Gosheim (ots) – Eine 45-jährige Autofahrerin kam am Samstagabend, gegen 18.10 Uhr, mit ihrem Pkw samt Verkaufsanhänger auf der Kreisstraße 5905, von Böttingen in Richtung Gosheim fahrend, rechts aufs Bankett. Dabei kam der Hänger ins Schlingern und kippte quer auf die Fahrbahn. Die 45-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Bei ihr wurde eine Blutentnahme veranlasst. Außerdem wurde ihr Führerschein von den Beamten beschlagnahmt. Die Frau wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GI: Pressemeldungen vom 17.04.2018: Dealer erwischt – Gleich doppelt geschädigt – Mehrmals auf am Boden liegenden 19 – Jährigen eingetreten – Mehrere Unfallfluchten Gießen (ots) - Gießen: Dealer erwischt Offenbar auf frischer Tat haben Fahnder der Gießener Kripo einen 23 - Jährigen aus Butzbach erwischt. Der Verdächtige hatte vermutlich am Montagnachmittag im Bereich des Hauptbahnhofes in Gießen in mindestens zwei Fällen Drogen verkauft. Er wurde zunächst festgenommen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555. Gießen: Gleich doppelt geschädigt Einer 73 - Jährigen wurde am Dienstagvo...
POL-PDMT: Kirburg – Pressesofortmeldung – Verkehrsunfall mit verletzen Motorradfahrer Kirburg (ots) - Am heutigen Morgen, 06:43 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 414, in der Ortschaft Kirburg, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wollte ein die B 414 in Richtung Bad Marienberg fahrender Pkw auf den Parkplatz der dortigen Bäckerei abbiegen. Hierbei ermöglichte er jedoch einem anderen Pkw das Einfahren vom Parkplatz auf die B 414. Der ebenfalls auf der Bundesstraße fahrende Motorradfahrer wollte den abbiegenden Pkw überholen und kollidierte mit dem einfahrenden Fahrzeug. Der M...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Pokalspiel KSC gegen Waldhof Mannheim. Auseinandersetzungen der Fangruppen konnte verhindert werden. Karlsruhe (ots) - Beim Pokalspiel des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim am Mittwochabend gelang es Polizei- und Ordnungskräften, ein direktes Aufeinandertreffen der verfeindeten Fanlager zu verhindern. Acht Polizeibeamte wurden durch Böllerwürfe leicht verletzt. In der Anreisephase kam es zu den erwarteten Verkehrsbehinderungen in der Karlsruher Innenstadt und rund um das Stadion. Da auch der Zugverkehr in Richtung Karlsruhe Verzögerungen zu verzeichnen hatte, war die Stimmung unter den Gästeanhängern bei der Ankunft im Hauptbahnhof kurzfristig angespann...
POL-OG: Offenburg – Einbrecher auf Tour Offenburg (ots) - Unbekannte machten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Sonnenstudio in der Straßburger Straße zu schaffen. Die ungebetenen Besucher hebelten zunächst die Eingangstür auf, um so Zutritt zu mehreren Räumen zu erlangen. Hier wurden diverse Gegenstände im Wert von über Tausend Euro entwendet. Den zurückgebliebenen Sachschaden schätzen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Offenburg auf rund 1.500 Euro. Zum Zwecke der Spurensicherung wurden Spezialisten der Kriminaltechnik hinzugezogen. Ob ein versuchter Einbruch ...
POL-DU: Baerl: Motorradfahrer stirbt nach Unfall Duisburg (ots) - Ein Motorradfahrer hat am Montag (16. April) gegen 18:15 Uhr auf der Binsheimer Straße nach dem Überholen von zwei Autos die Kontrolle über seine KTM verloren. Der Duisburger geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte vor ein Verkehrszeichen. Der 19 Jahre alte Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zog zur Unfallaufnahme einen Sachverständigen hinzu. Die Binsheimer Straße war bis 23 Uhr gesperrt. Rückfragen bitte an:Polizei Duisburg- Pressestelle -Polizeipräsidium DuisburgTelefon: 0203/28...
BPOLI EBB: Getarntes Elektroimpulsgerät sichergestellt Zittau (ots) - Ein polnischer Renault mit einem tschechischen Fahrer wurde am 19. April 2018 durch Beamte des Bundespolizeireviers Zittau auf der B178 bei Zittau kontrolliert. Die Überprüfung der Person und des Fahrzeuges verlief negativ. In der Beifahrertür stellten die Bundespolizisten allerdings eine Taschenlampe fest, die ihnen suspekt erschien. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Teil um ein Elektroimpulsgerät, getarnt als Taschenlampe, handelt. Somit fällt das Gerät unter die Rubrik verbotener Gegenstände und wurde ein...
