Münster (ots) – Am Dienstagabend,(17.04.2018, 18.00 Uhr)erfasste ein Bus des ÖPNV an der Kreuzung Steinfurter Straße / Lazarettstraße eine 63-jährige Radfahrerin aus Münster, die von der Lazarettstraße kommend die Steinfurter Straße überqueren wollte. Die Radfahrerin befindet sich nach notärztlicher Behandlung am Unfallort mittlerweile in einem Krankenhaus. Wie es genau zu dem Unfall kam, wird derzeit ermittelt. Dazu werden zur Zeit Spuren gesichert. Der Verkehr wird stadtauswärts an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dennoch kommt es aktuell zu erheblichen Verkehrsstörungen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Reinhard Grünke
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: (Oberndorf-Bochingen) Drei Unbekannte knacken Staubsaugerautomat bei der BFT-Tankstelle – Polizei sucht Zeugen Oberndorf-Bochingen (ots) - Am späten Montagabend haben drei männliche Täter auf dem Gelände der BFT-Tankstelle den Staubsaugerautomaten aufgebrochen. Die Diebe samt ihrem Auto könnten von Kunden der Tankstelle gesehen worden sein, die während der Tat auf das Gelände fuhren. Diese Personen sind als Zeugen von besonderem Interesse. Zwischen 21.15 Uhr und 21.25 Uhr hebelten die drei Gauner den Automaten der Tankstelle im Vogelloch auf und entnahmen den Münzbehälter mit etwas Kleingeld. Weitaus höher war der angerichtete Sachschaden, den die Poliz...
POL-SH: Präsentation neuer Ausrüstungsgegenstände: Einladung an Medienvertreter Kiel (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren Medienvertreter, in den vergangenen Monaten erfolgten erhebliche Anstrengungen, um ein umfangreiches Ausstattungspaket zur Bewältigung terroristischer Einsatzlagen zu konzeptionieren, zu beschaffen und der Landespolizei zur Verfügung zu stellen. Beispielhaft sind zusätzliche Schutzausstattungen für den Streifendienst (sogenannte VPAM-Plattenträgersysteme und ballistische Helme), Kontrollstellenausrüstung und die neue Mitteldistanzwaffe zu nennen. Diese und weitere neue Ausrüstungsgegenstände werden am Montag, 23...
POL-WES: Rheinberg – Fahrradfahrer verletzte sich bei Sturz schwer Rheinberg (ots) - Am Dienstag gegen 16.40 Uhr befuhr ein 63-jähriger Duisburger mit einem Fahrrad die Rheinstraße in Fahrtrichtung Underbergstraße. Plötzlich verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrrad, fuhr gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos und stürzte zu Boden. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er stationär verblieb. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Ma...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Bühlertann / Schwäbisch Hall: Weitere Straftaten durch Schussabgabe Nachdem die Polizei bereits von insgesamt 12 Straftaten mittels Schussabgaben berichtet hat, welche sich hauptsächlich in Ober- und Untersontheim ereignet haben, wurde nun im Nachhinein festgestellt, dass zwischen dem 09.04. und dem 16.04.2018 ein Fenster einer Gaststätte in der Hauptstraße in Bühlertann ebenfalls mit einer Stahlkugel beschossen wurde. Der entstandene Sachschaden beträgt hier etwa 400 Euro. Weiterhin wurde am Donnerstag um 15:00 Uhr ein...
POL-NB: Beginn der Fahrradsaison zum Zweiradtag am 21.04.2018 – kostenlose Fahrradcodierung ist möglich – weitere Termine zur Fahrradcodierung Neubrandenburg (ots) - Der Frühling ist da und so können auch endlich wieder die Fahrräder aus dem Keller geholt werden. Traditionell startet Neubrandenburg mit dem Zweiradtag in die Fahrradsaison. Am Samstag, den 21.04.2018 wird es neben einer organisierten Ausfahrt auch verschiedene Angebote rund um das Thema Fahrrad geben. Auch die Polizeiinspektion Neubrandenburg beteiligt sich wie in jedem Jahr an dieser Aktion. Am 21.04.2018 in der Zeit von ca. 09:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr stehen die Präventionsberater/innen der Polizeiinspektion Neubrandenburg in der Turmstraß...
