Bad Dürkheim (ots) – Am Samstag, den 14.04.2018, in der Tatzeit zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr wurde ein PKW in der Schillerstraße, vermutlich durch einen anderen PKW beim Ein- bzw. Ausparken touchiert und beschädigt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter der Telefonnummer 06322 9630/E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Weinstr. Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim@polizei.rlp.de

SB: Christophe, Quirin

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SI: Kollision zwischen Güterzug und Pkw Siegen (ots) - Am Montagmorgen um 08.20 Uhr kam es auf dem Bahnübergang in Siegen-Weidenau im Bereich der Samuel-Frank-Straße zu einer Kollision eines Güterzuges mit einem PKW. Dabei wurde der 60-jährige Opel-Fahrer schwer verletzt. Zudem entstand ein Gesamtsachschaden von rund 30.000 Euro. Bei Eintreffen der hinsichtlich des Unfallgeschehens alarmierten Polizei waren die Feuerwehr sowie Rettungswagen und diensthabender Notarzt bereits vor Ort. Der Zugführer wurde durch vor Ort anwesende Rettungskräfte psychisch betreut. Bei der von dem Unfallgeschehen betroffene...
POL-HS: Polizeibericht vom 15.04.2018 Kreis Heinsberg (ots) - Meldungen Delikte/Straftaten: (versuchte) Einbrüche Erkelenz In ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Im Mühlenfeld" versuchten unbekannte Täter heute (15. April), gegen 01:30 Uhr, einzubrechen. Nach bisherigen Erkenntnissen ließen sie ohne ersichtlichen Grund von der weiteren Tatausführung ab. Hückelhoven In der Tatzeit 09.04.2018, 16:00 Uhr - 13.04.2018, 18:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter, sich gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus an der Linnicher Straße zu verschaffen. Auch hier blieb die Tat im Versuchssta...
POL-HST: Mehrere Einbrüche in Garzer Wohnhäuser Garz (ots) - Wie der Polizei in Bergen angezeigt wurde, kam es offenbar im Tagesverlauf des 12.04.2018 (vergangenen Donnerstag) zu insgesamt drei Einbrüchen in Wohnhäuser in der Stadt Garz auf Rügen. Dabei erbeuteten der oder die bislang unbekannten Täter eine größere Menge Bargeld und verursachten zudem Sachschaden. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich der oder die Täter, im Zeitraum vom 12.04.2018, zirka 08:00 Uhr bis zu den Mittagsstunden, jeweils in einem Wohnhaus in der Putbusser und Bergener Straße sowie im Kütergang gewaltsam Zut...
POL-MA: Heidelberg: Verkehrsunfall ziwschen Pkw und Straßenbahn Heidelberg (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 17.00 Uhr ereignete sich in der Heidelberger Bahnstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Ein 35-jähriger Mazda Fahrer befuhr die Agnesistraße in Richtung Eppelheimer Straße. An der Einmündung missachtete er das Rotlicht vor dem Bahnübergang und übersah zudem noch die heranfahrende Straßenbahn. Der Fahrer der Straßenbahn leitete umgehend eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß mit dem Pkw jedoch nicht mehr verhindern. Anfänglich angenommene Verletzungen be...
POL-OE: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Olpe (ots) - Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer befährt am Donnerstag gegen 13:50 Uhr die Günsestr. aus Rtg. Günsen in Rtg. Olpe. Am Ortseingang von Olpe beabsichtigt er, nach links auf ein Firmengelände einzubiegen. Hierbei übersieht er einen 53-jährigen Kradfahrer, der die Gegenrichtung befährt. Durch die Kollision trug der Motorradfahrer schwere und der Verursacher leichte Verletzungen davon. Beide wurden dem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beträgt 16.000 Euro, die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden...
POL-KS: Kassel – Rothenditmold: Autofahrer stellt sich nach Unfallflucht: Polizei sucht nun Halter eines weiteren beschädigten PKW Kassel (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5 Uhr, kam es in der Breitscheidstraße, in Höhe der Samuel-Beckett-Anlage, zu einer Unfallflucht. Der Verursacher stellte sich erst nachmittags bei der Polizei und gab an, bei seiner Fahrt in stadtauswärtiger Richtung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein und dabei zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben. Eines der beschädigten Fahrzeuge, ein silberner Skoda, ist bereits bekannt. Das zweite Fahrzeug stand beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Mitte nicht mehr dort. Die Spuren am Unfallort und am Fahrzeug...
