Lippe (ots) – (AK) Am Freitag, gegen 15:00 Uhr wurde ein 49-jähriger Dörentruper bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Bahnhofstraße/Sommerseller Straße leicht verletzt. Ein 21-jähriger Bonner fuhr mit seinem Dodge auf der Sommerseller Straße in Richtung Bega. Als er auf sein Navigationsgerät schaute, um sich zu orientieren wann er abbiegen muss, übersah er die vorfahrtsberechtigte Bahnhofstraße. Auf dieser fuhr der Dörentruper mit seinem Nissan in Richtung Betzen. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge ungebremst. Der Dörentruper wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Lemgo gefahren, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr erschien am Unfallort und reinigte die Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden von ca. 36 000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Gem. Reilingen. Auffahrunfall auf der A 6; kurzfristige Vollsperrung; Unfall aufgenommen; Fahrbahn wieder frei; Pressemitteilung Nr. 2 Gem. Reilingen (ots) - Der Verkehrsunfall auf der A 6 zwischen dem Dreieck Hockenheim und dem Autobahnkreuz Walldorf, Fahrtrichtung Heilbronn ist aufgenommen. Die Fahrbahn ist wieder frei. Derzeit sieben Kilometer Stau mit langsam abnehmender Tendenz. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsstelle ÖffentlichkeitsarbeitNorbert SchätzleTelefon: 0621 174-1102E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
POL-AC: Vermeintlicher Helfer raubt Seniorin die Halskette und flieht unerkannt Aachen (ots) - Gestern Nachmittag (18.04.18) gegen 13.50 Uhr raubte in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrichstraße ein unbekannter Tatverdächtiger einer 90- jährigen Seniorin die Halskette. Zuvor hatte er sich als freundlicher Helfer ausgegeben und der gehbehinderten Dame mit Rollator in den Hausflur und zum Fahrstuhl geholfen. Hier bedrängte er sie körperlich und entriss ihr die Kette. Anschließend lief er aus dem Haus in unbekannte Richtung davon. Die Geschädigte erlitt einen Schock. Den gerufenen Polizisten konnte sie folgende Beschreibung des Tät...
POL-PDNW: Durchfahrtskontrolle Motorradfahrer Elmsteiner Tal Neustadt/Weinstraße (ots) - Am gestrigen Sonntag wurde das bestehende Durchfahrtsverbot für Motorräder im Elmsteiner Tal überwacht. Seit 01. April (bis 31.Oktober) besteht für Motorradfahrer ein Durchfahrtsverbot durch das Elmsteiner Tal. Die seitens der Kreisverwaltung Bad Dürkheim verfügte Sperrung der L 499 zwischen der B 39 und der B 48 hat sich im vergangenen Jahr erneut positiv auf die Unfallentwicklung ausgewirkt. Leider wird die Sperrung noch von vielen Zweiradfahrern missachtet. Bei der gestrigen Kontrolle wurden insgesamt 38 Motorräder und der...
POL-AA: Crailsheim: Schwerer LKW-Unfall auf der A6 Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 07:45 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Satteldorf und Kirchberg. Auf Höhe des Rastplatzes Reußenberg stockte der Verkehr auf der rechten Fahrbahn. Ein 50-jähriger Lenker eines Volvo-Sattelzuges erkannte die Situation zu spät und fuhr mit etwa 80 km/h auf den vorausfahrenden Volvo-Sattelzug eines 45-jährigen Fahrers auf. Der 50-Jährige wurde im Fahrerhaus seines LKW eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr Crailsheim, die mit...
POL-PDKH: Verkehrsunfall mit Flucht Bingen am Rhein, Hitchinstraße (ots) - Am 14.04. zwischen 10.30 und 12.00 Uhr stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Kundenparkplatz eines Fitnesscenters gegen ein anderes geparktes Fahrzeug. Er entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721-9050pibingen@polizei.rlp.deOriginal-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell
POL-UL: (GP) Göppingen, Eislingen, Salach, Türkheim – Unfälle fordern Verletzte / Im Landkreis Göppingen wurden am Mittwoch bei fünf Unfällen sieben Personen verletzt Ulm (ots) - Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr in Salach, berichtet die Polizei. Zu dieser Zeit bog ein 82-Jähriger von der Hauptstraße nach links in die Weberstraße ab. Er übersah, dass ein Opel entgegenkam. Der stieß mit seinem Audi zusammen. Der Opelfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachen den 38- und den 8-Jährigen in eine Klinik. Zwei Abschlepper holten die Autos ab. An ihnen war ein Schaden von rund 8.000 Euro entstanden. Fast zeitgleich krachte es in Göppingen. Auf der ...
