Münster_BAB A 1 Ascheberg (ots) – Gegen 09:30h befuhr ein 50-jähriger die BAB A 1 in Richtung Dortmund. Vermutlich infolge von Aquaplaning verlor der Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Corvette schleudert in das Sichtdreieck, durchschlägt dort eine Leitplanke, kollidiert mit zwei Bäumen und kommt im Grünbereich zum Stehen. Der PKW wird komplett zerstört, das Dach wird abgerissen und ein Vorderrad schleudert auf den linken Fahrstreifen und beschädigt einen dort fahrenden VW Golf erheblich. Der 50-jährige wird nach notärztlicher Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt ca. 65.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten war Anschlussstelle in Fahrtrichtung Dortmund bis gegen 11:30h gesperrt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Mönchengladbach (ots) - Am Mittwoch gegen 17.20 h verunglückte ein 20-jähriger Fahrradfahrer auf der Salierstraße mit seinem Rad. Der junge Mann fuhr zügig von einem Parkplatz kommend auf die Fahrbahn, beachtete jedoch nicht die Vorfahrt eines PKW und fuhr nahezu ungebremst gegen das Fahrzeug. Die Polizei stellt vor Ort fest, dass die Bremsen des Rades nicht verkehrssicher waren. Die Verletzungen dürfte der Radfahrer auch erlitten haben, weil er völlig unzureichend bekleidet war. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Rück...
POL-K: 180415-6-K Warnsignal missachtet – Radfahrerin von schließender Bahnschranke getroffen Köln (ots) - Am Samstagmorgen (14. April) versuchte eine Radfahrerin (82) gegen 6.30 Uhr in Köln-Braunsfeld trotz bereits schließender Bahnschranken und akustischem Warnsignal die Gleisanlage an der Aachener Straße zu überqueren. Eine der schließenden Schranken traf die Seniorin und verletzte sie schwer. Ersthelfer versorgten die Verletzte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. (st) Rückfragen von Medienvertretern bitte an:Polizeipräsidium KölnPressestelleWalter-Pauli-Ring 2-651103 KölnTelefon: 0221/229 5555e-Mail: pressestelle.koeln(...
FW-MG: Verunfallter Motorradfahrer auf der Autobahn Mönchengladbach, BAB A61, FR Venlo, 17.04.2018, 15:32 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache II, der Rüstwagen der Technik- und Logistikabteilung, der Rettungsdienst und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Aus bisher ungeklärter Ursache kam es auf der BAB A61 in Fahrtrichtung Venlo zwischen den Ausfahrten Holt und Nordpark zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Der Motorradfahrer stürzte auf die Überholspur und wurde dabei verletzt. Die Einsatzkräfte immobilisierten den Verletzten, um weitere Ve...
POL-LB: Ludwigsburg: Motorradfahrer schlägt Passant – Polizei sucht weitere Zeugen, handgreifliche Auseinandersetzung auf Supermarkt-Parkplatz und Unfall zwischen Radlerin und PKW Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Oßweil: Motorradfahrer schlägt Passant - Polizei sucht weitere Zeugen Nachdem ein 47-jähriger Passant am 31. März in Oßweil auf offener Straße niedergeschlagen wurde, sucht die Polizei weiterhin Zeugen (es wurde bereits am 01. April hierüber berichtet). Der 47-Jähriger hatte an jenem Samstag gegen 19.45 Uhr zwei Motorradfahrer die in der Straße "Gegen Eich" unterwegs waren, versucht mittels Handzeichen klar zu machen, dass sie langsamer fahren sollen. Der Eiswagen stand zu diesem Zeitpunkt in der Straße und ...
POL-EL: Georgsdorf – Blockheizkraftwerk gestohlen Georgsdorf (ots) - Bislang unbekannte Täter sind zwischen dem 5. und dem 16. April in die Fabrikationshalle eines Betriebs an der Straße "Neues Land" eingebrochen. In der Halle stahlen sie ein Blockheizkraftwerk. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Telefonnummer (05943) 92 000 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www...
POL-HS: Diesel aus Baufahrzeugen abgezapft Selfkant-Tüddern (ots) - Zwischen Montag (16. April), 16.45 Uhr und Dienstag (17. April), 06.45 Uhr, zapften unbekannte Täter aus einem Bagger und einem Radlader mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff ab. Die Fahrzeuge standen in einer Baustelle an der Kreisstraße 1. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
LPI-NDH: Schlüsselbund gefunden! Nordhausen (ots) - Am 19.04.18 wurde im Bereich der Bochumer Str. / Hesseröder Str. ein Schlüsselbund mit 5 Schlüsseln aufgefunden. Weiterhin befand sich an dem Schlüsselring ein schwarzes Filzband, ähnlich einer Schlaufe. Der Schlüsselbund kann bei der Polizei Nordhausen abgeholt werden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenInspektionsdienst NordhausenTelefon: 03631 960E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, ...
POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Cloppenburg Cloppenburg/Vechta (ots) - Cappeln - Sachbeschädigung In der Zeit von Samstag, 14. April 2018, 17 Uhr bis Montag, 16. April 2018, 07 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter, mit einem Klinkerstein, die Scheibe einer Tierarztpraxis an der Bokeler Straße. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Tel. 04478-1555) entgegen. Garrel - Verkehrsunfall mit einem Verletzten Am Montag, 16. April 2018, um 07.09 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Böseler mit seinem Kleinkraftrad die Straße Im Fange und miß...
POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfälle in der Baustelle der A1 im Bereich der Gem. Stuhr Delmenhorst (ots) - Auch am Freitag, 20. April 2018, gab es auf der Autobahn 1 im Bereich der eingerichteten Großbaustelle wieder mehrere Unfälle, die zu großen Verkehrsbehinderungen geführt haben. Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann aus Schweden den Bereich der Großbaustelle in Richtung Hamburg. In Höhe des Betriebskilometers 118,0, Gemeinde Stuhr, wechselte er mit seinem Pkw auf den Überholfahrstreifen und übersah dabei den Pkw eines folgenden 64-Jährigen aus Lingen. Dieser musste stark bremsen, um ein Auffahren auf das Auto des Sc...
POL-KLE: Zusammenstoß zwischen PKW und Fahrrad / Radfahrer leicht verletzt Goch (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 gegen 14:55 Uhr bog eine 28Jährige aus Weeze mit ihrem PKW BMW von der Straße Bössershof nach rechts in die Kevelaerer Straße (Bundesstraße 67). Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21jährigen Radfahrer aus Aachen, der den Radweg der Kevelaerer Straße befuhr. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressest...
POL-PDMY: Bauarbeiter in einer Baugrube verschüttet Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Am Mittwoch, den 18.04.18 ereignete sich gegen 11.00 Uhr im Neubaugebiet "Willi-Söller-Straße" im Stadtteil Heppingen ein Arbeitsunfall. Ein 67-Jähriger Bauarbeiter arbeitete in einer ca. 2 m tiefen Baugrube an einem Kanalanschluss. Plötzlich löste sich aus dem neben der Grube befindlichen Erdaushub Gestein und Erdreich, rutschte in die Grube und begrub den Arbeiter unter sich. Glücklicherweise konnte dieser sofort durch Kollegen geborgen werden. Er erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde nach der not&...
POL-PDLD: Neustadt A65. Falschfahrer auf A65 bei Neustadt/Wstr. A65 Neustadt Süd (ots) - Am 17.04.2018, gegen 15:30h, teilten mehrere Zeugen einen Falschfahrer auf der A65 bei Neustadt Süd mit. Der PKW fuhr auf der Richtungsfahrbahn nach Karlsruhe falsch. Der Fahrer bemerkte sogleich seinen Irrtum und wendete auf der Autobahn. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam es nicht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Edenkoben zu melden. Pressemeldung der Polizeiinspektion Edenkoben Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Sachbereich Verkehr David Vogel Telefon: 06323 955-140 piedenkoben@polizei.rlp.de ...
BPOLD FRA: Renitenter Reisender zwingt Piloten zur Zwischenlandung Frankfurt/Main (ots) - Am 16. April kam es um 17:54 Uhr zu einer ungeplanten Zwischenlandung des Fluges FR 3333 von Paphos/Zypern nach Dublin am Flughafen Frankfurt am Main. Ein lettischer Staatsangehöriger hatte während des Fluges versucht die hintere Kabinentür zu öffnen. Lediglich durch den beherzten Eingriff mehrerer Passagiere konnte er davon abgehalten werden. Die Begleiterin des 38- jährigen Letten wies die alarmierten Bundespolizeibeamten auf eine psychische Vorerkrankung des Mannes hin. Gegenüber den Maßnahmen der eingesetzten Bundespolizisten leist...
POL-TUT: (Wurmlingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Wurmlingen (ots) - In der Kapfstraße wurde am Sonntag, zwischen 11.05 und 13.00 Uhr, ein Pkw Audi A 1 hinten links beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dürfte beim Einfahren in eine Parklücke oder Wenden den Schaden verursacht haben. Anschließend flüchtete der Verursacher. Der Sachschaden dürfte sich auf circa 1.500 bis 2.000 Euro belaufen. Hinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe...
