Speyer (ots)

Speyer:

Am Samstag, 14.04.2018 ereignete sich im Zeitraum von 20:10 – 20:50
Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz “Naturfreundehaus”
gegenüber der Frühjahrsmesse. Der 54-jährige Fahrer aus Speyer hatte
seinen PKW VW auf dem Parkplatz vorwärts in Queraufstellung
abgestellt. Bei Rückkehr zu seinem Fahrzeug musste er auf der
Fahrerseite einen Schaden feststellen, welcher sich vom Radkasten bis
zur Stoßstange hinten links zog. Da sein Fahrzeug auf der äußersten
Position des Parkplatzes stand, wird vermutet, dass der unbekannte,
flüchtige Fahrer beim Vorbeifahren mit der Front seines Fahrzeuges
mit dem PKW des Geschädigten kollidierte.
Die Polizei Speyer sucht dringend Zeugen des Vorfalles. Bei
sachdienlichen Hinweisen melden Sie sich bitte bei der
Polizeiinspektion Speyer unter der Telefonnummer: 06232/137-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Diebstahl in Ludwigsburg, Einbruch (Versuch) in Ditzingen Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Fahrraddiebstahl Ein kurzes Zeitfenster von 45 Minuten genügte einem bislang unbekannten Dieb am Mittwochabend ein Fahrrad zu stehlen, das in der Stresemannstraße vor einem Wohngebäude abgestellt war. Der Täter entwendete das silberne Herrenrad der Marke Peugeot im Wert von etwa 600 Euro zwischen 19.15 Uhr und 20.00 Uhr. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen. Ditzingen: Einbruchsversuch Nicht an sein kriminelles Ziel gelangte ein Einbrecher, der sich am Mittwochnachmittag am Fenster einer Wohnung in der ...
POL-K: 180413-6-K/BAB/DN/AC Fiesta-Fahrer rastet aus – Sechs Kilometer Stau auf A4 Köln (ots) - Der Auftritt eines Fahranfängers (18) am Donnerstagmorgen (12. April) auf der Bundesautobahn 4 lässt abschließend nur eine Bewertung zu: Unsäglich und fern von Gut und Böse. Gegen 7.40 Uhr beabsichtigte der 18-Jährige, an der Anschlussstelle Düren mit seinem braunen Ford Fiesta auf die A 4 in Richtung Aachen aufzufahren. Bei starkem Verkehrsaufkommen war gleichzeitig auf der rechten von drei Spuren der Fahrer (54) eines Mercedes-Sattelzugs mit niederländischer Zulassung unterwegs. "Aufgrund der belegten Mittelspur konnte ich nicht nach...
FW-NE: Ätzender Geruch innerhalb eines Gebäudes im Stadtbezirk Innenstadt Neuss (ots) - In den Mittagsstunden des heutigen Samstags erreichte die Feuerwehr Neuss ein Notruf aus einem Cargo Zentrum am Neusser Güterbahnhof. Innerhalb des Frachtzentrums nahm ein Mitarbeiter einen beißenden Geruch wahr und alarmierte über die Integrierte Leitstelle Rhein-Kreis Neuss die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuss. Die ersteintreffenden Kräfte kontrollierten das komplette Gebäude auf Personen und führten erste Messungen durch. Im Verlauf der Einsatzmaßnahmen blieben alle Messungen ohne Auffälligkeiten. Nachdem ein Gefahrstoffaustritt ...
POL-OG: Rust – Wildschwein mehrfach überrollt Rust (ots) - Gleich vier Autofahrer haben sich am späten Donnerstagabend durch ein und dasselbe Wildschwein Schäden an ihren jeweiligen Fahrzeugen zugezogen. Kurz nach 23.30 Uhr ging der erste Notruf bei der Polizei ein. Ein 31-Jähriger meldete eine Kollision mit einem querenden Paarhufer auf der K 5349 circa 200 Meter vor der Anschlussstelle Rust. Im Zehn-Minuten-Takt folgten drei weitere Chauffeure, die das verendete, auf der Straße liegende Tier, überrollten. Insgesamt bilanzierten die den Unfall aufnehmenden Beamten einen Sachschaden von knapp 12.000 Euro. /wo R&u...
LPI-J: Staatsschutz ermittelt in Kahla Kahla (ots) - Die Kriminalpolizei hat in dieser Woche die Ermittlungen zu einer Körperverletzung an zwei 17-jährigen afghanischen Flüchtlingen übernommen, die sich am späten Samstagabend in Kahla ereignete. Die Polizei war um 22.45 Uhr von einem Mitarbeiter eines Heimes für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gerufen worden. In einem Haus gegenüber des Heims hatten sich mehrere Burschenschaftler im dortigen Dart-Club getroffen. Einige Personen standen vor dem Haus und rauchten. Dabei kam es nach Schilderung der Jugendlichen zu Äußerung...