POL-AA: Ostalbkreis: Diebstahl und Unfälle Ostalbkreis (ots) - Abtsgmünd: Geparkten Pkw beschädigt Auf rund 1500 Euro wurde der Schaden geschätzt, den ein Unfallflüchtiger am Freitagmorgen an einem Pkw Fiat zurückließ. Der Fiat war zwischen 5.40 Uhr und 7.45 Uhr auf dem Parkplatz beim Busbahnhof in der Vorstadtstraße abgestellt und dabei angefahren. Die Polizei in Abtsgmünd nimmt zum Unfallverursacher Hinweise unter Telefon 07366/96660 entgegen. Neresheim: Verursacher gesucht Auf der Kreisstraße 3309 kam ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Neresheim und Kloster gleich zweimal...
POL-KN: weiter meldung aus dem Bodenseekreis Konstanz (ots) - Meckenbeuren Schleudernder Pkw landet in einem Teich Drei Verletzte und ein Schaden von rund 8.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 13.30 Uhr. Ein 19-jähriger Cabrio-Fahrer fuhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Feurenmoos in Richtung Liebenau und kam aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab und landete auf dem Dach in einem angrenzenden Fischweiher. Der Fahrer und seine beiden 20-jährigen Mitfahrer wurden schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die eing...
POL-NOM: Verkehrsunfall (hin Einbeck (ots) - Am Freitag den 13.04.2018, gegen 16.15h ereignete sich in Dassel, Relliehäuser Straße Ecke Erholungsheimstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 7500 entstand. Ein Ein 53-jähriger Einwohner Dassels bog bei Grünlicht der LSA nach links in die Erholungsheimstraße ab. Hierbei wurde der PKW vom PKW einer 65-jährigen Einbeckerin erfasst. Diese befuhr mit ihrem PKW die Erholungsheimstraße in Richtung Silberborn und hatte das Rotlich der LSA übersehen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der obig...
POL-KR: Inrath / Kliedbruch: Unfallflucht – Polizei ermittelt betrunkenen Autofahrer Krefeld (ots) - Gestern Vormittag (18. April 2018) hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer ermittelt, der zuvor einen Unfall verursacht und sich anschließend entfernt hatte. Er war zudem ohne Führerschein unterwegs. Gegen 9:40 Uhr war ein 73-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Hülser Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Girmesgath kam ihm ein Audi A4 entgegen, der in Schlangenlinien fuhr und dadurch auf seine Fahrspur geriet. Er stieß gegen den linken Außenspiegel des Mercedes, sodass dieser abbrach. Anstatt anzuhalten, setzte er seine...
POL-PDKH: Trunkenheitsfahrt Bad Kreuznach (ots) - Aufgrund eines Zeugenhinweises wurde am Samstag, 14.04.18 um 20:45 Uhr ein 48 jähriger Autofahrer auf der B428 vor der Firma Bauhaus von einer Streife kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Ihm drohen eine Geldstrafe und ein mehrmonatiges Fahrverbot. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad KreuznachTelefon: 0671-8811-0www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznachPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur V...
POL-KS: Kassel: Autofahrer übersieht Fußgängerin: 30-Jährige verletzt ins Krankenhaus Kassel (ots) - Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich auf der Kreuzung Ysenburgstraße, Ecke Mönchebergstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 30 Jahre alte Fußgängerin aus Kassel verletzt und anschließend von einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht wurde. Ein 24 Jahre alter Autofahrer aus Kassel hatte sie zuvor beim Abbiegen übersehen. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, ereignete sich der Unfall gegen kurz nach 22 Uhr. Zu dieser Zeit war der 24-Jährige mit seinem Mercedes von der We...
POL-PDNR: Wissen – Einbruch in Vereinsheim des Bogenschützenvereins 57537 Wissen, Stadionstr. (ots) - In der Zeit von Mi., 04.04.2018 bis Sa., 07.04.2018 drangen unbekannte Täter in einen Lagerraum des Vereinsheims der Wissener Bogenschützen ein und entwendeten einen Compound-Sportbogen im Wert von 250,-EUR. Zeugen, die im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen am Vereinsheim gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiwache WissenRainer Greb, PHK Telefon: 02742-935120pwwissen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver&ou...
LPI-G: Motorradfahrer verletzt Gößnitz (ots) - Am Sonntag (15.04.2018, gegen 14:45 Uhr) befuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Motorrad die Zwickauer Straße und fuhr auf die B93 in Richtung Meerane auf. Hier kam er nach rechts auf den Randstreifen und in dessen Folge auf den angrenzenden Hang. Nachdem er sein Motorrad nicht mehr unter Kontrolle hatte, stürzte er und verletzte sich. (MW) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx...
