Münster (ots) – Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete Montagvormittag (16.4., 11.50 Uhr) am Lilienthalweg zwei Einbrecher und wählte die “110”.

Die Täter kamen durch den Garten eines angrenzenden Hauses, stiegen auf Mülltonnen und kletterten über einen Zaun. Anschließend hebelten die Eindringlinge ein auf Kipp stehendes Fenster auf, durchsuchten die Räume und verschwanden mit zwei Laptops. Die alarmierten Polizisten fanden die Beute im Nachbargarten, die Täter entkamen unerkannt.

Die Diebe sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Die Haare waren dunkel und kurz. Einer trug ein weißes T-Shirt, der Komplize einen Rucksack.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HWI: Zeugenaufruf: Wismar, Täter kam über den Balkon Wismar (ots) - Am 14. April 2018 zwischen 07:00 und 08:00 Uhr gelangten unbekannte Täter über eine geöffnete Balkontür ins Innere einer Wohnung in der Kapitänspromenande. Der noch schlafende Wohnungsinhaber vernahm zur besagten Zeit zwar Geräusche in der Wohnung, ging jedoch davon aus, diese stammen von seiner Frau. Erst später stellte der 41-Jährige fest, dass neben den Unterlagen für den Sattelzug und -auflieger seines Arbeitgebers auch ein Laptop aus dem Wohnzimmerschrank verschwunden sei. Der Stehlschaden wurde bislang nicht beziffert. Zeugen, d...
POL-TUT: (Baiersbronn) 83-jähriger Rollerfahrer bei selbst verschuldetem Unfall schwer verletzt Baiersbronn (ots) - Beim Einfahren in den fließenden Verkehr ist ein 83-jähriger Rollerfahrer am Mittwochnachmittag in der Ruhesteinstraße schwer verletzt worden. Der 83-Jährige fuhr mit seinem Motorroller gegen 17.35 Uhr auf Höhe des Anwesens Ruhesteinstraße 40 vom Gehweg auf die Straße. Dabei übersah er einen in Richtung Mitteltal fahrenden Audi. Es kam zu einer heftigen Kollision, in deren Verlauf der Senior auf die Straße geschleudert wurde. Mit schweren Verletzungen musste der Rollerfahrer ins Krankenhaus Freudenstadt eingeliefert werden. ...
POL-HH: 180419-3. Serie von Kinderwagendiebstählen aufgeklärt – Zwei vorläufige Festnahmen Hamburg (ots) - Zeit: 17.04.2018, 12:30 Uhr Ort: Hamburg-Stellingen, Oldenburger Straße Ermittler des für die Region Eimsbüttel zuständigen Landeskriminalamts 131 haben bereits am Mittwoch eine Mazedonierin (20) und eine Deutsche (24) nach Verdacht der gewerbsmäßigen Bandenhehlerei vorläufig festgenommen. Seit Januar 2018 kam es in Hamburg zu einer Serie von Kinderwagendiebstählen aus Mehrfamilienhäusern und vor Kindertagesstätten. Hierbei wurden bislang ca. 30 ausschließlich hochpreisige Kinderwagen entwendet, die je nach Ausführu...
POL-KLE: Weeze – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus / Hebelspuren an zwei Terrassentüren Weeze (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) zwischen 9.00 und 12.00 Uhr versuchten unbekannte Täter an der Gehrstraße, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Sie hinterließen an zwei Terrassentüren Hebelspuren, gelangten jedoch nicht in das Haus. Die Täter hebelten ein Fenster der Garage auf. Nach bisherigen Angaben wurde aus der Garage nichts entwendet. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve...
POL-OS: Osnabrück – Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden nach Unfall Osnabrück (ots) - Ein 49-Jähriger war am Freitagmorgen (05.20 Uhr) mit seinem Daimler auf der Lerchenstraße in Richtung der Straße In der Dodesheide unterwegs. An der Kreuzung Haster Weg missachtete er vermutlich die Rotlicht zeigende Ampel und stieß mit dem von rechts kommenden Hyundai eines 46 Jahre alten Mannes zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls durchbrach der Hyundai-Fahrer mit seinem Auto eine Hecke und kam anschließend in einem Straßengraben zum Stillstand. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein K...
POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 17.04.2018 Verdacht des sexuellen Missbrauchs – Zeugen gesucht Wangen (ots) - Wie wir bereits berichteten, ist ein dreijähriges Mädchen am vergangenen Donnerstagabend gegen 16.40 Uhr Opfer eines vermutlich sexuell motivierten Übergriffs auf dem Wohnmobilparkplatz in der Straße "Im Klösterle" geworden. Aufgrund der Befragung eines achtjährigen Jungen, der zusammen mit der Dreijährigen gespielt hatte, war er zuvor von dem unbekannten Mann gepackt worden, konnte sich allerdings losreißen und weglaufen. Daraufhin habe der Unbekannte das Mädchen zu der Hecke getragen und sich dort auf das Kind gelegt. Als er kurz...
