Hamburg (ots) – Weit über 35 Millionen Gartenbesitzer in Deutschland können sich entspannt zurücklehnen und den Rasenmäher häufiger im Schuppen lassen. Wer weniger oft mäht, hilft damit Wildbienen und Schmetterlingen. “Dass grüner Faconschnitt out ist, zeigt die neueste wissenschaftliche Studie des USDA Forest Service in Washington”, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Das amerikanische Forschungsinstitut belegt, was viele Artenschützer schon lange beklagen: Akkurater Rasen schwächt die Artenvielfalt im Garten. Sagen Sie also ihrem Englischen Rasen bye-bye!

“Wenn der Rasen wachsen darf, zieht die Fläche innerhalb kurzer Zeit Wildbienen und Schmetterlinge geradezu magisch an”, so Goris. Pflanzen wie Hornklee oder Löwenzahn sind beispielsweise eine lebenswichtige Nahrungsquelle für Bestäuber. “Ist die Insektenvielfalt durch das Rasenwachstum erst gestiegen, stellen sich schnell weitere nützliche Gäste ein. Neben Vögeln, die sich von Larven, Käfern und Würmern ernähren, kommen Wildtiere wie Igel und Marienkäfer in den Garten.”

Ein Tipp on top: Wer sein Grün optisch aufwerten und Bestäubern das ganze Jahr über eine schmackhafte Nahrungsquelle liefern möchte, kann eine Wildblumenwiese anlegen. Wer dann in den Garten kommt, erfahren Sie in unserem Wildbienenratgeber unter: www.DeutscheWildtierStiftung.de/publikationen

Kostenloses Bildmaterial: www.Presse.DeutscheWildtierStiftung.de

Quellenangaben

Textquelle:Deutsche Wildtier Stiftung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/37587/3918291
Newsroom:Deutsche Wildtier Stiftung
Pressekontakt:Eva Goris
Pressesprecherin
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg

