Freiburg (ots) – Am Freitag, 13.04.2018, kurz nach 18 Uhr befuhr ein 41-jähriger Autofahrer die Gutachtalbrücke in westlicher Fahrtrichtung. Verbotswidrig (durchgezogene Linie/Überholverbot) überholt er einen Lkw. Um eine Frontalkollision zu verhindern, müssen ein ebenfalls 41-jähriger Pkw-Fahrer, der seinerseits in östlicher Richtung ordnungsgemäß einen Lkw überholt, und der Lkw-Fahrer (63 Jahre alt) nach rechts ausweichen. Dabei kommt es zur seitlichen Berührung von Pkw und Lkw. Ein Streifvorgang mit dem entgegen kommenden Pkw des Unfallverursachers konnte trotzdem nicht mehr verhindert werden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ca. 1km fort, bevor er dann von selbst anhielt. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte bei ihm eine Atemalkoholbeeinflußung von 2,5 Promille festgestellt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 14.000,-EUR geschätzt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Beim Verursacher wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 – 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CLP: Pressemitteilung des Einsatz- und Streifendienstes am Sitz der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta sowie für den Bereich der Polizeistation Löningen in dem Zeitraum 14.04.2018 bis 15.04.2018 Cloppenburg/Vechta (ots) - Diebstahl von Kfz-Kennzeichen In dem Zeitraum von Freitag, 13.04.2018, 22.00 Uhr bis Samstag, 14.04.2018, 10.20 Uhr, entwendeten unbekannte Personen in 49685 Bühren, Dorfstraße, die amtlichen Kennzeichen CLP-YT 970. Diese gehören zu einem Pkw Opel Corsa und wurden aus dessen Kennzeichenhalterung herausgebrochen. Sachdienliche Hinweise zu tatverdächtigen Personen, welche in dem genannten Tatzeitraum an dem Tatort oder angrenzenden Straßenzügen beobachtet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg zu melden (04471-18600)...
POL-PDNW: PI Grünstadt – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin Grünstadt (ots) - Am Freitag, 13.04.18 gegen 17:30 Uhr wollte ein 38-jähriger Obrigheimer mit seinem PKW aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Carl-Zeiss-Straße ausparken. Hierbei übersah er jedoch eine 60-jährige Fußgängerin aus Grünstadt, die gerade den Parkplatz überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die Frau Schürfwunden an der rechten Körperhälfte zuzog. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Neustadt/WeinstraßePolizeiins...
POL-DA: Südhessen: Speedmarathon 2018 / Polizeipräsidium Südhessen zieht Bilanz Südhessen (ots) - Nach dem diesjährigen europäischen Speedmarathon, bei dem die Geschwindigkeit am Mittwoch (18.04.) besonders im Fokus stand, zieht das Polizeipräsidium Südhessen Bilanz. Zwischen 6 Uhr und 22 Uhr hatten Polizei und Kommunen in der Stadt Darmstadt, im Kreis Bergstraße, den Landkreisen Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau sowie im Odenwaldkreis an insgesamt 66 Mess- und Kontrollstellen Raser im Visier. An den zuvor in den Medien angekündigten Örtlichkeiten wurden insgesamt 16.956 Verkehrsteilnehmer gemessen. Rund sieben Prozent der Ver...
POL-NMS: 180415-1-pdnms Unbelehrbare Fahrzeugführer Neumünster (ots) - Zwei 24 und 28 jährige Männer wurden von einer Streife des Autobahnrevieres Neumünster auf dem Parkplatz Bimöhlen an der A7 am 14.04.2018 gegen 02.10 Uhr kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sowohl der 24 jährige Fahrer wie auch sein 28 jähriger Beifahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Außerdem bestand gegen den 28 jährigen Beifahrer noch ein Haftbefehl. Der Haftbefehl war ausgestellt worden wegen ......genau, Fahren ohne Fahrerlaubnis. Den beiden Männern wurde die Weiter...
POL-LM: Sondermeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 19.04.2018: Großbrand eines Baumarktes Limburg (ots) - Limburg, Am Renngraben, Mittwoch, 18.04.2018, 22.00 Uhr (si)Am Mittwochabend kam es gegen 22.00 Uhr zu dem Großbrand eines Baumarktes in der Straße "Am Renngraben" in Limburg. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und die Leitstelle informiert. Die Flammen, welche den kompletten Gebäudekomplex des Baumarktes beschädigten, wurden von den Feuerwehren aus Limburg und den angrenzenden Stadtteilen sowie den Feuerwehren aus Elz, Diez-Freiendiez und Ransbach-Baumbach bekämpft. Insgesamt waren knapp 200 Einsatz- und Rettungskräfte bei dem Großbrand im ...
