Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr brannte ein 16 Jahre alter silberner Opel Corsa auf einem Parkplatz in der Händelstraße in Weinheim aus. Nach ersten Erkenntnissen gibt es Hinweise auf eine mögliche Brandstiftung. Die verständigte Feuerwehr Weinheim konnte den Brand löschen. Der Opel, im Wert von geschätzten 500 Euro wurde vollständig zerstört.

Brandermittler des Polizeireviers Weinheim suchen nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Wahrnehmungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06201 10030 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLU: Vermisste Kreuzfahrtschiff-Besucherin Speyer (ots) -Speyer: Durch eine Mitarbeiterin des Kreuzfahrtschiffes "MS Rheinprinzessin" wurde am Samstag, 14.04.2018 gegen 13:30 Uhr hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass eine 78-jährige Dame aus Essen nicht zum Schiff zurückgekehrt sei. Sie sei mit ihrem Mann in der Speyrer Innenstadt spazieren gewesen. In der Nähe des Doms habe der Ehemann die Vermisste aus den Augen verloren und seitdem nicht mehr gesehen. Während der eingeleiteten Vermisstenfahndung nach der orientierungslosen Dame konnte sie am Abend um 20:15 Uhr am Bahnhof in Essen wohlauf angetroffen werd...
POL-FR: Ihringen-Wasenweiler/Eichstetten – Häufung von Verkehrsverstößen Freiburg (ots) - Ihringen-Wasenweiler/Eichstetten - Am Dienstagabend war auf der Strecke Ihringen-Wasenweiler/Bötzingen/Eichstetten ein schwarzer Mini, neueres Modell, unterwegs, der im Verlauf der Fahrt nach Angaben eines Zeugen mehrere Verkehrsverstöße begangen hat. So bog er von Wasenweiler kommend noch hinter einem vorausfahrenden Pkw so knapp nach links in Richtung Bötzingen ab, dass der Fahrer eines dunklen Mercedes eine Vollbremsung einleiten musste, um eine mögliche Kollision zu verhindern. Im weiteren Verlauf fuhr er mehrfach über die Mittellinie auf die...
POL-TUT: (Freudenstadt) Einbruchsversuch Freudenstadt (ots) - In der Reichsstraße wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versucht in Büroräumlichkeiten einzubrechen. Dabei scheiterten die Täter jedoch an der gut gesicherten Zugangstüre. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 1.000 bis 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Freudenstadt, Tel. 07441/536-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttling...
POL-HS: Ladendiebe auf frischer Tat erwischt Heinsberg/Hückelhoven (ots) - Gegen 13.55 Uhr fielen am Montag (16. April) zwei männliche Personen auf, die in einem Lederwarengeschäft an der Borsigstraße mehrere Paar Schuhe und Socken entwendeten. Sie flüchteten aus dem Geschäft und fuhren in einem Pkw mit polnischem Kennzeichen davon. Nur kurze Zeit später, etwa zwischen 14.15 Uhr und 14.30 Uhr kam es in einem Supermarkt an der Gronewaldstraße in Hückelhoven-Millich zu einem weiteren Ladendiebstahl. Auch in diesem Fall war ein Pkw mit polnischem Kennzeichen flüchtig. Im Rahmen der Fahndun...
POL-RZ: Zwei gestohlenen Pkw gestellt – Zwei Personen festgenommen Ratzeburg (ots) - 19. April 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 18.04.2018 - BAB 24 Am 18.04.2018, gegen 02.10 Uhr, fielen den Beamten des Polizeiautobahnreviers Ratzeburg auf der BAB 24, in Höhe AS Hornbek, drei hochwertigen Pkw auf, die in Richtung Berlin fuhren. Es handelte sich dabei um drei Mazda CX5 in den Farben rot, weiß und braun. Im weiteren Verlauf konnte der weiße Mazda durch zwei Streifenwagen des Autobahnrevieres Ratzeburg auf dem Parkplatz Schaalsee und der rote Mazda durch einen Streifenwagen aus Ratzeburg und einen Fustkw der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an d...
POL-CE: Nach Verkehrsunfall einfach davongefahren Hermannsburg (ots) - Der Fahrzeugführer eines roten Ford Focus suchte am 16. April, gegen 11.45 Uhr das Geschäft "Findefuchs" und 10 Minuten später den "Rossmann Markt" in Hermannsburg auf. Auch in diesem Geschäft blieb er nur wenige Minuten. In beiden Fällen parkte er auf dem jeweils vorgelagerten Parkplatz. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr im Zeitraum von 11.45 Uhr bis 12.05 Uhr vermutlich beim Ein-/Ausparken gegen den Ford Focus und hinterließ einen Schaden an der Beifahrertür. Da der Der 72-jährige Fahrzeughalter den Schaden erst zuhause be...
