Freiburg (ots) – Eine Zivilstreife der Bundespolizei kontrollierte am Montagnachmittag im Hauptbahnhof einen 26-jährigen Mann. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der 26-Jährige war wegen Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe von 300 Euro verurteilt worden. Beglichen hatte er die Strafe jedoch nicht, tat es aber nach seiner Festnahme. Nach Zahlung der Geldstrafe konnte der 26-Jährige wieder seine Freiheit genießen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: +49 7628 8059-103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Hage – Fenster mit Stein beschädigt; Marienhafe – Fahrrad beschädigt; Marienhafe – Böller in Mülltonne; Norden – Mehr als 20 km/h zu schnell; Hage – Unbekannte fährt gegen Laterne Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Hage - Fenster mit Stein beschädigt In Hage haben Unbekannte Samstagnacht zwischen Mitternacht und etwa 3 Uhr eine Fensterscheibe beschädigt. Dazu warfen sie mit einem Stein auf das Wohnhaus in der Halbemonder Straße. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 7151. Marienhafe - Fahrrad beschädigt In Marienhafe haben Unbekannte ein blau/gelbes Mountain Bike beschädigt, das am ZOB abgestellt war. Der Eigentümer hatte es dort am Samstag gegen 13:40 Uhr angeschlossen. Als der 32-Jährige am Sonntag...
BPOLI S: Bundespolizei nimmt gesuchten 41-Jährigen fest Stuttgart (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben am Mittwochnachmittag (18.04.2018) gegen 15:30 Uhr einen 41-jährigen rumänischen Staatsangehörigen festgenommen, der von der Staatsanwaltschaft Detmold gesucht wurde. Gegen den bereits wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilten 41-Jährigen lag ein Haftbefehl vor, wonach er eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten zu verbüßen hat. Bundespolizisten brachten den wohnsitzlosen Mann anschließend in ein Gefängnis. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion StuttgartPressestelleMeriam Ki...
POL-EL: Aschendorf – Nach Verkehrsunfall zwei Personen schwer verletzt Aschendorf (ots) - Gestern kam es um 13:56 Uhr auf der Meppener Straße (B70) zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Beide Fahrerinnen wurden dabei schwer verletzt. Die 20-jährige Fahrerin eines Suzuki Swift wollte aus der Görlitzer Straße auf die Meppener Straße nach links in Richtung Dörpen einfahren. Möglicherweise übersah sie hierbei die von links kommende und in Richtung Papenburg fahrende 61-jährige Fahrerin eines VW Beetle. Bei dem Zusammenstoß zogen sich die Fahrerinnen beider Autos schwere Verletzungen zu. Sie wurden in das Marie...
POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Geparkter BMW zerkratzt, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Zeugen für eine Sachbeschädigung, die sich in der Zeit zwischen Montagabend, 23:00 Uhr und Dienstagfrüh, 06:45 Uhr vor einem Friedrichsfelder Hotel ereignete, suchen die Ermittler des Polizeireviers in Ladenburg. Der Geschädigte hatte seinen Pkw mit GL-Kennzeichen in der Lembacher Straße am späten Abend abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass das gesamte Auto -auch Dach und Felgen- etwa 5 bis 10 cm lange Kratzer aufwies. Der Mann hat nun einen Schaden von mindestens 5.000 Euro zu r...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Heilbronn (ots) - Walldürn: Krad gegen Wildsau Die Unachtsamkeit eines Wildschweins war die Ursache eines Unfalls am Samstagnachmittag bei Walldürn. Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad von Walldürn in Richtung Altheim, als plötzlich ein Wildschwein die Straße von rechts nach links überquerte und von der BMW erfasst wurde. Der Mann stürzte und schlidderte noch 70 Meter über die Fahrbahn. Er hatte trotz allem noch Glück und musste nur mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Die Wildsau war sofort tot. Das Motorrad war nac...
POL-NB: Brand einer Sauna in einem Gebäude in Zinnowitz (LK Vorpommern – Greifswald) Heringsdorf (ots) - Am 14.04.2018 gegen 22:50 Uhr meldete die Rettungsleitstelle Vorpommern - Greifswald der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg einen Saunabrand in einem Haus im Heimweg in 17454 Zinnowitz. Nach den bisherigen Erkenntnissen brach der Brand im Keller im Bereich der Sauna aus. Durch den Brand der Saunaanlage gelangten auch Rußablagerungen bis in die 1. Etage des Gebäudes. Das Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Zinnowitz, Zempin und Trassenheide mit insgesamt 38 Kameraden bekämpft. Die 45 Bewohner und Gäste wurden vorübergehend evakuiert...
