Warendorf (ots) – Am 15.04.2018 gegen 13:05 Uhr befuhr eine 35-jährige Oelderin mit ihrem Pkw, in dem sich zudem ihre 8 und 12-jährigen Töchter befanden, die L 806 aus Oelde kommend in Richtung Lette. Sie geriet mit dem Pkw auf den Grünstreifen, anschließend ins Schleudern, wobei sich der Pkw in der Folge überschlug und in einer, an den rechten Straßengraben grenzenden Hecke, zum Stillstand kam. Die Fahrzeugführerin und die 12-jährige erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Auto- und Bahnmodelle entwendet Lübbecke (ots) - Zwischen den Abendstunden des Montags und den Mittagsstunden des Dienstags brachen bisher Unbekannte in ein Wohnhaus in der Pettenpohlstraße ein. Nachdem sich die Einbrecher über eine Außentür gewaltsam Zugang zum Keller verschafft hatten, stießen sie in einem de Räume auf eine Modellsammlung. Hierbei entwendeten sie rund sechzig Modelle von Autos sowie Loks- und Anhängern. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Rufnummer (0571) 8866-...
POL-BN: Bonn-Zentrum: 29-jähriger Ladendieb in Untersuchungshaft Bonn (ots) - Am Freitagabend (13.04.18) wurde ein 29-jähriger Ladendieb in der Poststraße festgenommen. Gegen 19:00 Uhr beobachteten Ladendetektive den Tatverdächtigen, wie er vier Sporttaschen mit Bekleidung und Schuhen im Wert von etwa 2500,- Euro füllte und an unterschiedlichen Ausgängen zum Abtransport bereitstellte. Als er das Geschäft mit zwei der Taschen ohne zu bezahlen verlassen wollte, sprach ein Ladendetektiv ihn an. Der 29-Jährige versuchte daraufhin zu fliehen, schlug um sich und verletzte den Mann. Durch die Hilfe eines zweiten Mitarbeiters gel...
POL-KS: Kassel – Mitte: Unbekannter bittet um Geldwechsel und entpuppt sich als Trickdieb; Polizei hofft auf Hinweise Kassel (ots) - Am Sonntagmorgen gelang es einem bislang unbekannten Täter in der Fünffensterstraße einem 30-Jährigen aus Kassel das Portemonnaie aus der Hand zu reißen und daraus Bargeld in Höhe von 70 Euro zu entwenden. Zuvor bat er das Opfer aus Kassel um einen Geldwechsel. Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung des Falls Hinweise auf den Flüchtigen zu bekommen. Nach Angaben der eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte befand sich der 30-jährige Mann gegen 9 Uhr in der Fünffensterstraße unweit einer Gaststätte, al...
POL-WAF: Ahlen. PKW stößt mit Radfahrerinnen zusammen – Zwei Leichtverletzte Warendorf (ots) - Am Mittwochabend kam es gegen 20.20 Uhr in Ahlen zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge zwei Radfahrerinnen verletzt wurden. Eine 80-jährige Frau aus Beckum befuhr mit ihrem Pkw die Emanuel-von-Ketteler-Straße aus Richtung Zeppelinstraße kommend. Sie beabsichtigte nach rechts in die Beckumer Straße einzubiegen. Dabei bemerkte sie zwei entgegenkommenden Radfahrerinnen zu spät. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und den beiden Fahrrädern. In Folge dessen wurden die Radfahrerinnen, eine 46-, und eine 67- Jahre alte Frau aus Ahlen le...
POL-COE: Olfen, Zur Eiche / Geparkter Nissan beschädigt – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - Am Mittwoch, in der Zeit von 07.00 bis 18.15 Uhr, wurde ein geparkter goldener Nissan Quashqai an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Anschlusspflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. 02591/7930, zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-REK: 180417-2: Nach dem Putzen Diebstahl festgestellt- Erftstadt Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Frau (27) hat ihre Dienste über eine regionale Zeitung angeboten. Danach hat der Wohnungseigentümer festgestellt, dass sein Bargeld gestohlen wurde. Die 27-Jährige bot im Frühjahr über ein Zeitungsinserat ihre Dienste als Putzfrau an. Ein 86-jähriger Mann rief die angegebene Rufnummer an und vereinbarte bei sich in Erftstadt einen Termin. Die Frau erschien am 24. März zum zweiten Mal bei ihm und räumte selbstständig das Haus auf. Danach bemerkte der 86-Jährige, dass sein Bargeld, das in einer Herrenhandtasche aufbe...