Telefon 040 9707869-13
Fax 040 9707869-19

E.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de
www.DeutscheWildtierStiftung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Remondis-Chef Wilms lobt Chinas Plastikmüll-Politik Berlin (ots) - 20. März 2018 - Der Geschäftsführer des größten deutschen Entsorgungsunternehmens Remondis, Herwart Wilms, fordert die neue Bundesregierung auf, dem Beispiel Chinas zu folgen und schärfer gegen billige Verpackungsmaterialien vorzugehen. "China hat eine klare Rohstoff-Strategie und verfolgt auch eine klare Recycling-Strategie", sagte Wilms im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 94/2018, EVT 22. März). Deutschland habe dagegen weder eigene Rohstoffe, noch ausreichend Recyclingquellen, um Hersteller hierzulande mit ausreichenden Wertstoffen zu versorgen. "Statt ...
NRW-Ministerpräsident Laschet ignoriert Leipziger Urteil zu … Berlin (ots) - Der lange Arm der Dieselkonzerne reicht offensichtlich bis in die Staatskanzlei von Düsseldorf: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet weigert sich, das Urteil des höchsten deutschen Verwaltungsgerichts vom 27. Februar 2018 anzuerkennen und rechtskonform umzusetzen - Deutsche Umwelthilfe wird das nunmehr rechtskräftige Urteil für die "Saubere Luft" in Düsseldorf gerichtlich durchsetzen - DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch: "Es ist eine bizarre Situation, dass wir als Umwelt- und Verbraucherschutzverband einen Regierungschef mit dem Mittel der gerichtlichen Zwangsvollstreckung zur Ein...
ALDI unterstützt nachhaltigen Baumwoll-Anbau Essen/Mülheim a.d.R. (ots) - - Discounter veröffentlichen Einkaufspolitiken - Ziel: Nachhaltige Baumwolle langfristig auf 100 Prozent steigern - Zertifizierte Textilien im Februar im Verkauf Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD setzen ihr gemeinsames Engagement für mehr Nachhaltigkeit fort. In ihren Baumwoll-Einkaufspolitiken bekennen sich die Discounter dazu, sich für einen nachhaltigen Baumwoll-Anbau einzusetzen und zukünftig in Deutschland 100 Prozent der Baumwolle für Bekleidungs- und Heimtextilien aus nachhaltigen Quellen zu beziehen. Zusammen mit Lieferanten und Partnern vor Or...
Verbrennungsmotoren haben noch viel Potenzial Bonn (ots) - Eine sachliche, ideologiefreie Diskussion über die Zukunft des Verbrennungsmotors prägte den 10. Berliner Automobildialog des Kfz-Gewerbes. Moderiert von Dr. Christoph Konrad, dem Leiter des ZDK-Hauptstadtbüros, machten Fachleute der Zuliefer- und Automobilindustrie eines deutlich: Es gibt weiterhin viel technisches Potenzial, um die Verbrenner noch emissionsärmer zu machen. Ein schnelles Ende des Verbrennungsmotors auf dem Weltmarkt wird es nach Überzeugung von Hannes Christoph Bächle von der Mahle International GmbH nicht geben. Mit Technologien seines Unternehmens ließe sich de...
Frühjahrsputz mit Zitronensäure, Natron, Waschsoda und Essig -- Unfallfrei im Haushalt http://ots.de/Df0nYn -- Hamburg (ots) - Der Hausputz muss nicht immer zum Großeinsatz von Haushaltschemikalien führen. Deren Inhaltsstoffe können Atemwegsbeschwerden, Ekzeme oder Allergien hervorrufen. Für die üblichen Verschmutzungen im Haushalt gibt es durchaus umweltfreundliche Alternativen. Zitronensäure, Natron, Waschsoda und Essig erweisen sich, kombiniert mit Mikrofasertuch oder Putzschwamm, als wahre Putzwunder. Die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) hat diese Tipps:- Zitronensäure wirkt ähnlich wie Essig gegen Kalk, ist aber geruchsneutraler und weniger schädli...
JA Solar liefert Module für das größte Solardachprojekt in Jordanien Peking (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. (Nasdaq: JASO), einer der weltweit größten Hersteller hoch leistungsfähiger Solarenergieprodukte, gab heute bekannt, dass es 3 Megawatt Photovoltaik-Module an die Yarmuk-Universität geliefert hat - für Jordaniens bislang größtes Solardachprojekt. Das 3-Megawatt-Solarenergiesystem - entwickelt für die Yarmuk-Universität, eine der führenden Institutionen höherer Bildung - besteht aus insgesamt 9.232 Solarpanelen, die auf den Dächern von 29 Gebäuden auf dem Universitäts-Campus installiert werden. Darüber hinaus repräsentiert das System eine St...
Deutsche Umwelthilfe obsiegt erneut vor Gericht gegen die Bundesregierung – … Berlin (ots) - Verwaltungsgericht Schleswig kritisiert ungeprüfte Übernahme von Behauptungen der Volkswagen AG durch das Kraftfahrt-Bundesamt - Berufung wurde nicht zugelassen - DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch forderte Kanzlerin Angela Merkel dazu auf, die Fernsteuerung ihrer Bundesregierung durch die Dieselkonzerne nicht länger zu akzeptieren Das Verwaltungsgericht Schleswig hat heute der Deutschen Umwelthilfe (DUH) in ihrer Klage auf Akteneinsicht in vollem Umfang Recht gegeben (Az: 6 A 48/16). Streitgegenstand waren alle beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vorhandenen Unterlagen, die im ...