POL-EL: Papenburg – Zeugen nach Unfall gesucht Papenburg (ots) - Bereits am Dienstag den 10.April kam es gegen 18.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines weißen Opel befuhr den Kreisel am Obenende aus Richtung B 401 kommend und bog nach rechts in Richtung Umländerwiek ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 11-jährigen Mädchen, die in dem dortigen Bereich mit dem Fahrrad unterwegs war und aus Richtung der Kirche kam. Nachträglich wurden bei der Radfahrerin Verletzungen festgestellt. Die Polizei Papenburg sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit der Po...
POL-TUT: (Horb am Neckar) Ford SMax streift beim “Schillereck” einen BMW – Fahrer flüchtet Horb am Neckar (ots) - Am Freitag, gegen 11.20 Uhr, hat beim Döner "Schillereck" ein dunkelgrauer Ford SMax einen parkenden schwarzen BMW gestreift. Dabei wurde der Außenspiegel des BMWs beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Christopherusbrücke fort. Das Polizeireiver Horb ermittelt wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle und sucht Zeugen (Hinweistelefon 07451 96 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de...
LPI-SLF: Mit Schlagstock auf Nachbar losgegangen Neuhaus am Rennweg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Donnerstag gegen 17:30 Uhr soll in der Festeburgstraße ein Streit um einen Parkplatz zwischen einem 55-Jährigen (deutsch) und einem 34-Jährigen (nigerianisch, deutsch) eskaliert sein. Zuvor war der 34-Jährige von dem Älteren beleidigt und bedroht worden. Als dies von dem 34-Jährigen nicht kommentiert wurde und er sich zum Wohnhaus begab, sei der 55-Jährige mit einem Teleskopschlagstock auf den Jüngeren losgegangen. Bei dem folgenden Handgemenge wurden beide Beteiligte verletzt. Dem 34-Jährigen gela...
POL-LIP: Lemgo. Bargeld und Briefmarken erbeutet. Lippe (ots) - Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen drangen unbekannte Täter in die Büros einer Firma für Baustoff-Technik am Liemer Weg, Nähe des Isringhausenrings, ein. Nachdem sie sich Zugang verschafft hatten suchten sie in den Räumen nach Beute, wobei sie einen kleinen Geldbetrag und etliche Briefmarken fanden und mitnahmen. Das KK Lemgo bittet nun mögliche Zeugen, die zur Tatzeit am genannten Ort Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05261 / 9330 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizei LippePressestelleUwe BauerTelefon: 05231/609-5050 o. 0171-307...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Rauchender Lkw auf der B 500 Freiburg (ots) - Ein rauchender Lkw auf der B 500 in Höhe Gaiß sorgte am Montag für einen Feuerwehreinsatz. Gegen 11:30 Uhr war dieser Umstand der Rettungsleitstelle gemeldet worden. Es musste von einem brennenden Fahrzeug ausgegangen werden, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Es stellte sich heraus, dass der betroffene Lkw einen Motorschaden hatte und Öl auf den heißen Motor gelangte, das für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Der Lkw musste abgeschleppt werden. Eine Fachfirma entfernte das Öl von der Fahrbahn. Die Feuerwehr brauchte nicht eingre...
LPI-SLF: Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht Saalfeld (ots) - Eine Anwohnerin hatte am Donnerstagabend ihren Pkw Renault Clio auf einem Parkplatz in der Theodor-Körner-Straße abgestellt. Gegen 19:30 Uhr hörte sie ein lautes Schlaggeräusch und bemerkte mehrere Kinder/Jugendliche in der Nähe ihres Fahrzeugs. Als sie am Freitagnachmittag zu ihrem Pkw kam, stellte sie fest, dass das Spiegelglas des rechten Außenspiegel zerbrochen neben dem Fahrzeug lag. Zeugen, die Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, melden sich bitte unter der Rufnummer 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg R&uum...
FW-EN: Mehrere Einsätze in dieser Woche Sprockhövel (ots) - Seit dem Donnerstag musste die Feuerwehr Sprockhövel zu mehreren Einsätzen ausrücken. Am Nachmittag des Donnerstages wurde die Wehr um 16:49 Uhr zu einem Wohnhaus in der Straße "Alt Bossel" gerufen, da in einer der Wohnungen eine hilflose Person vermutet worden ist. Die Eisatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkzeug nach wenigen Minuten einen Zugang zu den Räumlichkeiten. Der Notarzt konnte bei dem Bewohner nur noch den Tod feststellen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die sieben ehrenamtlichen Feuerwehrleute abgeschloss...