POL-PDPS: Trunkenheitsfahrt – Stadt Pirmasens Pirmasens (ots) - Ein stark betrunkener Autofahrer lässt sich am Freitagabend nicht davon abhalten sein Fahrzeug zu führen. Mit mehr als 2 Promille wurde der Fahrzeugführer von einer aufmerksamen Person auf seine augenscheinliche Verkehrsuntüchtigkeit angesprochen. Trotz allem trat der Mann seine Fahrt nach Hause an, wo er noch auf dem Fahrersitz schlafend angetroffen werden konnte. Der Führerschein wurde einbehalten. Das Fehlverhalten des Fahrers wird Gegenstand strafrechtlicher Würdigung durch das Gericht. Die Polizei bittet gerade im Straßenverkehr um ein...
POL-AC: Verkehrsunfall in Monschauer Serpentinen – Linksabbieger übersieht Motorradfahrer – Zweiradfahrer schwer verletzt Monschau (ots) - Heute Morgen (18.04.18) gegen 8.20 Uhr kam es auf der Straße "Hargard" im Bereich der Serpentinen zwischen Imgenbroich und Monschau zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55- jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 78- jähriger Pkw- Fahrer fuhr bergab in Richtung Monschau und beabsichtigte im Kurvenbereich nach links in eine dortige Anliegerstraße abzubiegen; hierbei übersah er den ihm entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge und zum Sturz des 55- jährigen Zweiradfahrers. Schwer verletzt brachte ein ...
POL-BS: Auto übersehen – Betrunkener Mofa-Fahrer verletzt sich leicht Braunschweig (ots) - 12.04.2018, 17.01 Uhr Braunschweig, Cyriaksring Ein Verkehrsunfall am Donnerstag Nachmittag endete für den Verursacher mit zwei Strafverfahren. Der 38-jährige Mann fuhr mit seiner Mofa auf dem Cyriaksring vom Frankfurter Platz in Richtung Arbeitsamt im linken Fahrstreifen. Er wollte von dort nach rechts in die Helenenstraße abbiegen. Hierbei übersah er das Fahrzeug eines 26-jährigen Braunschweigers, der im rechten Fahrstreifen fuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Mofa-Fahrer leicht am Knie. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt,...
POL-HS: Trotz Gegenverkehr überholt und andere gefährdet Wassenberg/Erkelenz-Gerderath (ots) - Am Sonntag (15. April) befuhr gegen 13 Uhr ein 39-jähriger Mann aus Erkelenz mit seinem Pkw hinter einem blauen Kleinwagen die Erkelenzer Straße von Wassenberg in Richtung Myhl, als sich von hinten ein schwarzer Audi mit Mönchengladbacher Kennzeichen (MG-) näherte. In der Ortschaft Myhl, zwischen der Brabanter Straße und der St.-Johannes-Straße, überholte der Fahrer des schwarzen Audi den Erkelenzer. Auf Grund entgegenkommender Fahrzeuge musste sich der Audi regelrecht zwischen die beiden vor ihm fahrenden Pkw quetsche...
LPI-G: Spiegel abgetreten Wildetaube (ots) - Unbekannte traten in der Nacht zu Samstag den Spiegel eines Pkw BMW in der Hauptstraße in Wildetaube ab. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten sich telefonisch in der PI Greiz unter 03661/6210 zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
POL-HB: Nr.: 0250 –Schwerer Verkehrsunfall auf der A 27– Bremen (ots) - - Ort: Bremen, Autobahn 27 Zeit: 18.04.18, 10.30 Uhr Am Mittwochvormittag fuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mitsubishi auf der Autobahn 27 an einem Stauende auf einen Sattelschlepper auf. Seine 69 Jahre alte Frau und Beifahrerin wurde bei dem Aufprall lebensgefährlich verletzt. Das Ehepaar war gegen 10.30 Uhr in Fahrtrichtung Cuxhaven unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Gründen auf Höhe der Anschlussstelle Industriehafen scheinbar ein Stauende übersahen und gegen einen Sattelschlepper fuhren. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mitsubi...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 14. April 2018: Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: (versuchte) Einbruchdiebstähle in Mehrfamilienhäuser Donnerstag, 12.04.2018, 18.00 Uhr, bis Freitag, 13.04.2018, 09.00 Uhr Zu einem vollendeten Einbruchdiebstahl kam es im o.g. Zeitraum in einem Mehrfamilienhaus in der Kolpingstraße. Durch zur Zeit unbekannte Täter wurde die Hauseingangstür aufgehebelt und das Mehrfamilienhaus betreten. Anschließend wurden 2 Kellertüren aufgebrochen. Zu Diebesgut können zu Zeit keine Angaben gemacht werden. Zu 6 weiteren versuchten Einbruchdiebstählen in Mehrfamilienh&a...
POL-NOM: Verkehrsunfall Northeim (ots) - Northeim, Heinrich-Schütz-Straße - Mittwoch, 18. April 2018, 11.35 Uhr NORTHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen 11.35 Uhr kam es in der Heinrich-Schütz-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt. Eine 74 Jahre alte Northeimerin parkte ihren Pkw auf dem Parkstreifen in Höhe der Gärtnerei. Anschließend öffnete sie die linke hintere Tür, um ihre Tasche zu holen. In diesem Moment fuhr eine 69 Jahre alte Northeimerin mit ihrem Auto an dem parkenden Pkw vorbei. Die Aut...
