Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen ist es auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Bahnhofstraße in Bad Segeberg zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Zwei Männer wurden schwerverletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen griff ein 29 Jahre alter Deutscher aus Rendsburg gegen 2:13 Uhr zwei Männer mit einem Messer an. Beide Männer erlitten schwere Verletzungen im Bereich des Halses. Eingesetzte Rettungskräfte versorgten die verletzten Männer. Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg nahmen den Tatverdächtigen auf dem Parkplatz fest und brachten diesen zur Dienststelle. Weitere Polizisten befragten Zeugen am Ort des Geschehens.

Einen 23-Jährigen aus Bad Segeberg hatte der Angreifer so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus notoperiert werden musste. Der andere Angegriffene, ein 29-Jähriger aus Kiel, kam mit schweren Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus.

Aktuell befinden sich die beiden Verletzen außer Lebensgefahr. Nach jetzigem Ermittlungsstand kannten sich Täter und Opfer nicht. Die Motivlage ist unklar. Es liegen derzeit Hinweise auf eine psychische Erkrankung des Täters vor.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen. Der Tatverdächtige befindet sich weiterhin in polizeilichem Gewahrsam.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele
Handy: 0160-3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNR: Wissen – Einbruch in Vereinsheim des Bogenschützenvereins 57537 Wissen, Stadionstr. (ots) - In der Zeit von Mi., 04.04.2018 bis Sa., 07.04.2018 drangen unbekannte Täter in einen Lagerraum des Vereinsheims der Wissener Bogenschützen ein und entwendeten einen Compound-Sportbogen im Wert von 250,-EUR. Zeugen, die im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen am Vereinsheim gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiwache WissenRainer Greb, PHK Telefon: 02742-935120pwwissen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver&ou...
ZOLL-HH: Einladung zur Jahrespressekonferenz der Hamburger Hauptzollämter, des Zollfahndungsamtes Hamburg sowie des Zollamtes Hamburg-Flughafen Hamburg (ots) - Die Zolldienststellen laden zum Dienstag, den 24. April 2018 um 10:00 Uhr zur Jahrespressekonferenz beim Zollfahndungsamt Hamburg (Sieker Landstraße 13 in 22143 Hamburg) ein. Die Leiterinnen und Leiter der Dienststellen werden an diesem Tag die Bilanz der Zollverwaltung in Hamburg vorstellen und stehen als Gesprächspartner zur Verfügung. Tätigkeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres, sowie umfangreiche beschlagnahmte Asservate werden präsentiert. Aus organisatorischen Gründen werden interessierte Medienvertreter gebeten, ihre Teilnahme bis zum 23....
POL-PDKH: Unfall mit Personenschaden Gemarkung Bingen-Büdesheim, alte B9 (ots) - 17.04.2018, 22.33 Uhr Ein 24 jähriger Kradfahrer befuhr die alte B9 in Fahrtrichtung Bingen-Bingerbrück. Vor dem "FH-Kreisel" überholte er einen PKW und scherte nach dem Überholvorgang nach rechts ein. Bedingt durch den Überholvorgang hatte der Kradfahrer die Ankündigung einer Baustelle und das Ende der rechten Fahrspur nicht erkannt. Es stürzte und verletzte sich. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BingenTelefon: 06721-9050www.polizei.rlp.de/pi....
LPI-SHL: Fahren ohne Versicherungsschutz Wichtshausen (ots) - Beamte der Polizei Suhl kontrollierten am Montagnachmittag in der Hauptstraße in Wichtshausen einen 15-jährigen Moped-Fahrer. Auffällig war, dass die Rahmennummer vom Fahrzeug nicht mit der im Versicherungsnachweis eingetragenen Fahrgestellnummer übereinstimmte. Offensichtlich hatte der junge Mann das Kennzeichen auf ein anderes Moped geschraubt, wodurch der Versicherungsschutz erlosch. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet und weiterfahren durfte er auch nicht. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPressestelleCindy Be...
POL-NB: Korrektur zur vorausgegangenen PM – Beamte kontrollierten Radfahrer mit Rasenmähermotor Altentreptow (ots) - Am 17.04.2018 gegen 10:40 Uhr befuhren zwei Beamte der Polizeistation Altentreptow die L27, als sie bei der Ortschaft Groß Teetzleben eine männliche Person auf einem schnell fahrenden Fahrrad bemerkten. Die Beamten hielten den 37-Jährigen an und stellten fest, dass dieser an ein herkömmliches Damenfahrrad einen Rasenmähermotor montiert hat. Damit ist aus dem Fahrrad ein motorisiertes Fahrzeug geworden, für welches der 37-Jährige keine Fahrerlaubnis und auch keine Betriebserlaubnis hatte. Die Beamten untersagten dem Altentreptower somit d...
