Essen (ots) – 45468 MH- Innenstadt:

Nach einem lauten Knall stoppte eine 59-jährige Autofahrerin Sonntagabend (15. April um 20 Uhr) auf dem Tourainer Ring. Nachdem sie vom Dickswall auf den Tourainer Ring Richtung Nordbrücke abgebogen war, warf ein Unbekannter von der dortigen Fußgängerbrücke einen schweren Gegenstand auf das Fahrzeug. Glücklicherweise traf dieser nur das Fahrzeugdach. Unter unglücklicheren Umständen hätte die Frau auch körperliche Schäden davontragen können. Die Polizei ermittelt in dem Fall und bittet Zeugen, sich unter der zentralen Rufnummer der Polizei Essen/ Mülheim 0201- 8290 zu melden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UL: (HDH) Heidenheim – Radler muss in Klinik / Auf einem Waldweg bei Heidenheim stürzte am Sonntag ein Radfahrer. Ulm (ots) - Kurz nach 11 Uhr fuhr der Mann auf dem Waldweg im Fuchsloch zur Straße zwischen Aufhausen und Großkuchen. Doch ist der Weg geschottert und nicht eben. Dafür fuhr der 44-Jährige wohl zu schnell. Er verlor die Kontrolle über sein Rad, stürzte und verletzte sich leicht. Der Rettungdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie rät, die Geschwindigkeit immer sehr sorgsam zu wählen. Gerade auf Waldwegen können schnell Belag und Schlaglöcher, Gras oder Schmutz für Gefahren sorgen. Desha...
POL-SE: Norderstedt – Ist doch “nur” betrunken gefahren Bad Segeberg (ots) - Am Samstag ist es in Norderstedt zu einer Trunkenheitsfahrt gekommen. Gegen 21:30 Uhr erhielten die Beamten des Polizeireviers Norderstedt den Hinweis, dass sich ein schwarzer BMW mit Hamburger Kennzeichen sehr unsicher durch Norderstedt bewegte. Nach Angaben eines Zeugen fuhr der Wagen in "Schlangenlinien" auf der Ohechaussee. Bei der Kontrolle des 47-jährigen Hamburgers stellten die Beamten deutlichen Atemalkohol fest. Ein Test auf dem Polizeirevier ergab einen Wert von 1,41 Promille und bestätigte den Verdacht der Trunkenheitsfahrt. Es folgten die Entnahme e...
POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 18.04.2018 Salzgitter (ots) - PKW-Aufbrüche Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Montag, 21:00 Uhr, und Dienstag, 08:00 Uhr, einen in der Straße "Hinter den Höfen" in Salzgitter abgestellten PKW auf und entwendeten Bargeld. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Jeweils das werksseitig verbaute Radio-/ Navigationssystem entwendeten bislang unbekannte Täter bei drei weiteren PKW- Aufbrüchen, in den Straßen "Unter der Burg", "Reitling" und "Zollnweg" in Salzgitter- Lichtenberg. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen Sonntag, 17:00 U...
POL-MK: Raubdelikt von Donnerstag: Basecap sichergestellt Kierspe (ots) - Ausgangsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3915483 In Tatortnähe fanden Polizeibeamte eine dunkle Basecap, die vermutlich einer der Täter auf der Flucht verloren hatte. Nun werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dieser Basecap geben können. Wer kennt jemanden, dem eine solche Kappe gehört und möglicherweise als Täter für den Raub in Frage kommt? Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-5224 oder 9199-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei M&au...
POL-FR: Lörrach: Geparkter Peugeot beschädigt – Polizei bittet um Hinweise! Freiburg (ots) - Einen geparkten Peugeot beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer eines vermutlich größeren Fahrzeuges am Freitagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Körnerstraße. Das Ganze spielte sich in einer nur 10minütigen Abwesenheit der Peugeot Besitzerin ab und zwar in der Zeit von 10:50 Uhr bis 11:00 Uhr. Am Peugeot wurde ein Schaden von ca. 2000 Euro verursacht. Der unbekannte Schädiger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Lörrach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise...
POL-OG: Gutach – Von der Straße abgekommen Gutach (ots) - Der Fahrer eines Suzuki kam am heutigen Mittwoch gegen 13:20 Uhr alleinbeteiligt auf einer Brücke der B33, zwischen Blumbach und Vor-Ebersbach, in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab. Der 66 Jahre alte Mann durchbrach mit seinem Kleinwagen in der Folge die Leitplanke und blieb mit einem Rad seines Fahrzeugs an dem Fundament des Geländers hängen. Dadurch drehte sich das Gefährt und kam etwa vier Meter unterhalb in der Böschung noch vor der Gutach auf dem Autodach zum Liegen. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Offenburger Klin...
