Bad Driburg (ots) – Am Sonntag, 15.04.2018 gegen 04.30 h geriet westlich der Ortschaft Reelsen eine größere Scheune in Brand. An zwei unterschiedlichen Stellen wurden Brandausbruchstellen festgestellt. In der Scheune gelagertes Holz, ein Kühlhaus und der westliche Teil der Scheune wurden zerstört. Der Maschinenpark verblieb unbeschädigt. Durch die FFW Bad Driburg wurde der Brand gelöscht. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen an der beschlagnahmten Brandstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Hinweise zur Brandursache bitte an die Polizei Höxter unter 05271-9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STH: Alkoholisiert am Steuer unterwegs Stadthagen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch gegen 01.00 Uhr hat die Stadthäger Polizei einen 68 jährigen Mann aus Wiedenbrügge kontrolliert, der mit seinem PKW die Obere Straße in Sachsenhagen befahren hatte. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Der Verdacht, dass der Mann alkoholisiert ist, hat sich in der Wache bestätigt. Ein hier durchgeführter Test an einem gerichtsverwertbaren Messgerät, führte zu einem Alkoholwert von 0,58 Promille. Die Polizei hat ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrig...
POL-LIP: Lügde. Randalierer in der Baustelle. Lippe (ots) - (AK) In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte die Baustelleneinrichtung an der Eschenbrucher Straße im Bereich der Emmerbrücke umgeworfen. Weiterhin wurde eine Signalanlage umgekippt, wodurch ein gefahrloses Durchfahren der Engstelle nicht mehr möglich war. Die Sockel der nicht mehr vorhandenen Warnbaken bildeten ein kaum zu sehendes Hindernis. Es wird wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Lemgo unter Tel. 05261/9330. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/60...
POL-OG: Achern, Mösbach Achern (ots) - Nach einer Verkehrskontrolle am Montagmittag muss ein 26-jähriger Autofahrer nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Der Citroen-Fahrer wurde gegen 16:50 Uhr in der Önsbacher Straße kontrolliert. Den Polizeibeamten fiel dabei auf, dass der Mann offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Test bestätigte den vorherigen Konsum von Cannabis. Eine Blutprobe wird hierüber Klarheit bringen. Darüber hinaus führte der Mann ein verbotenes Messer mit sich, dass einbehalten wurde. /rs Rückfragen bitte an:Polizeip...
POL-OG: Gutach – Von der Straße abgekommen Gutach (ots) - Der Fahrer eines Suzuki kam am heutigen Mittwoch gegen 13:20 Uhr alleinbeteiligt auf einer Brücke der B33, zwischen Blumbach und Vor-Ebersbach, in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab. Der 66 Jahre alte Mann durchbrach mit seinem Kleinwagen in der Folge die Leitplanke und blieb mit einem Rad seines Fahrzeugs an dem Fundament des Geländers hängen. Dadurch drehte sich das Gefährt und kam etwa vier Meter unterhalb in der Böschung noch vor der Gutach auf dem Autodach zum Liegen. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Offenburger Klin...
POL-HAM: Radler nach Unfallflucht gesucht Hamm-Pelkum (ots) - Einen unbekannten Fahrradfahrer sucht die Polizei nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag, 16. April, auf der Sandbochumer Straße. Der etwa 18 bis 20 Jahre alte Mann beschädigte dort gegen 16.20 Uhr beim Vorbeifahren einen schwarzen Hyundai i10 am Heck und entfernte sich anschließend in Richtung Alte Landwehrstraße. An dem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von 300 Euro. Der flüchtige Radler ist korpulent und trug schwarze Kleidung mit einer weißen Aufschrift auf dem T-Shirt. Er war mit einem Mountainbike mit auffällig di...
POL-LWL: Alkoholisierter Autofahrer flüchtete nach Verkehrsunfall Parchim (ots) - Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht am Donnerstagabend auf der B 321 bei Domsühl hat die Polizei wenig später den mutmaßlichen Unfallverursacher stellen können. Der Fahrer war mit seinem PKW von der Straße abgekommen und anschließend gegen eine Verkehrstafel und in weiterer Folge gegen einen Baum geprallt. Nach dem Vorfall ließ er den beschädigten Wagen stehen und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Zeugen informierten die Polizei, die den 58-jährigen mutmaßlichen Unfallfahrer wenig später ...
