Eslohe (ots) – Zwischen Samstag, 15 Uhr, bis Montag, 08 Uhr, betraten unbekannte Täter einen Rohbau an der Kupferstraße. Hier verschütteten sie mehrerer Liter Diesel, versprühten Bauschaum und verstreuten Nägel. Bislang liegen keine Hinweise zu den Tätern vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KB: Bad Wildungen – Einbrecher in Kellergaststätte erbeuten Bargeld Korbach (ots) - Am Montagabend bemerkte der Betreiber einer Kellergaststätte in der Brunnenallee um 19.20 Uhr, dass unbekannte Einbrecher in der Zeit ab Montagmorgen, 2 Uhr in die Gastwirtschaft eingebrochen sind. Mit brachialer Gewalt brachen die Diebe ein Fenstergeitter und das dahinterliegende Fenster auf. Sie hatten es ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie brachen einen Geldspiel- und einen Dartautomaten auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistatio...
POL-RBK: Odenthal – Unfallfahrer unter Drogen? Odenthal / Bergisch Galdbach (ots) - Am frühen Morgen ist nach einem Verkehrsunfall auf der Altenberger-Dom-Straße ein Drogenvortest bei einem Kürtener positiv auf THC angeschlagen. Am Donnerstagmorgen (19.04.) gegen 06.00 Uhr war ein 23-Jähriger mit seinem Audi A4 auf der Altenberger-Dom-Straße in Richtung Schildgen unterwegs. Auf der offenen Strecke zwischen Osenau und Schildgen blinkte vor ihm eine Audi Q7-Fahrerin nach links. In der irrigen Annahme, der Q7 wolle ein Auto überholen, scherte der 23-jährige Kürtner ebenfalls nach links aus und folgte ...
POL-REK: 1804120-1: Geschwindigkeit ist Killer NR. 1! – Rhein-Erft-Kreis Ein DokumentMeldeliste17.KW2018.pdfPDF - 33 kBRhein-Erft-Kreis (ots) - Bekanntgabe der Messstellen für den Zeitraum Montag, 23. April bis Samstag, 28. April 2018. Mit den ständig stattfindenden Geschwindigkeitsmessungen soll das Geschwindigkeitsniveau insgesamt "gesenkt" werden. Die nicht angepasste Geschwindigkeit im Straßenverkehr ist immer noch der Killer Nummer 1! Die Messstellen der Polizei für die 17. Kalenderwoche finden Sie in der beigefügten Anlage (als pdf) und im Internet unter http://url.nrw/polizeirek_blitzer. (wp) Rückfragen von Medienvertretern bit...
POL-AC: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizei sind am Freitag nicht besetzt Aachen (ots) - Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit der Aachener Polizei sind am Freitag, 20. April 2018, nicht besetzt. Betriebsausflug. Im Beamtendeutsch: Tag zur Förderung der Betriebsgemeinschaft. Letztere ist zwar optimal, dennoch nutzen wir den Tag in Maastricht und Valkenburg (NL) dann eben zur Förderung der grenznachbarschaftlichen Beziehungen. Nicht aufschiebbare Anfragen bitte wie gewohnt an die Leitstelle "Robert" richten. (pk) Rückfragen bitte an:Polizei AachenPressestelleTelefon: 0241 / 9577 - 21211Fax: 0241 / 9577 - 21205Original-Content von: Polizei Aachen,...
POL-NI: Verdächtiger Geruch Bückeburg (ots) - (ma) Den Beamten fiel am gestrigen Montag um 23.00 Uhr bei einer Personenkontrolle auf der Lülingstraße in Bückeburg spontan der doch markante Marihuanageruch bei einem 20jährigen Bückeburger auf, den dieser umgab. Der Bückeburger händigte den Polizeibeamten mehrere Gramm von mitgeführtem Marihuana aus, das beschlagnahmt wurde. Gegen den 20jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat BückeburgU...
POL-GM: 150418-452: Zigarettendieb flüchtet auf Fahrrad Radevormwald (ots) - Zigaretten hatten Diebe im Visier, die in der Nacht zu Sonntag (15. April) in einen Supermarkt in der Kaiserstraße eingedrungen sind. Um 3:25 Uhr schlugen die Kriminellen die Eingangstür des Discounters ein. Anschließend stiegen sie durch die entstandene Öffnung in den Verkaufsraum ein und entwendeten eine bislang unbekannte Menge Zigaretten. Bei dem Einbruch wurde sowohl der optische als auch der akustische Alarm ausgelöst. Zeugen gaben an, sie hätten eine Person beobachtet, die mit zwei Tüten aus dem Geschäft gekommen sei und auf...