POL-PDNW: Haßloch – Vollendeter und versuchter Einbruch Haßloch / Haßloch (ots) - Am Samstag, den 14.04.2018, wurde im Zeitraum von 17:45 Uhr bis 20:30 Uhr in ein Einfamilienhaus im Lachener Weg in Haßloch eingebrochen. Die Täter, welche durch Aufhebeln der Terrassentür in das Anwesen gelangten, durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten Gegenstände im vierstelligen Eurobereich. In selbigem Zeitraum wurde versucht, auch in das Nachbaranwesen einzudringen. Hier gelang es jedoch nicht, die Haustür und ein Fenster aufzuhebeln, weshalb lediglich Sachschaden entstand. Sachdienliche Hinwei...
BPOL-KI: Bad Segeberg: Bundespolizei ermittelt wegen Gefährdung des Bahnverkehrs sowie gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr Kiel (ots) - Zugverkehr in Bad Segeberg war Mittwochnachmittag fast 2 Stunden komplett lahmgelegt. Mittwochnachmittag, 18.04.2018, erhielt die Bundespolizei die Mitteilung, dass der Bahnübergang Burgfeldstraße seit 15.03 Uhr komplett und dauerhaft geschlossen sei. Eine Streife der Bundespolizei stellte bei Eintreffen am Bahnhof und nach Rücksprache mit dem zuständigen Fahrdienstleiter fest, dass der IC, der derzeit von Bad Oldesloe Richtung Neumünster umgeleitet wird, ein Haltesignal überfahren habe. Daraufhin wird automatisch eine Zwangsbremsung eingeleitet, der...
LPI-NDH: Heimweg endet im Krankenhaus Nordhausen (ots) - Mit Gesichtsverletzungen kam am Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, ein 32-jähriger Mann aus Nordhausen ins Krankenhaus. Er war mit einer Bekannten auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle Parkallee, als er am Stadtpark von zwei Unbekannten, die auf einer Bank saßen, körperlich attackiert wurde. Beide schlugen das Opfer ins Gesicht und versetzten ihm Kopfstöße. Im Anschluss liefen sie in unbekannte Richtung davon. Wer das Geschehen beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter 03...
POL-KA: (CW) Höfen an der Enz – Motorradfahrer bei Unfall verletzt Höfen (ots) - Am Donnerstag kam es gegen 16:00 Uhr in der Hindenburgstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Motorradfahrer. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte der 46-Jährige Fiat-Fahrer an einem am Straßenrand parkenden Fahrzeug vorbeifahren und kollidierte dabei mit dem 53-jährigen Suzuki-Fahrer, der bereits zum Überholen angesetzt hatte und sich neben dem Fiat befand. Durch die Berührung mit dem Pkw stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich dabei schwer. Er kam zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus. D...
ZOLL-E: Zollfahndung Essen:Amphetaminküche ausgehoben -3 Festnahmen,ca.750 g Amphetamin,ca. 1/2 l Amphetaminöl,ca. 750 g Marihuana , 79 Ecstasy-Tabletten, 31 LSD Trips,über 4.000 Euro Bargeld beschlagnahmt Ein Dokument2018_04_19PMAmphetaminkücheausgehoben.pdfPDF - 707 kBEssen/Kleve/Goch/Kalkar (ots) - Zollfahndung Essen: Amphetaminküche ausgehoben - Drei Festnahmen, ca. 750 g Amphetamin, ca. 1/2 l Amphetaminöl, ca. 750 g Marihuana , 79 Ecstasy-Tabletten, 31 LSD Trips und über 4.000 Euro Bargeld beschlagnahmt Essen/Kleve/Goch/Kalkar Am 10. April 2018 durchsuchten Beamte des Zollfahndungsamts Essen, Dienstsitz Kleve, im Raum Goch und Kalkar insgesamt 5 Objekte und stellten ca. 750 g Amphetamin, etwa 1/2 l Amphetaminöl, ca. 750 g Marihuana, 79 Ecstasy-Tablet...
POL-DEL: Pressemeldung PK BAB Ahlhorn Lkw-Unfall auf der A 1 in Baustelle mit erheblichem Rückstau +++ weiterer Lkw-Unfall auf der A 28 Delmenhorst (ots) - Am Montag, 16.04.2018 gegen 14:35 Uhr ereignete sich auf der A 1, Richtung Osnabrück, zwischen Bremen-Brinkum und Dreieck Stuhr ein Unfall mit vier beteiligten Lkw. Ein 53-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus dem LK Osnabrück befuhr innerhalb der dortigen Großbaustelle den rechten Fahrstreifen und erkannte zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte. Er fuhr auf einen Lkw eines 32-jährigen Niederländers auf. Dieser Lkw wurde auf den davor befindlichen Kleintransporter geschoben, den ein 58-jähriger aus Polen lenkte. Der polnische Klei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3916851