POL-GT: Einbruch in Geldinstitut – Geldautomat angegangen Gütersloh (ots) - Steinhagen (FK) - In der Nacht zu Mittwoch (18.04., 01.50 Uhr) vergingen sich bislang unbekannte Täter an einem Geldautomaten in einem Geldinstitut an der Straße Am Pulverbach. Nachdem die Einbrecher zunächst die Tür des Institutes aufgebrochen hatten, versuchten sie den im Innenraum befindlichen Geldautomaten gewaltsam zu öffnen, um an das Geld zu gelangen. Dieses Vorhaben misslang. Die Täter flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen rund um den Tatort gemacht? Wem sind Autos ...
POL-BOR: Gronau – Autofahrerin zweimal alkoholisiert unterwegs Gronau (ots) - (mh) Am Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte gegen 20:00 Uhr eine 77 jährige Autofahrerin aus Gronau. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau in alkoholisierten Zustand von der Ochtruper Straße bis zur Feldstiege gefahren war. Ein Arzt entnahm der Gronauerin eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein weiteres Strafverfahren ein und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Den Führerschein konnte man ihr nicht wegnehmen. Den hatten Beamte am Samstagnachmittag bereits sichergestellt. Bei einer Kontrolle hatten B...
POL-PDNR: 25-jähriger überschlägt sich auf der L 268 bei Dierdorf, OT Elgert Dierdorf (ots) - Am Sonntag, dem 15.04.2018, befuhr um 20.09 Uhr ein 25-jähriger aus der Verbandsgemeinde Puderbach die L 268 aus Rosbach kommend in Richtung Elgert. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkohol- und Drogenkonsum kam er, ausgangs einer Linkskurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Anschließend wurde er nach links geschleudert und überschlug sich im Straßengraben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Der Pkw wurde durch den Verkehrsun...
POL-OL: +++ Polizei stellt größere Mengen an Drogen sicher +++ Oldenburg (ots) - Nach einem Hinweis von Zeugen konnten Polizeibeamte in der vergangenen Woche in zwei Oldenburger Wohnungen erhebliche Mengen an Betäubungsmitteln sicherstellen. Gegen den 34-jährigen Mieter der beiden Wohnungen wird nun umfangreich ermittelt. Bereits am Dienstag, dem 10. April 2018, meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und schilderte den Beamten, dass es in dem Gebäude einer Kindertagesstätte an der Alexanderstraße, in dem sich auch mehrere Wohnungen befinden, stark nach Marihuana riechen würde. Die Beamten klingelten daraufhin an der betreffe...
POL-DA: Darmstadt: Verwaltungsgebäude im Visier von Kriminellen / Kripo ermittelt Darmstadt (ots) - Ein Verwaltungsgebäude in der Mornewegstraße geriet in den Fokus von Kriminellen. In der Zeit zwischen Freitagabend (13.04.2018) und Montagmorgen (16.04.2018) gelangten bislang unbekannte Täter in das Gebäude. Dort hebelten sie im zweiten Obergeschoss mehrere Büro- und Durchgangstüren auf. Die Täter entwendeten einen Kaffee-Vollautomaten und verließen danach das Gebäude in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an das Fachkommissariat K 21 / 22 unter der Rufnummer: 06151/ 969 - 0. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium...
POL-HA: Ladendiebstahl endet im Gefängnis Hagen (ots) - Am Samstag (14.04.2018)Nachmittag kam es in einem Verbrauchermarkt in Haspe zunächst zu einem Ladendiebstahl. Ein 32 jähriger Mann aus Haspe hatte Rindernacken geordert und verließ den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Als der Hagener am Ausgang dann von dem 31 jährigen Ladendetektiv angesprochen wurde und stehen bleiben sollte, wehrte sich der 32 jährige Hagener so massiv, dass der Ladendetektiv verletzt wurde. Es gelang jedoch den Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Ein Grund für den vehementen Fluchtversuch könnte d...
POL-MS: Flucht und Widerstand nach Ladendiebstahl Münster (ots) - Gegen 18:45h wurde ein Kunde in einem Ladenlokal an der Catharina-Müller-Straße bei einem Diebstahl beobachtet und angesprochen. Noch bevor die alarmierten Polizeibeamten eintrafen, gelang es dem Tatverdächtigen zu flüchten. Zeugen meldeten sich bei der Polizei und berichteten über die Flucht durch das Kreuzviertel. Passanten konnten den Flüchtigen über die Melchersstraße und Finkenstraße verfolgen. Auf einem Schulgelände wurde der Täter durch die Polizei gestellt und festgenommen. Hierbei leistete er Widerstand und...
