Düsseldorf (ots) – Bilk – Fahnder nehmen Intensivtäter fest – Tatbeute, Einbruchwerkzeug und Betäubungsmittel aufgefunden

Dienstag, 17. April 2018, 1.45 Uhr

In der Nacht zu heute nahmen Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Süd einen 38 Jahre alten Intensivtäter in der Nähe des Universitätsgeländes fest. Der Mann steht im Verdacht, in einen Pkw eingebrochen und einen Laptop entwendet zu haben. Bei der Durchsuchung des Kriminellen fanden die Beamten Einbruchwerkzeug, vermeintliches weiteres Diebesgut und Betäubungsmittel. Die Ermittlungen dauern an.

Gegen 1.45 Uhr fiel zivilen Beamten der Düsseldorfer Polizei ein bekannter Intensivtäter im Bereich der Unikliniken auf, der mit einem Fahrrad unterwegs war. Sie entschieden sich nach kurzer Zeit, den Mann unter Hinzuziehung eines Streifenteams, zu kontrollieren. Die Beamten hielten den Verdächtigen an, der offensichtlich seinen mitgeführten Rucksack kurz zuvor fallen lassen hatte. Bei der Durchsuchung des Rucksacks des 38-jährigen Intensivtäters fanden die Polizisten einen Laptop, der zweifelfrei aus einem Einbruch in einen Pkw an der Moorenstraße aus derselben Nacht stammt. Weiterhin kam umfangreiches Einbruchwerkzeug und Betäubungsmittel zum Vorschein. Es wird derzeit geprüft, ob es sich bei den übrigen mitgeführten Gegenständen (Schmuck, Geld) ebenfalls um Diebesgut handelt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLI MD: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Sachsen-Anhalt: Magdeburg und Dessau (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, da ein milieutyp...
POL-GM: 200418-483: Einbruch in Bäckerei schlug fehl Engelskirchen (ots) - In eine Bäckerei in Engelskirchen-Loope wollten Unbekannte in der Nacht zu Freitag (19./20. April) einbrechen. Als eine Angestellte gegen vier Uhr zu ihrer Arbeitsstelle in der Bliesenbacher Straße kam, stellte sie massive Hebelspuren an der Eingangstüre fest. Die Tür hielt den Bemühungen der Täter jedoch stand, so dass diese ohne Beute das Weite suchten. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörd...
POL-UL: (BC) Dettingen/ Iller: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Polizei fasst Verdächtigen. Ulm (ots) - Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3904738) berichtet, hatte ein Mann Ende März eine Tankstelle in Dettingen überfallen. Er bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem er erkannt hatte, dass der Mitarbeiter die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Täter ohne Beute auf seinem Roller. Das Messer ließ er am Tatort zurück. Der Mitarbeiter hatte sich das Aussehen des Täters gemerkt und der Polizei mitgeteilt. Die hat viele Spuren ausgewertet und umfangreich ermittelt. Eine Spur führte zu einem 18...
POL-KR: Linn: Auffahrunfall. Fahrer ohne Fahrerlaubnis Krefeld (ots) - Am Freitag (20.04.2018) um 17:00 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Hafenstraße. Der Verursacher war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 20-Jährige erkannte zu spät, dass vor ihm ein 61-Jähriger seinen Ford stoppte und fuhr mit seinem BMW ungebremst auf. Bei der Unfallaufnahme räumte der Unfallfahrer ein, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. (266) Rückfragen von Journalisten bitte an:Polizeipräsidium KrefeldPressestelleTelefon: 02151 634 1111   oder außerha...
POL-DO: Einbrecher auf Balkon festgesetzt Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0558 Ein Einbrecher hat am gestrigen Tag (18.4.) bei strahlendem Sonnenschein seine Chance in der Fritz-Reuter-Straße gesucht. Vergeblich. Gegen 12.30 Uhr befand sich eine Wohnungsinhaberin in ihrem Bad, als sie plötzlich Geräusche vernahm. Zusammen mit dem Vermieter, der sich zufällig auch im Haus befand, konnte sie den Einbrecher auf dem Balkon in der Nebenwohnung stellen und "einkesseln". Dieser hatte sich zuvor über den Hinterhof Zugang zu dem Balkon verschafft. Dort nutzte er ein auf Kipp gestelltes Fenster, um in die Wohnung zu gelange...
POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 17.04.2018 Goslar (ots) - Diebstahl einer Kettensäge Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 13.04.2018, 20.00 Uhr, bis 14.04.2018, 08.30 Uhr, einen Geräteschuppen in Seesen/Münchehof, in der Straße Am Kohlhof, von einem 32-jährigen Mann aus Seesen auf und entwendeten daraus eine Kettensäge im Wert von ca. 250 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (Bür) Versuchter Diebstahl aus PKW In der Zeit vom 15.04.2018, 17.00 Uhr, bis 16.04.2018, 14.00 Uhr, zerschl...
