Ulm (ots) – Zu einem folgeschweren Unfall kam es am Samstagabend auf dem Campingplatz in Westerheim. Ein 64jähriger Mann hatte noch am Abend die Gasflasche seines Campingherdes ausgetauscht. Die vermeintlich leere Flasche hatte er im Vorraum seines Wohnwagens abgestellt. Offensicht war ihm dabei entgangen, dass das Ventil der abgestellten Flaschen nicht ganz geschlossen war. Gegen 23 Uhr bemerkte er ein Zischen im Vorraum. Um diesem Geräusch auf den Grund gehen zu können, kontrollierte der Mann den Vorraum. Eine brennende Kerze diente ihm als Lichtquelle. Beim Herantreten an die Gasflasche entzündete sich das ausströmende Gas. Dabei wurde der Mann durch von einer Stichflamme getroffen. Der alkoholisierte Camper musste mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von mindestens 1000 Euro. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0681114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Exhibitionist in der Michaelstraße – Einbruch in Gemeindehaus – PKW überschlägt sich – Holzdiebe Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Schwäbisch Hall: Exhibitionist in der Michaelstraße Am Montag gegen 08:45 Uhr befuhr eine 58-jährige PKW-Lenkerin die Michaelstraße in Richtung der Brücke über die B14. Kurz vor der Einmündung des Rinderbachwegs sah sie eine männliche Person links an dem dortigen Gebüsch stehen. Als die 58-Jährige an dem Mann vorbeifuhr, zog dieser seine Hose herunter und entblößte sein Geschlechtsteil. Anschließend zog er seine Hose sofort wieder nach oben. Der Mann stand noch längere Zeit an der ...
POL-HA: Ladendetektiv erwischt Parfüm- und Wäschediebe Hagen (ots) - Ein aufmerksamer Ladendetektiv hat am Samstag insgesamt drei Ladendiebe aus einem Einkaufszentrum an der Freiligrathstraße der Polizei übergeben. Gegen 17.20 Uhr beobachtete der Zeuge zwei Männer, 22 und 40 Jahre alt, die zwei Flaschen Parfüm aus den Auslagen nahmen und in ihre Jackentaschen steckten. An der Kasse bezahlten sie einige Kleinigkeiten und der Detektiv nahm die beiden mit ins Büro. Ihre Identität war im Geschäft nicht zweifelsfrei feststellbar, sodass die hinzugerufenen Polizisten die beiden mitnahmen. Erst nach erkennungsdienstlic...
POL-MS: Aufmerksame Nachbarin beobachtet Einbrecher und wählt “110” Münster (ots) - Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete Montagvormittag (16.4., 11.50 Uhr) am Lilienthalweg zwei Einbrecher und wählte die "110". Die Täter kamen durch den Garten eines angrenzenden Hauses, stiegen auf Mülltonnen und kletterten über einen Zaun. Anschließend hebelten die Eindringlinge ein auf Kipp stehendes Fenster auf, durchsuchten die Räume und verschwanden mit zwei Laptops. Die alarmierten Polizisten fanden die Beute im Nachbargarten, die Täter entkamen unerkannt. Die Diebe sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß...
POL-UL: (UL) Laichingen – Durch Gitterbox verletzt / Bei einem Arbeitsunfall wurde am Sonntag in Machtolsheim ein Mann verletzt. Ulm (ots) - Nach ersten Ermittlungen der Polizei arbeitete ein 35-Jähriger kurz nach 15 Uhr in der Halle einer Firma in der Industriestraße. Er kleidete Gitterboxen mit Folien und Kartons aus. Hinter ihm arbeitete ein 32-Jähriger mit einem Hubwagen. Er wollte von drei aufeinander gestapelten Gitterboxen die obersten zwei herunternehmen. Dabei kippten die Boxen nach vorne. Die obere Gitterbox fiel dem 35-Jährigen in den Rücken und drückte ihn gegen eine andere Box. Der Manm wurde verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Die Ermittler des Polizeirevi...
POL-SI: Ein äußerst merkwürdiger Kriminalfall… Bad Laasphe (ots) - Ein äußerst merkwürdiger Kriminalfall beschäftigt aktuell das Bad Berleburger Kriminalkommissariat. Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung des Falls. Folgendes soll sich am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr in Bad Laasphe auf der Bahnhofstraße zugetragen haben: Eine mit vier Personen besetzte grüne Mercedes E-Klasse mit litauischer Zulassung wird dort zunächst von den Insassen eines silbernen Opels mit französischem Kennzeichen zum Anhalten aufgefordert. Der Mercedes hält daraufhin im Ber...