LONGi Solar wird 1 GW Monozell- und 1 GW Monomodul-Produktionsanlage in Indien … Beijing (ots/PRNewswire) - Der chinesische Solarprodukte-Hersteller LONGi Green Energy Technology Co., Ltd, hat gemeinsam mit seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft LONGi Solar, dem weltweit führenden Produzenten von Monozellen und -modulen, Pläne zum Ausbau seines Solarzellen- und Modulwerk in Indiens Region Andhra Pradesh bekanntgegeben, um den wachsenden Bedarf des Landes nach Solarenergie zu erfüllen und die Umsätze von LONGi in Übersee anzukurbeln. In Anbetracht der zunehmenden Nachfrage auf dem Markt wird LONGi 309 Millionen USD investieren, dazu zählen rund 240 Millionen USD für ...
Teilnehmer für Kirgistan-Expedition gesucht Berlin (ots) - Die Naturschutzorganisationen NABU und Biosphere Expeditions suchen noch Teilnehmer für die diesjährige Schneeleoparden-Expedition nach Kirgistan. Die Forscherreise ermöglicht es Laien als Bürgerwissenschaftler, aktiv am Schutz des Schneeleoparden und seiner Beutetiere im nördlichen Tian-Shan-Gebirge mitzuwirken. Die Termine für die Expeditionen sind 9.-21. Juli und 30. Juli - 11. August. Anmeldungen werden unter www.biosphere-expeditions.org/tienshan angenommen. "Der NABU freut sich über die Zusammenarbeit mit Biosphere Expeditions und über die zusätzlichen Kapazitäten, die die...
EU-Terminvorschau vom 5. bis 11. März 2018 Berlin (ots) - Montag, 05. März Berlin: EU-Kommissar Günther Oettinger spricht über den künftigen EU-Haushalt Dieses Jahr stehen die Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) der EU an. Durch den Austritt Großbritanniens entfällt künftig einer der wichtigsten Nettozahler. Der deutsche EU-Kommissar Oettinger, zuständig für Haushalt und Personal, spricht deshalb zum Thema "Ein reformierter Haushalt für eine zukunftsfähige EU". Die Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung übernimmt Norbert Lammert, der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Bundestagspräsident. Ort: A...
Forschungsprojekt im Auftrag des Umweltbundesamtes unterstreicht: … Hamburg (ots) - Die Partnerschaft für Nachhaltigkeit von EDEKA und WWF ist beispielhaft, sie führt zu Veränderungen über die konkrete Zusammenarbeit hinaus und nützt Umwelt und Natur. Das zeigen auch die jetzt veröffentlichten Ergebnisse eines vom Umweltbundesamt Berlin beauftragten Forschungsprojekts. Die seit 2012 bestehende Partnerschaft von EDEKA und WWF wird hier als positives Beispiel und Vorreiter in Sachen Transparenz aufgeführt. Was nützt es der Umwelt, wenn eine Naturschutzorganisation und ein Unternehmen kooperieren? Dieser Frage gingen im Auftrag des Umweltbundesamtes Wissenschaftl...
BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang zu den Exportzahlen des Statistischen … Berlin (ots) - BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zu den Exportzahlen des Statistischen Bundesamtes: Politik muss Erfolg Deutschlands auf den Weltmärkten absichern - "Made in Germany ist auf dem Weltmarkt gefragt wie nie. Das ist eine gute Nachricht für die Beschäftigten hierzulande. Schließlich hängt etwa jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland am Export, in der Industrie sogar mehr als jeder zweite. - Der globale Aufschwung treibt auch in diesem Jahr den Welthandel an. Für das laufende Jahr erwarten wir, dass die Weltwirtschaft mit vier Prozent so stark wächst wie seit sieben...
Trina Solar präsentiert TrinaPro: eine neue intelligente PV-Lösung Changzhou, China (ots/PRNewswire) - Trina Solar Limited ("Trina Solar" oder das "Unternehmen"), ein weltweit führender Anbieter von Gesamtlösungen für Solarenergie, stellt TrinaPro vor, seine neue intelligente Photovoltaik-Lösung. Die Auftaktveranstaltung fand am 21. März am Hauptsitz in Changzhou (China) statt. TrinaPro wurde für Freiflächen-Solarkraftwerke konzipiert. Es ist das Ergebnis der umfassenden Kooperation von Trina Solar mit Huawei Technologies Co, LTD und Sungrow Power Supply Co, LTD, sowie der strategischen Kooperation mit Nclave Renewable S.L. TrinaPro ist die erste intelligente...
