Waldbreitbach (ots) – Im Zeitraum von Mittwoch, 11.04.2018, 20:00 Uhr, bis Donnerstag, 12.04.2018, 10:00 Uhr, wurden von einer Weide in Waldbreitbach, In der Au / Ecke Kreuzstraße, 15 neuwertige, weiße Kunststoffen – Weidezaunpfähle entwendet. Bereits am Donnerstag ist der Polizeiinspektion Straßenhaus der Diebstahl von 30 weißen Kunststoff-Weidezaunpfählen von der eingezäunten Weide “Am Steinhohn”, am Ortsrand von Kurtscheid, gemeldet worden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden

Hümmerich – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch unbekannte Täter in das Dorfgemeinschaftshaus in Hümmerich eingebrochen. Der / die bisher unbekannte(n) Täter beschädigten ein vor dem Dorfgemeinschaftshaus errichtetes Vorzelt und hebelten in Anschluss eine Glasschiebetür des Anwesens auf. Aus dem anlässlich einer Feierlichkeit hergerichteten Gemeindehaus entwendeten der / die Täter u. a. ca. 280 Ferrero Küsschen. Insbesondere durch die Beschädigungen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Wer sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/952-0 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.

Asbach – Am frühen Sonntagmorgen wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus in der Flammersfelder Straße in Asbach eine Schlägerei gemeldet. Nach verbalen Streitigkeiten ist der 21 – jährige Geschädigte durch eine 3-4 köpfige Personengruppe zu Boden gebracht und geschlagen worden. Hierbei erlitt der Geschädigte leichte Verletzungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden

Puderbach – Am Samstagabend beschädigte ein 30 – jähriger PKW Fahrer aufgrund einer alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit die Beschilderung einer Verkehrsinsel in Puderbach. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle und konnte im Rahmen der Fahndung in der Steimeler Straße in Puderbach festgestellt und kontrolliert werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,43 Promille. Dem Mann wurde auf der Dienststelle von einem Arzt eine Blutprobe entnommen.

Buchholz (WW), Vierwinden – Am Samstag wurden durch einen Fahrzeugführer an der Landesstraße 255 bei Buchholz (WW), Vierwinden, 6 PKW Reifen (Sommer- und Winterreifen) und ein Farbeimer mit weißen Farbresten illegal entsorgt. Durch eine aufmerksame Zeugin konnten Hinweise auf den PKW des Fahrers ermittelt werden. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Heidelberg: Diebstahl aus Büroräumen der Stadt Heidelberg – Zeugen gesucht Heidelberg (ots) - In ein Gebäude der Stadt Heidelberg, welches sich in der Heiliggeiststraße befindet, ließen sich offenbar unbekannte Täter über das vergangene Wochenende einschließen und durchwühlten verschiedene Büroräume. Gestohlen wurden bisherigen Erkenntnissen nach mehrere Laptops, i-Pads, Handys sowie eine Fotokamera im Wert von mehreren tausend Euro. Der Einbruch wurde am Montagmorgen durch Bedienstete bemerkt und die Polizei alarmiert. Da keinerlei Hebelspuren an Fenstern festgestellt werden konnten, geht die Polizei davon aus, dass si...
POL-MA: Waibstadt: Mercedes aus Maschinenhalle entwendet – Zeugen gesucht Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagvormittag verschafften sich bislang unbekannte Täter unbefugten Zutritt in eine Maschinenhalle im Waibstadter Weg (Daisbach) und entwendeten diverse Werkzeuge. Darunter befanden sich u.a. ein Akkutrennschleifer sowie ein Akkuschrauber im Wert von mehreren hundert Euro. Ebenfalls gestohlen wurde der in der Maschinenhalle abgestellte, etwa 20 Jahre alte Mercedes mit dem amtl. Kennzeichen HD-DS 1975. Die Tatzeit dürfte bisherigen Feststellungen nach zwischen 9 und 11.45 Uhr liegen. Zeugen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtunge...
POL-FR: Gefährliche Körperverletzung Schopfheim (ots) - Schopfheim, Bahnhofstraße In der Bahnhofstraße in Schopfheim kam es am 14.04.2018 gegen 16:30 Uhr zu diversen verbalen Provokationen eines aggressiven 25-jährigen Mannes. Im weiteren Verlauf dieser Provokationen schnitt der 25-Jährige einer ihm bekannten 17-Jährigen ein Teil ihrer Haare ab. Um den Streit zu beenden eilten der jungen Frau weitere anwesende Personen zur Hilfe. Dabei schlug der 25-Jährige einem Schlichtenden mit der Faust ins Gesicht, wodurch sich dieser leicht verletzte. Beim Verlassen der Örtlichkeit schmiss der junge Mann...
POL-TUT: (Neuhausen ob Eck) Autofahrerin prallte in Sattelzug Neuhausen (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, geriet die Fahrerin eines Fords Fiesta auf der Bundesstraße 311, von Worndorf in Richtung Neuhausen fahrend, aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die 52-jährige Unfallverursacherin sowie ihre 23-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der 58-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelle...
