Mettmann (ots) – Am Samstag, 14.04.2018, kam es gegen 15:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Remscheider befuhr mit seinem Krad Yamaha in Wülfrath die Straße Aprath aus Richtung Werdener Straße kommend in Fahrtrichtung Koxhof. In Höhe der Hausnummer 9, im Bereich der dortigen Querungshilfe, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Motorradfahrer schwerverletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Die Straße Aprath wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WOB: Schüler auf Schulweg angesprochen – Polizei ermittelt Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Mörse, An der Lehmkuhle 12. April 2018, 13:00 Uhr Am Donnerstagmittag wurde in Mörse ein Grundschüler auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Autofahrer angesprochen. Der Unbekannte versuchte, den Jungen, der mit seinem Roller unterwegs war, zum Anhalten zu bewegen. Das zuständige 1. Fachkommissariat der Wolfsburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugen, die den Fahrer mit seinem Pkw beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460. Bereits am Donnerstag in der letzten Woche war eine Sc...
POL-OG: Sasbach – Nach Ausweichmanöver schwer verletzt Sasbach (ots) - Weil er einem Kind ausweichen musste, verletzte sich am Dienstagnachmittag ein Radfahrer in der Schulstraße schwer. Der Mann fuhr gegen 17:45 Uhr die Schulstraße bergab, als ein Kind aus einem Grundstück heraus kam und die Straße queren wollte. Der Radler bremste und versuchte dem Kind auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam der Mann jedoch zu Fall und verletzte sich. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Achern gebracht. Das Kind blieb bei dem Unfall unverletzt. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Offenbu...
POL-STD: Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen geparktes Auto und verursacht Sachschaden – Polizei Harsefeld sucht Verursacherin und Zeugen, Einbrecher in Stader und Dollener Einfamilienhaus Stade (ots) - 1. Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen geparktes Auto und verursacht Sachschaden - Polizei sucht Verursacherin und Zeugen Am Freitag, den 13.04. kam es gegen 12:50 h in Harsefeld in der Straße "Am Busbahnhof" zu einem Unfall, bei dem Sachschaden entstand und die jugendliche Unfallverursacherin sich nicht um die Regulierung kümmerte. Die bisher unbekannte Radfahrerin war auf dem Weg von der Schule nach Hause als sie aus einer Gruppe Mitschüler heraus gegen einen dort abgestellten grauen Mazda fiel und dabei an der hinteren rechten Tür einen Lackschaden i...
BKA: 20 Jahre DNA-Analyse-Datei Mehr als 200.000 Treffer führten zu konkreten Täterhinweisen Wiesbaden (ots) - Sie ist ein unverzichtbares Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung und aus dem Alltag der Polizei nicht mehr wegzudenken: Seit 20 Jahren gibt es in Deutschland die DNA-Analyse-Datei. Am 17. April 1998 wurde im Bundeskriminalamt der Startschuss für die Speicherung von DNA-Mustern in der Datei gegeben. Aktuell sind in der DNA-Analyse-Datei knapp 1,2 Millionen DNA-Muster gespeichert. Darunter fallen rund 868.000 DNA-Muster bekannter Straftäter und etwa 327.000 Spurenmuster aus noch ungeklärten Straftaten. Die zentrale Speicherung und der dadurch möglich...
POL-GS: Langelsheim. Pressbericht v. 19.04.2018 Goslar (ots) - Pferd samt Kutsche ausgebüxt Am Do., 19.04.2018, 11.00 Uhr, meldete ein Pferdehalter aus Astfeld der Langelsheimer Polizei, dass sein Pferd samt Kutsche im Bereich der Granetalsperre entlaufen sei. Der Schimmelwallach, ein Warmblutpferd, nutzte eine kurze Pause, um ohne den Kutscher abzuhauen. Eine Suchaktion durch mehrere Pferdeleute und 2 Streifenwagen der Polizei dauerte dann bis 14.15 Uhr. Zu dieser Zeit fand der Besitzer sein Pferd samt einachsiger Kutsche, sogenannte Gig, im Wald oberhalb Wolfshagens. Die Kutsche hatte sich im Unterholz verfangen. Das Pferd blieb zum ...
POL-PDKH: Auffahrunfall Kirn (ots) - Am 13.04.2018 um 10.25 Uhr befuhr der 69jährige Fahrer eines PKW Audi hinter der 55jährigen Fahrerin eines PKW Mercedes-Benz in Kirn den Wörther Weg. Als die Fahrerin des Mercedes verkehrsbedingt anhalten musste fuhr der Audi-Fahrer aufgrund zu geringen Mindestabstandes auf den haltenden PKW auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der auffahrende PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Verursacher wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560www.pikirn@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound">...