POL-DO: Dortmund, Heiliger Weg Münzversteck der Panzerknacker? – Rätselhafter Münzfund in Kühltruhe Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0541 Haben die Panzerknacker nach Onkel Dagoberts "Glückpenny" gesucht? Auf über 40 Kilo Münzgeld stießen heute Mittag, 17. April 2018, 12:45 Uhr, Mitarbeiter einer Firma auf dem Gelände des Dortmunder Großmarktes. Die beiden Zeugen waren dabei gerade leerstehende Lagerräume aufzuräumen und zu entrümpeln, als sie in einer alten Kühltruhe mehrere Taschen fanden. In diesen Taschen lagerte Münzgeld diverser Staaten und Prägungen aus Kupfer, Messing, Nickel und Aluminium. Die Zeugen verständigten folgerich...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbrüche, Schmierereien an Burgruine, Unfälle Rems-Murr-Kreis (ots) - Weinstadt-Endersbach: Einbruch und Einbruchsversuch In der Nacht auf Freitag wurde in das Tennisheim im Wiesengarten eingebrochen. Die Diebe rissen dabei Bewegungsmelder herunter, hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Büro. Aus diesem entwendeten sie unter anderem vorgefundenes Wechselgeld. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. In der Strümpfelbacher Straße versuchten in derselben Nacht Einbrecher in einen Friseursalon zu gelangen. Sie scheiterten jedoch an ihren Versuchen, die Türe aufzubrechen. Hinweise auf die Einbreche...
POL-PPWP: Nach Verkehrsunfallflucht Zeugen gesucht Kaiserslautern (ots) - Ein unbekannter Pkw-Fahrer hat am Sonntag, gegen 6.30 Uhr, auf der Kaiserstraße in Richtung Zentrum mehrere Unfälle verursacht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können. Mit seinem Auto prallte der Unbekannte zunächst gegen ein Verkehrszeichen und dann anschließend gegen einen dahinter befindlichen Baum. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort und fuhr noch gegen eine Baustellenampel. Die Ampel fiel um und auf die Fahrbahn. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weg. Eine Anwohnerin beobachtete e...
POL-MA: Heidelberg: Zeugen nach Unfall gesucht Heidelberg (ots) - Schwer verletzt wurde am 14.04.2018 gegen 02:45 Uhr ein Fußgänger im Bereich der Karl-Metz-Straße / Vangerowstraße bei einem Verkehrsunfall. Der 28-jährige Mann wurde beim Überqueren der Straße von einem 37-jährigen Pkw-Lenker aus Heidelberg erfasst und einige Meter durch die Luft geschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen in die Chirurgie Heidelberg eingeliefert werden. Um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können, bittet das Verkehrskommissariat Heidelberg Zeugen sich unter der Telefonnummer 0621/174-4140 zu ...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Fahrräder und Bargeld mitgenommen. Lippe (ots) - Aus einem Einfamilienhaus an der Ecke "Am Uthof / Heinrich-Welslau-Straße" sind zwischen Samstagabend und Sonntagmittag drei hochwertige Fahrräder und etwas Bargeld gestohlen worden. Unbekannte Täter haben sich Zugang zum Haus verschafft und die im Kellerraum abgestellten Räder mitgenommen. Darüber hinaus stahlen sie noch einen kleinen Geldbetrag. Die Fahrräder haben einen Gesamtwert von mehreren Tausend Euro und tragen die Markenbezeichnungen: Salza Fargo, Spezialized Epic und Spezialized S-Works. Möglicherweise sind der oder die Täter be...
POL-HA: Diebe flüchten mit Tablet – Ladendetektive können sie aufhalten Hagen (ots) - Am Dienstag beobachtete ein 43-jähriger Ladendetektiv in einem Elektronik-Fachmarkt auf der Mittelstraße zwei Männer, die sich in verdächtiger Weise im Bereich der Tablets aufhielten. Gegen 12.55 Uhr versuchte einer der beiden Männer, ein Samsung-Tablet in seine Hosentasche zu stecken. Als dies misslang, nahm der andere Verdächtige das Gerät und steckte es unter seine Jacke. Dann verließen die Männer das Geschäft. Der Ladendetektiv hatte mittlerweile einen Kollegen informiert. Sie nahmen die Verfolgung auf und konnten die Diebe ...
POL-KLE: Kevelaer – Verkehrsunfall / 59-jähriger Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt Kevelaer-Kervenheim (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) gegen 12.10 Uhr fuhr ein 78-jähriger Mann aus Kevelaer in einem Audi A6 auf der Winnekendonker Straße von Kervenheim in Richtung Winnekendonk. Als er die Kreuzung zur Schloß-Wissener-Straße geradeaus überqueren wollte, stieß er mit einem von rechts kommenden 59-jährigen Motorradfahrer aus Isselburg zusammen. Der 59-Jährige war mit einer Yamaha Virago auf der vorfahrtsberechtigten Schloß-Wissener-Straße in Richtung Uedem unterwegs. Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall sch...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3916496