Kaiserslautern (ots) – Am Samstagnachmittag befand sich ein Paar aus Kaiserslautern im Alter von 23 und 18 Jahren auf größerer Diebestour durch einige Geschäfte in der Kaiserslauterer Fußgängerzone. In einem Bekleidungsgeschäft wurde eine Jacke entwendet, die zugleich bei einem weiteren Diebstahl in der gegenüberliegenden Parfümerie getragen wurde. Ein Ladendetektiv konnte die Dame durch vorliegende Videoaufnahmen identifizieren und anhalten. Die hinzugezogene Polizei konnte weiteres Diebesgut, auch aus Diebstählen aus der Vorwoche, bei dem polizeibekannten Paar sicherstellen. Einige Teile wurden bereits durch das Paar getragen, andere wurden mitgeführt. Alle Gegenstände im Wert von etwa 900EUR wurden sichergestellt. Auf das Paar kommen nun weitere Strafanzeigen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Suche nach Verkehrsunfallbeteiligten Gauersheim (ots) - Am Freitag, den 13.04.2018 gegen 19:00 Uhr kam es in der Hauptstraße in Gauersheim, auf Höhe der Hausnummer 13 zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich weil er dem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte, streifte der Fahrer mit seinem PKW beim Vorbeifahren ein geparktes Fahrzeug, entfernte sich von der Unfallstelle und bemerkte erst am nächsten Morgen den Unfallschaden. Gesucht wird nun das entgegenkommende Fahrzeug, bei welchem es sich um ein Montagefahrzeug handeln könnte, sowie das geparkte Fahrzeug, vermutlich ein weißes Sportcoupé. R&...
POL-ME: Kindergartenhaltestelle wird wieder aktiviert – Erkrath – 1804095 Mettmann (ots) - -- Eltern, Erzieherinnen und die Polizei starten eine weitere Aktion für Verkehrssicherheit und Bewegungsförderung von Kindergartenkindern in Erkrath -- Im Rahmen einer schon länger bestehenden Kooperation, zwischen der Kindertageseinrichtung der AWO in Erkrath und der Verkehrsunfallprävention der Direktion Verkehr in der Kreispolizeibehörde Mettmann, wird eine weitere proaktive Bewegungsförderung für Kinder im Elementarbereich gefördert und umgesetzt. Über den Projektstart in wenigen Tagen sowie die Inhalte und Ziel...
LPI-GTH: Zwei Autofahrerinnen bei Unfall schwer verletzt Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Zwischen Waltershausen und Langenhain sind heute Vormittag, gegen 08.20 Uhr, zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 63-jährige VW-Fahrerin fuhr vor einem BMW, der von einer 78-Jährigen gefahren wurde. Beim Durchfahren einer Doppelkurve näherten sich ein Notartzwagen und ein Rettungswagen mit Sondersignal. Die VW-Fahrerin fuhr an den rechten Straßenrand und hielt an. Die 78-jährige BMW-Fahrerin erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf den VW auf. Beide Fahrzeuge kamen nach etwa 39 Metern...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Ratingen/ Hilden/ Monheim – 1804097 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte ...
POL-GT: Geschwindigkeitsmessung – alkoholisierte Frau aufgefallen Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle durch den Schwerpunktdienst Halle, wurde am Dienstagmittag (17.04., 12.55 Uhr) eine 46-jährige Bielefelderin aufgrund deutlich erhöhter Geschwindigkeit angehalten. Während der Kontrolle fiel den eingesetzten Beamten starker Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau auf. Auf Nachfrage gab die Opel-Fahrerin an, vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen positiven Wert. In einem nahegelegenen Krankenhaus wurde der Dame eine Blutprobe entn...
POL-NOM: Trunkenheit im Straßenverkehr (hin) Einbeck (ots) - Am 15.04.2018, gegen 04.55h befuhr ein 28-jähriger Einbecker mit seinem PKW in Einbeck die Maschenstraße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,30 Promille. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat EinbeckPressestelleTelefon: 05561/94978 0Fax: 05561/94978 250E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.dehttp:...
POL-LB: Ludwigsburg: Drohende Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen – Kriminalpolizei sucht Zeugen Ludwigsburg (ots) - Einen größeren Polizeieinsatz hatte am Montagabend eine Bedrohungssituation zur Folge, die sich durch das Aufeinandertreffen zweier Personengruppen in der Ludwigsburger Innenstadt entwickelt hatte. Die Hintergründe sind noch ungeklärt. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war eine Gruppe vornehmlich türkischstämmiger Männer gegen 19:00 Uhr im Bereich der Fußgängerzone Kirchstraße/Lindenstraße von mehreren noch unbekannten Männern angegangen und bedroht worden, die auch Schlag- und Stichwaffen mitge...