POL-H: Tote aus Leine geborgen Hannover (ots) - Am Freitagmittag, 20.04.2018, haben Rettungskräfte auf der Leineinsel in Döhren eine Tote aus dem Wasser geborgen. Die Kripo hat aktuell keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Ein Paddler alarmierte am Freitag gegen 12:45 Uhr die Rettungskräfte, nachdem er den leblosen Körper im Ufergestrüpp der Leine, in Höhe Johann-Duve-Weg, entdeckt hatte. Wenig später konnte die Berufsfeuerwehr Hannover, die unter anderem mit Spezialkräften der Wasserrettung im Einsatz war, den Leichnam aus der Leine bergen. Derzeit ist die Identität, der offensich...
POL-MA: Waibstadt: Mercedes aus Maschinenhalle entwendet – Zeugen gesucht Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagvormittag verschafften sich bislang unbekannte Täter unbefugten Zutritt in eine Maschinenhalle im Waibstadter Weg (Daisbach) und entwendeten diverse Werkzeuge. Darunter befanden sich u.a. ein Akkutrennschleifer sowie ein Akkuschrauber im Wert von mehreren hundert Euro. Ebenfalls gestohlen wurde der in der Maschinenhalle abgestellte, etwa 20 Jahre alte Mercedes mit dem amtl. Kennzeichen HD-DS 1975. Die Tatzeit dürfte bisherigen Feststellungen nach zwischen 9 und 11.45 Uhr liegen. Zeugen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtunge...
FW-EN: Mehrere Einsätze in dieser Woche Sprockhövel (ots) - Seit dem Donnerstag musste die Feuerwehr Sprockhövel zu mehreren Einsätzen ausrücken. Am Nachmittag des Donnerstages wurde die Wehr um 16:49 Uhr zu einem Wohnhaus in der Straße "Alt Bossel" gerufen, da in einer der Wohnungen eine hilflose Person vermutet worden ist. Die Eisatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkzeug nach wenigen Minuten einen Zugang zu den Räumlichkeiten. Der Notarzt konnte bei dem Bewohner nur noch den Tod feststellen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die sieben ehrenamtlichen Feuerwehrleute abgeschloss...
POL-LIP: Lemgo-Brake. Mercedes durch LKW beschädigt – Verursacher nicht bekannt. Lippe (ots) - Im "Niedernhof" ist am Donnerstagvormittag ein blauer Mercedes durch einen LKW beschädigt worden. Der Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Der Wagen stand, aus Richtung Braker Mitte kommend, am Straßenrand in der Straße Niedernhof, gegenüber des Sparkassengebäudes in der Zeit von 10.15 Uhr bis gegen 11.30 Uhr. Der Mercedes wies bei der Rückkehr des Benutzers erhebliche Beschädigungen im Frontbereich links auf. Die Polizei fand orangefarbenen Fremdlack. Anhand des Spurenbildes kommt als Verursacherfahrzeug wahrscheinlich ein kleiner bis...
POL-RT: In Schlangenlinien vor der Polizei gefahren, Schlägerei, mehrere Verkehrsunfälle, betrügerische Scherenschleiferin, Haftbefehl für mutmaßlichen Bankräuber Reutlingen (ots) - Nürtingen (ES): In Schlangenlinien vor Streifenwagen gefahren Ihren Führerschein hat eine stark betrunkene Autofahrerin am Dienstagvormittag abgeben müssen, nachdem sie in Schlangenlinien vor einem Streifenwagen gefahren ist. Die Beamten mussten um 10.20 Uhr auf der Linksabbiegespur der Südumgehung vom Enzenhardt herkommend an der Einmündung in die B 313 hinter einem Pkw an der roten Ampel anhalten. Bei der anschließenden Fahrt auf der Bundesstraße in Richtung Grafenberg war der Wagen in deutlichen Schlangenlinien unterwegs. Glücklic...