POL-OG: Baden-Baden, Sandweier, K 9613 – Hoher Sachschaden Baden-Baden, Sandweier (ots) - Rund 15.000 Euro Sachschaden gingen aus einer Kollision am Mittwochnachmittag an der Kreuzung der Richard-Haniel-Straße zur Römerstraße hervor. Ein 22 Jahre alter Mercedes-Fahrer missachte dort kurz vor 16.30 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Iffezheim fahrenden Renault-Lenkers. Beide Chauffeure blieben unversehrt. /wo Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news ...
POL-TUT: (Neuhausen ob Eck) Gegen Betongartenmauer gefahren anschließend geflüchtet Neuhausen (ots) - Ein Mercedes-Fahrer verlor am Sonntagmorgen, gegen 06.45 Uhr, in der Mühlheimer Straße die Herrschaft über seinen Geländewagen, kam links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betongartenmauer. Durch den wuchtigen Aufprall brach die Vorderachse. Vom nicht mehr fahrbereiten Pkw entfernte der Fahrer nach Zeugenausaussagen beide Kennzeichen und flüchtete anschließend zu Fuß über ein angrenzendes Wiesengrundstück. Die Ermittlungen ergaben, dass der Fahrzeughalter als dringend tatverdächtig anzusehen ist. Bei seiner Üb...
POL-SI: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen Siegen (ots) - In Siegen-Niedersetzen, In der Dreisbachstraße 32, wurde am Freitag, 13.04.2018, vermutlich gegen 21.55 Uhr, oder zu einem anderen, naheliegenden Zeitpunkt ein dort am Fahrbahnrand geparkter grüner Renault Twingo erheblich beschädigt. Der Fahrzeugspiegel wurde abgebrochen und der B-Holm zwischen den beiden Seitentüren wurde aufgerissen. Der Sachschaden beträgt nach grober Schätzung mehrere tausend Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen Lkw mit oder ohne...
POL-HS: Laptop aus Pkw entwendet Geilenkirchen-Grothenrath (ots) - Zwischen 18 Uhr und 18.45 Uhr parkte am Montag (16. April) ein weißer Pkw auf dem Waldparkplatz an der Waldstraße. In dieser Zeit wurde von Unbekannten eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und aus dem Fahrzeug ein Laptop entwendet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
POL-KA: (KA)Bad Schönborn – Zeugen und Betroffene nach Alkoholfahrt gesucht Bad Schönborn (ots) - Nach der mutmaßlichen Alkoholfahrt eines 45-Jährigen am Sonntag vor 19.35 Uhr mit seinem roten Skoda zwischen der Ortsmitte von Mingolsheim und Langenbrücken im Bereich der Bundesstraße 3 sucht das Polizeirevier Bad Schönborn noch Zeugen oder Betroffene. Eine Hinweisgeberin hatte das Fahrzeug an einer Wiese stehend zwischen Mingolsheim und Langenbrücken festgestellt, aus dessen geöffnetem Fenster nur ein Fuß herausschaute. Vor Ort stellte die dorthin beorderte Streife den mutmaßlichen Fahrer in Nähe seines Pkws au...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Einbruch in ein Restaurant in der Innenstadt. Lippe (ots) - (AK) Am Freitagmorgen, gegen 05:45 Uhr drangen Einbrecher in ein Restaurant in der Osterstraße ein. Der Einbrecher öffnete gewaltsam eine Tür und drang in das Ladenlokal ein. Dieses wurde durch den Einbrecher durchsucht und durch die aufgebrochene Tür wieder verlassen. Ob er Beute machen konnte steht noch nicht fest. Hinweise erbittet die Kripo Bad Salzuflen unter Tel. 05222/98180. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news a...
POL-WES: Voerde – Rucksack geraubt / Polizei sucht Zeugen Voerde (ots) - Am Dienstag gegen 01.15 Uhr ließ sich eine 54-jährige Frau mit einem Taxi von Dinslaken zum Bahnhof in Voerde bringen, um anschließend zu Fuß den Heimweg anzutreten. In der Unterführung des Bahnhofs sprachen sie zwei Unbekannte an. Als sie darauf nicht reagierte, riß ihr einer der Männer den Rucksack, den sie über die Schulter trug, weg. In dem Rucksack befand sich eine Geldbörse, die Scheckkarte, eine Krankenkassenkarte und der Ausweis der Voerderin. Die beiden Unbekannten entfernten sich anschließend auf der Bahnhofstra&sz...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/3916547