POL-LB: Ludwigsburg-Pflugfelden: Brand eines Wohnhauses Ludwigsburg (ots) - Am Donnerstag, um 18.15 Uhr, kam es in einem mehrgeschössigen Wohnhaus in der Stammheimer Straße zu einem Brandausbruch in den Kellerräumen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits der komplette Keller in Brand. Während der Löscharbeiten im Keller griff das Feuer auch auf die beiden oberen Stockwerke über. Als Brandursache kommt der im Keller befindliche Trockner in Betracht. Die Bewohner des Gebäudes bemerkten die Rauchentwicklung und verließen selbstständig das Gebäude, es wurde niemand verletzt. Das Gebäude ist...
POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfälle in der Baustelle der A1 im Bereich der Gem. Stuhr Delmenhorst (ots) - Auch am Freitag, 20. April 2018, gab es auf der Autobahn 1 im Bereich der eingerichteten Großbaustelle wieder mehrere Unfälle, die zu großen Verkehrsbehinderungen geführt haben. Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann aus Schweden den Bereich der Großbaustelle in Richtung Hamburg. In Höhe des Betriebskilometers 118,0, Gemeinde Stuhr, wechselte er mit seinem Pkw auf den Überholfahrstreifen und übersah dabei den Pkw eines folgenden 64-Jährigen aus Lingen. Dieser musste stark bremsen, um ein Auffahren auf das Auto des Sc...
POL-VER: ++ Zwei Sattelzüge entwendet ++ Einbrecher in Gaststätte ++ Unfälle ++ Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN Zwei Sattelzüge entwendet Verden. Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende von einem Stellplatz eines Transportunternehmens am Albert-Einstein-Ring zwei Sattelzüge entwendet. Am Samstagvormittag hat der Firmeninhaber das Fehlen der Sattelschlepper samt Kühlaufliegern festgestellt und daraufhin die Polizei Verden alarmiert. Da die Fahrzeuge mit Ortungssystemen ausgestattet waren, konnte der Geschädigte den Beamten gleich einige Daten übermitteln. Demnach seien die zwei Sattelzüge kurz nach Mitter...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler nach Fluchtversuch festgenommen – Tatverdächtiger leistet Widerstand Stuttgart-West (ots) - Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (19.04.2018) im Stuttgarter Westen einen 40 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen, der bei seiner Flucht offenbar über ein Kilogramm Marihuana weggeworfen hat. Die Beamten wollten den Mann kurz vor 19.00 Uhr in einer Grünanlage kontrollieren, als er plötzlich die Flucht ergriff. Der 40-Jährige rannte über mehrere Straßenzüge in die Hasenbergstraße, wo ihn die Beamten schließlich stellten und festnahmen. Bei seiner Festnahme leistete der Tatverdächtige Widerstand, weshalb d...
FW-DO: Zwei ABC-Großeinsätze durch gefährliche Stoffe, Spezialkräfte mussten zweimal ausrücken Dortmund (ots) - Ein defekter Behälter für Ameisensäure in einer Schule und ein beschädigtes Fass mit vermeintlich gefährlichem Stoff in einer Spedition sorgten für langwierige Einsätze von Feuerwehr, Spezieleinheiten und Rettungsdienst. Am Donnerstagnachmittag gegen 15:18 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr und des Rettungsdienstes zum Schulzentrum Asseln im Grüningsweg alarmiert. Es kam zu einem Austritt von 98%iger Ameisensäure in einem Chemieraum des Immanuel-Kant Gymnasiums. Dabei wurden zwei Lehrer vom Rettungsdienst ers...
POL-BO: Eigentümer von Einbruchsbeute gesucht (Bilddatenbank im Internet) Bochum/Herne/Witten/Neuss (ots) - Wir unterstützen o.g. Fahndung der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss. Die gesamte Meldung (inkl. Bilddatenbank-Link und Ansprechpartner) finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/3915292 Rückfragen bitte an:Polizei BochumPressestelleJens ArtschwagerTelefon: 0234 909 1023E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.dehttps://www.polizei.nrw.de/bochum/Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
POL-HH: 180420-6. Verletztes Mädchen nach Unfall mit Alsterschiff Hamburg (ots) - Unfallzeit: 20.04.2018, 12:30 Uhr Unfallort: Hamburg-Neustadt, Jungfernstieg/Anlegestelle Bei einem Unfall mit einem Alsterschiff ist heute Mittag ein 16-jähriges Mädchen leicht verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen führen die Schifffahrtsermittler des zuständigen Wasserschutzpolizeikommissariats (WSPK 2). Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte ein 43-jähriger Schiffsführer mit seinem Alsterschiff an der Anlegestelle am Jungfernstieg anlegen. Da dort eine vierköpfige Mädchengruppe mit zum Wasser herab gelassenen Füßen sa...