LPI-J: Gebettelt und eingebrochen Stadtroda (ots) - Glück im Unglück hatte am Samstag eine 79 Jahre alte Frau in Stadtroda: ein Bettler hatte bei ihr geklingelt und eine dieser bekannten Spendenlisten vorgezeigt. Die Frau befand sich im Garten und ging über die Hintertür ins Haus, um 5 Euro zu holen, die sie dem jungen Mann übergab. Als sie zurück ins Haus wollte, war die Tür plötzlich zu und von innen verschlossen. Eine andere Bettlerin war unbemerkt ins Haus gegangen und hatte es durchsucht. Die Frau ging zu ihren Nachbarn um Hilfe zu holen. In dieser Zeit muss die fremde Frau das Haus...
POL-AC: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizei sind am Freitag nicht besetzt Aachen (ots) - Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit der Aachener Polizei sind am Freitag, 20. April 2018, nicht besetzt. Betriebsausflug. Im Beamtendeutsch: Tag zur Förderung der Betriebsgemeinschaft. Letztere ist zwar optimal, dennoch nutzen wir den Tag in Maastricht und Valkenburg (NL) dann eben zur Förderung der grenznachbarschaftlichen Beziehungen. Nicht aufschiebbare Anfragen bitte wie gewohnt an die Leitstelle "Robert" richten. (pk) Rückfragen bitte an:Polizei AachenPressestelleTelefon: 0241 / 9577 - 21211Fax: 0241 / 9577 - 21205Original-Content von: Polizei Aachen,...
POL-WHV: Pressemeldungen aus der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland für das Wochenende 13.-15.04.2018 Wilhelmshaven (ots) -Polizei Wilhelmshaven Geschäftseinbruch In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird das rückwärtige Fenster eines Telekommunikationsgeschäftes in der Marktstraße in Wilhelmshaven aufgehebelt. Die Geschäftsräume werden anschl. durchwühlt und diverse Ausstellungsgeräte mitgenommen. Pkw-Aufbrüche/Diebstahl von mobilen Navigationsgeräten In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden aus vier geparkten Pkw im Innenstadtbereich die mobilen Navigationsgeräte entwendet. Hierzu wurde jeweils eine Seitenscheibe au...
POL-AUR: Norden – Männer geraten in Streit; Upgant-Schott – Einbruch in Werkstatt; Großheide – Einbruch in Gewerbebetrieb Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Norden - Männer geraten in Streit In Norden sind am Sonntag gegen 15 Uhr zwei Männer in der Innenstadt in Streit geraten. Sie trafen sich in der Sielstraße. Der Streit gipfelte in Handgreiflichkeiten. Dabei schlug ein 29 Jahre alter Mann einem 64 Jahre alten Mann, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Die Polizei leitete Strafverfahren ein. Upgant-Schott - Einbruch in Werkstatt In Upgant-Schott sind Unbekannte zwischen Samstag, 18:30 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, in eine Werkstatt für Gartentechnik, Mühlenloog, eingebroc...
POL-RE: Marl: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall Recklinghausen (ots) - An der Kreuzung Hervester Straße/Brassertstraße sind heute Mittag, gegen 12.15 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Herten wollte von der Hervester Straße nach rechts auf die Brassertstraße abbiegen und musste dafür kurz an der Kreuzung anhalten. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Marl dahinter konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf das Heck auf. Dabei wurde die 26-jährige Beifahrerin des 52-Jährigen leicht verletzt, sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der S...
POL-BI: Schwerer Unfall auf der A44 bei Büren Bielefeld (ots) - Am Abend des 17.04.2018 kam es gegen 21 Uhr auf der A 44 bei Büren in Richtung Dortmund zu einem folgenschweren Auffahrunfall, bei dem insgesamt 3 Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Libyen fuhr mit einem Mietwagen Ford Fiesta aus bisher noch nicht geklärter Ursache auf einen ihm vorausfahrenden Fahrschul-Pkw Seat auf. Durch den Aufprall überschlug sich der Mietwagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Insassen des Mietwagen, darunter die Mutter und die Schwester des Fahrers, aber auch der 61-jährige...
POL-MI: Kupferdiebe transportieren Beute mit Schubkarre ab Porta Westfalica (ots) - Am Wochenende stiegen Einbrecher in eine Firma in der Hausberger Straße in Neesen ein. So brachen sie zunächst gewaltsam mehrere Türen auf, und gelangten anschließend in eine Lagerhalle. Hier luden sie Kupferkabel im Wert von mehreren Tausend Euro auf eine dort abgestellte Schubkarre. Vermutlich verließen sie das Firmengelände in Richtung Pfahlweg. Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Rufnummer (0571) 8866-0. Rückfragen bitte an:Polizei Minden-LübbeckeTelefon: 0571/8866-1300 od. 1301E-Mail: pressestelle.minden@pol...
POL-PDLD: Schwegenheim: Einbruch ins Jugendhaus Schwegenheim (ots) - 20 Päckchen Capri Sonne sind das Diebesgut von unbekannten Tätern bei einem Einbruch in das Jugendhaus in Schwegenheim. Die Täter hatten eines der Fenster aufgehebelt und waren auf diese Weise in das Jugendhaus gelangt. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion GermersheimMichaela MackTelefon: 07274/958-120www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind ...
