Münster (ots) – Eine 61-jährige Radfahrerin bog am Montag (16.04., 18:19 Uhr) an der Straße Nevinghoff ab, ohne dies mit einem Handzeichen anzuzeigen.

Im selben Moment überholte ein 18-jähriger Fahrradfahrer die Münsteranerin. In Höhe eines Parkplatzes scherte die 61-Jährige dann plötzlich unangekündigt nach links aus. Der Radler konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder bremsen und stieß mit der Münsteranerin zusammen. Diese stürzte und verletzte sich leicht.

Verfasserin: Greta Haberstroh

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UL: (UL) Laupheim – Falscher Polizist scheitert / Bereits zum zweiten Mal kamen am Montag in Laupheim Betrüger nicht zum Ziel. Ulm (ots) - Gegen 13 Uhr klingelte bei einem 67-Jährigen das Telefon. Ein angeblicher Polizist teilte dem Mann mit, dass die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen ihn eingestellt habe. Jetzt würde ein Schreiben vom Amtsgericht folgen. Der Angerufene erkannte jedoch die Stimme des falschen Polizisten wieder. Bereits im Februar hatte es der gleiche Betrüger erfolglos versucht, mit seiner Masche an das Geld des Mannes zu gelangen. Deshalb handelte der Mann richtig und legte sofort auf. Anschließend rief er bei der richtigen Polizei ein. In beiden Fällen ermittelt die Kr...
POL-GT: Polizei Gütersloh ist stolz auf ihre “Polizeisportler des Jahres” Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh/Halle/Versmold/Düsseldorf (CK) - Die Gütersloher Polizeibeamten Karolin Kuhlmann und Marvin Gregor sind durch den Innenminister des Landes NRW Herbert Reul neben anderen als Polizeisportler des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. Am heutigen Tag empfing Behördenleiter Sven-Georg Adenauer die beiden Geehrten und würdigte ihre herausragenden sportlichen Leistungen. "Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, die sich nicht in ihren Beruf in hohem Maße einbringen, sondern auch großes Engagement und Begeisterung in ihren Leistun...
POL-HA: PKW Aufbruch in Altenhagen Hagen (ots) - In der Zeit von Montag, 09.04.2018, bis Freitag, 13.04.2018 brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen schwarzen Ford Fiesta aus Hagen auf. Das Fahrzeug war im Bereich der Wehrstraße geparkt. Die rechte hintere Fensterscheibe war eingeschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurde ein Paket und eine Warnweste entwendet. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei werden unter der Rufnummer 02331 986 2066 erbeten. (tr) Rückfragen bitte an:EinsatzleitstellePolizei HagenTelefon: 02331 986-0http://www.polizei.nrw.de/hagen/http...
POL-BO: Mit entwendeter Kreditkarte eingekauft: Wer kennt den jungen Mann? Bochum / Herne / Witten / Dortmund / Düsseldorf / Hattingen (ots) - Bisher führten die Ermittlungen des Bochumer Kriminalkommissariats 15 noch nicht zur Identifizierung der abgebildeten Person - die Polizei fragt jetzt: Wer kennt diesen jungen Mann? Bereits am 28. November 2017, kurz vor 18 Uhr, wollte der Mann in einem Sportgeschäft "Am Einkaufszentrum" in Bochum an der Kasse Ware bezahlen. Dazu setzte er eine fremde Kreditkarte ein. Der Kassierer bemerkte eine abweichende Unterschrift und forderte die Vorlage eines Personalausweises. Daraufhin flüchtete er aus dem Gesch&a...
POL-OG: Kehl, Goldscheuer – Vier Leichtverletzte nach Verkehrsunfall Kehl, Goldscheuer (ots) - Vier Leichtverletzte sind nach einem Verkehrsunfall auf der L 75 am heutigen Nachmittag zu beklagen. Eine 72 Jahre alte Mercedes-Lenkerin war kurz vor 15.30 Uhr aus Richtung des Kulturwehrs nach rechts auf die Landstraße abgebogen und hierbei mit einem aus Kehl herannahenden Volkswagen eines 38-Jährigen und dessen Beifahrerin kollidiert. Dieser hatte keine Möglichkeit mehr, der mit zwei Personen besetzten A-Klasse auszuweichen. An den beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro entstanden sein...
POL-HB: Nr.: 0244 –Einbruch in Büro eines Restaurants– Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, Pieperstraße Zeit: 13.04.2018 Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in ein Restaurant in der Bremer Altstadt ein. Es wurden Bargeld und Wertgutscheine entwendet. Die Polizei Bremen sucht Zeugen. In der Nacht auf Freitag, betraten unbekannte Täter das Restaurant mit anliegendem Geschäftshaus in der Pieperstraße, indem sie Türen aufhebelten. Die Einbrecher durchsuchten die Büroräume nach Wertgegenständen. Dabei fanden Sie etwas Bargeld und Wertgutscheine, die sie mitnahmen. D...