LPI-SLF: Unfall mit Verletzten Saalfeld (ots) - Am Samstagabend, gegen 22:30 Uhr, kam es in Saalfeld in der Pößnecker Straße zu einem Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die 74 Jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr dabei die B 85 und beabsichtigte an der Kreuzung am Brauhaus nach links in Richtung Gorndorf abzubiegen. Der Fahrer eines Pkw Audi kam aus Richtung Innenstadt und wollte als Vorfahrtberechtigter die Kreuzung in der Gegenrichtung passieren. Die Pkw Führerin beachtet dabei nicht die Vorfahrt und in Folge dessen kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Veru...
POL-LDK: Mann bedroht Fahrgäste – Zug in Sinn angehalten – Folgemeldung Dillenburg (ots) - -- Pressemeldung Polizei Lahn-Dill vom 13.04.2018, 18.15 Uhr Folgemeldung Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes des Hessischen Landeskriminalamtes untersuchten das Paket. Darin befand sich ein Elektroniksystem für eine Heizung. Weitere verdächtige Gegenstände im Zug wurden nicht entdeckt. Aus Sicherheitsgründen musste die Bahnstrecke zwischen Dillenburg und Wetzlar komplett gesperrt werden. Die Polizei ermittelt gegen den 31-jährigen türkischen Staatsbürger unter anderem wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Andro...
POL-D: Erinnerung – Veranstaltungshinweis – Presse- und Fototermin, heute, – 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf Düsseldorf (ots) - 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf - Kranzniederlegung und stilles Gedenken Wann: Montag,16. April 2018, 15 Uhr Wo: Düsseldorf-Bilk, Anton-Betz-Straße (Denkmal der Richtstätte) Erinnerung an "Aktion Rheinland" - Düsseldorfer Polizisten und Bürger legen gemeinsam Kranz am Denkmal der Richtstätte nieder - Hinweis auf Gedenkgottesdienst in der Friedenskirche Zum 73. Mal jährt sich heute, Montag, 16. April 2018, der Tag, der zum Kriegsende in Düsseldorf geführt hat. Als Zeichen des Gedenkens findet an ebendiesem Ta...
FW-PL: Plettenberger Feuerwehr bei Einsatz in Herscheid. LKW-Unfall nach Ausweichmanöver. Knapp 900 Liter drohten auszulaufen. Bergung des Sattelzuges kompliziert. L696 voll gesperrt. Herscheid/Plettenberg (ots) - Die Kräfte der Plettenberger Feuer-und Rettungswache wurden heute Morgen gegen 10:30 Uhr mit dem Stichwort "auslaufende Betriebsmittel" nach LKW-Unfall alarmiert. Laut Aussage der Feuer- und Rettungsleitstelle war ein LKW in den Graben gerutscht und hatte dabei einen Telefonmasten beschädigt. Die Ortsangabe der Anrufer war jedoch sehr ungenau, weshalb man die Unfallstelle zunächst auf Plettenberger Stadtgebiet vermutete. Die genaue Erkundung der Einsatzkräfte ergab jedoch, dass sich die Unfallstelle auf Herscheider Gemeindegebiet auf der L696 z...
POL-OS: Osnabrück – Zigarettenautomat aufgebrochen Osnabrück (ots) - Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Pagenstecherstraße, brachen Unbekannte am Dienstag einen Zigarettenautomaten auf. Die Täter machten sich zwischen 00.30 und 07.45 Uhr an dem Automaten zu schaffen und erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Die Polizei bitte Zeugen, die im Bereich Pagenstecherstraße/Römereschstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-3240 oder 327-2215 entgegengenommen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike EdelerTelefo...
POL-OG: Mahlberg – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt Mahlberg (ots) - Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz in der Stauferbergstraße am frühen Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen. Der Biker war gegen 20.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und ins Gras gestürzt. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung ins Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden mussten. Nach ersten Ermittlungen dürfte vorangegangener Alkoholkonsum den Kontrollverlust begünstigt haben. Ein Test ergab rund 1,4 Promille. Ein nahezu identischer Wert wurde nur eine Viertels...
POL-MA: Heidelberg: Sicherheitspartnerschaft – Stadt und Polizei tauschen sich regelmäßig aus – Sicherheitskräfte besprechen sich je nach Lage, mindestens aber einmal pro Quartal Heidelberg (ots) - Bei der Gründung der Partnerschaft "Sicher in Heidelberg" zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg am 9. Februar 2018 ist unter anderem ein regelmäßiger Austausch der Sicherheitsbehörden vereinbart worden. In mehreren Gesprächen wurden zwischen Polizei und Polizeibehörde die Grundlagen der Zusammenarbeit erörtert. Beim ersten Bilanzierungs-Treffen haben die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des Polizeipräsidiums Mannheim am Dienstag, 17. April 2018, im Bürgeramt Mitte in Heidelberg über die ...
