Bad Driburg (ots) – Am Samstag, 14.04.2018 gegen 17.20 h kam es auf der L 755 (Rehberg) ausgangs einer leichten Linkskurve zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Kradfahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er war unterwegs von Altenbeken in Fahrtrichtung Langeland. Bei dem Sturz in den abschüssigen Straßengraben verletzte sich der Fahrer schwer und wurde mittels eines Rettungswagens dem Krankenhaus Bad Driburg zugeführt, wo er stationär verblieb. Es entstand relativ leichter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Wo.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WOB: Polizei Wolfsburg ruft zu besonnenen Umgang bei Ansprechen von Schülern durch Fremde auf Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 19.04.18 Nach mehreren Vorfällen, bei denen Schüler von Unbekannten angesprochen wurden, ruft die Polizei zu besonnenen Umgang auf. Es gelte, Hysterie oder Panikmache zu vermeiden und objektive Lehren aus den Vorkommnissen zu ziehen. Auch nach dem jüngsten Fall, bei dem ein Zehnjähriger an einer Bushaltestelle in der Grauhorststraße am Montagnachmittag gegen 16 Uhr mit einem Fahrgast ins Gespräch kam, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Durch die enge Kooperation mit den Schulen wurden nicht nur in allen Klassen die Schü...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Auf Stauende aufgefahren Karlsruhe (ots) - Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag auf der Schwarzwaldstraße. Ein 51-Jähriger fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Skoda auf der Schwarzwaldstraße in Richtung Süden. Beim Einfahren in Bahnunterführung erkannte er zu spät, dass sich der Verkehr staute und fuhr auf einen Seat auf. Durch den Aufprall wurde der Seat auf ein weiteres davor stehendes Fahrzeug aufgeschoben. Die 60-jährige Seatfahrerin wurde leicht verletzt. Während der Dauer der Unf...
POL-PDKH: Trunkenheit im Straßenverkehr Bingen-Büdesheim, Berlinstraße (ots) - 18.04.2018, 00.15 Uhr Bei der Kontrolle eines 53 jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten deutlichen Atemalkohol fest. Ein Alkoholtest wies einen Wert von 2,28 Promille aus. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BingenTelefon: 06721-9050www.polizei.rlp.de/pi.bingenPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Verö...
POL-HS: Pkw BMW entwendet Übach-Palenberg (ots) - Ein blauer Pkw BMW 5-er Kombi, mit HS-Kennzeichen, war die Beute unbekannter Täter. Diese entwendeten das an der Boschstraße in einem Parkhaus stehende Fahrzeug am 17. April (Dienstag), zwischen 13.50 Uhr und 22.10 Uhr. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-AA: Ostalbkreis-Raum Aalen: Sachbeschädigungen, Unfälle, Feuerwehreinsatz und Körperverletzung Aalen (ots) - Neresheim: Parkbank beschädigt Im Stadtgarten von Neresheim haben Unbekannte eine Parkbank aus der Betonverankerung gerissen und einen Schaden von ca. 200 Euro verursacht. Die Beschädigung wurde am Donnerstag gegen 16.30 Uhr festgestellt, aber erst nachträglich angezeigt. Aalen-Waiblingen: Vorfahrt missachtet Eine 41-jährige Skoda-Lenkerin, die am Montagnachmittag gegen 16.35 Uhr von der Waiblinger Straße in Richtung B 19 unterwegs war, musste an der dortigen Einmündung einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, dessen Lenker trotz Absperrung von der B...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle und Raser Aalen (ots) - Fellbach: Pkw streift Lkw Am Freitag gegen 17:40 Uhr befuhren ein Pkw und ein Lkw die Stuttgarter Straße in Richtung Stuttgart. Der Lkw kam aus dem Stadttunnel, der Pkw fuhr auf der Parallelfahrbahn auf gleicher Höhe rechts neben ihm. Da der Pkw zu weit links fuhr, streiften sich die beiden Fahrzeuge. Dabei entstand an dem Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR. Aspach: Unfall mit Feuerwehrauto Am Freitag gegen 17:10 Uhr befuhr ein Fahrzeug der Feuerwehr die Hauptstraße in Aspach in Richtung des Autobahnzubringers. Vor dem Fahrzeug mussten andere Fahrzeug...
POL-HS: Unbekannte drangen in Apotheke ein Waldfeucht (ots) - Nachdem sie mehrere Türen gewaltsam öffneten, konnten unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (17. April) in eine Apotheke bzw. in eine Wohnung im gleichen Gebäude an der Brabanter Straße eindringen. Die Räume wurden durchsucht und Arzneimittel, Bargeld, ein Fotoapparat, Kosmetika und zwei Mobiltelefone entwendet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, ...