POL-HI: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus mit einer leicht verletzten Person Hildesheim (ots) - PK Elze (ilt) Am 15.04.2018 gegen 07:20 Uhr wurden durch einen Passanten dunkle Rauchschwaden aus einem Mehrfamilienhaus in Elze gemeldet. Im Wohnzimmer der Mietswohnung war ein Brand ausgebrochen, bei dem ein 56-jähriger Bewohner leicht verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte dem Krankenhaus Gronau zur stationären Aufnahme zugeführt. Der Brand konnte durch den Bewohner eigenständig gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Elze war vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei aufgenommen. Ein Gebäudeschaden is...
POL-OG: Achern – In Bäckerei eingebrochen Achern (ots) - Ein Unbekannter verschaffte sich zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen gewaltsam Zugang zu einer Bäckerei in der Fautenbacher Straße. Nachdem der Langfinger die Eingangstür überwunden hatte, durchsuchte er den Verkaufsraum und machte sich schließlich mit den Tageseinnahmen davon. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidi...
POL-S: Küchenbrand Stuttgart-Wangen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagabend (16.04.2018) in der Küche einer Wohnung an der Nähterstraße ein Brand ausgebrochen. Anwohner hatten gegen 20.05 Uhr die Feuerwehr verständigt. Bei deren Eintreffen drang Rauch aus der Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses. Bis auf eine Person, die ihre Wohnung wegen des verrauchten Treppenhauses nicht verlassen konnte, waren bereits alle Bewohner in Sicherheit. Die Feuerwehr konnte den Brand, der offenbar in der Küchenzeile ausgebrochen war, rasch löschen. Die 53 Jahre alte Bewo...
POL-NE: Betrunkener begeht Unfallflucht Neuss (ots) - Am Morgen des 14.04.2018 wurde in der Neusser Innenstadt im Rahmen der Bearbeitung einer Verkehrsbehinderung durch Polizeibeamte festgestellt, daß das den Verkehr behindernde Fahrzeug eine frische Unfallbeschädigung aufwies. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde der Nutzer des Fahrzeuges festgestellt, der in der vergangenen Nacht an einer anderen Örtlichkeit einen geparkten Pkw beschädigt und sich dann von der Unfallstelle entfernt hatte. Er war deutlich alkoholisiert, ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Er...
POL-AA: Ostalbkreis: Sachsbeschädigung, Einbruch und anderes Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Einkaufsmarkt Unbekannte stiegen in der Nacht zum Montag kurz vor Mitternacht auf das Flachdach eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße. Dort flexten die Täter eine Öffnung ins Dach und seilten sich offenbar in die Räumlichkeiten ab, wobei ein Einbruchsalarm ausgelöst wurde. Daraufhin flüchteten sie vermutlich ohne Diebesgut, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 10.000 Euro. Zeugen, die im Bereich des Einkaufsmarktes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und / oder Hinweise zu den T&aum...
POL-WI: Unfall mit Sattelzug auf der A 3 Wiesbaden (ots) - Am Morgen des Samstag, den 14.04.18, gegen 03:00 Uhr geriet ein Sattelzug aus den Niederlanden, beladen mit Obst und Gemüse, außer Kontrolle, als der niederländische 22-jährige Fahrer einem Fuchs auf der Fahrbahn auswich. Hierbei fuhr das Gespann auf die im Boden versenkte rechte Schutzplanke auf, schlitterte auf dieser ca. 30 Meter weiter in Fahrtrichtung und kam dann auf der rechten Fahrzeugseite, rechts neben der Schutzplanke zum Liegen. Verletzt wurde niemand. Zur Bergung musste der rechte Fahrstreifen gesperrt und die Schutzplanke demontiert werden. ...
POL-GT: Drogen im Straßenverkehr – Polizei führte Kontrollen durch Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh (CK) - Am Montag (16.04.) führten 14 Beamte der Kreispolizeibehörde Gütersloh im Rahmen eines Sondereinsatzes umfangreiche Verkehrskontrollen in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Gütersloh an der Verler Straße durch. Die polizeilichen Maßnahmen zielten in erster Linie darauf ab, die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Personenschäden durch gezielte Maßnahmen gegen die Unfallursache Drogen zu reduzieren und verstärkt gegen die verbotene Handynutzung vorzugehen. Im Rahmen des Einsatzes wurden insge...
