die heimkehrenden Bewohner überraschten den Einbrecher, welcher daraufhin in Richtung Süden die Flucht antrat. Der Einbrecher ist zirka 40 Jahre, zirka 1,70 Meter groß und hat dunkle Haare. Bekleid...
POL-DA: Münster: Polizei bei Fahrzeugkontrolle am Gersprenz-Stadion mit dem richtigen Verdacht Münster (ots) - Den richtigen Verdacht hatten die Zivilfahnder am Montagabend (16.04.2018) bei einer Fahrzeugkontrolle im Bereich des Gersprenz-Stadions (Münster). Die Polizisten hielten einen schwarzen VW-Golf an und kontrollierten die beiden Insassen. Während der Kontrolle konnte bei dem 20-jährigen Fahrer Marihuana aufgefunden werden. Ein anschließender Drogenvortest fiel positiv auf diese Droge aus und somit war die Fahrt für die beiden Männer beendet. Der jungen Fahrer musste die Beamten zur Dienststelle begleiten und sich einem Bluttest unterziehen. De...
LPI-SLF: Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht Saalfeld (ots) - Eine Anwohnerin hatte am Donnerstagabend ihren Pkw Renault Clio auf einem Parkplatz in der Theodor-Körner-Straße abgestellt. Gegen 19:30 Uhr hörte sie ein lautes Schlaggeräusch und bemerkte mehrere Kinder/Jugendliche in der Nähe ihres Fahrzeugs. Als sie am Freitagnachmittag zu ihrem Pkw kam, stellte sie fest, dass das Spiegelglas des rechten Außenspiegel zerbrochen neben dem Fahrzeug lag. Zeugen, die Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, melden sich bitte unter der Rufnummer 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg R&uum...
POL-UL: (GP) Böhmenkirch – Motorradfahrer tödlich verunglückt / Audi missachtet Vorfahrt Ulm (ots) - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr auf der B466 zwischen Böhmenkirch und Söhnstetten. Ein 82jähriger Mann wollte mit seinem Audi A4 von einem Feldweg kommend die B466 überqueren. Dabei übersah er eine aus Richtung Böhmenkirch auf der B466 fahrende Gruppe von Motorradfahrern. Der Fahrer des ersten Motorrades, ein 39jähriger Mann, versuchte seine BMW noch abzubremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er krachte mit seinem Motorrad in die Beifahrerseite des Audi A4. Dabei zog er sich...
POL-AA: Ostalbkreis: Straßenverkehrsgefährdung Aalen (ots) - B 29, Aalen - Schwäbisch Gmünd: Straßenverkehrsgefährdung Am Samstag gegen 17:30 Uhr kam es auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch zwei PKW BMW. Die beiden BMW fuhren offenbar beide mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der B 29 und überholten andere Verkehrsteilnehmer, wobei es teilweise zu gefährlichen Situationen gekommen war. Kurz vor dem Verteiler Iggingen überholte der vordere BMW zwei Autos und der hintere zog unmittelbar darauf nach, obwohl bereits Gegenverkehr er...
POL-SO: Senior vermisst (Folgemeldung) Möhnesee-Günne (ots) - Folgemeldung Datum: 14.04.2018 Möhnesee-Günne - Senior vermisst (Folgemeldung) Der seit Sonntagabend verschwundene Heinz-Peter Lewe (79 Jahre) konnte nach Hinweisen durch aufmerksame Zeugen und weiteren Suchmaßnahmen durch die Polizei, in einem Waldgebiet südlich von Brüningsen, leider nur noch tot aufgefunden werden. Hinweise auf Fremdeinwirkung konnten nicht erlangt werden. Die Polizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung und den engagierten Helfern bei der Suche. (bv) Rückfragenvermerk fü...
POL-DO: Abschlussmeldung: Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der B 1 Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0522 Wie bereits mit Pressemitteilung Nr. 0520 berichtet, hat sich am Freitagvormittag (13. April) ein Verkehrsunfall auf der B 1 ereignet. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war die 26-jährige Lünerin gegen 11.30 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Bochum unterwegs. Etwa in Höhe der Abfahrt Wittekindstraße kollidierte ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Lkw eines 31-jährigen Tschechen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel nach links über die Fahrbahn geschleudert, durchbrach auf de...
POL-PDKL: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten Oberstaufenbach (ots) - Am 14.04.2018, gegen 16.00 Uhr, wollte ein PKW-Fahrer auf der Geraden vor dem Ortseingang Oberstaufenbach aus Richtung Reichenbach-Steegen kommend einen weiteren PKW überholen. Hierbei über sah er den Gegenverkehr und touchierte beim schnellen Wiedereinscheren das überholte Fahrzeug. Der PKW im Gegenverkehr vermied einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug durch ein Ausweichen in die angrenzende Böschung. Verletzt wurde zum Glück nach ersten Erkenntnissen niemand. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KaiserslauternTelefon:...
POL-MG: Geschäftseinbruch in Rheydter Fußgängerzone Mönchengladbach (ots) - In der Nacht von Montag(16.04.2018) auf Dienstag(17.04.2018) ist es auf der Hauptstraße zu einem Einbruch in ein Geschäft für Friseurbedarf gekommen. Unbekannte Täter beschädigten ein Türschloss, um in den Geschäftsraum einzudringen. Dort suchten sie nach Diebesgut und erbeuteten Bargeld. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161 290 entgegen.(ha) Rückfragen von Journalisten bitte an:Polizei MönchengladbachPressestelleTelefon: 02161/29 20 20Fax: 02161/29 20 29E-Mail: pressestelle.moencheng...
POL-MA: Mannheim-Wohlgelegen: Mit verkehrsunsicherem Eigenbauanhänger unterwegs Mannheim-Wohlgelegen (ots) - Ein 23-jähriger Mann war am Samstagmorgen im Stadtteil Wohlgelegen mit einem verkehrsunsicheren Anhänger der Marke Eigenbau unterwegs. Der Anhänger fiel einer Polizeistreife der Verkehrspolizei auf, da er in der Dudenstraße, nahe des Flohmarktes, in zweiter Reihe auf der Fahrbahn abgestellt war. Das Zugfahrzeug war abgekoppelt und an anderer Stelle geparkt. Bei einer ersten Inaugenscheinnahme wurde festgestellt, dass der Anhänger offenbar aus Teilen eines Garagentors selbst zusammengebaut worden war. Die Rücklichter waren mit Drahthal...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/3916585