POL-KA: Informationsfahrzeug für Einbruchsschutz des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg am Sonntag in Ettlingen auf dem Marktplatz Ettlingen (ots) - Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe informiert: "SICHER WOHNEN - EINBRUCHSCHUTZ" Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Va...
POL-DA: Radfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt Schaafheim (ots) - Am Samstag, den 21.04.2018 kam es gegen 13:52 Uhr auf der Babenhäuser Straße in Schaafheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr eine 77-jährige Frau aus Hemsbach mit Ihrem PKW die Babenhäuser Straße in Richtung Ortsmitte. Unmittelbar nach dem Ortseingang wollte die 77-jährige Frau nach rechts in einen angrenzenden Waldweg einfahren. Hierbei übersah sie einen 52-jährigen Radfahrer, der ihr auf dortigem Radweg entgegenkam. Der 52-jährige versuchte noch mit seinem Rad a...
LPI-GTH: Einbrüche in Einfamilienhäuser Ilm-Kreis (ots) - Am Freitagabend, zwischen 17.45 Uhr und 22.30 Uhr, kam es in Gräfenroda zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße. Eine auf der Gebäuderückseite befindliche Terrassentür wurde gewaltsam geöffnet. Im Haus wurden mehrere Räume durchsucht und Schränke geöffnet. Gestohlen wurde Schmuck, der einer 80-Jährigen gehört. In Haarhausen war am Samstagabend ein Einfamilienhaus in der Straße Am Rossbach das Ziel von Unbekannten. Eine Terrassentür auf der Gebäuderückseite wurde geöffnet. A...
FW Xanten: Unterstützung für den Rettungsdienst nach Verkehrsunfall Xanten (ots) - Sonntag, 15.04.2018, 08:32 Uhr - Am frühen Sonntagmorgen wurde die Löschgruppe Birten mit der Meldung "Unterstützung Rettungsdienst nach VU (Verkehrsunfall)" zur Rheinberger Straße gerufen. Ein PKW war in einer Linkskurve, aus bisher ungeklärten Gründen, von der Fahrbahn abgekommen. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung und Erstversorgung des Fahrzeugführers und klemmten anschließend die Batterie ab. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet. Rückfragen bitte an:Feuerwehr XantenPressespreche...
POL-SH: Präsentation neuer Ausrüstungsgegenstände: Einladung an Medienvertreter Kiel (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren Medienvertreter, in den vergangenen Monaten erfolgten erhebliche Anstrengungen, um ein umfangreiches Ausstattungspaket zur Bewältigung terroristischer Einsatzlagen zu konzeptionieren, zu beschaffen und der Landespolizei zur Verfügung zu stellen. Beispielhaft sind zusätzliche Schutzausstattungen für den Streifendienst (sogenannte VPAM-Plattenträgersysteme und ballistische Helme), Kontrollstellenausrüstung und die neue Mitteldistanzwaffe zu nennen. Diese und weitere neue Ausrüstungsgegenstände werden am Montag, 23...
HZA-OS: Sportsocke mit Ecstasytabletten in der Unterhose; Zoll nimmt Reisenden fest Osnabrück (ots) - Fünfhundert Ecstasytabletten im Wert von rund 3900 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Nachmittag des 16. April 2018 bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Rastplatz Waldseite Süd auf der Autobahn A 30. Der 53-jährige Fahrer gab an, aus Amsterdam zu kommen und nun auf dem Rückweg nach Dänemark zu sein. Seinen Beifahrer habe er vor kurzem an einer Tankstelle angetroffen und mitgenommen, da dieser per Anhalter nach Berlin reisen wollte. Da der Reisende den Zöllner mitteilte, dass er als Jugendlicher bereits Marihuana geraucht hatte, ...
POL-NOM: Vorfahrt missachtet – Unfall Northeim (ots) - Moringen, Nienhagener Straße / Neumarktstraße, Freitag, 20.04.18, 14.20 Uhr Moringen (schw) - Am Freitag, 20.04.18, 14.20 Uhr befuhr eine 51-jährige Uslaranerin mit ihrem VW Passat die Nienhagener Straße in Rtg. Breite Steinstraße, in Moringen. Beim Queren der bevorrechtigten Neumarktstraße übersah sie die von links herannahende 17-jährige Moringerin mit ihrer Begleitperson in dem Pkw Mitsubishi. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3000,- EUR entsta...