POL-PPMZ: Mainz, Graffiti auf der Straße und Grundstücksmauern Mainz (ots) - Freitag, 13.04.2018, 16:30 Uhr, bis 14.04.2018, 02:29 Uhr: Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde auf der Fahrbahn der Salvatorstraße, kurz vor der Einmündung zur Straße Am Rosengarten, ein in weißer Farbe aufgebrachter Schriftzug festgestellt. Dieser wirkte relativ frisch. Bei der anschließenden Absuche des Nahbereiches konnten insgesamt zwölf Graffiti-Tags in weißer und schwarzer Farbe auf der Fahrbahn der Salvatorstraße (u.a. Höhe Einmündung Am Rosengarten) und der Straße Am Stiftswingert (Höhe Fußgänge...
POL-KR: Kempener Feld–Baackeshof: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten Forstwaldstraße und Baackesweg Krefeld (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) kam es gegen 15:20 Uhr auf der Forstwaldstraße und Baackesweg zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 44-jährige Krefelderin und ein 40-jähriger Krefelder kamen sich mit ihren Pkw im Kreuzungsbereich entgegen. Aus bislang ungeklärten Umständen stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 44-jährige Krefelderin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend kamen beide Personen zur weiteren ...
BPOL-HB: Alkoholisierte “Gleisspaziergänger” greifen Bundespolizisten an Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 16.04.2018 / 16:10 Uhr Ein alkoholisiertes Pärchen hat sich geweigert, die Bahngleise am Bremer Hauptbahnhof zu verlassen. Als Bundespolizisten sie auf den Bahnsteig ziehen wollten, wurden sie von dem 35-jährigen Mann und seiner 28-jährigen Begleiterin angegriffen. Ein Lokführer hatte gemeldet, dass die beiden Bremer auf Gleis 1 vom ehemaligen Güterbahnhof zum Hauptbahnhof unterwegs waren - hier kommen die Züge aus Oldenburg aus der Kurve. Als Bundespolizisten wegen entsprechender Lebensgefahr und Behinderung des Bahnbetriebs da...
POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim Täter gefasst- Anwohner informierte die Polizei Hildesheim (ots) - kri.In der letzten Nacht wurde gegen 01:15 Uhr in einen Transporter, der in der Justus- Jonas- Straße in Hildesheim abgestellt war, eingebrochen. Zudem kam es zu einem versuchten Diebstahl von Kraftstoff aus einem Twingo. Dieser Pkw war in der Martin-Luther-Straße geparkt. Ein Anwohner aus dem Ortsteil Nordstadt gab den entscheidenden Hinweis. Der 41-Jährige Mann sei aufgrund mehrfachen Klopfens und Polterns auf zwei Personen aufmerksam geworden. Die zwei Personen hätten sich erst an einem weißen Transporter zu schaffen gemacht und anschließ...
POL-LB: Herrenberg: Autofahrerin prallt gegen Steinmauer und wird leichtverletzt Ludwigsburg (ots) - Eine 74-jährige Kia Fahrerin befuhr gegen 17.15 Uhr die Landesstraße 1184 von Herrenberg kommend Richtung Hildrizhausen und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Steinmauer. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und durch Ersthelfer aus ihrem Pkw geborgen. Die Lenkerin zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus versorgt wurden. Zur Bergung des Fahrzeugs wurde die Landesstraße kurzfristig voll gesperrt. Es gab keine Verkehrsbeei...
BPOL NRW: 2,8 Promille – 32-Jähriger möchte Wache nicht mehr verlassen – Bundespolizisten angegriffen Essen - Bottrop (ots) - Wegen einer Streitigkeit im Essener Hauptbahnhof nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizei Freitagabend (13. April) einen 32-jährigen Mann aus Bottrop mit zur Wache. Später wollte er die Bundespolizeiwache nicht mehr verlassen, verletzte sich in der Gewahrsamszelle und verunreinigte diese. Gegen 21:00 Uhr nahmen Bundespolizisten den eritreischen Staatsangehörigen mit zur Wache, weil er auf einem Bahnsteig mit mehreren Personen in Streit geraten war. Als er diese später wieder verlassen sollte, weigerte er sich. Trotz mehrfacher Aufforderungen verha...
POL-BS: Trunkenheitsfahrt – Autofahrer mit 1,9 Promille kontrolliert Braunschweig (ots) - 16.04.12, 23:15 Uhr Braunschweig, Eisenbütteler Str. Eine Verkehrskontrolle endete für einen 38-jährigen Mann am späten Montag Abend mit einer Strafanzeige. Der Wagen des Mannes war einer Streifenbesatzung auf Grund der unsicheren Fahrweise in der Eisenbütteler Straße aufgefallen. Im Rahmen der sich anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Im Anschluss wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen...