POL-PDLD: Germersheim: Einbruch in Schuhgeschäft Germersheim (ots) - Sachschaden in Höhe von 5000 Euro verursachten unbekannte Täter als sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Schuhgeschäft in der Mainzer Straße in Germersheim einbrachen. In dem Geschäft hatten die Täter es auf den dortigen Tresor abgesehen, scheiterten jedoch an der massiven Beschaffenheit des Tresors und ließen von ihrem Vorhaben ab. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen ...
POL-GG: Verkehrsunfallflucht in Gustavsburg Gustavsburg (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 18.00 h, bis Donnerstag, 18.00 h, wurde ein Kfz beschädigt, das ordnungsgemäß in der Erzbergerstraße, Höhe Schwedenschanze, am Fahrbahnrand parkte. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein unbekannter Fahrzeugführer das Auto; er hinterließ einen Sachschaden - mehrere Kratzer über die komplette Fahrerseite - von ca. 2.000 EUR, entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen und beging somit Unfallflucht. Die Polizei in Bischofsheim bittet um Mitteilung von Zeugen, die hierzu Angaben mach...
POL-KS: Kassel – Vorderer Westen: Unbekannte versuchen in Bürogebäude Feuer zu legen Kasseler Polizei sucht Zeugen Kassel (ots) - In der Nacht zum heutigen Donnerstag versuchten bislang Unbekannte in einem Bürogebäude an der Friedrich-Ebert-Allee, im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen, Feuer zu legen. Nur dem schnellen Eingreifen des Sicherheitsdienstes ist es offenbar zu verdanken, dass der Sachschaden verhältnismäßig gering blieb. Wie die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Branddelikte zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo berichten, ereignete sich die Tat gegen 3:30 Uhr. Zu dieser Zeit wurde der Sicherheitsdienst durch das Auslösen eines Ala...
POL-E: Essen: Nach möglicher Verschleierung unrechtmäßig erlangten Vermögens, stellt Polizei größeren Geldbetrag sicher- 25-jähriger Essener bei Verkehrskontrolle überprüft Essen (ots) - 45127 E- Stadtkern: Eine allgemeine Verkehrskontrolle führte Montagabend (16. April, gegen 21:20 Uhr) zur Sicherstellung eines größeren Geldbetrages. Wegen eines Verkehrsverstoßes stoppten die Beamten einen 25 jährigen, in Essen wohnenden Mann am Porscheplatz. Erstaunt stellten sie bei der Kontrolle fest, dass der Angehaltene im Besitz mehrere tausend Euro ist, obwohl er offenbar Sozialleistungen bezieht und keiner geregelten Arbeit nachgeht. Die zuständigen Behörden prüfen nun, wie der junge Mann in den Besitz des Bargeldes kam./Peke R&...
POL-TUT: (Dornstetten) Vorfahrt genommen Dornstetten (ots) - An der Kreuzung Tübinger Straße/Heselwiesenstraße hat es am Mittwochmorgen gekracht. Ein Mercedes und ein Mini sind zusammengestoßen. Gegen 8.45 Uhr wollte die aus Richtung Waldachtal kommede Mercedesfahrerin von der Tübinger Straße in die Heselwiesenstraße fahren. An der Kreuzung musste sie die Vorfahrt gewähren. Die Frau hielt auch kurz an, fuhr dann aber über die Kreuzung. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links auf der Sulzer Straße herannahenden Minis. Auf der Kreuzung stießen die beiden PKWs zusa...
POL-EL: Geeste – Scheunenbrand Geeste (ots) - Gestern Nachmittag hat eine Scheune an der Straße "Zur Schleuse" gebrannt. Gegen 17.45 Uhr stellte der Sohn des Scheunenbesitzers einen Aufsitzrasenmäher im Gebäude ab. Dann hörte er einen lauten Knall. Kurz darauf fing das Stroh in der Nähe des Rasenmähers Feuer. Durch das Feuer wurde die Scheune stark beschädigt, der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 120.000 Euro. Möglicherweise hat ein technischer Defekt den Brand verursacht, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsla...
POL-PDKH: Diebstahl an Kraftfahrzeug Bad Sobernheim/Entenpfuhl (ots) - Im Zeitraum vom 12.04.2018 16.00 Uhr bis 13.04.2018 06.30 Uhr wurde in Bad Sobernheim/Entenpfuhl an einem PKW Jaguar die hintere Stoßstange abgerissen und entwendet. Der Schaden dürfte sich auf ca. 2000 Euro belaufen. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirn unter der Rufnummer 06752/1560 oder die Außenstelle in Bad Sobernheim unter der Rufnummer 06751/81270. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752 / 1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver&o...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3918328