LPI-GTH: Fußgängerin von Radfahrerin angefahren – schwer verletzt Neustadt am Rennsteig - Ilm-Kreis (ots) - Gegen 18.00 Uhr am Mittwoch ist in der Bahnhofstraße eine 91-Jährige beim Überqueren der Fahrbahn von einem 21-jährigen Radfahrer erfasst worden. Der 21-Jährige gab an, er habe einen kurzen Moment nach unten gesehen und daher die Frau zu spät gesehen. Die 91-Jährige kam durch den Anstoß zu Fall und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-Jährige konnte einen Sturz mit seinem Rennrad abfangen und blieb unverletzt. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeii...
POL-HRO: Unfall mit zwei schwerverletzten Beteiligten in Wismar Wismar (ots) - Am 15.04.2018 gegen 07:13 Uhr ereignete sich in Wismar ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Kraftfahrzeugen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wismar die Straße "Am Weißen Stein" stadteinwärts. Aufgrund eines gesundheitlichen Problems verlor er dann kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 61-jährigen Frau aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg. Die Frau wurde durch den Aufprall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt u...
LPI-EF: Lautstarker Streit endet in Schlägerei Erfurt (ots) - Zu einigem Ärger führte am Sonntagmorgen, gegen 06:15 Uhr, ein Nachbarschaftsstreit in der Erfurter Tungerstraße. Ein 28-Jährigen Anwohner stritt sich lautstark vor der Haustür des Wohnblocks mit seiner Freundin. Der Streit muss dabei derart laut gewesen sein, dass er selbst in der 9. Etage noch deutlich zu hören war. Ein 52-Jähriger fühlte sich erheblich gestört und forderte beide durchs Fenster auf, sich doch bitte leiser zu unterhalten. Das quittierte der 28-Jährige jedoch mit einer provokanten Antwort. Verärgert trat de...
POL-HAM: 64-Jähriger bei Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss schwer verletzt Hamm-Mitte (ots) - Ein alkoholisierter 64-Jähriger wurde am Sonntag, gegen 3.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Westring schwer verletzt. Er befuhr mit einem Nissan Qashqai den Westring in südliche Richtung und beabsichtigte vermutlich nach rechts auf die Neue Bahnhofstraße abzubiegen. Hier verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen dortigen Ampelmasten. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb stationär. Es wurde ihm auf Anordnung eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit und ...
POL-BN: Bekanntgabe der Geschwindigkeitsmessstellen der Bonner Polizei im Zeitraum 23.-27.04.2018 Bonn (ots) - Montag, 23.04.2018: in Beuel auf der Maarstraße, in Mehlem auf der Mainzer Straße und in Bad Honnef auf der Rhöndorfer Straße und auf der Rottbitzer Straße (Ortsteil Rottbitze); Dienstag, 24.04.2018: in Bonn auf der Graurheindorfer Straße, in Kessenich auf der Markusstraße, in Oberbachem auf der Dreikönigenstraße und in Bad Godesberg auf der August-Bebel-Allee; Mittwoch, 25.04.2018: in Bad Honnef auf der Menzenberger Straße, in Sandscheid auf der L 268, in Lengsdorf auf der Straße An der Ohligsmühle und in Beue...
LPI-EF: Alkoholisierter Mann beschäftigt Einsatzkräfte in der Erfurter Innenstadt Erfurt (ots) - Am Samstagmittag wurden während einer Wahlkampfveranstaltung zu den anstehenden Kommunalwahlen Einsatzkräfte durch einen Ladendetektiv angesprochen. Dieser teilte ihnen mit, eine männliche Person in einem Lebensmittelmarkt im Anger 1 aufgegriffen zu haben, welche ein Hausverbot habe. Bei der Übernahme der Person und dem erklärenden Gespräch beleidigte die Person die Einsatzkräfte. Er erhielt einen Platzverweis für den Bereich und den Anger 1. Kurz darauf wollte er den Anger 1 trotz des Verweises wieder betreten. Daran wurde er gehindert un...
POL-TUT: (Gosheim) Betrunkene Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab Gosheim (ots) - Eine 45-jährige Autofahrerin kam am Samstagabend, gegen 18.10 Uhr, mit ihrem Pkw samt Verkaufsanhänger auf der Kreisstraße 5905, von Böttingen in Richtung Gosheim fahrend, rechts aufs Bankett. Dabei kam der Hänger ins Schlingern und kippte quer auf die Fahrbahn. Die 45-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Bei ihr wurde eine Blutentnahme veranlasst. Außerdem wurde ihr Führerschein von den Beamten beschlagnahmt. Die Frau wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Rückfragen bitte an:Michael A...
