Soest (ots) – Am Sonntagmorgen gegen kurz nach 03:00 Uhr stellten Zeugen fest, dass Unbekannte drei Glaselemente der Bushaltstelle am Klinikum auf dem Senator-Schwartz-Weg zerstört hatten. Der Sachschaden wurde auf etwa 3000 Euro beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinwiese auf die oder den Täter geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-S: In Schule eingebrochen – Zeugen gesucht Stuttgart-Vaihingen (ots) - Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag (19.04.2018) in eine Schule am Liasweg eingebrochen und haben unter anderem einen Laptop gestohlen. Die Einbrecher hebelten zwischen 18.00 Uhr und 07.35 Uhr ein Fenster eines Klassenzimmers auf und gelangten so ins Gebäude. Im Inneren brachen sie drei weitere verschlossene Türen auf. Aus dem Lehrerzimmer stahlen sie einen Medienkoffer mit Laptop, Beamer und Lautsprechern, aus einem Klassenzimmer eine Gitarre. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400...
POL-DO: Ergänzungsmeldung: 58-jähriger Mann vermisst – Wir brauchen Ihre Mithilfe! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0545 Wie bereits mit Pressemeldung lfd. Nr. 0542 berichtet, suchen wir seit der vergangenen Nacht den 58-jährigen Ludger Wansing. Ergänzend zur Beschreibung von Herrn Wansing, nach weiteren Ermittlungen an seinem eigentlichen Aufenthaltsort, folgendes: Ludger W. soll mit einer Jogginghose und Turnschuhen unterwegs sein. Am Arm trägt er ein Patientenarmband aus Kunststoff mit seinem Namen und dem Logo der Johanniter (Betreiber des Pflegeheims). Hinweise nimmt die Dortmunder Polizei unter 0231 - 132 7441 entgegen. Sollten Sie Herrn Wansing aktuell antref...
POL-NI: Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen Bückeburg (ots) - (ma) Einer 46jährigen Kundin eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg, ist gestern um 09.30 Uhr aus dem Einkaufskorb das Portemonnaie beim Einkaufen gestohlen worden. Die Bückeburgerin hatte ihren Einkaufskorb mit Geldbörse in den Einkaufswagen gestellt und erst beim Bezahlen fiel der Frau auf, dass das Portemonnaie mit wichtigen Ausweiskarten und Bargeld weg war. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat BückeburgUlmenallee 931675 BückeburgMatthias AuerTelefon: 05722/9593...
POL-STD: Autofahrer verursacht Unfall beim Spurwechsel und flüchtet – Polizei Buxtehude sucht Zeugen Stade (ots) - Am Samstag, den 14.04. ist es gegen 22:40 h in Buxtehude im Bereich Ellerbruchtunnel zu einem Unfall gekommen, bei dem der Verursacher sich nicht um die Schadenregulierung gekümmert hat und einfach weiter gefahren ist. Zu der Zeit war ein 18-jähriger Fahrer eines roten Golf und der bisher unbekannte Fahrer eines weißen Golf gemeinsam auf der zweispurigen Stader Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Kurz vor dem Ellerbruchtunnel zog dann der Fahrer des weißen Golf mit dem Kennzeichen STD-SB ??? unvermittelt nach rechts so dass der 18-Jährige ebe...
POL-OG: Kuppenheim, Oberndorf – Uneins, Zeugen gesucht Kuppenheim, Oberndorf (ots) - Uneinigkeit herrschte am frühen Donnerstagabend auf einem Geschäftsparkplatz in der Straße "In der Kleinau" nach einem ungewollten Zusammentreffen zweier Autofahrerinnen. Die beiden Chauffeurinnen eines Ford und eines Mini prallten gegen 17.50 Uhr beim rückwärtigen Ausparken gegeneinander und konnten über den Unfallhergang keine Einigkeit erzielen. Der Unfall soll von einer dunkelhaarigen und circa 60 Jahre alten Frau beobachtet worden sein, die selbst mit einem schwarzen Kleinwagen unterwegs war. Die Dame sowie auch mögliche an...
POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Hildesheim (ots) - Sarstedt (Sti). Am 19.04.2018 ist es in dem Zeitraum von 15.45 Uhr bis 16.24 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Marktes am Moorberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein unbekannter Verursacher hat, mit seinem Pkw, vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen anderen geparkten Pkw beschädigt. Danach hat sich der Verursacher, mit seinem Pkw, unerlaubt von dem Unfallort entfernt. Sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall nimmt die Polizei Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-115, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HildesheimSchützenwiese 243113...