POL-KN: Pressemeldungen aus dem Bodenseekreis Bodenseekreis (ots) - Friedrichshafen Leicht unter Alkohol- und vermutlich auch unter Drogeneinfluss stand ein 28-jähriger Pkw-Lenker, welcher von Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen am Samstagabend in der Hirschlatter Straße kontrolliert wurde. Der Mann zeigte entsprechende Verdachtsmomente, zudem wurde im Fahrzeug entsprechendes Betäubungsmittel aufgefunden. Dem 28-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, gegen ihn wird weiter ermittelt. Auch gegen seinen Beifahrer, in dessen Hosentasche ebenfalls eine Kleinmenge Betäubungsmittel aufgefunden werden konnte, wu...
POL-MA: Heidelberg-Wieblingen: Wasserleiche geborgen Heidelberg (ots) - Mittwochnachmittag, gegen 16:34 Uhr, entdeckte eine Zeugin in Heidelberg-Wieblingen eine treibende männliche Wasserleiche im Altneckar, Wehrarm Wieblingen, bei km 20,9000. Die Feuerwehr barg im Zusammenwirken mit der DLRG die Leiche. Der Leichnam wurde beschlagnahmt. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Identifizierung und Feststellung der Todesursache ein. Die Umstände des Todes sind unklar. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Mannheimstv. PvDAndre EnsenbergerTelefon: 0621 174-0E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content ...
POL-HAM: Gemeinsam sicher im Bahnhofsviertel Hamm-Mitte (ots) - Am 16. Februar 2018 präsentierten Polizei und Stadt ihr gemeinsames Konzept für ein sicheres Bahnhofsviertel der Öffentlichkeit. Ein wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die proaktive Öffentlichkeitsarbeit beider Behörden. Mit einem Sicherheitsreport wollen sie die Hammer Bürgerinnen und Bürger künftig über Entwicklungen und Aktivitäten der Sicherheitsbehörden im Bahnhofsviertel informieren. Die Einführung des Reports wird durch eine Auftaktveranstaltung begleitet. Diese findet am Donnerstag, 26. April, im Bahnhof...
POL-LB: Ludwigsburg: Motorradfahrer schlägt Passant – Polizei sucht weitere Zeugen, handgreifliche Auseinandersetzung auf Supermarkt-Parkplatz und Unfall zwischen Radlerin und PKW Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Oßweil: Motorradfahrer schlägt Passant - Polizei sucht weitere Zeugen Nachdem ein 47-jähriger Passant am 31. März in Oßweil auf offener Straße niedergeschlagen wurde, sucht die Polizei weiterhin Zeugen (es wurde bereits am 01. April hierüber berichtet). Der 47-Jähriger hatte an jenem Samstag gegen 19.45 Uhr zwei Motorradfahrer die in der Straße "Gegen Eich" unterwegs waren, versucht mittels Handzeichen klar zu machen, dass sie langsamer fahren sollen. Der Eiswagen stand zu diesem Zeitpunkt in der Straße und ...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.04.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Heilbronn (ots) - Bad Mergentheim: Radfahrerin schwer verletzt Mit schweren Verletzungen musste eine Radfahrerin am Vormittag des vergangenen Freitags nach einem Unfall in Bad Mergentheim vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die 54-Jährige war gegen 11.30 Uhr im Mittleren Graben unterwegs und wurde im dortigen Kreisverkehr offensichtlich von einem Autofahrer übersehen. Ihr Fahrrad wurde vom Toyota des 51-Jährigen erfasst, als dieser in den Kreisel einfuhr. Beim Sturz erlitt sie ihre Verletzungen. Igersheim-Bernsfelden: Mit Falschgeld bezahlt und geflüchtet Ei...
POL-SE: Norderstedt – Räuberischer Diebstahl vor Bank Bad Segeberg (ots) - Heute Vormittag ist es vor einer Bank in der Europaallee, Nähe Ochsenzoller Straße, zu einem räuberischen Diebstahl zum Nachteil eines Bankkunden gekommen. Die Täter sind mit einem Auto geflohen. Der 61-jährige Geschädigte aus Hamburg verließ gegen 10:20 Uhr die Bank. In der Nähe der Bank übergossen die drei Täter den Geschädigten zunächst mit einer bisher unbekannten Flüssigkeit. Im Anschluss täuschte einer der Männer dem Überschütteten Hilfe beim Trockenwischen vor. In diesem Moment ge...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3916524