Lengerich (ots) – Ort: Lengerich, Ladberger Straße, Fund Zeit: Samstag, 07.04.2018, 09.50 Uhr (Auffinden)

Ein Zeuge fand zwei Golfbags samt Inhalt im Waldstück. Dieses ist über einen unbefestigten Weg zu erreichen. Der etwa 80 Meter lange Weg mündet auf einer Ackerfläche. Hinweise auf den Geschädigten oder einen möglichen Diebstahlsort sind derzeit nicht bekannt. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: (KA) Karlsruhe – DHL-Zulieferer Opfer eines schweren Raubes Karlsruhe (ots) - Opfer eines schweren Raubes wurde am Donnerstag Nachmittag um 17.24 Uhr ein 22jähriger DHL-Fahrer in der Geranienstraße in Höhe Haus Nr. 4. Dr Mann lieferte mit einer Sackkarre Pakete aus, er konnte mit seinem Fahrzeug nicht in die Straße fahren, als plötzlich zwei je mit einem Messer bewaffnete junge Männer an ihn herantraten, in bedrohten und mit den Worten "Pakete her" die Herausgabe von Paketen forderten. Bevor der Mann reagieren konnte, nahm sich jeder Täter ein Paket von der Karre und beide flüchteten in Richtung Sophienstra&szl...
POL-BOR: Groß Reken – Mountainbiker bei Unfall schwer verletzt Groß Reken (ots) - Am Dienstag befuhr ein 45-jähriger Mountaibiker aus Reken gegen 18.15 Uhr allein ein Waldgebiet nördlich des Mekchenbergturmes. Auf einem abschüssigen Waldweg fuhr er gegen einen Stein und stürzte. Der im Schulterbereich schwer verletzte 45-Jährige ging zu Fuß zur Velener Straße und wurde dort von einem Zeugen angetroffen, der den Rettungsdienst verständigte. Dieser transportierte den 45-Jährigen ins Borkener Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der hilfsbereite Zeuge hatte bereits vor Eintreffen der Polize...
POL-WAF: Drensteinfurt OT Rinkerode. Raub eines Portemonnaies. Warendorf (ots) - Am 20.04.2018, um 11.15 Uhr parkte eine 74jährige ihren Pkw vor einer Arztpraxis auf der Eickenbecker Straße in Rinkerode. Dann stieg sie aus und verließ den Pkw. Ihr 76jähriger Ehemann verblieb auf dem Beifahrersitz im Pkw. Eine unbekannte Person riss plötzlich die Beifahrertür auf und beugte sich in das Fahrzeug. Die Person riss dem Ehemann ein Portemonnaie aus der Hand welches er in Händen hielt. Dieser versuchte das Portemonnaie festzuhalten. Die unbekannte Person stieß daraufhin mit der linken Hand gegen den Brustkorb des Gesch&...
POL-NB: Korrektur zur vorausgegangenen PM – Beamte kontrollierten Radfahrer mit Rasenmähermotor Altentreptow (ots) - Am 17.04.2018 gegen 10:40 Uhr befuhren zwei Beamte der Polizeistation Altentreptow die L27, als sie bei der Ortschaft Groß Teetzleben eine männliche Person auf einem schnell fahrenden Fahrrad bemerkten. Die Beamten hielten den 37-Jährigen an und stellten fest, dass dieser an ein herkömmliches Damenfahrrad einen Rasenmähermotor montiert hat. Damit ist aus dem Fahrrad ein motorisiertes Fahrzeug geworden, für welches der 37-Jährige keine Fahrerlaubnis und auch keine Betriebserlaubnis hatte. Die Beamten untersagten dem Altentreptower somit d...
POL-LB: Gäufelden: Vereinsheim und Gartenhaus in Brand geraten Ludwigsburg (ots) - Am frühen Montagmorgen wurde sowohl der Integrierten Leitstelle des Landkreises Böblingen als auch dem Polizeipräsidium Ludwigsburg gegen 02.18 Uhr mitgeteilt, dass es im Bereich der Kleingartenanlage "Zinsgraben" brennt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte des Polizeireviers Herrenberg standen das Vereinsheim sowie ein Gartenhaus in Brand. Die Feuerwehren aus Gäufelden, Herrenberg, Bondorf und Sindelfingen sind mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 45 Helfern zur Brandbekämpfung vor Ort. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde eine Warnmeldung ...