POL-AA: Ostalbkreis: Feuerwehreinsätze – Einbrüche und zahlreiche Unfälle Ostalbkreis: (ots) - Aalen: Auffahrunfälle Am Donnerstagabend verursachte ein 55-jähriger Opel-Lenker einen Auffahrunfall. Er befuhr gegen 17.45 Uhr die Ziegelstraße, als er auf einen Daimler Sprinter auffuhr, der am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte. 7000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es gegen 16.25 Uhr am Donnerstagnachmittag. Eine 39-jährige BMW-Lenkerin war im Einmündungsbereich Wilhelmstraße/Auguste-Keßler-Straße auf den Pkw eines 49-jährigen Audi-Lenkers aufgefahren, der v...
POL-VIE: Brüggen: Exhibitionist am Dahmensee – Polizei sucht Zeugen Brüggen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, zeigte sich ein ca. 60 Jahre alter Mann zwei jungen Frauen am Ufer des Dahmensees in Brüggen in schamverletzender Weise. Die beiden Frauen lagen auf einer Decke am Ufer des Sees, als der Mann gleich zweimal unbekleidet an ihnen vorbeiging. Anschließend habe er die Frauen aus einiger Entfernung beobachtet und sich dabei mehrmals in den Intimbereich gefasst. Während die Frauen die Polizei verständigten, habe sich der Mann angezogen und habe sich mit einem Fahrrad entfernt. Die jungen Frauen beschreiben den Mann als ca. 60 Ja...
FW-MG: Starke Rauchentwicklung aus der Tiefgarage eines Hochhauses Mönchengladbach-Odenkirchen, 16.04.2018, 18:05 Uhr, Karlstrasse (ots) - In Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II mit Sonderfahrzeugen, der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I, die FF-Einheiten Odenkirchen, Giesenkirchen, Wickrath, Wickrathberg, Schelsen, Neuwerk, Rheindahlen, Rheydt, die Informations- und Kommunikationsgruppe, zwei Notarzteinsatzfahrzeuge, sieben Rettungswagen, sowie im Rahmen der Überörtlichen Hilfe drei weitere Rettungswagen und e...
BPOLI-WEIL: Ohne Ticket durchs Ländle Freiburg (ots) - Ohne Ticket reiste ein 36-jähriger rumänischer Staatsbürger am Donnerstagmittag von Karlsruhe nach Freiburg. Einem Zugbegleiter der Deutschen Bahn gegenüber wollte sich der Mann nicht ausweisen. Im Freiburger Hauptbahnhof wurde die Bundespolizei hinzugezogen. Auch den Beamten gegenüber wies sich der 36-Jährige nicht aus. Bei einer späteren Durchsuchung des Gepäcks fanden die Bundespolizisten die rumänische Identitätskarte des Mannes. Er wurde wegen Erschleichens vom Leistungen angezeigt. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiin...
POL-GS: PI Goslar: Fahrzeug beschädigt und weggefahren. Goslar (ots) - In den letzten Tagen konnten dank aufmerksamer Zeugen mehrere Unfallfluchten aufgeklärt werden und eigentlich dürfte auch der Unfall auf dem Parkplatz des Gartencenters in der Feldstraße nicht unbemerkt geblieben sein, als am frühen Nachmittag des 4.4. ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer unübersehbare Spuren auf einem leuchtend roten Mercedes hinterlies. (s. Foto) Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Goslar in Verbindung zu setzen (Tel. 3390) Siemers, KOK Rückfragen bitte an:Polizeiin...
POL-MA: Mannheim-Wohlgelegen: Auf Parkplatz eines Fitnessstudios Mercedes-Benz aufgebrochen – Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Am Sonntag, zwischen 8:50 Uhr und 10:20 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Straße "Im Pfeifferswörth" die hintere rechte Seitenscheibe einer Mercedes-Benz B-Klasse ein. Von der Rückbank entwendete der Unbekannte eine Umhängetasche, in der sich ein Handy sowie ein schwarzer Ledergeldbeutel mit diversen persönlichen Dokumenten und EC-Karten befanden. Der entstandene Diebstahl- und Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, w...
POL-FB: Tankstellenräuber gestellt ++ Verdächtiges Verhalten führte zu Kontrolle in Ortenberg ++ Trickdiebinnen bestehlen Seniorin in Bad Nauheim ++ Einbruch in Schreinerei in Karben ++ u.a. Friedberg (ots) - Trickdiebinnen bestehlen Seniorin Bad Nauheim: Indem sie um einen Zettel baten, um etwas aufzuschreiben, verschafften sich zwei Frauen am Dienstag Zutritt zur Wohnung einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in der Waitz-von-Eschen-Straße. Während eine der Frauen etwas auf den Zettel schrieb, durchsuchte die andere unbemerkt die Wohnung nach Wertsachen. Erst am nächsten Tag stellte die Seniorin den Diebstahl von Schmuck fest. Irgendwann zwischen 11 und 13 Uhr am Dienstag liegt die Tatzeit. Eine der Frauen soll etwa 20 Jahre, die andere etwa 40 Jahre alt sein. ...