POL-PDMT: Kamp-Bornhofen- Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen *Zeugen gesucht Kamp-Bornhofen (ots) - Im Zeitraum Mittwoch auf Donnerstag, 11.04.2018 19:15 bis 12.04.2018 07:15 Uhr, wurden in Kamp-Bornhofen an drei Fahrzeugen jeweils alle vier Reifen zerstochen. Ein PKW wurde zudem zusätzlich rund herum zerkratzt. Zeugenhinweise werden an die Polizei St. Goarshausen erbeten. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion St. GoarshausenTelefon: 06771-9327-0Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell
POL-CE: Celle – Kabeldiebstahl Celle (ots) -Am vergangenen Wochenende gelangten unbekannte Täter auf das Betriebsgelände eines Elektronikfachgeschäfts in der Harburger Straße. Hier öffneten sie gewaltsam einen Schuppen und entwendeten diverse Kabelrollen im Wert von mehreren hundert Euro. Der Diebstahl wurde erst am Sonntagvormittag festgestellt. Hinweise zur Aufklärung der Tat werden erbeten an die Polizei Celle, Rufnummer 05141/277-215. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Celle- Pressestelle-Birgit InsingerTelefon: 05141-277-104E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de...
POL-KA: (KA) Karlsruhe- Auf Gegenfahrbahn geraten Karlsruhe (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 19 Uhr. Eine 23-jährige Golf-Fahrerin war auf der Eugen-Geck-Straße in Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße unterwegs, als sie aus unbekannter Ursache im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Passat zusammenprallte, der von einem 54-Jährigen gelenkt wurde. Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Origin...
POL-DU: Marxloh: Vermeintliche Fans greifen Ordner an Duisburg (ots) - Beim gestrigen Fußballspiel (19. April, 21:25 Uhr) zwischen Union Hamborn und Wacker Dinslaken sind Zuschauer nach dem Tor zum 3:2 auf den Rasen der Bezirksportanlage an der Warbruckstraße gelaufen. Dabei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit zwei Ordnern, die den Platzsturm verhindern wollten. Die Täter, die Fans vom Nachbarverein Hertha Hamborn sein sollen und schon vorher durch das Zünden und Abfeuern von Pyrotechnik aufgefallen waren, traten Ordner und Zeugen, die helfen wollten. Die Polizei rückte mit einem mehreren Streifenwa...
POL-TUT: (Baiersbronn) 83-jähriger Rollerfahrer bei selbst verschuldetem Unfall schwer verletzt Baiersbronn (ots) - Beim Einfahren in den fließenden Verkehr ist ein 83-jähriger Rollerfahrer am Mittwochnachmittag in der Ruhesteinstraße schwer verletzt worden. Der 83-Jährige fuhr mit seinem Motorroller gegen 17.35 Uhr auf Höhe des Anwesens Ruhesteinstraße 40 vom Gehweg auf die Straße. Dabei übersah er einen in Richtung Mitteltal fahrenden Audi. Es kam zu einer heftigen Kollision, in deren Verlauf der Senior auf die Straße geschleudert wurde. Mit schweren Verletzungen musste der Rollerfahrer ins Krankenhaus Freudenstadt eingeliefert werden. ...
POL-NI: Nienburg-Polizei sucht nach vermisster Frau Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstagnachmittag, 17.04.2018, kurz nach 15.00 Uhr, meldete die Schwester einer 60 - jährigen Nienburgerin der Polizei ihre Angehörige als vermisst. Auf Grund der geschilderten Umstände konnten die Beamten einen Unglücksfall, eine Straftat sowie einen Suizid nicht ausschließen und fahndeten nach der Vermissten. Kurze Zeit später meldete ein Zeuge ein auffällig abgestelltes Fahrzeug an einem Kiesteich in der Gemarkung Binnen. Da die vermisste Nienburgerin als Halterin des Pkw eingetragen war, konzentrierten sich die Suchmaßnah...
FW Dinslaken: Schulkind aus misslicher Lage befreit. Dinslaken (ots) - Gegen 13:45 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer Grundschule mit dem Einsatzstichwort Person eingeklemmt gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst wurde ein Kind, welches sich aus ungeklärten Gründen mit dem Oberkörper zwischen Stuhllehne und Sitzfläche eingeklemmt hatte, vorgefunden. Da eine selbstständige Befreiung aus dieser misslichen Lage nicht möglich war, wurde die Stuhllehne mit Kleinwerkzeug durch die Feuerwehr entfernt und das Kind unverletzt an die Mutter übergeben. Rückfragen bitte an:Feuerwehr Dinsl...