BPOLI-OG: LKW Schleusung nach Deutschland aufgedeckt Rheinau/Freistett (ots) - Am 14. April gegen 17:45 Uhr verständigte der Fahrer eines LKW mit bulgarischer Zulassung die Polizei, da er auf einem LKW Parkplatz im Industriegebiet Rheinau/Freistett Stimmen aus dem Innern seines Aufliegers vernommen hatte. Als die Beamten von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll neben dem ebenfalls anwesenden Rettungsdienst den verplombten Auflieger öffnen ließen, kamen 3 afghanische sowie ein pakistanischer Staatsangehöriger zum Vorschein, die alle wohlauf waren. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Personen in Kroatien mithilfe eines unb...
LPI-G: Brand auf Mülldeponie Untitz (ots) - Seit Mitternacht brennt es auf dem Gelände der Mülldeponoie in Untitz. Das Feuer entfachte in einem umfriedeten Areal des Holzplatzes der Deponie. Es brennt aktuell Abfall in Form von geschredderten Sperrmüll auf einer Fläche von circa 20 x 40 Metern und 6 Metern Höhe. Beim Brand wurde nach ersten Ermittlungen auch eine Arbeitsmaschine beschädigt. Zur genauen Brandursache kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden. Verletzt wurde niemand. Mehrere Feuerwehren sind seit Mitternacht im Einsatz. (MW) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei...
POL-OL: +++ Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland – Veröffentlichung der Kontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2018 +++ Oldenburg (ots) - Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland führt in der kommenden Woche an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Dienstag, 24. April 2018: Oldenburg, Alexanderstraße Mittwoch, 25. April 2018: Wiefelstede, Gristeder Straße Freitag, 27. April 2018: Petersfehn II, Friedrichstraße Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / AmmerlandPressestelleStephan KlatteTelefon: 0441 790 4004E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerlandR&uum...
POL-COE: Nottuln, Appelhülsener Straße/ Unfallzeugen gesucht Coesfeld (ots) - Die Polizei bittet Zeugen einer Unfallflucht in Nottuln, sich zu melden. Am Montag zwischen 13.30 und 13.48 Uhr ist ein an der Appelhülsener Straße geparkter grauer Mercedes von einem Unbekannten beschädigt worden. Der Verursacher beging Unfallflucht. Sachschaden: 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dülmen zu melden: 02594/7930 Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
LPI-NDH: Alkoholisiert und unbeleuchtet Nordhausen (ots) - Am Sonntag früh wurde gegen 01:00 Uhr durch Zeugen mitgeteilt, dass ein PKW unbeleuchtet und in Schlangenlinien die Parkallee befährt. Das Fahrzeug konnte kurze Zeit später durch Beamte am Alten Tor festgestellt werden. Der Fahrzeugführer stand augenscheinlich unter dem Einfluß alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Es wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Weiterhin erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspekti...
POL-S: Präventionsmaßnahmen der Polizei Stuttgart während des Stuttgarter Frühlingsfests Stuttgart (ots) - Das 80. Stuttgarter Frühlingsfest vom 21. April bis 13. Mai 2018 wird von der Stuttgarter Polizei wieder mit Präventionsmaßnahmen begleitet. Junge Festbesucher werden während der Frühlingsfestzeit über die Folgen übermäßigen Alkoholkonsums und Risiken des Missbrauchs informiert, denn starke Alkoholeinwirkung spielt bei der Gewaltbereitschaft dieser Zielgruppe eine erhebliche Rolle. Auf dem Festgelände sind uniformierte und zivile Fußstreifen unterwegs, die ihr Augenmerk insbesondere auf das junge Publikum, auffäll...
HZA-N: Hauptzollamt Nürnberg präsentiert die Jahresstatistik 2017 für Mittelfranken Nürnberg (ots) - Mit dem Slogan "Dein Talent im Einsatz" wirbt die Zollverwaltung seit 2017 um Bewerberinnen und Bewerber. "Teamfähige, leistungsbereite Nachwuchskräfte braucht der Zoll dringend für die Erledigung seiner vielfältigen Aufgaben", so Claudia Nies, Leiterin des Hauptzollamts Nürnberg. "Wir sind Partner der Wirtschaft und Verbraucherschützer in Personalunion. Gleichzeitig Sicherheitsbehörde und Steuerverwaltung - diese Bandbreite macht uns nicht nur zu einer wichtigen Institution für Staat und Allgemeinheit, sondern auch zu einem attrakt...
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 20.04.2018 Bereich Wolfenbüttel Salzgitter (ots) - Polizeieinsatz an einer Schüler, Schüler äußerte sich verbal entgleisend. Wolfenbüttel, Wallstraße, dortige Schule 20.04.2018, ca. 09:30 Uhr Nach Hinweis eines Zeugen soll sich ein Schüler einer in der Wallstraße befindlichen Schule in sozialen Medien verbal entgleisend geäußert haben. Auf Grund dieser Äußerungen sah sich der Zeuge veranlasst, die Polizei zu alarmieren. Daraufhin wurden uniformierte und zivile Polizeikräfte zur Schule entsandt. Durch ein sehr professionelles und umsichtiges Vorgehen der Po...