POL-GM: 140418-450: Rollerfahrer bei Unfall in Drabenderhöhe leicht verletzt Wiehl (ots) - Am Samstagmorgen (14.04.2018), gegen 10:00 Uhr begegneten sich ein 84-jähriger PKW-Fahrer aus Neunkirchen-Seelscheid und ein 44-jähriger Rollerfahrer aus Brilon auf der Zeitstraße in Drabenderhöhe. Der Senior fuhr dabei aus Richtung Niedermiebach in Richtung Drabenderhöhe. Kurz hinter der Marienheider Straße wollte er nach links auf einen Firmenparkplatz abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Rollerfahrer, der den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Bei dem Aufprall wurde der Briloner über die Motorhaube des PKW ges...
POL-DEL: Polizeikommissariat Brake: Verursacher für Ölspur gesucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis Delmenhorst (ots) - Ölspur in Berne, Fr., 13.04.2018, 12.00 - 16.55 Uhr Zeugenaufruf! Am Freitag, 13.04.2018, 16.57 Uhr, meldete eine aufmerksame Frau aus Berne, dass in der Dorfstraße und im "Schwarzer Weg" eine deutlich sichtbare Ölspur vorhanden ist. Der Bereitschaftsdienst der Gemeinde Berne wurde informiert und stellte fest, dass diese Ölspur in der Dorfstraße beginnt und über den "Schwarzer Weg" nach rechts in die Weserstraße verläuft, wo sie in Höhe der Hausnr. -47- in einer Öl-Lache endet. Eine Spezialfirma wurde mit der Aufreinigung...
POL-HRO: Raubstraftat in Grabow bei Ludwigslust Ludwigslust (ots) - In den frühen Morgenstunden des 19.04.2018 kam es in der Berliner Straße in Grabow bei Ludwigslust zu einem Raubdelikt, bei dem zwei unbekannte Personen dem 58-jährigen Geschädigten seine Geldbörse raubten. Der Geschädigte ging gegen 2 Uhr auf dem Gehweg der Berliner Straße in Richtung Grabower Zentrum. Ihm entgegen kamen eine männliche und eine weibliche Person. Plötzlich und ohne Vorwarnung stieß die männliche Person den Geschädigten auf die Straße, wo dieser auf Höhe der Hausnummer 27 stürzte....
POL-W: W-Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal – Nach Vorfall am Wuppertaler Hauptbahnhof: 23-Jähriger mit richterlichem Beschluss in psychiatrischer Einrichtung Wuppertal (ots) - Gestern Abend (12.04.2018) kam es um 18.08 Uhr am Wuppertaler Hauptbahnhof zu einem Vorfall, bei dem ein Mann ein fremdes Kind an sich riss und sich vor einen einfahrenden Zug legte. (S. hierzu Pressemeldung v. 12.04.2018 - Polizeieinsatz am Wuppertaler Hauptbahnhof - Mann springt mit Kind in Gleisbett.) Bei dem Geschehen wurde der fünfjährige Junge leicht verletzt, der 23-jährige Tatverdächtige blieb unverletzt und konnte am Tatort von der Polizei widerstandslos festgenommen werden. Eine mehrköpfige Mordkommission hat die Ermittlungen wegen eines ver...
POL-WI-PvD: Sexualdelikt auf der Heimreise vom Fußballspiel Wiesbaden (ots) - Am heutigen Morgen, gegen 04:00 Uhr, wurde das Polizeipräsidium Westhessen durch die Bundespolizei über ein Sexualdelikt in einem Sonderzug für Fußballfans auf der Rückreise vom Spiel Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach informiert. Der Zug wurde in Flörsheim angehalten und die Geschädigte wurde von der Polizei in Empfang genommen. Durch die Bundespolizei wurden im Anschluss an den Ausstiegsorten Mz.- Mombach, Koblenz, Bonn und Mönchengladbach die Personalien aller Zuginsassen festgestellt. Dabei handelte es sich um ...
POL-OG: Baden-Baden – Mit Motorrad auf der Flucht Baden-Baden (ots) - Der Spaß an einer unerlaubten Spritztour dürfte einem Motorradfahrer am frühen Sonntagabend in den Schweigrother Matten vergangen sein. Dort war der Biker offensichtlich unerwartet auf eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Baden-Baden getroffen und hatte beim Erkennen der Ordnungshüter Fersengeld gegeben. Nach einer kurzen Verfolgung gelang es den Polizisten zwar das Motorrad, nicht aber dessen Fahrer festzustellen. Dieser hatte in letzter Sekunde mitsamt Sozius unweit der Breisgaustraße zu Fuß die Flucht ergriffen. Die Ermittlungen der ...