POL-BOR: Rhede-Vardingholt – Täter flüchtet Rhede-Vardingholt (ots) - (mh) In der Nacht zum Sonntag hörte eine Anwohnerin auf der Lise-Meitner-Straße gegen 3 Uhr verdächtige Geräusche. Vor dem Haus sah sie einen dunkel gekleideten Mann an der geöffneten Tür ihres Fahrzeugs. Als der bisher unbekannte Täter die Zeugin erblickte, flüchtet er. Die Nahbereichsfahndung der informierten Polizei verlief erfolglos. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0). Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleMarkus HülsTelefon: 02861-900-2203http://www.polizei.nrw...
POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Hildesheim (ots) - Sarstedt (Sti). Am 19.04.2018 ist es in dem Zeitraum von 15.45 Uhr bis 16.24 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Marktes am Moorberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein unbekannter Verursacher hat, mit seinem Pkw, vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen anderen geparkten Pkw beschädigt. Danach hat sich der Verursacher, mit seinem Pkw, unerlaubt von dem Unfallort entfernt. Sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall nimmt die Polizei Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-115, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HildesheimSchützenwiese 243113...
FW-EN: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal Ennepetal (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2014 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 12:23 Uhr zu einem Einsatz" Öl-klein" in die Holthauser Talstrasse alarmiert. Aus einem PKW, tropften Betriebsmittel, welches durch die Einsatzkräfte abgestreut wurde. Die Feuerwehr war mit 2 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz wurde um 13:03 Uhr beendet. Um 13:11 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür in der Kölner Strasse alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten mittels einer Leiter über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung gelangen. Der...
POL-S: Mann beraubt – Tatverdächtige vorläufig festgenommen Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) zwei 25 und 27 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die verdächtigt werden, einen 23-Jährigen auf dem Pierre-Pflimlin-Platz ausgeraubt zu haben. Die beiden Tatverdächtigen überfielen den 23-Jährigen mutmaßlich gegen 02.40 Uhr. Sie schlugen wohl unvermittelt, unter anderem mit Glasflaschen, auf ihr Opfer ein und erbeuteten ein Skateboard. Beide Männer gingen der Polizei bei der anschließenden Fahndung ins Netz. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den ersten poliz...
POL-PDLU: Bobenheim-Roxheim: Nach Parkrempler geflüchtet Bobenheim-Roxheim (ots) - In der Zeit zwischen dem 15.04.2018, 09:30 Uhr und 15.04.2018, 10:30 Uhr, fährt auf dem Globus- Parkplatz im Südring ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen parkenden Audi A4 und flüchtet, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 300,-EUR zu kümmern. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch p...
POL-DA: Darmstadt: Unsittlich berührt und geschlagen / Polizei nimmt 34-Jährigen fest Darmstadt (ots) - Beamte des 1. Polizeireviers haben am frühen Samstagmorgen (14.04.) einen 34-Jährigen festgenommen. Der Mann, der in Darmstadt wohnhaft ist, soll nach ersten Ermittlungen zuvor in einer Diskothek im Carree eine 22-Jährige unsittlich berührt und auch geschlagen haben, als diese sich zur Wehr setzte. Nachdem beide den Nachtclub verlassen hatten, wurden verbale Streitigkeiten und Beleidigungen am Luisenplatz fortgesetzt. Zeugen alarmierten schließlich die Polizei. Der 34 Jahre alte Tatverdächtige konnte in einer Straßenbahn festgenommen werde...
POL-UL: (BC) Kirchdorf – 17-jähriger Ladendieb verliert Handy / Flüchtiger Dieb kehrt zurück Ulm (ots) - Am Freitag beobachtete um 16.30 Uhr ein Mitarbeiter in einem Geschäft in Unteropfingen, wie ein 17-Jähriger eine Flasche Wodka in seinen Rucksack steckte und den Laden verließ. Der Mitarbeiter nahm daraufhin den Jugendlichen mit in sein Büro. In einem günstigen Augenblick entwischte der 17-Jährige und rannte davon. Ungeschickterweise verlor er bei dem überstürzten Aufbruch sein Handy. Um es wieder zu bekommen, musste er dann doch zu dem Mitarbeiter zurückkehren. Dieser hatte mittlerweile die Polizei in Ochsenhausen verständigt. Der...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3918096