POL-KS: Kassel: Unfall auf A 7, Anschlussstelle Kassel – Nord: Ein Schwer, zwei Leichtverletzte Kassel: Unfall auf A 7 – Anschlussstelle Kassel-Nord: Ein Schwer-, zwei Leichtverletzte Kassel (ots) - Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich auf der Autobahn 7 an der Anschlussstelle Kassel - Nord, Fahrtrichtung Süden, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer schwer, und ein anderer Autofahrer sowie seine Beifahrerin leicht verletzt wurden. Es kam nach dem Unfall zu Verkehrsbehinderungen und Stau. Nach rund eineinhalb Stunden war die Fahrbahn wieder frei. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, ereignete sich der Unfall gegen 20 Uhr. Zu dieser Zeit fuhr ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Kassel mit seinem VW Golf a...
POL-HST: Pkw-Fahrer verunglückt auf der K 16 bei Wittenhagen K 16/Wittenhagen (ots) - Am 20.04.2018, gegen 12:45 Uhr, ereignete sich auf der K 16 ein Verkehrsunfall, bei dem ein alleinbeteiligter 19-Jähriger seinen Verletzungen noch am Unfallort erlag. Der junge Fahrer eines Pkw Citroen befuhr die K 16 zwischen Wittenhagen und Abtshagen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 19-Jährige aus der Umgebung beim Durchfahren einer langgezogenen Kurve zunächst nach rechts und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Nach einem Überschlag des Pkw blieb dieser neben der Fahrbahn stehen. Die vor Ort eingesetzten Rettungskräfte ...
POL-WAF: Ahlen. PKW stößt mit Radfahrerinnen zusammen – Zwei Leichtverletzte Warendorf (ots) - Am Mittwochabend kam es gegen 20.20 Uhr in Ahlen zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge zwei Radfahrerinnen verletzt wurden. Eine 80-jährige Frau aus Beckum befuhr mit ihrem Pkw die Emanuel-von-Ketteler-Straße aus Richtung Zeppelinstraße kommend. Sie beabsichtigte nach rechts in die Beckumer Straße einzubiegen. Dabei bemerkte sie zwei entgegenkommenden Radfahrerinnen zu spät. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und den beiden Fahrrädern. In Folge dessen wurden die Radfahrerinnen, eine 46-, und eine 67- Jahre alte Frau aus Ahlen le...
POL-ST: Rheine, Frau wurde bestohlen Rheine (ots) - Eine 58-jährige Rheinenserin war in der Nacht zum Samstag (14.04.2018), gegen 02.35 Uhr, in der Innenstadt unterwegs. Sie schob ihr Fahrrad auf der Straße "Kugeltimpen", zwischen der Tiefen Straße und der Thiemauer. Dort näherte sich ihr von hinten ein männlicher Fußgänger, der ihr unvermittelt ans Gesäß fasste. Die Frau forderte den Unbekannten energisch auf, sich zu entfernen. Der Mann ließ sich zurückfallen, schloss dann aber erneut auf und entwendete ihr die Handtasche aus dem Fahrradkorb. Der Täter war nach An...
POL-TUT: (Villingen) Spektakulärer Parkunfall – Pkw stürzt von Parkhausdeck in die Tiefe – Fahrerin und Beifahrer unverletzt Villingen-Schwenningen (ots) - Extrem viel Glück hatten eine 38-jährige Mazda-Fahrerin und ihr Ehemann als sie mit ihrem Fahrzeug am Sonntagmorgen von der zweiten Parketage des Klinikum-Parkhauses circa 6 bis 7 Meter in die Tiefe stürzten. Das Fahrzeug kam mit dem Dach auf. Ohne Verletzungen konnte sich das Ehepaar aus dem Fahrzeug befreien. Ihr kleiner schwarzer Hund (Chanell) der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, war jedoch gehörig geschockt. Er nahm Reiß aus. Die 38-Jährige war beim Einparken statt auf die Bremse aufs Gaspedal geraten und hatte mit ihrem Fahr...
POL-SO: Geseke – Versuchter Raub eines PKW Geseke (ots) - Bereits am Freitagmorgen gegen 07:15 Uhr kam es auf dem Gelände des Autohofes an der Bürener Straße zu einem seltsamen Zwischenfall. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Büren hatte sich in der dortigen Tankstelle einen Kaffee geholt und am Geldautomaten Bargeld abgehoben. Anschließend ging er zu seinem Fahrzeug und wollte seine Fahrt fortsetzen. Er startete den PKW und wollte gerade die Fahrertür schließen, als ein Unbekannter neben ihm stand und wörtlich sagte: "Kann ich mal dein Auto haben?" Der 53-Jährige war durch die Nachfrage...