LPI-G: Einbruch in Feuerwehr Altenburg (ots) - Altkirchen: Unbekannte Täter sind in der Zeit vom 13.04.18, 18:00 Uhr bis 14.04.18, 05:30 Uhr in ein Gerätehaus der Feuerwehr in Altkirchen eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Objekt, durchsuchten die Lagerräume und entwendeten Getränke und Nahrungsmittel. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich mit der Polizei Altenburger Land in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: me...
POL-FR: Freiburg-Weingarten: Straßenbahn und Auto von Laser geblendet Freiburg (ots) - Ein Straßenbahnführer und eine Autofahrerin wurden durch einen Laserstrahl geblendet. Am Mittwochabend, 18.04.2018, wurde die Polizei gegen 22 Uhr von der VAG darüber informiert, dass ein Fahrer der Straßenbahnlinie 3 durch einen grünen Laserstrahl, von der Fußgängerbrücke am Lindenwäldle aus, geblendet worden sei. Danach meldete sich eine Autofahrerin. Sie sei während der Fahrt auf der Opfinger Straße in Richtung Haslach ebenfalls geblendet worden. Durch den Schreck sei es dabei zu einer gefährlichen Situation mi...
POL-S: Küchenbrand Stuttgart-Wangen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagabend (16.04.2018) in der Küche einer Wohnung an der Nähterstraße ein Brand ausgebrochen. Anwohner hatten gegen 20.05 Uhr die Feuerwehr verständigt. Bei deren Eintreffen drang Rauch aus der Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses. Bis auf eine Person, die ihre Wohnung wegen des verrauchten Treppenhauses nicht verlassen konnte, waren bereits alle Bewohner in Sicherheit. Die Feuerwehr konnte den Brand, der offenbar in der Küchenzeile ausgebrochen war, rasch löschen. Die 53 Jahre alte Bewo...
LPI-SLF: Auseinandersetzungen in Asylunterkünften Triptis, Sonneberg (ots) - Zu zwei Auseinandersetzungen in Asylbewerberunterkünften kam es in der Nacht zum Dienstag im Zuständigkeitsbereich der Landespolizeiinspektion Saalfeld. In Triptis riefen Zeugen die Schleizer Polizei zu Hilfe, als ein 16-jähriger Afghane einen deutschen Betreuer angegriffen haben soll. Der Verdächtige soll gegen 21.30 Uhr mit einem Stuhl auf seinen Betreuer losgegangen sein, als es bei der Essensausgabe Streit um die Verteilung von Obst gab. Der 59-Jährige blieb nach eigenen Angaben unverletzt, da ihm ein anderer Asylbewerber zu Hilfe kam und...
POL-PDLU: Frankenthal: Kradfahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt Frankenthal (ots) - Am 15.04.2018, gegen 16:35 Uhr, kommt es in der Frankenthaler Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer, da diesem von einem 31- jährigen Mercedes- Fahrer die Vorfahrt genommen wird. Der 22- jährige Kradfahrer kann zwar noch bremsen, kommt aber ins Schlingern und kollidiert mit der Fahrzeugfront des Mercedes. Er stürzt und verletzt sich an Knie und Rücken und wird in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 1500,-EUR. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion FrankenthalSachbereich EinsatzJörg Friedri...
POL-PDWO: Betrunkener Rollerfahrer flüchtet von Unfallstelle Worms (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, befuhr gegen 11:45 Uhr ein 48jähriger Rollerfahrer die B9 aus Richtung Mainz kommend in Richtung Worms. An der Einmündung zur L425 reagierte er auf den vorausfahrenden Pkw zu spät, als dieser aufgrund Rotlicht an der Ampel anhalten musste und fuhr auf. Als der Pkw-Fahrer dem gestürzten Rollerfahrer zu Hilfe kommen wollte, flüchtete dieser mit dem Roller von der Unfallstelle in Richtung Innenstadt. Kurze Zeit später konnte im Industriegebiet zuerst der beschädigte Roller und dann auch der nicht verletzte Unfallverursacher...
POL-GT: Zwei Autos und ein Motorrad durch Feuer beschädigt Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Montagmorgen (16.04., 04.39 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Brand an der Pestalozzistraße informiert. Betroffen waren zwei Pkw der Marke Audi und ein Motorrad (Kawasaki), welche nebeneinander an der Straße geparkt standen. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte standen alle drei Fahrzeuge in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend. Angaben zu der Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Brandexperten der Polizei Gütersloh haben ihre Ermittlungen dazu aufgenommen. Rüc...