POL-DU: Pkw-Brand Duisburg-Obermeiderich (ots) - Am Sonntag, den 15.04.2018, gegen 02.25 Uhr, geriet aus bislang noch ungeklärten Gründen ein auf einem Parkplatz im Bereich Westender Str. / Emmericher Str. abgestellter PKW in Brand. Der PKW wurde durch den Brand völlig zerstört. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Polizei dauern in dieser Sache noch an. Rückfragen bitte an:Polizei Duisburg- Pressestelle -Polizeipräsidium DuisburgTelefon: 0203/2801046Fax: 0203/2801049Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
POL-FR: Albbruck: Lieferwagen eines Elektrikers aufgebrochen Freiburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Transporter eines Elektrikers in der Badstraße aufgebrochen. Das Fahrzeug war dort auf einem Parkplatz in der Nähe des Schwimmbades geparkt. Die Scheibe einer Flügeltüre wurde hierzu eingeschlagen und die Türe dann von innen geöffnet. Aus dem Laderaum wurden eine Kabeltrommel, Hilti-Arbeitsgeräte, Messgeräte und ein Laptop gestohlen. Über die genaue Höhe des Diebstahlsschadens können noch keine Aussagen getroffen werden, am Fahrzeug wurde ein Schaden von ca. 400 Euro verursac...
POL-FR: Tragischer Unfall bei Gartenarbeit Freiburg (ots) - LKR LÖ - Efringen-Kirchen In Efringen-Kirchen pflügte ein 51-Jähriger seinen Garten. Hierfür nutzte er eine mit Benzinmotor betriebene Gartenfräse. Durch noch nicht abschließend geklärte Umstände geriet der Mann mit beiden Beinen unter die Hackmesser der Fräse. Ein Nachbar kam dem Verunglückten zu Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Die Verletzungen der Beine waren derart gravierend, dass der Verunglückte mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht werden musste. Stand: 01:00 Uhr FLZ/as (rw) Medi...
BPOL-KS: Bundespolizei bringt “Bombenmann” hinter Gitter Gießen / Sinn (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - Der 31-Jährige aus Gießen, der gestern Nachmittag, in einem Zug vom Gießen nach Dillenburg, mit einer Bombenattrappe Fahrgäste bedroht hatte, sitzt ab heute Mittag (14.4.) in Untersuchungshaft. Nach der richterlichen Vorführung beim Amtsgericht Limburg, brachten Beamte des Bundespolizeireviers Gießen den Mann in die Limburger Justizvollzugsanstalt. Eine anschließende Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten brachte keine tatrelevanten Erkenntnisse. Der türkischstämmige Mann gilt als gewaltbereit un...
API-TH: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person auf der BAB 4 zwischen den Anschlusstellen Jena-Zentrum und Stadtroda in Richtung Dresden Jena (ots) - An der Unfallstelle verstorben ist der Fahrer eines PKW Ferrari bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 14.04.2018, gegen 18:50 Uhr. Er war mit seinem Fahrzeug auf der Bundesautobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Jena-Zentrum und Stadtroda unterwegs. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen. Dabei verlor er die Kontrolle über den Ferrari. Der schleuderte nach rechts, überschlug sich und kam unter der rechten Leitplanke zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn war auf G...
LPI-G: Kreuzungsunfall Altenburg (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018, gegen 16:25 Uhr kam es im Kreuzungsbereich zum Johannisgraben zu einem Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes mit Anhänger befuhr den Kreuzungsbereich und missachtete dabei die Vorfahrtsregelung, so dass er mit einem Opel (Fahrer 75 Jahre)zusammen stieß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.(KR) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOrigina...
POL-MA: Heidelberg: Diebstahl aus Büroräumen der Stadt Heidelberg – Zeugen gesucht Heidelberg (ots) - In ein Gebäude der Stadt Heidelberg, welches sich in der Heiliggeiststraße befindet, ließen sich offenbar unbekannte Täter über das vergangene Wochenende einschließen und durchwühlten verschiedene Büroräume. Gestohlen wurden bisherigen Erkenntnissen nach mehrere Laptops, i-Pads, Handys sowie eine Fotokamera im Wert von mehreren tausend Euro. Der Einbruch wurde am Montagmorgen durch Bedienstete bemerkt und die Polizei alarmiert. Da keinerlei Hebelspuren an Fenstern festgestellt werden konnten, geht die Polizei davon aus, dass si...