POL-HRO: Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gnoien Teterow (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 22:45 Uhr zum Ausbruch eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus in Gnoien. Die neun anwesenden Bewohner konnten sich eigenständig aus dem Gebäude retten. Eine 87-jährige Bewohnerin kam zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Die betreffenden Wohnungen sind aktuell nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf über 20.000,00 EUR geschätzt. Nach ersten Ermittlungen brach das Feuer im Bereich des Kellers aus. Es besteht der Verdacht der schweren Brandstiftung. Die Kriminalpolizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. Seitens der Feue...
POL-PDLD: Schwegenheim: Einbruch ins Jugendhaus Schwegenheim (ots) - 20 Päckchen Capri Sonne sind das Diebesgut von unbekannten Tätern bei einem Einbruch in das Jugendhaus in Schwegenheim. Die Täter hatten eines der Fenster aufgehebelt und waren auf diese Weise in das Jugendhaus gelangt. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion GermersheimMichaela MackTelefon: 07274/958-120www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind ...
LPI-GTH: Nächtlicher Kletterausflug auf stillgelegten Schornstein Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Letzte Nacht hat die Polizei zwei 17 und 37 Jahre alte Männer von einem 56 Meter hohen Schornstein herunter gebeten. Es handelt sich um den Schornstein eines ehemaligen Heizwerkes. Die beiden sind mit Kletterausrüstung ausgestattet nach oben geklettert. Gegen 01.20 Uhr informierte der Grundstückseigentümer über die ungebetenen Gäste. Den Polizisten gegenüber gaben die Kletterer an, Fotos machen zu wollen. Am Schornstein ist Technik verschiedener Mobilfunkanbieter installiert. Ob der nächtliche Kletterausflug Schä...
POL-FR: Fahren unter Drogeneinfluss auf Autobahn – weitere Drogen aufgefunden – Verstoß Betäubungsmittelgesetz Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach Stadt Rheinfelden Am Freitagabend 20.04.2018, gegen 20.00 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf, dass ein Motorradfahrer auf der A 861 in Rheinfelden Schlangenlinien fahre und die Autobahn an der Anschlussstelle Rheinfelden-Süd verlassen habe. Eine Streife des Polizeireviers Rheinfelden überprüfte daraufhin die Halteranschrift des Motorradfahrers. Hier konnte der 25-Jährige Motorradlenker angetroffen werden. Ein durchgeführter Urintest verlief positiv auf Cannabis. Weiterhin konnte bei dem jungen Mann eine geringe Menge an Marih...
POL-TUT: (Freudenstadt) Zwei Leichtverletzte und 14.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall bei der Mülldeponie Bengelbruck Freudenstadt (ots) - Am Montagmorgen sind auf der Bundesstraße zwischen Seewald und Freudenstadt ein VW Bus und ein Opel aufeinandergefahren. Gegen 6.30 Uhr wollte ein Autofahrer, der in Richtung Freudenstadt unterwegs war, in Höhe der Mülldeponie nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Deswegen bremste er ab. Die Fahrerin des nachfolgenden Opels verlangsamte ihre Fahrt ebenfalls. Hinter dem Opel fuhr ein VW Bus, dessen 45-jähriger Fahrer nicht erkannte, dass vor ihm gebremst wird. Er fuhr dem Opel ins Heck. Der Aufprall war so heftig, dass beide Beteiligte danach üb...
POL-GT: Zwei Autos und ein Motorrad durch Feuer beschädigt Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Montagmorgen (16.04., 04.39 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Brand an der Pestalozzistraße informiert. Betroffen waren zwei Pkw der Marke Audi und ein Motorrad (Kawasaki), welche nebeneinander an der Straße geparkt standen. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte standen alle drei Fahrzeuge in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend. Angaben zu der Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Brandexperten der Polizei Gütersloh haben ihre Ermittlungen dazu aufgenommen. Rüc...
POL-RE: Recklinghausen/Dorsten/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden Recklinghausen (ots) - Bottrop Einen auf einem Parkplatz am Kirchhellener Ring geparkten blauen 3er BMW fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag, in der Zeit von 7 bis 9.15 Uhr, an. Dabei entstand 2.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Nachdem er einen Schaden in Höhe von 1300 Euro verursacht hatte, flüchtete ein unbekannter Fahrer zwischen Montag, 14.00 h und Dienstag, 10.00 h von der Prosperstraße. Dort stand ein geparkter, grauer VW Polo und blieb beschädigt zurück. Dorsten: Einen Sachschaden in Höhe von 1500 Euro hinterließ ei...
POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - versuchter Einbruch in Wohnhaus In der Nacht zu Freitag, 20. April 2018, versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße Bauerntannen einzubrechen. Es blieb bei einem Versuch. Die Unbekannten gelangten nicht in das Gebäude. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491/93160) entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Cloppenburg / VechtaMaren OttenTelefon: (04471) 1860-104E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.deOriginal-Content von...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3918883