POL-BOR: Bocholt / Winterswijk – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter Bocholt / Winterswijk (ots) - Nachdem die Fahndung auch in niederländischen Medien veröffentlicht worden war, meldete sich am Mittwoch ein 59-jähriger Niederländer bei der Polizei in Winterswijk /NL und gab an, der Gesuchte zu sein. Die Personalien des Mannes wurden aufgenommen und die Kreispolizeibehörde Borken informiert. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion I dauern an. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen und darum gebeten, die Fotos des Mannes entweder nicht weiter zu veröffentlichen oder die Person unkenntlich zu machen. Nachf...
POL-PDKO: Sachbeschädigungen an mehreren geparkten Fahrzeugen im Bereich Hanswiesenweg in Bendorf Koblenz (ots) - In der Nacht vom 12.04. auf den 13.04.2018 wurden im Bereich des Hanswiesenweg in Bendorf mehrere PKW beschädigt. Unbekannte Täter traten an drei Fahrzeugen den Außenspiegel ab. Es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen oder weitere Geschädigte. Hinweise bitte an die PI Bendorf über die 0262294020 oder per E-Mail an die pibendorf@Polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KoblenzPI BendorfTelefon: 02622/9402-0pibendorf@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichun...
POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen in Röbel (LK Mecklenburgische Seenplatte) Röbel (ots) - Am 14.04.2018 gegen 20:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW in der Wiesenstr. in Röbel gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen kam der 18-jährige Fahrer eines Opel Astra in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Die im Fahrzeug befindlichen 13 und 17 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden dabei leichtverletzt und durch einen Rettungswagen in das Klinikum nach Waren verbracht. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Fahrzeug musste geborgen werden. Der e...
POL-DN: “Brems Dich – rette Leben!” Kreis Düren (ots) - Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser Erfolg - nicht mehr Knöllchen. Hier sind die weiteren Messstellen in der 17. Kalenderwoche: Montag, den...
POL-PDMY: Motorradunfall mit schwer verletzter Person Arft, Kreis Mayen-Koblenz (ots) - Am Samstagmittag ereignete sich nahe Arft (Kreis Mayen-Koblenz) auf der Landstraße 10 ein Verkehrsunfall, bei dem ein allein beteiligter Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen schwer verunglückte. Vermutlich aufgrund zu hoher Fahrgeschwindigkeit kam er ausgangs einer leichten Kurve von der Fahrbahn ab, durchfuhr zunächst eine Wiese, überschlug sich schließlich und blieb anschließend schwer verletzt, jedoch noch ansprechbar dort liegen. Er wurde mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen zur weiteren Behandlung m...
POL-OS: Bramsche – Unfall auf der K 147 Bramsche (ots) - Ein 24-Jähriger wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Sögelner Allee (K 147) schwer verletzt. Seine 16 Jahre alte Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Polo-Fahrer war gegen 16.40 Uhr auf der Riester Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Sögelner Allee abbiegen. Dabei kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte kümmerten sich an der Unfallstelle um die beiden Verletzten und brachten den 24-Jährigen in ...
POL-KA: (PF)Pforzheim – Einbruch in Apotheke Pforzheim (ots) - Bargeld von mehreren hundert Euro hat ein Einbrecher am Montagabend in einer Apotheke in der Pforzheimer Museumstraße erbeutet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Unbekannte kurz vor 21:30 Uhr über die Eingangstür in die Räumlichkeiten eingedrungen. Im Inneren öffnete er gewaltsam mehrere Registrierkassen. Nachdem er seine Beute an sich genommen hatte, flüchtete der Einbrecher in Richtung Kiehnlestraße. Bei dem Langfinger handelt es sich um einen ca. 180 cm große männliche Person mit kurzen braunen Haaren. Er trug bei...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz – Spanngurte beim Abbremsen gerissen – Unfälle Rems-Murr-Kreis: (ots) - Auenwald: Feuerwehreinsatz In der Nacht zum Montag rückte die örtliche Feuerwehr mit acht Fahrzeugen und 53 Einsatzkräften zum Löscheinsatz aus, nachdem im Holunderweg Flammen an einem Wohnhaus zu sehen waren. Wie sich herausstellte, haben fünf Abfalltonnen Feuer gefangen. Die Ursache hierfür ist nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden ist gering. Backnang: Unfall beim Wenden Eine Fahrerin eines Peugeot 308 befuhr am Sonntag gegen 13 Uhr die Heinrich-Hertz-Straße. Weil sie ortsunkundig war und wohl falsch gefahren war, wollte sie ...
FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall, Gevelsberger Str. Schwelm (ots) - Am Sonntagmittag (15.04.2018) wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall in die Gevelsberger Str. alarmiert. Dort war ein leerer Abschleppwagen (LKW) frontal mit einem PKW kollidiert und dann gegen einen Baum am Straßenrand gefahren. Sowohl der LKW-Fahrer sowie der Fahrer des PKW wurden in ihren Fahrzeugen massiv eingeklemmt. Bei dem Unfall wurde der LKW-Fahrer schwer verletzt, für den Fahrer des PKW kam jede Hilfe zu spät. Er zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Fahrer des Abschlepp-LKW wurde im Fahrzeug vom Rettungsdienst versorgt und anschlie...