POL-TUT: (St. Georgen) Betrunken über die Verkehrsinsel St. Georgen (ots) - Ein 29-jähriger VW-Fahrer war am Samstagabend, gegen 20.25 Uhr, stark betrunken auf der Landstraße 177, von Königsfeld in Richtung Bundesstraße 33 unterwegs. Der Mann benutzte dabei die gesamte Fahrbahn. Ein entgegenkommender Autofahrer musste komplett auf die linke Fahrbahnseite ausweichen um eine Frontalkollision zu verhindern. Nach dem Beinah-Unfall fuhr der 29-Jährige über eine Verkehrsinsel, wodurch das Fahrzeug beschädigt wurde. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, war der Beschuldigte gerade damit beschäftigt sein Fah...
POL-OL: ++ Zeugenaufruf nach unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ++ Oldenburg (ots) - Zwischen Freitag,13.04.18, 20.30 Uhr und Samstag, 14.04.18, 18.00 Uhr, wurde in 26655 Westerstede, Ortsteil Fikensolt, Westersteder Straße, ein auf einem Parkpaltz einer Gaststätte abgestellter PKW beschädigt. Bei dem PKW handelte es sich um einen blauen Opel mit WST Kennzeichen, der im rückwärtigen Bereich bechädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Verkehrsunfall von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise an das PK Westerstede unter 04488/833-0 Rückfragen bitte an:Polizeiinspekt...
POL-PDMY: Gemeinschädliche Sachbeschädigung an Jakobswegkarte Mendig, Kirchstraße (ots) - Im Zeitraum vom 16. auf 17.04.2018, wurde in der Nähe des Mendiger Pfarrhauses, eine Hinweistafel des Jakobswegs mit einem schwarzen Filzstift beschmiert. Weiterhin wurde ein angrenzendes Anwesen mit schwarzer Farbe besprüht. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion MayenTelefon: 02651-801-0www.polizei.rlp.de/pd.mayenPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durc...
POL-MK: Einbruch angezeigt / Falsche Polizisten am Telefon Hemer (ots) - In der Nacht auf vergangenen Freitag drangen unbekannte Täter in das Büro einer Firma an der Amerikastraße ein. Dabei richteten sie mehrere hundert Euro Sachschaden an. Es verschwand Bargeld in unbekannter Höhe. Vier Fälle "falscher Polizeibeamter" ereigneten sich Sonntagabend zwischen 19 und 20 Uhr. Betroffen waren Senioren im Alter von 69 und 86 Jahren in Deilinghofen, Innenstadt, Ihmert und Höcklingsen. Zu Schaden kam glücklicherweise niemand. Wie Sie sich schützen erfahren sie auf www.polizeiberatung.de oder beim Kommissariat Kriminalp...
POL-WAF: Ahlen. Unbeteiligter verletzt Korrektur der Pressemeldung vom 16.4.2018, 15:09 Uhr Warendorf (ots) - Der am Montag, 16.4.2018, eskalierte Streit um falsches Parken in einem Baumarkt an der Beckumer Straße in Ahlen, hatte schwere Folgen für einen Unbeteiligten. Nicht für einen der Streithähne. Als der 34-jährige Ahlener den 37-Jährigen gegen Brustkorb stieß, fiel der Ältere nach hinten. Hierbei traf eine Hand des 37-jährigen Ahleners einen unbeteiligten hinter ihm stehenden 53-Jährigen ins Gesicht. Der Ennigerloher fiel dadurch zu Boden und stürzte auf den Hinterkopf. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zu...
POL-PDLU: Speyer – PKW beim Losfahren übersehen (22-1804) Speyer (ots) -18.04.2018, 11.50 Uhr Beim Ausparken vom Fahrbahnrand hat der Fahrer eines BMW in der Tullastraße einen Opel übersehen, der in diesem Moment an seinem Fahrzeug vorbei fuhr. Bei dem folgenden Zusammenstoß drehte sich der Opel durch den heftigen Aufprall um die eigene Achse. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Beide Fahrer blieben unverletzt. Schaden: 10.000 Euro. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPressestellePolizeiinspektion SpeyerTelefon: 06232-137-253 (oder -0)E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.dewww.poli...
POL-MA: Mannheim: Unfallflucht unter Alkohol Mannheim (ots) - Denkbar ungünstig verlief für einen 24-jährigen Mannheimer am frühen Sonntagmorgen seine Fahrt nach Hause. Nicht nur, dass er mit seinem VW gegen 1.30 Uhr, im Danziger Baumgang einen geparkten Opel rammte, sondern auch, weil er von einem Zeugen dabei beobachtet wurde, wie er einfach weiter fuhr. Dieser Zeuge verständigte die Polizei und beschrieb das Fahrzeug des Verursachers, das schließlich kurze Zeit später unweit der Unfallstelle aufgefunden wurde. Der junge Mann wurde zuhause angetroffen und zum Revier Sandhofen mitgenommen, da ein erst...
POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 17.04.2018 Goslar (ots) - Diebstahl einer Kettensäge Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 13.04.2018, 20.00 Uhr, bis 14.04.2018, 08.30 Uhr, einen Geräteschuppen in Seesen/Münchehof, in der Straße Am Kohlhof, von einem 32-jährigen Mann aus Seesen auf und entwendeten daraus eine Kettensäge im Wert von ca. 250 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (Bür) Versuchter Diebstahl aus PKW In der Zeit vom 15.04.2018, 17.00 Uhr, bis 16.04.2018, 14.00 Uhr, zerschl...
POL-FR: Höchenschwand: “Berauschte” brechen ins Schwimmbad ein Freiburg (ots) - Drei unter Drogeneinfluss stehende junge Leute brachen in der Nacht zum Montag ins Schwimmbad ein. Die zwei Männer und die Frau im Alter von 28 bis 30 Jahren waren nach dem Konsum verschiedener Drogen auf die "Schnapsidee" gekommen, ins Waldbad einzudringen. Alle drei überstiegen den Zaun und brachen das Hauptgebäude auf. Daraus entwendeten sie alles, was nicht niet- und nagelfest war. Das Diebesgut transportierten sie in einem Pkw. Die Polizei konnte nach einem Hinweis die Frau und einen Mann gegen 03:35 Uhr am Tatort festnehmen. Die Frau saß hinter dem S...
POL-OG: Schuttertal – Linksabbieger übersehen Schuttertal (ots) - Ein 32-jähriger Ford-Lenker befuhr am Dienstagmittag die Landstraße 102 zwischen Höfen und Obertal. Auf halber Strecke bemerkt er zu spät, dass vor ihm ein Mercedes langsam fährt, um rechts abzubiegen. Durch den folgenden Zusammenstoß wird der Ford-Fahrer selbst leicht verletzt. Die beiden Insassen des Mercedes blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 13.000 Euro. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Orig...
POL-SO: Werl-Westönnen – Zahlreiche Einsätze rund um die “Frühlingsfete” Werl (ots) - Am Samstagabend begann in der Westönner Schützenhalle die Frühlingsfete, die bis in die Morgenstunden andauerte und zu zahlreichen Einsätzen der Polizei führte. So betraten Unbekannte ein Grundstück am Grünsandsteinweg und besprühten hier eine Hauswand mit Montageschaum. Sie warfen Stühle und ein Kinderfahrrad, das sie auf dem Grundstück entdeckten auf das Garagendach und nutzten zwei Kettcars mit denen sie durch Westönnen fuhren. Im Anschluss ließen sie diese in der Nähe des Tatortes stehen. Gegen 04:00 Uhr stellte...
POL-BOR: Bocholt – Einbruch in Getränkemarkt Bocholt (ots) - In der Nacht zum Montag wurde ein Anwohner der Werther Straße gegen 00:40 Uhr durch lautes Scheibenklirren geweckt. Der Zeuge informierte sofort die Polizei, die kurz darauf feststellte, dass die Schaufensterscheibe eines Getränkemarktes mit einem Gullideckel eingeworfen worden war. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest. Der oder die Täter hatten sich bereits entfernt - eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990). Rückfragen bitte an:Kreispoli...
POL-KR: Fischeln: Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht! Krefeld (ots) - Am gestrigen Dienstag (17. April 2018) sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Hausweberstraße eingebrochen und haben Bargeld sowie ein Notebook entwendet. Im Zeitraum zwischen 7:15 und 16:45 Uhr schoben die Einbrecher die Rollladen im Erdgeschoss hoch und hebelten danach ein Fenster auf. So gelangten sie in das Haus und durchsuchten sämtliche Räume. Anschließend entkamen sie unerkannt mitsamt der Beute. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Op...
POL-RE: Recklinghausen: Metalldiebe auf dem Holunderweg auf frischer Tat festgenommen Recklinghausen (ots) - Sonntag, gegen 17.50 Uhr, versuchten vier Männer im Alter von 19 bis 36 Jahren aus Gladbeck und Gelsenkirchen, aus einem ehemaligen Sportcenter auf dem Holunderweg Metall zu stehlen. Ein Anwohner beobachtete die Täter und benachrichtigte die Polizei. Die Täter konnten von Polizeibeamten im Gebäude festgenommen werden. Sie wurden zur Wache gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael FranzTelefon: 02361/55-1031E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3916897