POL-VIE: Kempen: Aufmerksame Zeugen informieren Polizei über Trunkenheitsfahrt Kempen: (ots) - Zum wiederholten Male fiel ein 67-jähriger Mann aus Tönisvorst wegen einer Trunkenheitsfahrt auf. Aufmerksame Zeugen meldeten am Sonntag gegen 13:45 Uhr dessen vermutliche Alkoholfahrt der Polizei. Sie verfolgten den Autofahrer, der ihnen zuvor wegen seiner "Fahne" an einer Tankstelle in Kempen aufgefallen war, bis die Polizei eintraf. Der Alkoholvortest ergab einen Promillegehalt von etwa 1,7. Den Führerschein konnten die Einsatzkräfte nicht sicherstellen, denn der Mann hat keinen, weswegen ihm zusätzlich ein Verfahren wegen Verdachts des Fahrens ohne ...
FW-Heiligenhaus: Jugendfeuerwehr Heiligenhaus gewinnt Völkerballturnier (Meldung 11/2018) Heiligenhaus (ots) - Für die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus hätte die erste Veranstaltung mit Wettkampfcharakter auf Kreisebene in diesem Jahr nicht besser laufen können. Zum ersten Mal richtete die Kreis-Jugendfeuerwehr ein Völkerballturnier aus - direkt landete das Team 2 aus Heiligenhaus ganz oben auf dem Treppchen. Doch auch die beiden anderen Teams schnitten gut ab und holten sich den 3. und den 10. Platz. Insgesamt traten in Wülfrath 13 Mannschaften aus neun verschiedenen Städten in zwei Gruppen an, um den großen Wanderpokal zu erobern. Den "Henkelpott" ...
POL-KLE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Ein DokumentMessstellen17.KW18.pdfPDF - 9 kBKreis Kleve (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen: Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell
POL-PPKO: Einbruchsversuch in Radsportfachgeschäft – Einbrecher flüchten Koblenz (ots) - Am Montag, 16.04.2018, 00.35 Uhr, fuhr der Inhaber eines Fahrradfachgeschäfts im Koblenzer Markenbildchenweg in den Hinterhof seines Anwesens. Im Scheinwerferlicht erkannte er eine männliche Person, die offensichtlich in der Zufahrt Schmiere stand. Wenig später sah er eine weitere Person, die sich an seiner Lagertür zu schaffen machte. Beide Personen flüchteten zu Fuß in Richtung Hohenzollernstraße. Der Inhaber folgte den Tätern, verlor sie aber dann aus den Augen. An der Eingangstür waren frische Aufbruchspuren erkennbar. Die beid...
POL-HF: Verkehrsunfallflucht – Blauer Ford Focus fährt aus dem Kreisverkehr gegen eine Straßenlaterne 32130 Enger (ots) - (um) Am Samstag (14.04.), gegen 10:00 Uhr, befuhr ein blauer Ford Focus den Westfalenring in Richtung Bünde. An dem Kreisverkehr zur Bünder Straße kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab und beschädigte bei der unkontrollierten Fahrt über den Rad- und Gehweg eine Straßenlaterne und am Ende noch ein Verkehrszeichen. Die Fahrt war so heftig, dass das Verkehrszeichen aus der Verankerung heraus gerissen wurde. Der Fahrer entfernte sich dann unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die polizeilich...
POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 96 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Neustrelitz (ots) - Am 19.04.2018 kam es gegen 15:30 Uhr auf der B 96, Höhe der Abfahrt nach Blankensee, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit Personen- und Sachschaden. Die 55-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Mitsubishi befuhr die B 96 aus Neubrandenburg kommend in Richtung Neustrelitz. Kurz vor Weisdin, an der Abfahrt nach Blankensee, kam sie mit ihrem PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei zwei Verkehrszeichen. In der weiteren Folge fuhr die 55-Jährige auf die Gegenfah...
POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Beim Rückwärtsfahren Pkw beschädigt +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++ 80-Jährige Fußgängerin bei Unfall verletzt +++ Ampelanlage nach Unfall außer Betrieb Delmenhorst (ots) - Wildeshausen. Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, beschädigte eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Wildeshausen beim Rückwärtsfahren das Fahrzeug eines 42-jährigen Mannes aus Garrel, als sie auf dem Parkplatz des Edeka-Centers aus einer Parklücke zurücksetzte. Die Unfallverursacherin entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch aufgrund einer aufmerksamen Zeugin ermittelt werden. Am PKW des Mannes aus Garrel entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 5000 Euro. . Wildeshausen. Am Donnerstag, gegen 13.30 Uh...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/3918318