FW-E: Artistin stürzt während laufender Vorstellung aus mehreren Metern Höhe ab Essen-Borbeck, Frintroper Straße, 17.04.2018, 19.47 Uhr (ots) - Der "Zirkus des Horrors" gastiert derzeit in Essen-Frintrop. Während der Abendvorstellung am gestrigen Dienstag (17.04.2018) stürzte eine 28 Jahre alte Artistin aus mehreren Metern Höhe während einer "Luftnetz-Nummer" ab. Die Angaben zur Fallhöhe liegen zwischen drei und sechs Metern. Die junge Frau stürzte in die nur zufällig nicht besetzte erste Stuhlreihe. Ein als Zuschauer anwesender Essener Feuerwehrmann kümmerte sich sofort um das Unfallopfer. Nach notärztlicher Versorgung v...
POL-WAF: Warendorf. Einbruch in Baustoffmarkt Warendorf (ots) - Unbekannte Personen brachen in der Nacht zu Samstag, 14.4.2018, in einen Baustoffmarkt an der Straße Hellegraben in Warendorf ein. Der oder die Täter versuchten im Gebäude einen Tresor zu öffnen, was ihnen nicht gelang. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Hellegraben gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendo...
LKA-HE: Hochsaison für Taschendiebe / Die Polizei rät: Achten Sie in Menschenmengen verstärkt auf Ihre Wertsachen Ein Dokument20180411PM_Taschendiebstahl_Fruehlingsfeste_HE_2_.pdfPDF - 169 kBWiesbaden (ots) - Sonnenschein und warme Temperaturen locken viele Besucherinnen und Besucher auf Frühlingsfeste und andere Veranstaltungen. Leider ziehen diese Menschenmassen auch Taschendiebe an. Die Langfinger verursachen dabei hohen finanziellen Schaden: 2016 entstand ein Schaden von 51,5 Millionen Euro, im Jahr 2015 waren es 50,8 Millionen Euro. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2017 in Hessen insgesamt 5745 Taschendiebstähle angezeigt, 2016 waren es noch 7.638 Fälle. Trotz r&uum...
POL-HI: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus mit einer leicht verletzten Person Hildesheim (ots) - PK Elze (ilt) Am 15.04.2018 gegen 07:20 Uhr wurden durch einen Passanten dunkle Rauchschwaden aus einem Mehrfamilienhaus in Elze gemeldet. Im Wohnzimmer der Mietswohnung war ein Brand ausgebrochen, bei dem ein 56-jähriger Bewohner leicht verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte dem Krankenhaus Gronau zur stationären Aufnahme zugeführt. Der Brand konnte durch den Bewohner eigenständig gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Elze war vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei aufgenommen. Ein Gebäudeschaden is...
POL-OB: Fußballspiel im Niederrheinpokal zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem FSV Duisburg am 17.04.2018 im Stadion Niederrhein, Oberhausen Oberhausen (ots) - Das Fußballspiel endete vor 2.050 Zuschauern 5:4. Die Begegnung verlief störungsfrei. T.W. Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OBRückfragen bitte an:Polizeipräsidium OberhausenLeitstelleTelefon: 0208/8260E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
POL-FR: Lörrach: Geparkter Peugeot beschädigt – Polizei bittet um Hinweise! Freiburg (ots) - Einen geparkten Peugeot beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer eines vermutlich größeren Fahrzeuges am Freitagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Körnerstraße. Das Ganze spielte sich in einer nur 10minütigen Abwesenheit der Peugeot Besitzerin ab und zwar in der Zeit von 10:50 Uhr bis 11:00 Uhr. Am Peugeot wurde ein Schaden von ca. 2000 Euro verursacht. Der unbekannte Schädiger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Lörrach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise...
POL-HF: Diebstahl Anhänger vom Firmengelände entwendet Kirchlengern (ots) - (sls) In der Zeit von Mittwochabend (18.04.) bis Donnerstagmorgen (19.04.) entwendeten unbekannte Täter einen orange farbigen, hochwertigen Anhänger der Marke Wiola. Bei dem Anhänger handelt es sich um einen Fahrzeug-Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen HF-OC88. Dieser stand auf dem Betriebsgelände einer Kfz-Firma an der Alfred-Krupp-Straße in Kirchlengern. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibeh&o...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/3918600