Mannheim (ots) – Nach einer Party am Rheinauer See mussten drei Mädchen am frühen Freitagabend in die Mannheimer Klinik gebracht werden. M

ehrere Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12-15 Jahren feierten am See und tranken dazu reichlich Alkohol.

Drei Mädchen aus der Gruppe, 12, 13 und 14 Jahre alt, gingen schließlich noch schwimmen. Als die Mädchen anschließend Anzeichen von starken Unterkühlungen zeigten und es den jungen Leuten mulmig wurde, verständigte sie gegen 18.10 Uhr die Rettungskräfte. Ein Notarzt war ebenfalls im Einsatz und versorgte die Mädchen an Ort und Stelle, bevor sie mit drei Rettungswagen in die Kinderklinik transportiert wurden. Die verbliebenen jungen “Partygäste” wurden nach Hause gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GI: Pressemeldungen vom 16.04.2018: 37 – Jähriger versucht Kontrahenten mit Messer zu verletzen – Versuchter Raub auf der Frühjahrsmesse – Zwei weitere Dealer aufgeflogen Gießen (ots) - Gießen: 37 - Jähriger muss zur Ausnüchterung in die Zelle Knapp zwei Promille zeigte das Alkoholtestgerät am späten Samstagvormittag bei einem 37 - Jährigen festgenommenen Serben an. Der Verdächtige hatte in der Liebigstraße mit einem 32 - Jährigen Streit. Offenbar nahm der wohnsitzlose Mann dann ein Klappmesser und versuchte vergeblich seinen Kontrahenten zu verletzen. Eine Streife konnte den angetrunkenen Mann dann wenig später festnehmen. Im Zuge der Überprüfungen stellte es sich heraus, dass sich der Mann il...
POL-D: Erinnerung – Veranstaltungshinweis – Presse- und Fototermin, heute, – 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf Düsseldorf (ots) - 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf - Kranzniederlegung und stilles Gedenken Wann: Montag,16. April 2018, 15 Uhr Wo: Düsseldorf-Bilk, Anton-Betz-Straße (Denkmal der Richtstätte) Erinnerung an "Aktion Rheinland" - Düsseldorfer Polizisten und Bürger legen gemeinsam Kranz am Denkmal der Richtstätte nieder - Hinweis auf Gedenkgottesdienst in der Friedenskirche Zum 73. Mal jährt sich heute, Montag, 16. April 2018, der Tag, der zum Kriegsende in Düsseldorf geführt hat. Als Zeichen des Gedenkens findet an ebendiesem Ta...
LPI-GTH: Betrunkener Radfahrer prallt gegen geparktes Auto Tüttleben - Landkreis Gotha (ots) - Ein 25-jähriger Fahrradfahrer prallte am Sonntagabend in der Hauptstraße gegen einen am Straßenrand abgestellten VW Caddy und fuhr einfach weiter. Zuvor radelte der Mann auf dem Fußweg. Aufgrund seiner mit 2,92 Promille nicht mehr vorhandenen Fahrtauglichkeit prallte er gegen das Fahrzeug. Zeugenangaben führten zu dem im Ort wohnenden 25-Jährigen. Polizeibeamte suchten ihn kurz nach dem Unfall in seiner Wohnung auf. Es kam zur Blutentnahme. Schaden am Fahrzeug ca. 750 Euro. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer Po...
POL-OG: Offenburg – Auf offene Türen gestoßen, später entblößt, Polizei sucht Zeuginnen Offenburg (ots) - Ein 37 Jahre alter Mann ist am Mittwochnachmittag durch die Gaswerkstraße geschlendert und hat hierbei gezielt nach unverschlossenen Autos Ausschau gehalten. Er betätigte hierbei die Türgriffe der dort geparkten Fahrzeuge und vertraute hierbei auf die Nachlässigkeit der Wagenbesitzer. Zwei Mal war sein Vorhaben von Erfolg gekrönt. Zwei nicht gesicherte Opel konnten so von dem 37-Jährigen durchstöbert werden. Aus einem Corsa sollen nun ein Fahrzeugschein sowie eine Trainingsjacke fehlen; aus einem Vivaro wird ein Navigationsgerät vermis...
POL-HAM: Weißes Auto nach Unfallflucht gesucht Hamm-Rhynern (ots) - Nach einer Unfallflucht am Sonntag, 15. April, auf der Brehmstraße sucht die Polizei nach einem weißen Auto. In der Zeit von 9.30 Uhr und 15 Uhr wurde dort ein am Straßenrand geparkter schwarzer Smart beschädigt. An der vorderen linken Fahrzeugecke befinden sich weiße Lackspuren. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei....
