Speyer (ots)

Speyer:
Durch eine Mitarbeiterin des Kreuzfahrtschiffes “MS Rheinprinzessin”
wurde am Samstag, 14.04.2018 gegen 13:30 Uhr hiesiger Dienststelle
mitgeteilt, dass eine 78-jährige Dame aus Essen nicht zum Schiff
zurückgekehrt sei. Sie sei mit ihrem Mann in der Speyrer Innenstadt
spazieren gewesen. In der Nähe des Doms habe der Ehemann die
Vermisste aus den Augen verloren und seitdem nicht mehr gesehen.
Während der eingeleiteten Vermisstenfahndung nach der
orientierungslosen Dame konnte sie am Abend um 20:15 Uhr am Bahnhof
in Essen wohlauf angetroffen werden. Sie schien eine Rückfahrt nach
Hause mit dem Zug statt des Schiffes bevorzugt zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Zweimal Auto-Klau erfolgreich verhindert Jena (ots) - Letzte Nacht verfolgten mehrere Streifenwagen einen BMW XDrive, der in Jena gestohlen worden war. Der Besitzer hatte kurz nach Mitternacht gehört, wie sein Auto vor dem Haus gestartet wurde. Er verständigte sofort die Polizei. Mehrere Streifenwagen aus Jena, Stadtroda und der Autobahnpolizei verfolgten das Auto in Richtung A9 bzw. versuchten dem Dieb im Raum Schöngleina den Weg abzuschneiden. Der Stopstick war bereits ausgelegt. Auch der Hubschrauber war mit im Einsatz, allerdings war die Sicht aufgrund von Nebel sehr schlecht. Am Ende ließ der Dieb das Auto s...
LPI-GTH: Trunkenheit im Straßenverkehr Geraberg, Ilm-Kreis (ots) - Eine Funkwagenbesatzung der PI Arnstadt-Ilmenau führte am 15.04.18 gegen 01:40 Uhr eine Verkehrskontrolle in Geraberg ,Elgersburger Straße durch. Dabei wurde die Fahrerin eines Pkw VW Polo kontrolliert. Da es aus dem Fahrzeug verdächtig nach Alkohol roch wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab einen Vorwert von knapp 1,8 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und Anzeige erstattet. (WH) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspektion Arnstadt-IlmenauTelefon: 03677/601124E-Mail: dsl.il...
POL-PPMZ: 96-Jähriger in Mainzer Neustadt wird ausgeraubt, Polizei sucht Zeugen Mainz (ots) - Dienstag, 17. April 2018, 13:30 - 13:45 Uhr In seiner Wohnung, in der Kurfürstenstraße haben unbekannte Täter einen 96-Jährigen überfallen und eine noch unbestimmte Menge an Wertsachen und Schmuck entwendet. Als der Mainzer gegen 13:30 Uhr zu seiner Wohnung zurückkehrt, bemerkt er eine ihm unbekannte Frau, die ihm in das Treppenhaus zu seiner Wohnung gefolgt ist. Als sie wenig später an seiner Tür klingelt, öffnet er und lässt sie eintreten. Ihr folgen kurz darauf ein Mann und zwei weitere Frauen. In der Wohnung wird er durch di...
LPI-NDH: Unfall vor Baustelle Mühlhausen (ots) - Am Donnerstag, gegen 16.50 Uhr, befuhr eine Autofahrerin die rechte Fahrspur im Kiliansgraben in Richtung Sondershäuser Straße. Kurz vor der Straßeneinengung an der Wagenstedter Brücke wechselte der Fahrer eines Lkw von der linken in die rechte Fahrspur. Hierbei stieß er gegen den Pkw der Frau, der sich auf gleicher Höhe befand. Es entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de...
POL-WOB: Königslutter: Kioskeinbrecher in Tatortnähe gestellt Wolfsburg (ots) - Königslutter, Helmstedter Straße 15.04.18, 05.45 Uhr Nach einem versuchten Einbruch in einen Kiosk am frühen Sonntagmorgen in Königslutter stellten Einsatzkräfte in der Nähe des Tatortes einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen. Den Ermittlungen nach versuchte der Beschuldigte gegen 05.45 Uhr die Eingangstür des Geschäftes an der Helmstedter Straße zu zerstören, als er sich durch die vorbeifahrenden Fahrzeuge gestört fühlte und davon abließ. Nach einem Hinweis durch einen Zeugen konnte Polizisten den 18-J&au...