POL-BOR: Bocholt / Winterswijk – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter Bocholt / Winterswijk (ots) - Nachdem die Fahndung auch in niederländischen Medien veröffentlicht worden war, meldete sich am Mittwoch ein 59-jähriger Niederländer bei der Polizei in Winterswijk /NL und gab an, der Gesuchte zu sein. Die Personalien des Mannes wurden aufgenommen und die Kreispolizeibehörde Borken informiert. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion I dauern an. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen und darum gebeten, die Fotos des Mannes entweder nicht weiter zu veröffentlichen oder die Person unkenntlich zu machen. Nachf...
POL-PDLD: Schwegenheim: Einbruch ins Jugendhaus Schwegenheim (ots) - 20 Päckchen Capri Sonne sind das Diebesgut von unbekannten Tätern bei einem Einbruch in das Jugendhaus in Schwegenheim. Die Täter hatten eines der Fenster aufgehebelt und waren auf diese Weise in das Jugendhaus gelangt. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion GermersheimMichaela MackTelefon: 07274/958-120www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind ...
POL-GS: Pressebericht Polizei Bad Harzburg, Samstag, 21.04.2018 Goslar (ots) - Bad Harzburg Zechprellerei Donnerstag, 05.04.2018, 21.00 Uhr, Gaststätte am "Berliner Platz" Wie jetzt angezeigt wurde, gönnte sich Anfang April eine 66-jährige Frau aus Quedlinburg im Restaurant ein opulentes Mahl, konnte bzw. wollte jedoch anschließend die Rechnung nicht begleichen. Ihre Hinweise, sie sei "Restauranttesterin" und die Rechnung könne nötigenfalls an eine Firma gesandt werden, beeindruckte die Wirtin jedoch nicht. Unter Zurücklassung ihres Personalausweises wollte die 66-jährige dann Bargeld holen, zur Begleichung der Rec...
POL-AUR: Esens – Ohne gültigen Führerschein unterwegs Landkreis Wittmund (ots) - Verkehrsgeschehen Esens - Ohne gültigen Führerschein unterwegs In Esens hat die Polizei am Sonntag gegen 22:32 Uhr in der Norder Straße den Fahrer eines VW Golf kontrolliert. Dabei händigte der 27 Jahre alte Fahrer den Beamten einen Führerschein aus dem Ausland aus. Im Besitz eines deutschen Führerscheins ist der Mann nicht, obwohl er seit mehreren Jahren in Deutschland lebt. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Aurich/WittmundAntje HeilmannTelefon: 04941...
POL-AA: Ostalbkreis: Feuerwehreinsätze – Einbrüche und zahlreiche Unfälle Ostalbkreis: (ots) - Aalen: Auffahrunfälle Am Donnerstagabend verursachte ein 55-jähriger Opel-Lenker einen Auffahrunfall. Er befuhr gegen 17.45 Uhr die Ziegelstraße, als er auf einen Daimler Sprinter auffuhr, der am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte. 7000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es gegen 16.25 Uhr am Donnerstagnachmittag. Eine 39-jährige BMW-Lenkerin war im Einmündungsbereich Wilhelmstraße/Auguste-Keßler-Straße auf den Pkw eines 49-jährigen Audi-Lenkers aufgefahren, der v...
POL-PPWP: Junger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Kaiserslautern (ots) - Am Freitagnachmittag erlitt ein jugendlicher Radfahrer bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der 15-jährige Junge aus Kaiserslautern befuhr gegen 14.20 Uhr mit seinem BMX-Rad die Mainzer Straße stadtauswärts. Ein bisher unbekannter Autofahrer streifte beim Überholen das Fahrrad und verursachte den Sturz des Jugendlichen. Der Autofahrer hielt an der Unfallstelle kurz an, entfernte sich aber anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Jugendliche erlitt Schürfwunden. Am Fah...
POL-SI: Gliederzug touchiert Radfahrer Kreuztal (ots) - Am Montag, 16.04.2018, gegen 13.40 Uhr, kam es in Kreuztal im Bereich der Siegener Straße/ Bottenbacher Straße zu einem Kontakt zwischen einem Lkw mit Anhänger und einem Radfahrer. Dabei erlitt der 69-jährige Radfahrer nicht unerhebliche Verletzungen, so dass er stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Lkw mit Anhänger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Möglicherweise hat der LKW-Fahrer den Vorfall jedoch auch nicht sehen bzw. bemerken können. Der ziehende Lkw hatte eine rot-orangefarbene Lackierung (kei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3916869