POL-MK: Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im südlichen Kreisgebiet des Märkischen Kreises Kierspe/Lüdenscheid (ots) - Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im südlichen Kreisgebiet MK 1. Messstelle Ort Kierspe, Volmestraße FR Meinerzhagen Zeit 19.04.2018, 07:34 Uhr bis 10:10 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 546 Verwarngeldbereich 19 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 71 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen 2. Messstelle Ort Lüdenscheid, Honseler Bruch FR Bräuckenstraße Zeit 19.04.2018, 11:19 ...
POL-PDNR: Wissen – Einbruch in Vereinsheim des Bogenschützenvereins 57537 Wissen, Stadionstr. (ots) - In der Zeit von Mi., 04.04.2018 bis Sa., 07.04.2018 drangen unbekannte Täter in einen Lagerraum des Vereinsheims der Wissener Bogenschützen ein und entwendeten einen Compound-Sportbogen im Wert von 250,-EUR. Zeugen, die im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen am Vereinsheim gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiwache WissenRainer Greb, PHK Telefon: 02742-935120pwwissen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver&ou...
BPOLD FRA: Großeinsatz wegen Elektrorasierer am Flughafenbahnhof Frankfurt/Main (ots) - Am 16. April kam es um 18:26 Uhr zu einer kurzzeitigen Vollsperrung des Regionalbahnhofs am Flughafen Frankfurt am Main. Herrenlose Gepäckstücke erregten die Aufmerksamkeit von Bundespolizisten am Gleis drei. Nach eingehender Betrachtung nahmen die Beamten ein Summen aus einer der Taschen sowie ein herausragendes Kabel war. Die hinzugezogenen Spezialkräfte untersuchten die Gepäckstücke und entschärften Diese. Bei abschließender Begutachtung konnte das ungewöhnliche Geräusch einem laufenden Elektrorasierer zugeordnet werden. B...
POL-GT: Kradfahrer lebensgefährlich verletzt Gütersloh (ots) - Verl (HB) Am 17.04.18, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich in Verl ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 47-jährige PKW-Fahrerin aus Rietberg befuhr die Bahnhofstraße und wollte nach links auf die vorfahrtberechtigte Österwieher Straße abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Krad Honda, dessen 56-jähriger Fahrer die Österwieher Straße stadteinwärts befuhr. Der aus Gütersloh stammende Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde vor Ort notärztlich, u.a. vom No...
POL-PPMZ: Mainz, Graffiti auf der Straße und Grundstücksmauern Mainz (ots) - Freitag, 13.04.2018, 16:30 Uhr, bis 14.04.2018, 02:29 Uhr: Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde auf der Fahrbahn der Salvatorstraße, kurz vor der Einmündung zur Straße Am Rosengarten, ein in weißer Farbe aufgebrachter Schriftzug festgestellt. Dieser wirkte relativ frisch. Bei der anschließenden Absuche des Nahbereiches konnten insgesamt zwölf Graffiti-Tags in weißer und schwarzer Farbe auf der Fahrbahn der Salvatorstraße (u.a. Höhe Einmündung Am Rosengarten) und der Straße Am Stiftswingert (Höhe Fußgänge...
POL-SE: Norderstedt – Sicherstellung von zwei Cannabisindoorplantagen Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag, den 17.04.2018, gelang der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminalpolizei Norderstedt die Sicherstellung von zwei miteinander in Verbindung stehenden Cannabisindoorplantagen in Norderstedt sowie die vorläufige Festnahme von zwei Tatverdächtigen aus Hamburg. Nach vorherigen umfangreichen Ermittlungen vollstreckten die Rauchgiftfahnder gemeinsam mit weiteren Kräften mehrere Durchsuchungsbeschlüsse in Norderstedt und Hamburg. In zwei Doppelhaushälften gelang ihnen hierbei die Sicherstellung der beiden Cannabisplantagen. Die beiden H&aum...
POL-HS: Lichtzeichenanlagen beschädigt und Kanaldeckel ausgehoben / Täter und Zeugen werden gesucht Erkelenz (ots) - Einem aufmerksamen Zeugen fielen am 14. April (Samstag) gegen 03.05 Uhr mehrere jugendliche Personen auf, die auf der Krefelder Straße Sachbeschädigungen begingen, worauf er die Polizei informierte. An der Kreuzung Krefelder Straße/Zehnthofweg/Schulring stellten die Beamten fest, dass von den dortigen Ampelmasten mehrere Abdeckungen abgerissen wurden. Diese konnten noch in der Nähe aufgefunden werden. Ebenfalls bemerkten die Polizisten an der Ecke Krefelder Straße/Roermonder Straße einen ausgehobenen Kanaldeckel, der auf die Straße gewor...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3916655