BPOL-HH: Gepäckdieb unterschätzt Wert von Diebesgut…- Glücklicher Student erhält Konzert-Klarinette im Wert von 5000 Euro wieder- Hamburg (ots) - Gepäckdieb unterschätzt Wert von Diebesgut...- Glücklicher Student erhält Konzert-Klarinette im Wert von 5000 Euro wieder- Bereits am 06.04.2018 gegen 22.30 Uhr wurde einem Musikstudenten (m.25) in einem Schnellrestaurant (MC) im Hamburger Hauptbahnhof der abgelegte Rucksack entwendet. Neben wichtigen Unterlagen sowie einer Geldbörse befand sich in dem Rucksack auch ein teures Musikinstrument. Dabei handelte es sich um eine Konzert-Klarinette im Wert von 5000 Euro, die der Mann in Rahmen seines Studiums nutzte. Der junge Mann erstattete umgehend eine An...
POL-EL: Meppen – Blumen aus Garage gestohlen Meppen (ots) - Bislang unbekannte Einbrecher haben elf Pakete mit Blumen aus einer Garage an der Straße "Estersand" gestohlen. Es handelt sich um Geranien und Eisblumen. Wie sie in das abgeschlossene Gebäude gelangen konnten, ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Geschäftszeiten ...
POL-UL: (UL) Ehingen/Alb-Donau-Kreis – Suchaktion nach vermisstem Kind / Junge verschläft Heimkehr Ulm (ots) - Glücklich ausgegangen ist die Suche nach einem 9jährigen Jungen am Samstag gegen Mitternacht. Eine Familie hatte sich anlässlich eines Fußballspiels ab dem späten Nachmittag in einem Sportheim im Alb-Donau-Kreis aufgehalten. Als Vater und Mutter gegen 23 Uhr nach Hause gehen wollten, war der Sohn der Familie plötzlich nicht mehr auffindbar. Eine Absuche des Sportheimes verlief ergebnislos. Daraufhin wurde die Polizei in Ehingen vom Sachverhalt informiert. Diese rückte mit mehreren Streifenwagen zur Suche aus. Auch ein Polizeihubschrauber wurde z...
LPI-NDH: PKW vs. Krad – ein Verletzter Roßleben (ots) - Am 14.04.2018 gegen 11:20 Uhr befuhr der Führer (21 Jahre ) eines PKW Opel Corsa in der Ortslage Roßleben die Wendelsteiner Straße Richtung Ortsausgang. Er hatte die Absicht nach links in Richtung Tankstelle abzubiegen und ordnete sich in die Linksabbiegerspur ein. Beim Abbiegen übersah er den sich im Gegenverkehr befindlichen vorfahrtsberechtigten Führer (63 Jahre ) eines Kraftrades Yamaha. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch die Kollision flog der Motorradfahrer über die Motorhaube un...
LKA-BW: Hochsaison für Taschendiebe Die Polizei rät: Achten Sie in Menschenmengen verstärkt auf Ihre Wertsachen Ein Dokument20180411PM_Taschendiebstahl_Fruehlingsfeste.pdfNEU.pdfPDF - 481 kBStuttgart (ots) - Sonnenschein und warme Temperaturen locken viele Besucherinnen und Besucher auf Frühlingsfeste und andere Veranstaltungen. Leider ziehen diese Menschenmassen auch Taschendiebe an. Die Langfinger verursachen dabei hohen finanziellen Schaden: 2016 entstand ein Schaden von 51,5 Millionen Euro, im Jahr 2015 waren es 50,8 Millionen Euro. Wie sich Besucherinnen und Besucher in Frühlingsstimmung vor den dreisten Dieben schützen können, erklärt Ihnen die Polizei. Rückfragen bit...
POL-VIE: Willich-Anrath: Einbruch in Altenheim Willich-Anrath (ots) - Vermutlich transportierten die Einbrecher ihre Beute mit einem Fahrzeug ab, das möglicherweise vor dem Haupteingang des Altenheimes auf dem Josefsplatz stand. Unbekannte Einbrecher hebelten in der Zeit zwischen Sonntag, ca. 20.00 Uhr, und Montag, ca. 07.00 Uhr, ein Fenster des Bürotraktes auf und durchsuchten Schränke und Schubladen. Aus einem Büro stahlen Sie einen fest eingebauten Tresor, den die Täter dann samt Inhalt abtransportierten. Die Kripo fragt: Wer kann Angaben zu den Einbrechern geben oder hat im Bereich des Einganges ein verdäc...
POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Unfallflüchtiger leistet Widerstand Delmenhorst (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, 22:45 Uhr, befährt ein 26 Jahre alter Delmenhorster mit einem PKW die Estlandstraße und überquert im Folgenden - offensichtlich, ohne abzubremsen - den Hasporter Damm, wo er schließlich gegen einen Zaun prallt. Eine stadteinwärts fahrende 49 Jahre alte Delmenhorster PKW-Fahrerin kann nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem querenden PKW verhindern. Der Fahrer entfernt sich nach dem Anprall mit dem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle, kann aber wenig später durch Polizeibeamte im Klosterdamm ges...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3916801