POL-VDKO: Sekundenschlaf verursacht Pkw-Schaden in Höhe von 200000 Euro Koblenz (ots) - Die 54 jährige Fahrerin aus Nordrhein-Westfalen befuhr mit ihrem McLAREN 650S SPIDER die Bundesautobahn 48 in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen. In Höhe des Parkplatzes Grenzau, Gemarkung Höhr-Grenzhausen, fuhr sie aufgrund von Sekundenschlaf auf den vor ihr auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug auf. Nur durch Zufall wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Am MCLaren (Neupreis 258000 Euro)entstand ein Sachschaden von zirka 200000 Euro. Der Schaden am Sattelauflieger hielt sich mit zirka 3000 Euro in "Grenzen". Rückfragen bitte an:Polizeiautobah...
LPI-GTH: Vorfahrt missachtet – zwei verletzte Fahrzeuginsassen Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Missachtung der Vorfahrt an der Kreuzung Riedmauer führte am Mittwochnachmittag, kurz vor 15.30 Uhr, zur Kollision eines Skoda Oktavia mit einem Fiat Doblo. Die 22-jährige Fahrerin des Skoda wollte die Kreuzung von der J.-S.-Bach-Straße kommend geradeaus in Richtung Riedmauer passieren. Sie missachtete die Vorfahrt des Fiat, der die Riedgasse in Richtung Ried befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden die Skoda-Fahrerin und ihr 27-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (kk) Rückfragen bitte an:Th&uu...
LPI-J: Zeugen gesucht zu Brandstiftung Eisenberg (ots) - Am zeitigen Montagmorgen gegen 05.00 Uhr kam es in Eisenberg in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße 23 zu einem Brand. Der Hausflur wurde dabei komplett verqualmt. Fünf Hausbewohner, darunter ein vierjähriges Kind, und ein Besucher konnten sich selbständig aus dem Gebäude befreien. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Beobachtung ins Krankenhaus. Der Schaden am Hausflur und der im Parterre befindlichen Arztpraxis wurde auf 20.000 Euro geschätzt. Im Treppenhaus wurde moittlerweile auch die Brandausbruchstelle lokalis...
BPOL-HH: Per Haftbefehl gesuchter Mann gibt Anzeige auf und wird festgenommen- Hamburg (ots) - Per Haftbefehl gesuchter Mann gibt Anzeige auf und wird festgenommen- Am 16.04.2018 gegen 12.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.38) in der gemeinsamen Sicherheitswache am Hamburger Hauptbahnhof fest. Zuvor erschien der offensichtlich alkoholisierte Mann in der Polizeiwache und wollte eine Anzeige wegen Diebstahls aufgeben. Ein Bundespolizist überprüfte anschließend die Personalien des 38-Jährigen; Ergebnis: Ausschreibung zur Festnahme. Die Verurteilte wurde seit Anfang März 2018 mit einem Haftbefehl wegen Betäubu...
FW-HH: Feuerwehr Hamburg rettet zwölf Personen unverletzt bei Wohnungsbrand Hamburg (ots) - Hamburg Eimsbüttel, 17.04.2018, 22.40 Uhr, Feuer mit Menschenleben in Gefahr - 2. Alarmstufe (FEU2Y), Langenfelder Damm In den späten Abendstunden wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg via Notruf 112 von einer Nachbarin über ein Feuer im Dachbereich eines gegenüberliegenden Mehrfamilienhauses informiert. Flammen und Rauch aus einem Fenster im vierten Obergeschoss seinen deutlich erkennbar und der akustische Alarm von Rauchwarnmeldern sei zu hören, teilten in sehr kurzer Abfolge weitere Anrufer mit, sodass der Führungs- und Lagedienst d...
POL-PDMT: Verkehrskontrollen der Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur in Kooperation mit der Kontrollgruppe des RVD Rheingau-Taunus/Hessen Hahnstätten-Zollhaus, Aarbergen/Hessen, Holzhausen/Haide (ots) - Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur in Kooperation mit der Kontrollgruppe der VD Rheingau-Taunus/Hessen am Samstag, dem 14.04.2017, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Motorradkontrollen in Hahnstätten-Zollhaus, B 54, Aarbergen-Michelbach und in Holzhausen/Haide, B 260, in beiden Fahrtrichtungen durch. Ziel war es die Geeignetheit der Fahrzeugführer und den technischen Zustand der Fahrzeuge zu prüfen. Weiterhin wurde die Möglich...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3916497