POL-KA: (CW) Bad Teinach-Zavelstein- Bei Abbrucharbeiten große Menge Sprengstoff gefunden Bad Teinach-Zavelstein (ots) - Einen nicht alltäglichen Fund machte der Erbe eines Grundstücks in der Lindenstraße. Bei Grabungsarbeiten nach dem Abriss einer Scheune fand er eine große Menge Sprengstoff, der nach Bewertung des hinzugezogenen Kampfmittelbeseitigungsdienstes aus dem zweiten Weltkrieg stammt. Der Eigentümer des Grundstücks war bereits vor mehreren Jahren verstorben und als der Erbe die Scheune abbrechen ließ, kamen zunächst 175 quaderförmige Sprengkörper mit einem Gesamtgewicht von rund 35 kg und 12 Stabhandgranaten zutage....
POL-NI: Nienburg – Zeugen für Pkw-Aufbruch gesucht Nienburg (ots) - (BER)Am Freitagmittag, 13.04.2018, gegen 14.40 Uhr, beobachtete ein 44-jähriger Nienburger mehrere Personen, die in der Wilhelmstraße, Höhe Hausnummer 11, bei einem VW eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten einen VW Fox fest, bei dem die Beifahrerscheibe eingeschlagen worden war. Der Zeuge schilderte, dass er zuvor zwei offenbar Jugendliche beobachtet hatte, die mit ihren Fahrrädern in Richtung Bahnhof gefahren waren und sich dabei auffällig für die parkenden Fahrzeuge interessiert hätten. Von sein...
POL-OG: Oberkirch, Zusenhofen – Angeblicher Schmuck- und Antiquitätenhändler unterwegs Oberkirch (ots) - Ein 66 Jahre alter Mann ist am Montagmittag und am Dienstagmorgen in der Luise-Stoll-Straße sowie der Straße "Am Altensteg" mit möglicherweise fadenscheinigem Geschäftsgebaren in Erscheinung getreten. Der Senior ging von Haus zu Haus und bot an, Schmuck als auch Antiquitäten ankaufen zu wollen. Hierbei interessierte sich der Mann auffällig für die jeweiligen Wohnungen, wo er aufschlug und auch für die umliegenden Nachbargrundstücke. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeipostens Oberkirch stellten im Zuge einer Überprüfu...
POL-LB: Ludwigsburg: Motorradfahrer schlägt Passant – Polizei sucht weitere Zeugen, handgreifliche Auseinandersetzung auf Supermarkt-Parkplatz und Unfall zwischen Radlerin und PKW Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Oßweil: Motorradfahrer schlägt Passant - Polizei sucht weitere Zeugen Nachdem ein 47-jähriger Passant am 31. März in Oßweil auf offener Straße niedergeschlagen wurde, sucht die Polizei weiterhin Zeugen (es wurde bereits am 01. April hierüber berichtet). Der 47-Jähriger hatte an jenem Samstag gegen 19.45 Uhr zwei Motorradfahrer die in der Straße "Gegen Eich" unterwegs waren, versucht mittels Handzeichen klar zu machen, dass sie langsamer fahren sollen. Der Eiswagen stand zu diesem Zeitpunkt in der Straße und ...
LPI-EF: Autofahrer missachtet Rotlicht und touchiert Fußgängerin Erfurt (ots) - Eine leicht verletzte Fußgängerin ist das Resultat einer missachteten roten Ampel in der Trommsdorffstraße in Erfurt am Freitagmorgen. Der 81-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr gegen 07:40 Uhr die Trommsdorffstraße und wollte nach rechts in Richtung Stauffenbergallee abbiegen. Hierbei übersah er jedoch die rote Ampel und bog unbeschwert ab. Zu diesem Zeitpunkt zeigte die Fußgängerampel jedoch ein grünes Signal und eine 42 Jahre alte Frau überquerte gerade die Straße. Der Pkw-Fahrer bemerkte sie zu spät und konnt...
POL-GG: Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom 14.04.18 Rüsselsheim / Raunheim (ots) - 1. Sachbeschädigungen an 3 geparkten Kfz Rüsselsheim-Königstädten, Michelstädter Straße Drei in der Straße ordnungsgemäß geparkte PKWs wurden in der Nacht auf Freitag, den 13.04.18, am Lack beschädigt. Die Kratzer wurden vermtl. mit einem spitzen Gegenstand verursacht. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise auf verdächtige Personen / Wahrnehmungen bitte der Polizei melden. 2. Verkehrsunfallflucht --Zeugen gesucht-- Rüsselsheim, August-Bebel-Straße Höh...