POL-GM: 150418-456: Motorradfahrer prallt gegen PKW – Zwei Verletzte Lindlar (ots) - Am Sonntag Mittag (15.04.18), gegen 12:50 Uhr sind in der Ortdurchfahrt Lindlar-Hohkeppel ein Motorrad und ein PKW zusammengestoßen. Der 49-jährige Motorradfahrer aus Burscheid fuhr über die L 84 und die Burgstraße in die Ortsmitte Hohkeppel und wollte weiter Richtung Vilkerath fahren. An einer engen Rechtskurve zur Laurentiusstraße beschleunigte er sein Motorrad aus bislang unbekannter Ursache, anstatt es abzubremsen. So konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen, als er hinter der Kurve einen Reisebus bemerkte, aus dem Fahrgäste ausstiegen. Er v...
BPOL-HB: Schwester löst Bruder aus Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 19.04.2018 Zivilfahnder der Bundespolizei haben einen 37-jährigen Dieb im Bremer Hauptbahnhof verhaftet. Ihnen war bekannt, dass zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Bremen gegen ihn vorlagen. Der Mann hatte Geldstrafen in Höhe von insgesamt 2220 Euro nicht beglichen und hätte deswegen eine Ersatzfreiheitsstrafe von 240 Tagen antreten müssen. Er leistete keinen Widerstand. Den Betrag konnte er zunächst nicht aufbringen und sollte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert werden - doch dann erschien seine Schwester auf der Wache u...
POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Vier verletzte Personen und Sachschaden von ca. 5.000.- Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag auf der L 722 zwischen Speyer und Hockenheim ereignete. Um 22.30 Uhr war ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Richtung Hockenheim unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Feld überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam auf dem Dach zum Stillstand. Nach der Erstversorgung vor Ort wurden alle vier Insassen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Fahrzeug musste abge...
POL-ME: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall – Wülfrath – 1804061 Mettmann (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, kam es gegen 15:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Remscheider befuhr mit seinem Krad Yamaha in Wülfrath die Straße Aprath aus Richtung Werdener Straße kommend in Fahrtrichtung Koxhof. In Höhe der Hausnummer 9, im Bereich der dortigen Querungshilfe, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Motorradfahrer schwerverletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er zur station&aum...
BPOLI S: Festnahme im Heilbronner Hauptbahnhof Heilbronn (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Dienstagabend (17.04.2018) gegen 20.30 Uhr einen 38-jährigen polnischen Staatsangehörigen im Heilbronner Hauptbahnhof festgenommen, welcher von der Staatsanwaltschaft Heilbronn gesucht wurde. Die Bundespolizisten überprüften seine Personalien im Rahmen einer Personenkontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den bereits wegen Trunkenheit im Verkehr verurteilten Mann ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Da er die noch zu entrichtende Geldstrafe nicht begleichen konnte, muss er nun ersatzweise für...
POL-FR: Höchenschwand: Exhibitionistische Handlungen vor Kindern – Polizei bittet um Hinweise! Freiburg (ots) - Vor zwei Kindern entblößte sich ein bislang unbekannter Mann im Kurgarten von Höchenschwand bereits am Samstagnachmittag. Die beiden Mädchen picknickten dort zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr, als sich ihnen ein Mann zuwandte. Zuerst urinierte er noch in der Nähe der überdachten Konzertbühne. Danach zeigte er sich aber entblößt gegenüber den Mädchen und schaute sie gezielt an. Die beiden Mädchen verließen fluchtartig den Park. Auch der Mann ging dann schnellen Schrittes weg. Dieser wird von den Mädchen wie...
POL-PDKO: Wochenendpressemitteilung der PI Simmern, vom 13.04. – 15.04.2018 Koblenz (ots) - Insgesamt ereigneten sich im fraglichen Zeitraum 17 Verkehrsunfälle. Bei vier Unfällen war die Fahrbahn kreuzendes Wild unfallursächlich. Bei drei Unfällen entfernte sich der Verursacher / die Verursacherin unerlaubt vom Unfallort. In einem Fall konnte der Verursacher bereits wenige Stunden später ermittelt werden. Zudem wurden im o.g. Zeitraum 15 Strafanzeigen aufgenommen, zusammengesetzt aus unterschiedlichen Delikten. Hierbei handelte es sich vor allem um Gewalt- und Eigentumsdelikte. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KoblenzTelefon: 0261-103...
POL-KR: Kempener Feld–Baackeshof: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten Forstwaldstraße und Baackesweg Krefeld (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) kam es gegen 15:20 Uhr auf der Forstwaldstraße und Baackesweg zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 44-jährige Krefelderin und ein 40-jähriger Krefelder kamen sich mit ihren Pkw im Kreuzungsbereich entgegen. Aus bislang ungeklärten Umständen stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 44-jährige Krefelderin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend kamen beide Personen zur weiteren ...