Koalitionsvertrag: ambitionierte Ziele im Mobilitätsbereich richtig München (ots) - Der heute beschlossene Koalitionsvertrag setzt aus Sicht des ADAC positive Schwerpunkte, bleibt jedoch an manchen Stellen zu vage. ADAC Vizepräsident für Verkehr Ulrich Klaus Becker: "Der Koalitionsvertrag für den Mobilitätsbereich enthält viele ambitionierte Ziele. Das ist richtig." Begrüßenswert ist zudem das Vorhaben der künftigen Großen Koalition, die Luftqualität in Städten zu verbessern, gleichzeitig aber Fahrverbote für Diesel-Pkw vermeiden zu wollen. Eine der Maßnahmen, mit denen das Ziel erreicht werden soll, ist die Umrüstung von Diesel-Pkw. Hier gilt es sicherzustell...
Abgastests am BMW 320d: Deutsche Umwelthilfe widerspricht Kraftfahrt-Bundesamt … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe fordert Veröffentlichung der Messdaten des Kraftfahrt-Bundesamts sowie der vom KBA festgestellten bzw. von BMW nachgemeldeten Abschalteinrichtungen, die offensichtlich als 'legal' bewertet werden Am gestrigen Donnerstag, den 15.2.2018 erklärte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zu den von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) dokumentierten und am 5.12.2017 veröffentlichten erhöhten Stickoxid (NOx)-Emissionen eines BMW 320d: "Die Abgasemissionen auf dem Rollenprüfstand und auch auf der Straße sind unter normalen Betriebsbedingungen nicht zu beanstanden". Die DUH zweif...
Gigantischer Strandkunst-Protest gegen Plastik im Meer auf Sylt: … Berlin (ots) - Mit einem 40 Meter großen Wal als Sandgemälde machen die Deutsche Umwelthilfe und das Europäische Umweltbüro auf der Insel Sylt auf die Vermüllung der Meere durch Millionen Tonnen Plastik aufmerksam - Wale leiden besonders stark unter PET-Flaschen, Plastiktüten und Wegwerfbechern in den Ozeanen - Die Aktion setzt im Vorfeld des Earth Days am 22. April ein Zeichen unter dem Motto "Stoppt die Plastikvermüllung" - Deutsche Umwelthilfe fordert als Maßnahmen gegen die Meeresverschmutzung eine Abgabe auf Plastiktüten, eine Durchsetzung der Mehrwegquote für Getränkeverpackungen, Pfandp...
Recycling von Matratzen keine Tagträumerei mehr Sulingen (ots) - Mit neuem Verfahren Weichschaum ohne Qualitätsverlust wiederverwerten - DBU fördert Vom Bett aufs Dach, diesen ungewöhnlichen Weg können zukünftig Schaumkerne alter Matratzen nehmen. Ein neuartiges Verfahren ermöglicht es, den Weichschaum aus Polyurethan (PUR) vom Sperrmüll in einen Stoff umzuwandeln, aus dem hochwertiger PUR-Hartschaumstoff erzeugt werden kann. Dieser leitet nur wenig Wärme und eignet sich deshalb besonders, um - beispielsweise in Form von Platten - Häuser zu dämmen. Die Firma H & S Anlagentechnik (Sulingen) entwickelte das Verfahren in einem 17-monatigen...
E-Lastenfahrräder: Jetzt vom staatlichen Zuschuss für Cargobikes profitieren -- Zum Greenbike-Shop http://ots.de/v0ZJoD -- Ahnsen (ots) - Gerade für Gewerbetreibende wird es in diesem Jahr interessant, wenn sie ein oder mehrere Lastenfahrräder im Einsatz haben und planen, ihren Fuhrpark mit Schwerlastfahrrädern zu ergänzen. Denn am 1. März trat die Kleinserien-Richtlinie des Bundesumweltministeriums in Kraft. Diese besagt, dass unter bestimmten Voraussetzungen der Kauf von E-Lastenfahrrädern mit einem Zuschuss von 30 % - maximal 2.500 Euro pro Modell - unterstützt wird. Unter anderem muss das Fahrrad mindestens 150 kg Nutzlast und ein Ladevolumen von einem Kubikmeter h...
Quartierskonzepte: Gas bleibt erste Wahl für Neubau und Bestand Essen (ots) - Quartierslösungen mit gasbetriebener Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) können einen wichtigen Beitrag für eine günstige und klimaschonende Wärmeversorgung leisten. Entsprechende Berechnungen der nymoen Strategieberatung stellte Zukunft ERDGAS jetzt auf der Branchenmesse E-world vor. Sowohl im Neubau als auch im Bestand zeigen die Modellrechnungen, dass gasbasierte KWK die kostengünstigsten und saubersten Lösungen bereitstellen. "Wenn wir eine kostengünstige und klimaschonende Wärmeversorgung wollen, führt an Gas kein Weg vorbei", kommentierte Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS...
Bienennährgehölze gegen das Bienensterben Berlin (ots) - Bei der heutigen Debatte im Bundestag über ein Verbot von Neonicotinoiden, die unter anderem für das Bienensterben verantwortlich gemacht werden, darf aus Sicht des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) nicht außer Acht gelassen werden, welche Maßnahmen es darüber hinaus gibt, um die Lebensbedingungen von Bienen spürbar zu verbessern. Als wirkungsvollste Maßnahme empfiehlt der BdB die Pflanzung von mehr Bienennährgehölzen als Nahrungsgrundlage. Denn ohne Bienengehölze entsteht eine Mangelernährung, die zu einem erhöhten Winterbienensterben führt. "In der Diskussion über das Bienens...