LPI-SLF: Bulle bricht aus Agrargenossenschaft aus Krölpa. Saale-Orla-Kreis (ots) - Heute Vormittag wurde die Polizei nach Kamsdorf alarmiert, da ein Bulle aus der Agrargenossenschaft ausgebrochen und bereits einen Traktor beschädigt hatte. Da das Tier nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden konnte, sich zwischen Bundesstraße und Bahnstrecke in Richtung Rockendorf bewegte und nicht auszuschließen war, dass es zu Verkehrsgefährdungen kam, wurden zwei Jäger vor Ort gerufen. Zwischenzeitlich kam es zu Sperrungen auf der B 281 und im Bahnverkehr. Das Tier musste schlussendlich erlegt werden, was den beiden Jagdbe...
POL-PDNW: Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Zeugen Neustadt/Weinstraße (ots) - Die 81-jährige geschädigte Verkehrsteilnehmerin befuhr den Grundwiesenweg. Nach der dortigen Kurve kam ihr ein heller (weiß oder grau) Kleintransporter entgegen, welcher mittig auf beiden Fahrspuren fuhr. Die 81-jährige musste dem Entgegenkommenden ausweichen, um einen frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zu vermeiden. Hierbei touchierte sie die Gartenmauer eines Anwesens. Es entstand Sachschaden an ihrem Fahrzeug. Der helle Kastenwagen hielt kurzzeitig an, fuhr jedoch danach in Fahrtrichtung Dr. Siebenpfeiffer-Straße we...
POL-HN: PP Heilbronn, Stand 17.00 Uhr Heilbronn (ots) - Main-Tauber-Kreis: Tödlicher Verkehrsunfall Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 11.33 Uhr, fuhr ein 83-jähriger, mit seine Opel von der Halte-stelle Emmentaler Mühle (Süd) auf die Welzbachstraße, L 2297, nach links in Richtung Wer-bachhausen ein, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dies hatte zur Folge, dass ein 58-jähriger Motorradfahrer, der mit seiner Ducati, die L 2297 von Werbachhausen in Richtung Wenkheim befuhr, vor dem von rechts einfahrenden Pkw 01 nach links auswich. Zur Kollision kam es, aus Sicht des Motorradfahrers, auf dem ...
POL-PDMY: Polizeieinsatz in Remagen-Kripp – Beziehungsstreit drohte zu eskalieren Remagen (ots) - Ein seit längerem schwelender Familien- und Nachbarschaftsstreit mündete am späten Mittwochabend in einen aufwendigen Polizeieinsatz. Gegen 22.50 Uhr gingen bei der Polizei Remagen mehrere Notrufe ein, die eine handfeste Auseinandersetzung im Zentrum des Stadtteils Kripp zum Gegenstand hatten. Dort war es zunächst zwischen dem 38-jährigen Ehemann, seiner 48-jährigen Ehefrau und einem Nach-barn zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Bei Eintreffen der ersten Polizeibeamten zeigte sich der 38-Jährige, der erheblich unter Alko-holei...
POL-KLE: Goch – Brand eines Müllcontainers / Zeugen gesucht Goch (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) gegen 2.00 Uhr geriet an der Braunschweigstraße ein Müllcontainer mit Altpapier in Brand. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Container ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Container brannte vollständig ab. Wahrscheinlich war der Müllcontainer vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt worden. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Einbruch in Apotheke Pforzheim (ots) - Bargeld von mehreren hundert Euro hat ein Einbrecher am Montagabend in einer Apotheke in der Pforzheimer Museumstraße erbeutet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Unbekannte kurz vor 21:30 Uhr über die Eingangstür in die Räumlichkeiten eingedrungen. Im Inneren öffnete er gewaltsam mehrere Registrierkassen. Nachdem er seine Beute an sich genommen hatte, flüchtete der Einbrecher in Richtung Kiehnlestraße. Bei dem Langfinger handelt es sich um einen ca. 180 cm große männliche Person mit kurzen braunen Haaren. Er trug bei...
POL-HAM: Planenschlitzer erbeuten Shampoo Hamm-Rhynern (ots) - Unbekannte Täter schnitten in der Nacht zu Sonntag die Planen von sechs Sattel-Aufliegern auf dem Autobahnrastplatz Rhynern-Nord an der Ostendorfstraße auf. Die Taten geschahen in der Zeit von Samstag, 14. April, 16 Uhr, und Sonntag, 15. April, 10 Uhr. Von einem Anhänger stahlen die Diebe drei Shampoo-Flaschen. Die Planenschlitzer hinterließen einen geschätzten Gesamtschaden von 1400 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg) Rückfragen bitte an:Poliz...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Kurzzeitige Vollsperrung der A 8 nach Verkehrsunfall / Polizei sucht dringend Zeugen Karlsruhe (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf der Autobahn 8, Höhe der Anschlussstelle Pforzheim-Nord, bei dem eine Person schwer sowie zwei Personen leicht verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte gegen 12:15 Uhr ein 34 Jahre alter Autofahrer beim Wechseln des Fahrstreifens den von hinten heranfahrenden Renault übersehen haben. Durch die Kollision geriet der mutmaßliche Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit einer Betongleitwand und fuhr in der weiteren Folge in die linke Seite eines Sattelaufliegers. Dur...