BPOLP Potsdam: Aktualisierung: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Potsdam (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, da ein milieutypischer Besitz von Schusswaffe...
POL-RE: Marl: Vermeintlicher Handykäufer flüchtet mit iPhone Recklinghausen (ots) - Auf der Bachstraße in Marl ist am Montag ein privater Handy-Verkauf schief gegangen. Ein 40-Jähriger hatte ein neues iPhone über eine Internet-Verkaufsplattform angeboten. Für Montagnachmittag verabredete sich der Marler mit einem potentiellen Käufer. Nachdem der Mann das Smartphone genauer angeschaut hatte, stieß er den 40-Jährigen weg und fuhr - mit dem Handy - in einem grauen/silbernen 5er BMW davon. Geld war zuvor nicht übergeben worden. Beschreibung des "Käufers": Mitte 30, dunklerer Haut-Typ, schwarzer-kurzer Kinnbart,...
POL-HAM: Rotes Auto nach Unfallflucht gesucht Hamm (ots) - Nach einer Unfallflucht am Donnerstag, 19. April, sucht die Polizei nach einem roten Auto. Zwischen 7 Uhr und 18 Uhr wurde ein blauer VW Passat an der rechten Seite beschädigt. Lackspuren deuten auf ein rotes Auto als Unfallverursacher hin. Als Unfallort kommen entweder die Herrenstraße oder ein Firmenparkplatz am Kissinger Weg in Betracht. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-10...
POL-LER: ++Trunkenheitsfahrt verhindert++ Frau durch Hund schwer verletzt++ Falsche Ladungssicherung++ Verkehrsunfallflucht++ PI Leer/Emden (ots) - Uplengen -Trunkenheitsfahrt verhindert Uplengen - Am Sonntagabend fuhr eine 67-jährige Uplengenerin mit ihrem VW Golf zu einer Tankstelle in der Ostertorstraße. Im dortigen Shop fiel einer 19-jährigen Uplengenerin, die dort ebenfalls Kundin war, auf, dass die Frau augenscheinlich alkoholisiert war. Als diese sich nach dem Bezahlvorgang zu ihrem VW Golf begab, um wieder loszufahren, nahm die 19-jährige Frau ihr den Fahrzeugschlüssel ab und informierte die Polizei. Die Polizeibeamten stellten bei der Frau einen Atemalkoholwert von 1,33 Promille fes...
POL-MG: Krefelder Straße: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten Mönchengladbach (ots) - Unfallort: MG, Krefelder Straße/Flughafenstraße Unfallzeit: Samstag, 14.04.2018, 14:23 Uhr Die Unfallverursacherin (21 Jahre) befuhr die Krefelder Straße aus Richtung Flughafen in Richtung L 93. In Höhe des Unfallortes bremsten die beiden vor ihr fahrenden Pkw. Die 21 jährige konnte ihren Pkw nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vor ihr fahrenden Pkw auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den ersten Pkw geschoben. Es entstand erheblicher Sachschaden. Beim Zusammenstoß wurden 2 Beteiligte leicht verletzt und dem Krankenha...
POL-S: Auto ausgebrannt Stuttgart-Münster (ots) - Vermutlich infolge eines technischen Defekts ist am Dienstagnachmittag (17.04.2018) der Seat einer 37-Jährigen an der Einmündung Neckartalstraße/Freibergstraße in Brand geraten. Die 37-Jährige fuhr gegen 16.10 Uhr mit ihrem Seat Alhambra in der Neckartalstraße Richtung Hofen. Etwa auf Höhe der Einmündung Freibergstraße quoll plötzlich Rauch aus der Motorhaube hervor, worauf sie anhielt. Binnen kurzem stand das Auto in Flammen. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Auto ausbrannte. Die 37-Jährige...
POL-TUT: (Horb) Wohnwagen brannte aus – Verdacht der schweren Brandstiftung Horb (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf dem Campingplatz Schütteberg gegen 00.40 Uhr zum Brand eines bereits ausgeschlachteten Wohnwagens. Das Feuer griff schnell auf ein daneben abgestelltes Wohnmobil über, welches ebenfalls komplett ausbrannte. Auch ein Motorrad wurde bei dem Feuer noch beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte sich auf circa 20.000 Euro belaufen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht der dringende Verdacht einer vorsätzlichen Brandstiftung. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an:M...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3916495