POL-VIE: Brand einer Angelhütte Willich-Neersen (ots) - Am Sonntag, dem 15.04.2018 um 14:04 Uhr brannte eine Angelhütte auf dem Hagwinkel in Neersen völlig nieder, dabei wurde auch noch ein Zaun und Strauchwerk beschädigt. Es entstand Sachschaden im hohen vierstelligen Eurobereich. Die Personalien von zwei Kindern, die für die Brandursache verantwortlich sein könnten, wurden durch die Polizei festgestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenLeitstelleJohannes-Theodor PaschTelefon: 02162 / 377 - 1150während der Bürodienstz...
FW Schiffdorf: 40 Atemschutzgeräteträger erklimmen den Schiffdorfer Fernmeldeturm Schiffdorf (ots) - Jeden Monat findet in der Gemeinde Schiffdorf eine Atemschutzübung für die Atemschutzgeräteträger der 8 Schiffdorfer Wehren statt. Ziel ist es, die Arbeit mit schwerem Atemschutz unter Belastung zu trainieren. Am vergangenen Dienstag, den 11.04.2018 um 19:30Uhr konnten rund 40 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Schiffdorf , sowie von der Feuerwehr Wulsdorf (Bremerhaven), ihre Belastbarkeit an einem besonderen Ort erproben. Sie bestiegen in voller Atemschutzausrüstung den Schiffdorfer Fernmeldeturm. Rund 15min. dauerte der Aufstieg für die einzelnen...
POL-EL: Rhede – Betrunken gegen den Baum Rhede (ots) - Ein 37jähriger Mann aus Löhne ist am frühen Mittwochnachmittag mit seinem Ford C-Max betrunken gegen einen Baum gefahren. Er war gegen 14 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Neuengland unterwegs. Auf gerader Strecke verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Obwohl er schwer verletzt wurde, leistete er den Ersthelfern Widerstand. Der alkoholisierte Mann beschädigte dabei zusätzlich Teile des eingesetzten Rettungswagens. Auf richterliche Anordnung wurde ihm im Krankenhaus ein...
POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken Zweibrücken (ots) - Zweibrücken / Sachbeschädigung an Fahrzeugen Am 14.04.2018 wurde zwischen 01:30 Uhr und 05:30 Uhr ein Citroen Berlingo in der Pirmasenser Straße beschädigt. Offensichtlich wurden zuvor Schrauben so ausgelegt, dass sich diese beim Losfahren in die Laufflächen der beiden Hinterräder bohrten. Es entstand ein Sachschaden von ca. EUR 300. Zweibrücken / Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss Am 14.04.2018 kam es im Kreuzungsbereich Ringstraße / Steinhauser Straße / Seilerstraße zu einem Unfall mit zwei Beteiligten und einem...
POL-TUT: (Gosheim) Betrunkene Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab Gosheim (ots) - Eine 45-jährige Autofahrerin kam am Samstagabend, gegen 18.10 Uhr, mit ihrem Pkw samt Verkaufsanhänger auf der Kreisstraße 5905, von Böttingen in Richtung Gosheim fahrend, rechts aufs Bankett. Dabei kam der Hänger ins Schlingern und kippte quer auf die Fahrbahn. Die 45-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Bei ihr wurde eine Blutentnahme veranlasst. Außerdem wurde ihr Führerschein von den Beamten beschlagnahmt. Die Frau wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Rückfragen bitte an:Michael A...
POL-H: Bundesautobahn (BAB) 7: Vollsperrung nach Auffahrunfall Hannover (ots) - Heute Nachmittag, 19.04.2018, gegen 13:30 Uhr, ist es auf der BAB 7 bei Großburgwedel zu einem Auffahrunfall zweier Lkw gekommen. Dabei ist ein 38-jähriger Fahrer leicht verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 38 Jahre alte Mann mit seinem Sattelzug (Volvo) auf der BAB 7 in Richtung Hamburg unterwegs gewesen. Kurz hinter der Anschlussstelle Großburgwedel bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 43-Jähriger seinen Lkw (Renault) aufgrund eines Stauendes abgebremst hatte. Bei dem anschließenden Aufprall zog sich der Auffah...
POL-DH: +++ Drebber – 81-Jährige kommt von Straße ab +++ Hemsloh – Brand in Reiterhalle +++ Diepholz (ots) - +++ Hemsloh - Brand in Reiterhalle +++ Am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 16:20 Uhr gerieten in der Wagenfelder Straße Heuballen in Brand, welche unter dem Schleppdach einer Reiterhalle deponiert waren. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen und Tiere kamen durch den Brand nicht zu schaden. Schadenshöhe und Brandursache sind derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. +++ Drebber - 81-Jährige kommt von Straße ab +++ Eine 81-jährige Mercedesfahrerin aus Barnstorf kam am Mittwochvormittag, 18.04.2018, gegen 11:40 Uhr aus bis...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/3916606