POL-HRO: 33-jähriger Rostocker randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe im Rostocker Hafenbahnweg Rostock (ots) - Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen Mann vor dem Haus festnehmen und dem bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienst übergeben. Er verhielt sich aggressiv, sodass er gefesselt werden musste. Nach Abschluss der ärztlichen Behandlung im Krankenhaus wurde er zur Verhinderung der Begehung ...
POL-E: Essen: Zwei unbekannte Räuber überfallen 49-jährigen Essener – Polizei sucht Zeugen Essen (ots) - 45128 E.-Südviertel: Freitagnacht (13. April) überfielen zwei unbekannte Täter einen 49-jährigen Essener auf der Weiglestraße. Gegen 23:10 Uhr lud der 49-Jährige, auf dem Parkplatz unter den Helbingbrücken, Gepäck in seinen Lkw, als ihn plötzlich zwei unbekannte Männer mit einem Messer bedrohten. Während einer der Tatverdächtigen ihn mit dem Messer in Schach hielt, durchsuchte der Andere den Essener und raubte ihm seine Geldbörsen. Im Anschluss schlug der Unbekannte, welcher zuvor den 49-Jährigen mit dem Messe...
POL-RBK: Bergisch Gladbach – Vermisster tot aufgefunden Bergisch Gladbach (ots) - Die Polizei RheinBerg berichtete gestern (18.04.) über einen 81-jährigen Vermissten aus Refrath. Er ist heute Morgen im Nahbereich seiner Wohnung tot gefunden worden. Die Redaktionen werden gebeten, dass Bild von Jürgen W. aus den Einträgen zu löschen oder zu pixeln. (rb) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer KreisPressestelleTelefon: 02202 205 120E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Geparkter BMW zerkratzt, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Zeugen für eine Sachbeschädigung, die sich in der Zeit zwischen Montagabend, 23:00 Uhr und Dienstagfrüh, 06:45 Uhr vor einem Friedrichsfelder Hotel ereignete, suchen die Ermittler des Polizeireviers in Ladenburg. Der Geschädigte hatte seinen Pkw mit GL-Kennzeichen in der Lembacher Straße am späten Abend abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass das gesamte Auto -auch Dach und Felgen- etwa 5 bis 10 cm lange Kratzer aufwies. Der Mann hat nun einen Schaden von mindestens 5.000 Euro zu r...
POL-OG: Kehl – 32-Jähriger nach Drogenfund in Haft Kehl (ots) - Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten ´Hausbesuchen´ ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen schwunghaften Handel mit den verbotenen Substanzen betrieb...
LPI-SLF: Mit Schlagstock auf Nachbar losgegangen Neuhaus am Rennweg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Donnerstag gegen 17:30 Uhr soll in der Festeburgstraße ein Streit um einen Parkplatz zwischen einem 55-Jährigen (deutsch) und einem 34-Jährigen (nigerianisch, deutsch) eskaliert sein. Zuvor war der 34-Jährige von dem Älteren beleidigt und bedroht worden. Als dies von dem 34-Jährigen nicht kommentiert wurde und er sich zum Wohnhaus begab, sei der 55-Jährige mit einem Teleskopschlagstock auf den Jüngeren losgegangen. Bei dem folgenden Handgemenge wurden beide Beteiligte verletzt. Dem 34-Jährigen gela...
POL-MFR: (593) Fahrzeugteile entwendet – Zeugen gesucht Nürnberg (ots) - Vom Firmengelände eines Fahrzeughandels im Stadtteil Eberhardshof entwendeten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere hochwertige Fahrzeugteile. Die Polizei sucht Zeugen. Im Zeitraum zwischen 17.04.2018, 17:00 Uhr und 18.04.2018, 08:00 Uhr bauten die unbekannten Täter von mehreren Geländewagen, die auf dem Gelände einer Niederlassung in der Fürther Straße (Höhe Leiblstraße) abgestellt waren, insgesamt über ein Dutzend Spiegelgläser aus und entwendeten sie. Von einem weiteren hochwertigen Geländewag...
POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim Täter gefasst- Anwohner informierte die Polizei Hildesheim (ots) - kri.In der letzten Nacht wurde gegen 01:15 Uhr in einen Transporter, der in der Justus- Jonas- Straße in Hildesheim abgestellt war, eingebrochen. Zudem kam es zu einem versuchten Diebstahl von Kraftstoff aus einem Twingo. Dieser Pkw war in der Martin-Luther-Straße geparkt. Ein Anwohner aus dem Ortsteil Nordstadt gab den entscheidenden Hinweis. Der 41-Jährige Mann sei aufgrund mehrfachen Klopfens und Polterns auf zwei Personen aufmerksam geworden. Die zwei Personen hätten sich erst an einem weißen Transporter zu schaffen gemacht und anschließ...