POL-FR: Efringen-Kirchen (BAB5): 79 Fahrverbote nach Abstandskontrolle Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei Freiburg führte am gestrigen Mittwoch auf der A 5 in Richtung Norden Abstandskontrollen durch. Am Nachmittag wurden bei Efringen-Kirchen 202 Verstöße gegen den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand festgestellt. Den betroffenen Autofahrern drohen nun Bußgelder zwischen 160 und 320 Euro. Im Fahreignungsregister werden dafür ein bzw. zwei Punkte eingetragen. 79 Fahrzeugführer müssen zudem mit einem Fahrverbot von einem oder zwei Monaten rechnen. Die Verkehrspolizei weist darauf hin, dass die Nichteinhaltung des Sicherheitsa...
POL-FR: Weil am Rhein: “Hilfsbereiter” junger Mann bestiehlt Seniorin Freiburg (ots) - Weil am Rhein: "Hilfsbereiter" junger Mann bestiehlt Seniorin Seine Hilfe nahm eine 74 Jahre alte Frau gerne an. Der junge Mann bot an, die Einkaufstaschen der Frau hoch in die Wohnung zu tragen. Dafür war sie dankbar, denn sie ist auf einen Rollator angewiesen. Der dreiste Dieb trug dann die Taschen ins erste Obergeschoss des Hauses in der Lessingstraße und stellte die Taschen vor der Wohnungstüre der Frau ab. Da der Mann natürlich deutlich schneller die Treppen oben war, hatte er Zeit, unbeobachtet in die Taschen zu sehen. Nachdem er kommentarlos das Geb...
POL-HA: Volltrunkener Autofahrer Hagen (ots) - Am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr beobachteten Polizeibeamte im Bereich Emilienplatz einen Ford-Fahrer, der unsicher aus der Fleyer Straße kommend die Heinitzstraße querte, um nach links in den Märkischen Ring abzubiegen. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten durch das offene Fenster deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte mit einem Wert über 2,3 Promille den ersten Verdacht und so musste der 52 Jahre alte Fahrer mit zur Blutprobe. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, auf den Mann komm...
POL-ST: Greven-Reckenfeld, Raubüberfall auf eine Tankstelle Täter ist flüchtig / Video des Tatablaufes / Bild vom Täter Steinfurt (ots) - Nachtrag: Trotz umfangreicher Ermittlungen ist es bislang nicht gelungen, den Täter zu identifizieren. Die Polizei wendet sich deshalb mit einem Foto des Täters und einer kurzen Videosequenz des Tatablaufs an die Bevölkerung. Es werden Zeugen gesucht, die den Täter erkennen oder die Hinweise zu seiner Identifizierung geben können. Die Videosequenz ist auf der Internetseite der Polizei Steinfurt zu sehen. (www.polizei.nrw.de/steinfurt) Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/ 928 - 4455. Erstmeldung: Ein junger Mann hat am Mo...
POL-LG: ++ Auseinandersetzung zwischen mehreren Männer in Lüneburger Innenstadt ++ Streit von Personen mit Migrationshintergrund ++ Polizei schnell mit einen Vielzahl von Beamten vor Ort ++ Lüneburg (ots) - ++ Auseinandersetzung zwischen mehreren Männer in Lüneburger Innenstadt ++ Streit von Personen mit Migrationshintergrund ++ Polizei schnell mit einen Vielzahl von Beamten vor Ort ++ Körperverletzung als Vorgeschichte für Streitigkeiten!? ++ Lüneburg Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern mit Migrationshintergrund kam es in den Nachmittagsstunden des 16.04.18 in der Lüneburger Innenstadt. Mindestens zwei syrisch/irakische Heranwachsende sowie ein türkischer Staatsbürger waren gegen 16:00 Uhr Am Sande an...