POL-RT: Schwerer Unfall Ostfildern-Nellingen, Reiche Beute bei Einbruch, Unfall B 27 Reutlingen (ots) - Ostfildern (ES): Kleinwagen frontal auf Sattelzug Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmittag vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache in Nellingen ereignet. Ein 52-Jähriger befuhr mit seinem Smart kurz vor 13 Uhr die Ludwig-Jahn-Straße bergab in Richtung Endhaltestelle. Mehrere Zeugen gaben an, dass der Fahrer mit seinem Wagen mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und ungebremst frontal gegen den Sattelzug eines 64-Jährigen fuhr. Dieser stand in der Ludwig-Jahn-Straße und der Fahrer wollte rückwärts i...
POL-PPMZ: Mainz, Graffiti auf der Straße und Grundstücksmauern Mainz (ots) - Freitag, 13.04.2018, 16:30 Uhr, bis 14.04.2018, 02:29 Uhr: Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde auf der Fahrbahn der Salvatorstraße, kurz vor der Einmündung zur Straße Am Rosengarten, ein in weißer Farbe aufgebrachter Schriftzug festgestellt. Dieser wirkte relativ frisch. Bei der anschließenden Absuche des Nahbereiches konnten insgesamt zwölf Graffiti-Tags in weißer und schwarzer Farbe auf der Fahrbahn der Salvatorstraße (u.a. Höhe Einmündung Am Rosengarten) und der Straße Am Stiftswingert (Höhe Fußgänge...
POL-ROW: 11-jähriges Mädchen angefahren+++Vermisste Seniorin aufgefunden+++ Reifendecke beschädigt Dieseltank+++Pedelec-Fahrerin übersehen Rotenburg (ots) - 11-jähriges Mädchen angefahren Sittensen. Am Montagnachmittag wurde auf der Bahnhofstraße eine 11-jähige Schülerin von einer unbekannten Autofahrerin angefahren. Nachdem die Fahrzeugführerin kurz ausgestiegen war und sich nach dem Wohlbefinden des Mädchens erkundigt hatte, setzte sie ihre Fahrt fort. Die Polizei bitte die Fahrerin oder Zeugen des Verkehrsunfalls sich zu melden. Gegen 16.10 wollte die 11-Jährige mit ihrem Fahrrad die Ampelanlage zwischen der Bäckerei Latzel und dem Restaurant Mylos überqueren, als sie von dem ...
LPI-SLF: Nach Unfall mit Radfahrer beteiligten Autofahrer ermittelt Probstzella. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Wegen des Verdachts der Unfallflucht, der fahrlässigen Körperverletzung und der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Saalfelder Polizei in Folge eines Unfalls auf der B 85. Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Pkw auf der B 85 von Probstzella in Richtung Saalfeld. Davor fuhren zwei Radfahrer nebeneinander. Der Autofahrer habe dann nach der Ortseinfahrt Gabe Gottes die Radfahrer überholt, wobei es zum Konflikt zwischen ihnen und dem Autofahrer gekommen war. Anschließend soll der Autofahrer die Radfahrer a...
LPI-SLF: Nach Überholvorgang scheut Pony von Pferdekutsche Sonneberg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Sonntagabend kurz vor 18:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen in der Thomas-Müntzer-Straße. Ein 17-Jähriger und eine 45-jährige Mitfahrerin waren mit einer Pferdekutsche in Oberlind in der Thomas-Münzer-Straße in Richtung Straße An der Müß gefahren. Auf Höhe Hausnummer 160 habe ein Motorradfahrer die Kutsche überholt. In der Folge soll das Pony der Kutsche gescheut haben und ging durch. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und touchierte einen Stromkasten und kam dann...
POL-MI: Gartenhütte aufgebrochen Lübbecke (ots) - Unbekannte haben bei einem Einbruch in eine Gartenhütte am Geistwall einen neuwertigen Rasenmäher und eine Motorsäge der Marke Stihl erbeutet. Der Einbruch erfolgte nach den Ermittlungen der Polizei in der Nacht Mittwoch. Die Diebe brachen in diesem Zeitraum die mit einem Riegel gesicherte Tür auf. Ob sie ihre Beute anschließend aus der Sackgasse in Richtung der Pfarrstraße abtransportierten oder dafür den Fußweg zur B 239 nutzen, steht bisher nicht fest. Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder ein Fahrzeug in d...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3919218