POL-PDNW: PI Grünstadt – Person von PKW angefahren, die Polizei sucht Zeugen Bissersheim (ots) - Am Sonntag, dem 15.04., gegen 18:00 Uhr, kam es im Bereich der L 520 zwischen Kirchheim und Bissersheim zu mehreren verkehrsrechtlichen Vorfällen zwischen zwei PKW. Infolgedessen stieg der vorausfahrende Fahrzeugführer eines blauen VW Eos im Bereich der Hauptstraße in Bissersheim aus, um den Fahrer eines vermutlich dunkelblauen oder dunkelgrauen VW Touran mit einem Kennzeichen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis (RP) zur Rede zu stellen. Laut Zeugenangaben habe der ca. 30-40 Jährige, männliche Fahrzeugführer des Touran daraufhin unvermittelt aufs Gas ge...
POL-UL: (UL) Ulm – Straßenbahn übersehen / Bei einem Zusammenstoß mit der Straßenbahn wurde am Mittwoch in Ulm ein Fußgänger verletzt. Ulm (ots) - Kurz vor 8 Uhr war ein 76-Jähriger zu Fuß in einer größeren Personengruppe unterwegs. An der Haltestelle am Bahnhof in der Friedrich-Ebert-Straße überquerte er vor einer Straßenbahn die Gleise. Zeitgleich fuhr die Straßenbahn an. Dies bemerkte der Mann nicht. Die anderen Fußgänger blieben stehen. Der Fahrer der Bahn erkannte die Gefahr und bremste. Trotzdem prallte der Fußgänger gegen das Fahrzeug. Er stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen transportierte ihn in eine Klinik. Die Polizei kam und nahm den U...
POL-PPMZ: Mainz-Altstadt, Alkoholisierter Mann beschädigte Terrassentür am Vereinsheim Mainz (ots) - Montag, 16.04.2018, 23:58 Uhr: Der Polizei wurde ein aktueller Einbruchsversuch am Winterhafen, Victor-Hugo-Ufer, gemeldet. Vor Ort konnte die Polizei einen wohnsitzlosen 47-jährigen Mann antreffen, der eine Schaufel mit Holzstiel dabei hatte. Diese wurde als vermeintliches Tatmittel sichergestellt. Vermutlich hatte er damit die Terrassentür zum Vereinsheim beschädigt. Der Mann war erheblich alkoholisiert. Er wurde mit zur Dienststelle genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde und wo er die restliche Nacht im Gewahrsam verbrachte. Rückfragen bitte an:Pol...
POL-RE: Marl: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall Recklinghausen (ots) - An der Kreuzung Hervester Straße/Brassertstraße sind heute Mittag, gegen 12.15 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Herten wollte von der Hervester Straße nach rechts auf die Brassertstraße abbiegen und musste dafür kurz an der Kreuzung anhalten. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Marl dahinter konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf das Heck auf. Dabei wurde die 26-jährige Beifahrerin des 52-Jährigen leicht verletzt, sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der S...
POL-BOR: Südlohn – NACHTRAGSMELDUNG – Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall Südlohn (ots) - Heute Nachmittag kam es gegen 17 Uhr auf der L 572 in Südlohn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Mann aus Stadtlohn befuhr mit seinem PKW die L 572 von Stadtlohn kommend in Richtung Südlohn. In Höhe der Straße "Wienkamp Rechts" bemerkte er offenbar zu spät, dass vor ihm ein 27-jähriger Mann aus Südlohn mit seinem PKW nach links abbiegen wollte. Der Stadtlohner kam zwar noch rechts an dem PKW des 27-Jährigen vorbei, fuhr dann jedoch in den Grünstreifen und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeu...
POL-GM: 190418-480: Diebstahl einer Audiostation Lindlar (ots) - Unbekannte haben auf dem Lehrpfad des Waldgebietes an der Brungersstraße eine Audiostation von einer Informationstafel gestohlen. Der Diebstahl muss sich in einem bislang nicht näher bestimmten Zeitraum vor dem 15. April ereignet haben. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990. Für nähere Informationen verweisen wir auf die Pressemeldung des Oberbergischen Kreises: http://www.obk.de/cms200/aktuelles/pressemitteilungen/artikel/58332/index.shtml Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Oberbergischer KreisPressest...
POL-NE: Unbekannter attackierte Frau mit Pfefferspray – Zeugen gesucht Kaarst (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (18.04.), gegen 2 Uhr, wurde eine 62-jährige Grevenbroicherin nach eigenen Angaben das Opfer eines Überfalls. Zur Tatzeit befand sich die Geschädigte auf dem Bruchweg in Holzbüttgen. Sie hatte gerade ihr Auto verlassen, als ein unbekannter Mann auf sie zugestürmt gekommen sei. Während der Täter sie lautstark angeschrien habe, sprühte er ihr unvermittelt Pfefferspray in das Gesicht. Anwohner des Bruchwegs wurden auf den Vorfall aufmerksam und informierten die Polizei. Der Täter, der sich währenddessen noc...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3916859