POL-HAM: Prügelnder Radfahrer gesucht Hamm-Uentrop (ots) - Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der am Dienstag, 17. April, gegen 18 Uhr, auf der Marker Dorfstraße einen 49-Jährigen geschlagen hat. Kurz zuvor gab es einen Streit zwischen den beiden Männern. Der 49-jährige Autofahrer hatte sich darüber beschwert, dass der Mann mit dem Fahrrad auf der Straße fuhr und nicht auf dem dafür vorgesehenen Radweg. Der Fahrradfahrer beleidigte den Autofahrer, woraufhin beide anhielten. Der Radfahrer schlug den 49-Jährigen und floh dann über die Marker Dorfstraße in Richtung Innenstadt....
POL-GG: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Mörfelden-Walldorf (ots) - Am 16.04.2018 kam es in der Zeit von 20:30 - 20:45 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Markts in der Farmstraße 101 in Mörfelden-Walldorf zu einem Verkehrsunfall. In Folge des Unfalls entfernte sich der Fahrer unerlaubt vom Unfallort. Dabei wurde ein weißer Fiat Punto an der linken Fahrzeugflanke beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Rufnummer 06105-40060. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPoliz...
FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall, Gevelsberger Str. Schwelm (ots) - Am Sonntagmittag (15.04.2018) wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall in die Gevelsberger Str. alarmiert. Dort war ein leerer Abschleppwagen (LKW) frontal mit einem PKW kollidiert und dann gegen einen Baum am Straßenrand gefahren. Sowohl der LKW-Fahrer sowie der Fahrer des PKW wurden in ihren Fahrzeugen massiv eingeklemmt. Bei dem Unfall wurde der LKW-Fahrer schwer verletzt, für den Fahrer des PKW kam jede Hilfe zu spät. Er zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Fahrer des Abschlepp-LKW wurde im Fahrzeug vom Rettungsdienst versorgt und anschlie...
POL-BO: Motorroller-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis nach kurzer Verfolgung gestellt Herne (ots) - Beamten der Polizei Herne ist am frühen Sonntagmorgen, 15. April, gegen 00.30 Uhr ein Motorroller in Herne aufgefallen. Der Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen und flüchtete vor der Polizei. Kurze Zeit später konnten die Beamten den 16-jährigen Herner stellen. Er war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs und war deshalb geflüchtet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an:Polizei BochumPressestelleTanja PfefferTelefon: 0234 909-1027E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.dehttps://www.polizei.nrw.de/bochum/Original-Content von: P...
POL-S: Fahrräder gestohlen – Zeugen gesucht Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte haben im Laufe des Mittwoch (18.04.2018) aus einem Parkhaus am Martin-Schrenk-Weg mehrere Fahrräder, darunter auch zwei Pedelecs im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Täter gelangten zwischen 06.50 Uhr und 16.30 Uhr auf unbekannte Weise in den Fahrradkäfig, der nur mit einer Zugangskarte geöffnet werden kann und stahlen mindestens sechs Fahrräder und Pedelecs, die alle mit Schlössern gesichert waren. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter...
POL-S: Wer hatte Grün? – Zeugen gesucht Stuttgart-Möhringen (ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Freitagmorgen (20.04.2018) auf der Kreuzung der Landesstraße 1205 und der Epplestraße zwei Autos zusammengestoßen sind und nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 15.000 Euro entstanden ist. Ein 76 Jahre alter Autofahrer war mit seinem Ford Transit gegen 07.00 Uhr auf der Landesstraße 1205 in Richtung Bundesstraße 27 unterwegs, als er auf der Kreuzung mit der Mercedes B-Klasse einer 42-Jährigen zusammenstieß, die von der Bundesstraße 27 kam und ...
POL-MS: Drei Wohnungseinbrüche in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht Münster (ots) - Unbekannte Täter brachen am Dienstag (17.04.) in der Zeit von 7:35 bis 14:15 Uhr gleich in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Von-Esmarch-Straße ein. Die Einbrecher hebelten die Türen auf und durchsuchten die Wohnungen. Sie flüchteten mit Bargeld, Schmuck und Parfüm. Beim Einbruch in eine dritte Wohnung scheiterten die Unbekannten. Möglicherweise haben aufmerksame Nachbarn die Täter beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. Verfasserin: Greta Haberstroh Kontakt für Medienvertreter:Po...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3917962