POL-S: Küchenbrand Stuttgart-Wangen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagabend (16.04.2018) in der Küche einer Wohnung an der Nähterstraße ein Brand ausgebrochen. Anwohner hatten gegen 20.05 Uhr die Feuerwehr verständigt. Bei deren Eintreffen drang Rauch aus der Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses. Bis auf eine Person, die ihre Wohnung wegen des verrauchten Treppenhauses nicht verlassen konnte, waren bereits alle Bewohner in Sicherheit. Die Feuerwehr konnte den Brand, der offenbar in der Küchenzeile ausgebrochen war, rasch löschen. Die 53 Jahre alte Bewo...
POL-VIE: Willich-Anrath: Einbruch in Altenheim Willich-Anrath (ots) - Vermutlich transportierten die Einbrecher ihre Beute mit einem Fahrzeug ab, das möglicherweise vor dem Haupteingang des Altenheimes auf dem Josefsplatz stand. Unbekannte Einbrecher hebelten in der Zeit zwischen Sonntag, ca. 20.00 Uhr, und Montag, ca. 07.00 Uhr, ein Fenster des Bürotraktes auf und durchsuchten Schränke und Schubladen. Aus einem Büro stahlen Sie einen fest eingebauten Tresor, den die Täter dann samt Inhalt abtransportierten. Die Kripo fragt: Wer kann Angaben zu den Einbrechern geben oder hat im Bereich des Einganges ein verdäc...
POL-NB: Brand eines Reifenlagers in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) Wolgast (ots) - Am 15.04.2018, gegen 08:30 Uhr, erhielt das Polizeipräsidium Neubrandenburg von der Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald die Mitteilung, dass es in der Freester Straße in Wolgast brennen soll. Durch unbekannte Täter wurde ein neben einer Werkstatt abgestellter Blechcontainer in Brand gesetzt. In diesem Container waren Reifen gelagert. Die 60 eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wolgast, Kröslin, Hohendorf und Zemitz konnten den Brand zwar löschen, jedoch nicht mehr verhindern, dass der Container komplett ausbrannte u...
POL-OG: Rastatt – Beziehungsdrama, Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg Rastatt (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln seit Mittwochabend gegen einen 58-jährigen Mann, der im Verdacht steht, seine drei Jahre jüngere Ehefrau getötet zu haben. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei in Rastatt von Angehörigen verständigt, da sich diese aufgrund fehlenden Kontakts zu den Eheleuten Sorgen machten. Nachdem die Beamten über die Drehleiter der Feuerwehr Rastatt in die Wohnung gelangten, fanden sie die 55-Jährige Ehefrau tot im Schlafzimmer vor. Der Ehemann wurde im Badezimmer angetroffen und vorläufig festgenommen. Der Beschul...
POL-KS: Kassel – Mitte: 51-Jähriger in Kölnischer Straße von zwei Männern beraubt: Polizei hat Hinweise auf Zeugen und hofft auf Rückmeldung Kassel (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter beraubten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Kölnischen Straße einen 51-Jährigen aus Kassel. Dabei erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und flüchteten anschließend in Richtung Königsplatz. Den Ermittlern des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo liegen Hinweise auf Zeugen vor, die zur Tatzeit gegen 1 Uhr morgens wichtige Beobachtungen gemacht haben könnten. Diese Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Kasseler Polizei zu melden. Wie das O...
POL-KS: Kassel – Wolfsanger Unbekannte brechen in Gerätecontainer ein: Zeugen gesucht Kassel (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Freitag in Kassel-Wolfsanger in einen Geräteontainer einer Baufirma eingebrochen und haben aus diesem mehrere Gegenstände gestohlen. Die Täter machten nach ersten Erkenntnissen Beute im Wert von ca. 2.000 Euro. Die wegen des Einbruchs ermittelnden Beamten des Polizeireviers Nord suchen nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können. Die Tatzeit des Einbruchs lässt sich momentan auf die Zeit zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und heute, 7 Uhr, eingrenzen. W...
POL-LB: Verkehrsunfall in Korntal-Münchingen; Unfallflucht auf der BAB 81 – Gemarkung Pleidelsheim Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Unfall mit Motorroller Vermutlich weil ein 44-jähriger Rollerfahrer am Montagmorgen kurz vor 6.00 Uhr die Vorfahrt eines 47-jährigen Autofahrers in Korntal missachtete, erlitten beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Bergstraße und prallte an der Kreuzung zur Gartenstraße in den Peugeot des 47-Jährigen, der auf der Gartenstraße vorfahrtsberechtigt unterwegs war. Dabei zersplitterte die Seitenscheibe am Pkw und der Autofahrer verletzte sich hierdurch. Der 44-Jährige stü...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/3916555