POL-PDMT: Kaub – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss (3,3 Promille) St. Goarshausen (ots) - Am 14.04.2018, gegen 01:20 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus der VG Diez die B 42, aus Richtung St. Goarshausen kommend, in Richtung Kaub. In Kaub stieß er auf der Rheinuferstraße frontal gegen eine Verkehrsinsel. Der Mann, der zuvor von Bornich aus losgefahren war, stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 3,3 Promille. An seinem Fahrzeug wurden weitere Unfallspuren festgestellt. Es konnte ermittelt werden, dass er zuvor auf der L 338, kurz hinter Bornich rechts gegen eine Leitplanke gefahren war und anschl...
POL-FB: Tankstellenräuber gestellt ++ Verdächtiges Verhalten führte zu Kontrolle in Ortenberg ++ Trickdiebinnen bestehlen Seniorin in Bad Nauheim ++ Einbruch in Schreinerei in Karben ++ u.a. Friedberg (ots) - Trickdiebinnen bestehlen Seniorin Bad Nauheim: Indem sie um einen Zettel baten, um etwas aufzuschreiben, verschafften sich zwei Frauen am Dienstag Zutritt zur Wohnung einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in der Waitz-von-Eschen-Straße. Während eine der Frauen etwas auf den Zettel schrieb, durchsuchte die andere unbemerkt die Wohnung nach Wertsachen. Erst am nächsten Tag stellte die Seniorin den Diebstahl von Schmuck fest. Irgendwann zwischen 11 und 13 Uhr am Dienstag liegt die Tatzeit. Eine der Frauen soll etwa 20 Jahre, die andere etwa 40 Jahre alt sein. ...
POL-PPWP: Einbruch in Grundschule Otterbach (ots) - Mehrere Elektrogeräte und eine Geldkassette haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag aus der Schule in der Ziegelhütterstraße gestohlen. Unbekannte demontierten das Abluftgitter eines Kellerfensters und stiegen durch den Keller in die Schule ein. Im Gebäude brachen sie Türen auf, durchsuchten Schränke und Schubladen. Sie stahlen Elektrogeräte für den Schulunterricht und eine Geldkassette mit Bargeld im zweistelligen Bereich. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die zwischen 20 Uhr und 7.15 Uhr Verd&aum...
POL-PDKH: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer Bad Kreuznach (ots) - Am 21.04.2018, um 18:44 Uhr, befuhr ein 21jähriger Mann mit seinem Motorrad die Marienburger Straße in Richtung Körnickestraße, in Bad Kreuznach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 29jähriger Mann mit seinem Pkw die Rheingrafenstraße in Richtung Salinental. An der Kreuzung Marienburger Straße/Rheingrafenstraße missachtete der Motorradfahrer die Vorfahrt des Pkw und es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Pkw Fahrer und seine 39jährige Beifahrerin wurden hierbei durch die Auslösung der Airbags leicht verletzt....
FW-EN: Hubschrauberlandung nach Verkehrsunfall auf L 528 Breckerfeld (ots) -Datum: 21.04.2018/ Uhrzeit: 14:00 Uhr/ Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten/ Einsatzstelle: L 528/ Einheiten: Löschgruppe Delle / Polizei / Rettungsdienst/ NEF/ RTH/ Bericht (li): Am Samstagmittag, um 14 Uhr, wurde die Löschgruppe Delle zu einer Rettungshubschrauberlandung auf der L 528 alarmiert. Ein Motorrad war auf einen PKW aufgefahren und die Beifahrerin des Motorrades wurde so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Die ehrenamtlichen Kräfte sperrten die Straße für den Helikopter ab und stellten den Brandschutz si...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3919275