LPI-NDH: Nach Unfall einfach weiter gefahren – Die Polizei sucht dringend Zeugen Bleicherode (ots) - Bereits zwischen Freitag, 16. März, und Samstag, 17. März, ereignete sich in Bleicherode eine Unfallflucht mit hohem Sachschaden. Da bisherige Ermittlungen nicht zum Erfolg führten, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. An besagtem Freitag stellte ein Mann sein Fahrzeug gegen 15.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Neuen Straße in Bleicherode ab. Als er am nächsten Tag gegen 16.00 Uhr zu seinem grauen Hyundai zurückkehrte, stellte er an der Fahrerseite erhebliche Beschädigungen fest. Ein bislang unbekannter Fahrzeugfü...
POL-PPRP: Einbruch gescheitert Ludwigshafen (ots) - Unbekannte versuchten im Zeitraum 13.04.2018, 8.30 Uhr bis 14.04.2018, 15 Uhr in ein Anwesen in der Maxdorfer Straße einzubrechen, indem eine Balkontür aufgehebelt wurde. Das Vorhaben scheiterte an der gut gesicherten Tür. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RheinpfalzJan LiebelTelefon: 0621-963-1033E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polize...
POL-LB: Betrugsverdacht in Ludwigsburg, Verkehrsunfall in Ludwigsburg Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Warnung vor Spendensammlerin Ein 86-Jähriger wurde am Mittwochmittag wahrscheinlich das Opfer einer vermeintlichen Spendensammlerin. Die Frau war gegen 12:50 Uhr in der Eberhardstraße unterwegs und trat an mehrere Passanten heran. Wortlos hielt sie ihnen eine Schreibunterlage hin. Darauf war ein Schreiben befestigt, in dem stand, dass sie Spenden für sprachbehinderte Kinder sammeln würde. Auch anscheinende Spenden waren vermerkt, worauf der Senior sich entschied, ebenfalls zu spenden. Anschließend entfernte sich die Sammlerin in unbek...
POL-RT: Decke eingestürzt; Einbruch und versuchter Einbruch; Schlägerei verhindert; Motorradkontrollen zu Saisonbeginn; Verkehrsunfälle, Brände; Gleitschirmflieger abgestürzt; Diesel gestohlen; Reutlingen (ots) - Evakuierungsmaßnahmen nach Deckeneinsturz Der Einsturz einer Decke in einem Zimmer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag die Evakuierung eines Mehrfamilienhauses in der Katharinenstraße notwendig gemacht. Gegen Mitternacht alarmierten die Inhaber einer Wohnung im zweiten Obergeschoss die Polizei, nachdem in einem Zimmer die Decke eingestürzt war. Sofort rückten Polizei und Feuerwehr aus und evakuierten vorsorglich die 21 Bewohner des Gebäudes. Nach einer ersten Begutachtung könnte ein bislang nicht entdeckter Wasserschaden die Ursache sein, ...
BPOLD-KO: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Frankfurt Maintal Rodgau Wiesbaden Bad Arolsen Kassel Wetzlar Gießen Wetzlar Speyer Bad Kreuznach Saarbrücken (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390 EUR sicher...
LPI-G: Nachtrag / Korrektur zur Pressemeldung des Fahrzeugbrandes am 18.04.2018 Gera (ots) - Der Einsatzort des Fahrzeugbrandes wurde fälschlicherweise als Roschützer Straße bezeichnet. Es handelt sich hierbei um eine Fehlinformation. Richtigerweise befand sich der Einsatzort in der Röpsener Straße ! "Aufgrund eines technischen Defektes kam es am Mittwochnachmittag (18.04.2018), gegen 14:30 Uhr zum Brand eines Pkw Mercedes in der Roschützer Straße. Der 62-jährige Fahrzeugbesitzer informierte eigenständig Polizei und Feuerwehr. Er hatte kurz vor Brandausbruch sein Fahrzeug in der Roschützer Straße ordnungsgemä...
POL-FB: Tankstellenräuber gestellt ++ Verdächtiges Verhalten führte zu Kontrolle in Ortenberg ++ Trickdiebinnen bestehlen Seniorin in Bad Nauheim ++ Einbruch in Schreinerei in Karben ++ u.a. Friedberg (ots) - Trickdiebinnen bestehlen Seniorin Bad Nauheim: Indem sie um einen Zettel baten, um etwas aufzuschreiben, verschafften sich zwei Frauen am Dienstag Zutritt zur Wohnung einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in der Waitz-von-Eschen-Straße. Während eine der Frauen etwas auf den Zettel schrieb, durchsuchte die andere unbemerkt die Wohnung nach Wertsachen. Erst am nächsten Tag stellte die Seniorin den Diebstahl von Schmuck fest. Irgendwann zwischen 11 und 13 Uhr am Dienstag liegt die Tatzeit. Eine der Frauen soll etwa 20 Jahre, die andere etwa 40 Jahre alt sein. ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3916837