POL-PDNW: PI Grünstadt – Person von PKW angefahren, die Polizei sucht Zeugen Bissersheim (ots) - Am Sonntag, dem 15.04., gegen 18:00 Uhr, kam es im Bereich der L 520 zwischen Kirchheim und Bissersheim zu mehreren verkehrsrechtlichen Vorfällen zwischen zwei PKW. Infolgedessen stieg der vorausfahrende Fahrzeugführer eines blauen VW Eos im Bereich der Hauptstraße in Bissersheim aus, um den Fahrer eines vermutlich dunkelblauen oder dunkelgrauen VW Touran mit einem Kennzeichen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis (RP) zur Rede zu stellen. Laut Zeugenangaben habe der ca. 30-40 Jährige, männliche Fahrzeugführer des Touran daraufhin unvermittelt aufs Gas ge...
BPOLI MD: Stark alkoholisierter, rauchender Bahnreisender greift Bundespolizisten mehrfach an Halle (ots) - Am Freitag, den 13. April 2018 wurde die Bundespolizei in Halle gegen 14.00 Uhr von einem Zugbegleiter einer Regionalbahn, die sich von Kassel auf dem Weg nach Halle befand, um Hilfe gebeten: In dem Zug befand sich ein Fahrgast, der zwar eine gültige Fahrkarte besaß, sich aber nicht zu benehmen wusste. Er verunreinigte sein Zugabteil und rauchte mehrfach auf der Fahrt. Aufgrund dieser Verstöße gegen die Beförderungsbestimmungen der Bahn wurde der 30-jährige Bahnreisende nach Ankunft am Hauptbahnhof Halle durch eine Streife der Bundespolizei kontrol...
POL-HRO: 33-jähriger Rostocker randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe im Rostocker Hafenbahnweg Rostock (ots) - Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen Mann vor dem Haus festnehmen und dem bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienst übergeben. Er verhielt sich aggressiv, sodass er gefesselt werden musste. Nach Abschluss der ärztlichen Behandlung im Krankenhaus wurde er zur Verhinderung der Begehung ...
POL-PDMT: Hartenfels-Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Hartenfels (ots) - Am 15.04.2018 um 17:59 Uhr wurde der Polizeiinspektion Montabaur ein Verkehrsunfall mit einem alleine beteiligten Motorradfahrer auf der K 137 zwischen Maxsain und Hartenfels gemeldet. Der Motorradfahrer sei nicht ansprechbar. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte wurde der Motorradfahrer bereits erstversorgt. Nach ersten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der 20-jährige Fahrer aus der VG Selters sein Kraftrad von Maxsain in Richtung Hartenfels führte. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Str...
POL-PDLD: Bad Bergzabern: Geschwindigkeitskontrollen Bad Bergzabern (ots) - Im Rahmen von Sonderkontrollen wurde in der Nacht auf Dienstag erneut die Geschwindigkeit in der Durchfahrt der Kurstadt am Ludwigsplatz in der Weinstraße mit Laserpistole gemessen. Hierbei erwischten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Bergzabern neun Autofahrer mit überhöhten Geschwindigkeiten und an drei Fahrzeugen wurden auch noch Ausrüstungsmängel bemerkt. Bereits am Vormittag hatten Beamte in der Ortsdurchfahrt von Waldrohrbach auf der B 48 ebenfalls neun Autofahrer mit unerlaubt hohen Geschwindigkeiten gemessen und entsprechend sanktio...
POL-UL: (UL) Ulm – Auto brennt / Am Donnerstagmorgen brannte ein Auto in der Jörg-Syrlin-Straße in Ulm. Ulm (ots) - Die Besitzerin wollte gegen 6.30 Uhr ihren Mercedes starten. Der Motor fing sofort zu qualmen an. Die Frau verließ ihr Fahrzeug und verständigte die Feuerwehr. Das Auto fing Feuer. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch das Feuer wurde das Auto und der Fahrbahnbelag beschädigt. Der Schaden an dem Mercedes wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein technischer Defekt Ursache des Brandes gewesen sein. ++++++++++0712569 Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de Rückfragen bitte an...
POL-WOB: Königslutter: Kioskeinbrecher in Tatortnähe gestellt Wolfsburg (ots) - Königslutter, Helmstedter Straße 15.04.18, 05.45 Uhr Nach einem versuchten Einbruch in einen Kiosk am frühen Sonntagmorgen in Königslutter stellten Einsatzkräfte in der Nähe des Tatortes einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen. Den Ermittlungen nach versuchte der Beschuldigte gegen 05.45 Uhr die Eingangstür des Geschäftes an der Helmstedter Straße zu zerstören, als er sich durch die vorbeifahrenden Fahrzeuge gestört fühlte und davon abließ. Nach einem Hinweis durch einen Zeugen konnte Polizisten den 18-J&au...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/3916587