POL-PDLD: Gemälde entwendet Bad Bergzabern (ots) - Unbekannte beschädigten am 13.04.2018, gg. 21:45 Uhr, eine Glasvitrine an einer Bücherei in der Marktstraße und entwendeten ein dort ausgestelltes Ölgemälde. Das Bild zeigt einen Mann in einem grünen Anzug und ist auf ca. 1930 datiert. Der Wert des Gemälde beträgt 580.- EUR, der Sachschaden ca. 1500.- EUR. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad BergzabernTelefon: 06343-93340www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content v...
POL-OS: Rieste: Unfallflucht am Bahnhof Rieste (ots) - Auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof kam es am Montagnachmittag zu einer Unfallflucht. Ein dort abgestellter schwarzer Skoda Yeti wurde in der Zeit zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr von einem ein-oder ausparkenden Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher fuhr danach weg und kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei in Bersenbrück. Telefon: 05439-9690. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückFrank OevermannTelefon: 0541/327-2071E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.po...
POL-WES: Kreis Wesel – Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 16.04.2018 bis zum 22.04.2018 Wesel (ots) - In der Woche von Montag, dem 16.04., bis Sonntag, dem 22.04., führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 16.04.: Xanten - Wardt, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 17.04.: Kamp-Lintfort - Leucht, Wesel - Mitte Mittwoch, 18.04.: Sonsbeck, Xanten - Marienbaum, Wesel - Feldmark Donnerstag, 19.04.: Dinslaken - Eppinghoven, Hamminkeln - Dingden Freitag, 20.04.: Rheinberg - Mitte, Kam...
LPI-J: Gebettelt und eingebrochen Stadtroda (ots) - Glück im Unglück hatte am Samstag eine 79 Jahre alte Frau in Stadtroda: ein Bettler hatte bei ihr geklingelt und eine dieser bekannten Spendenlisten vorgezeigt. Die Frau befand sich im Garten und ging über die Hintertür ins Haus, um 5 Euro zu holen, die sie dem jungen Mann übergab. Als sie zurück ins Haus wollte, war die Tür plötzlich zu und von innen verschlossen. Eine andere Bettlerin war unbemerkt ins Haus gegangen und hatte es durchsucht. Die Frau ging zu ihren Nachbarn um Hilfe zu holen. In dieser Zeit muss die fremde Frau das Haus...
POL-PDLD: Wörth – Panne löst Verkehrsprobleme aus Wörth (ots) - Wörth; Am 18.08.2018 befuhr um 07:08 Uhr berechtigterweise der Fahrer eines LKW die Hanns-Martin-Schleyer Straße in Richtung Mozartstraße. An dem dortigen runden Verkehrsplatz spielte plötzlich die Technik nicht mehr mit und das Getriebe blockierte. Mitten im Berufsverkehr mussten so die Verkehrsteilnehmer an dem Hindernis vorbeigeführt werden, was zu einigen Verkehrsbehinderungen auf der Hanns-Martin-Schleyer Straße führte. Rückfragen bitte an:POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZPolizeiinspektion WörthSachbereich Verkehr / Öf...
LPI-SLF: Kind bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht! Saalfeld (ots) - Ein dreijähriger Junge wurde gestern Nachmittag in Saalfeld verletzt, als er mit einem Radfahrer kollidierte. Das Kind befuhr gegen 16.30 Uhr mit seinem Laufrad den Saaleradweg im Bereich "Wüste Köditz". Nach ersten Zeugenaussagen stieß er dort mit einem Radfahrer zusammen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der fiel zu Boden und erlitt Platzwunden an der Stirn sowie diverse Schürfwunden. Da der Radfahrer nach einem kurzen Wortwechsel weiterfuhr, sucht die Saalfelder Polizei nun dringend Hinweise zu seiner Identität. Der Mann nutzte ein s...
POL-EL: Schüttorf – Verstopfter Schornstein führt zur Rauchentwicklung Schüttorf (ots) - Gestern Nachmittag kam es in einem Einfamilienhaus in der Straße Alter Emsbürener Weg zu einer starken Rauchentwicklung. Ersten Erkenntnissen zur Folge dürfte dafür ein verstopfter Kamin ursächlich gewesen sein. Der Rauch des Kamines zog dadurch in den Wohnbereich des Hauses. Die Freiwillige Feuerwehr Schüttorf war mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrmännern vor Ort und belüftete das Haus. Ein Schaden entstand an dem Gebäude nicht. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTe...
POL-DU: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft Duisburg/Moers (ots) - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Moers ordnete heute der zuständige Richter Untersuchungshaft wegen versuchten Totschlages gegen den 33-jährigen Tatverdächtigen an, der gestern einen 13-Jährigen mit dem Messer in Moers attackiert haben soll. Der Mann war in der polizeilichen Vernehmung nicht geständig. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Rückfragen bitte an:Polizei Duisburg- Pressestelle -Polizeipräsidium DuisburgTelefon: 0203/2801046Fax: 0203/2801049Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3918065