POL-BS: PKW fährt auf Sattelauflieger auf Braunschweig (ots) - 15.04.2018, 23:12 Uhr Braunschweig, BAB 2 Am Sonntag Abend kam es zu einem Auffahrunfall auf der A2, Fahrtrichtung Hannover. Ein 30-jähriger PKW Fahrer fuhr auf den vor ihm fahrenden slovakischen LKW auf. Bei der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Autofahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. In seinen ersten Einlassungen gab er an, während der Fahrt sein Handy genutzt zu haben und deshalb auf den vor ihm fahrenden LKW aufgefahren zu sein. Zudem besteht der Verdacht, dass der 30-Jähriger unter Alkoholeinflus...
LPI-NDH: Heimweg endet im Krankenhaus Nordhausen (ots) - Mit Gesichtsverletzungen kam am Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, ein 32-jähriger Mann aus Nordhausen ins Krankenhaus. Er war mit einer Bekannten auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle Parkallee, als er am Stadtpark von zwei Unbekannten, die auf einer Bank saßen, körperlich attackiert wurde. Beide schlugen das Opfer ins Gesicht und versetzten ihm Kopfstöße. Im Anschluss liefen sie in unbekannte Richtung davon. Wer das Geschehen beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter 03...
HZA-DO: Ecstasy und Marihuana im Gepäck; Dortmunder Zoll stellt Drogen im Wert von über 48.000 Euro sicher Dortmund (ots) - Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am Abend des 11. April einen Kleintransporter mit niederländischer Zulassung. Das Fahrzeug wurde gegen 20.00 Uhr auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover auf den Parkplatz "Kleine Herrenthey" aus dem fließenden Verkehr gezogen. Der 46-jährige belgische Fahrer gab an, auf dem Weg nach Polen zu sein. Dort wolle er sich ein paar Tage um sein Haus kümmern. Als die Beamten das Gepäck des Mannes kontrollierten, fanden sie zunächst in dem Ärmel einer Jacke eine T&uu...
POL-OG: Offenburg – Einbrecher auf Tour Offenburg (ots) - Unbekannte machten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Sonnenstudio in der Straßburger Straße zu schaffen. Die ungebetenen Besucher hebelten zunächst die Eingangstür auf, um so Zutritt zu mehreren Räumen zu erlangen. Hier wurden diverse Gegenstände im Wert von über Tausend Euro entwendet. Den zurückgebliebenen Sachschaden schätzen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Offenburg auf rund 1.500 Euro. Zum Zwecke der Spurensicherung wurden Spezialisten der Kriminaltechnik hinzugezogen. Ob ein versuchter Einbruch ...
POL-BI: Schwerer Unfall auf der A44 bei Büren Bielefeld (ots) - Am Abend des 17.04.2018 kam es gegen 21 Uhr auf der A 44 bei Büren in Richtung Dortmund zu einem folgenschweren Auffahrunfall, bei dem insgesamt 3 Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Libyen fuhr mit einem Mietwagen Ford Fiesta aus bisher noch nicht geklärter Ursache auf einen ihm vorausfahrenden Fahrschul-Pkw Seat auf. Durch den Aufprall überschlug sich der Mietwagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Insassen des Mietwagen, darunter die Mutter und die Schwester des Fahrers, aber auch der 61-jährige...
POL-OG: Schuttertal – Linksabbieger übersehen Schuttertal (ots) - Ein 32-jähriger Ford-Lenker befuhr am Dienstagmittag die Landstraße 102 zwischen Höfen und Obertal. Auf halber Strecke bemerkt er zu spät, dass vor ihm ein Mercedes langsam fährt, um rechts abzubiegen. Durch den folgenden Zusammenstoß wird der Ford-Fahrer selbst leicht verletzt. Die beiden Insassen des Mercedes blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 13.000 Euro. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Orig...
POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Kurzfristige Sperrung des Bahnhofsgebäudes wegen einer Bombendrohung Sinsheim (ots) - Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete sich eine Mitarbeiterin einer Telefonseelsorge beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim und teilte mit, dass eine bislang unbekannte Person via Chat behauptete, eine Bombe am Sinsheimer Bahnhof deponiert zu haben. Es wurde daraufhin unverzüglich mit mehreren Kräften der Sinsheimer Polizei das Bahnhofsgebäude geräumt. Parallel dazu konnte der Absender der Chat-Nachricht ermittelt werden. Dieser ist psychisch krank und fiel in der Vergangenheit bereits wegen ähnlicher Vorfälle auf. ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3919012