POL-HB: Nr.: 0250 –Schwerer Verkehrsunfall auf der A 27– Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Autobahn 27 Zeit: 18.04.18, 10.30 Uhr Am Mittwochvormittag fuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mitsubishi auf der Autobahn 27 an einem Stauende auf einen Sattelschlepper auf. Seine 69 Jahre alte Frau und Beifahrerin wurde bei dem Aufprall lebensgefährlich verletzt. Das Ehepaar war gegen 10.30 Uhr in Fahrtrichtung Cuxhaven unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Gründen auf Höhe der Anschlussstelle Industriehafen scheinbar ein Stauende übersahen und gegen einen Sattelschlepper fuhren. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mitsubi...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Alkoholisierter Mann auf Bahngleisen Ludwigshafen (ots) - Ein 62-jähriger Mann aus Altrip hatte seinen Ausflug nach Ludwigshafen offensichtlich mit reichlich Alkohol gefeiert. Sein Tour durch den Stadtteil Mundenheim endete schließlich am Samstagabend gegen 20:20 Uhr auf den Bahngleisen. Ein hilfsbereiter 24-jähriger Mann aus Karlsruhe versuchte dem alkoholisierten Mann von den Gleisen zu helfen, scheiterte jedoch an dessen Sturheit. Auch den hinzugerufenen Polizeibeamten machte es der 62 Jährige nicht leicht. Er verweigerte jegliche Mitarbeit und lehnte auch sämtliche Hilfsangebote ab. Aufgrund seiner e...
POL-KR: Linn: Ruhiger Verlauf einer Kampfsportveranstaltung Krefeld (ots) - Die Krefelder Polizei hat heute (15. April 2018) im Zusammenhang mit einer Kampfsportveranstaltung, zu der Besucher unterschiedlicher Rockergruppierungen und Familienclans erwartet wurden, Kontrollen durchgeführt. Damit hat sie einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung gewährleistet. Polizeibeamte haben dazu ab 17 Uhr die Besucher auf der Zufahrt zur Veranstaltungshalle im Gewerbegebiet Bruchfeld kontrolliert. Dabei stellten die Beamten vier Messer, drei Baseballschläger, ein Schlagstock, eine Axt, zwei Tierabwehrsprays sowie Drogen in geringen Mengen sicher....
POL-W: SG – von der Fahrbahn abgekommen, 5 leicht Verletzte Wuppertal (ots) - Ein 20-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW die Mangenberger Straße aus Aufderhöhe kommend in FR Innenstadt. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er zu weit von der Fahrbahn nach rechts ab und stieß gegen einen geparkten, aber mit 2 Insassen besetzten Pkw (6000 Euro Schaden). Dieser wiederum wurde in einen weiteren geparkten Pkw (1500 Euro Schaden) geschoben. Im PKW des Verursachers (ca. 8000 Euro Schaden) saßen noch zwei weibliche Personen (14 und 25 Jahre), in dem besetzten, geparkten PKW saßen eine Frau (22 Jahre) und eine Mann (23 Jahre). Alle P...
POL-DA: Trebur: Kupferplatten von Urnengräbern im Wert von 10.000 Euro gestohlen/Drei Verdächtige auf frischer Tat ertappt und in Haft Trebur (ots) - Eine aufmerksame Anwohnerin vernahm in der Nacht zum Samstag (14.04.) gegen 3.20 Uhr verdächtige Geräusche vom Friedhof und verständigte sofort die Polizei. Offenbar erinnerte sich die Frau rasch an die zurückliegenden Fälle von Diebstählen an Urnengräbern. Unbekannte entwendeten im Februar in fünf Fällen Kupferabdeckungen auf den Friedhöfen in Trebur, Geinsheim und Astheim im Wert von insgesamt rund 45.000 Euro (wir haben berichtet). Mehrere Polizeistreifen nahmen anschließend in einem Fahrzeug auf dem Friedhofsparkplatz d...
POL-DU: Radfahrerin schwer verletzt Duisburg-Duissern (ots) - Am Freitagnachmittag -gegen 16.20 Uhr- befuhren zwei Radfahrerinnen den Fußweg, der die Wintgensstraße mit der Duissernstraße verbindet. Dort ist Radfahren nicht erlaubt. In einer Kurve stießen die sich entgegenkommenden Frauen zusammen und stürzten zu Boden. Dabei wurde die 22-jährige Beteiligte leicht, die 68-jährige jedoch schwer verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Unfallverlauf ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei Duisburg Tel.: 0203/2800 zu melden. Rüc...
POL-HM: Entwendeter Daimler-Benz in Holzminden sichergestellt – Dieb liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei Holzminden (ots) - Am Dienstagabend gegen 20:45 Uhr wurde der Polizei Holzminden durch eine Zeugin mitgeteilt, dass der gegen Mittag in Holzminden entwendete weiße Daimler-Benz vermutlich von Heinsen in Richtung Holzminden unterwegs sei. Eine sofort eingesetzte Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariat Holzminden stellte den gesuchten Pkw in Stahle fest. Der Fahrzeugführer des Daimler-Benz missachtete die Haltesignale des Streifenwagens und flüchtete in Richtung Holzminden. Im Stadtgebiet kam es dann zu einer Verfolgungsfahrt durch mehrere eingesetzte Streifenwagen. Dabei ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/3916891