Nienburg (ots) – (BER)Am Freitagmittag, 13.04.2018, gegen 14.40 Uhr, beobachtete ein 44-jähriger Nienburger mehrere Personen, die in der Wilhelmstraße, Höhe Hausnummer 11, bei einem VW eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten einen VW Fox fest, bei dem die Beifahrerscheibe eingeschlagen worden war. Der Zeuge schilderte, dass er zuvor zwei offenbar Jugendliche beobachtet hatte, die mit ihren Fahrrädern in Richtung Bahnhof gefahren waren und sich dabei auffällig für die parkenden Fahrzeuge interessiert hätten. Von seinem Platz aus konnte er erkennen, wie eine der Personen die Scheibe des VW einschlug und etwas aus dem Pkw nahm. Als der Zeuge am Tatort eintraf, sah er die Täter mit ihren Rädern in Richtung Goethestraße davonfahren. Zu der Zeit hatten sich eine Reihe weiterer Personen im Bereich des Tatortes aufgehalten. Diese werden gebeten, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen und unter 05021 / 9770 mit der Polizeidienststelle in Kontakt zu treten. Gefahndet wird nach zwei vermutlich Jugendlichen mit zwei Rädern. Beide Personen waren ca. 173 – 175 cm groß und schlank. Zur Kleidung wusste der Zeuge lediglich, dass es sich um dunkle Bekleidung gehandelt hatte, einer der Täter trug ein Base-Cap mit darüber gezogener Kapuze eines Sweatshirts. Bei dem entwendeten Gegenstand handelte es sich um eine Schultasche aus schwarzem Leder mit Portemonnaie sowie persönlichen Papieren.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-SLF: Mit Gürtel geschlagen Sonneberg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Mittwoch kam es auf dem Schönauplatz zu einer Körperverletzung wonach nach bisherigen Erkenntnissen ein 17-Jähriger (syrisch) einen 22-Jährigen (deutsch) mit einem Gürtel geschlagen haben soll. Die beiden jungen Männer waren aus bisher unbekannter Ursache in Streit geraten. Durch die anschließende körperliche Attacke wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Zu den Hintergründen ermittelt die PI Sonneberg. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldPressestelleTelefon: 0...
POL-UL: (GP) Geislingen – Polizei verstärkt Kontrollen im öffentlichen Raum / Am Montag und Dienstag wurde Marihuana im Geislinger Stadtpark sichergestellt. Ulm (ots) - Nach den Kontrollergebnissen vom vergangenen Donnerstag führt die Polizei die Präsenz- und Überwachungsmaßnahmen auf hohem Niveau fort (siehe https://ots.de/3bbe30). Ziel dieser Maßnahmen ist, das Sicherheitsgefühl zu erhöhen sowie gezielt gegen Straftaten und Belästigungen der Bevölkerung im öffentlichen Raum vorzugehen. Dass dieses Vorgehen richtig ist bestätigte sich am Montagabend. Gegen 22.00 Uhr kontrollierten Polizisten, die zu Fuß unterwegs waren, im Stadtpark eine Gruppe junger Männer an einer Parkbank. Di...
FW-HH: Zwei verletzte Betriebsangehörige nach Verpuffung in metallverarbeitendem Betrieb durch Feuerwehr Hamburg versorgt Hamburg (ots) - Hamburg Wilhelmsburg, 16.04.2018, 19.32 Uhr, Feuer mit verletzten Personen (FEUNOTF), Stenzelring Die Einsatzkräfte wurden nach einem Notruf über die Notrufnummer 112 von der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg zu einer Feuermeldung in einen Betrieb zur Metallverarbeitung alarmiert. Der Einsatzleiter des Löschzuges stellte vor Ort fest, dass es in einer Produktionshalle nach einer Verpuffung an einem Schmelzofen zu einem Entstehungsbrand an einer Ölleitung gekommen war und zwei Mitarbeiter nach erfolgreicher Brandbekämpfung mit Pulverlöschern ...
POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 17.04.18 Goslar (ots) - Mountainbike gestohlen. Goslar. In der Zeit von Freitagmittag, 13.15 Uhr, bis Montagvormittag, 07.40 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein mit einem Faltschloss im Fahrradständer einer Bildungseinrichtung in der Bornhardtstraße gesichert abgestelltes Mountainbike der Marke Bulls, Rahmenfarbe blau-schwarz-weiß, 26er Reifengröße, 24er Kettengangschaltung, schwarze Griffe. Bei der Tat entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die währe...
POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 18.04.2018 Salzgitter (ots) - PKW-Aufbrüche Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Montag, 21:00 Uhr, und Dienstag, 08:00 Uhr, einen in der Straße "Hinter den Höfen" in Salzgitter abgestellten PKW auf und entwendeten Bargeld. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Jeweils das werksseitig verbaute Radio-/ Navigationssystem entwendeten bislang unbekannte Täter bei drei weiteren PKW- Aufbrüchen, in den Straßen "Unter der Burg", "Reitling" und "Zollnweg" in Salzgitter- Lichtenberg. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen Sonntag, 17:00 U...
POL-OL: +++ Verkehrsunfallflucht in Kayhausen +++ Oldenburg (ots) - In der Zeit zwischen dem 17.04.2018, 16:00 Uhr, und dem 18.04.2018, 19:00 Uhr, kommt es auf dem Parkplatz des Landgasthofes Bischof, Woldlinie 74, 26160 Bad Zwischenahn, zu einem Verkehrsunfall. Dabei wird ein roter Renault Twingo mit Westersteder Kennzeichen an der Fahrertür beschädigt. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer beschädigt vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem PKW den auf dem Parkplatz abgestellten Renault Twingo und entfernt sich danach unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der Polizei Bad Zwischenahn u...
IM-MV: Neufassung der Chefwagen-Richtlinie ohne Erweiterung der Fahrzeugsegmente Schwerin (ots) - Die Ministerpräsidentin und der Minister für Inneres und Europa haben auf der heutigen Kabinettsitzung entschieden, die ursprünglich mit der Neufassung beabsichtige Erweiterung der Fahrzeugsegmente nicht umzusetzen. Die bisherige Auswahl an Fahrzeugen wird für ausreichend erachtet. Eine Änderung der Richtlinie gibt es hinsichtlich der Mitnahme von Privatpersonen. Künftig können neben "Familienmitgliedern" auch die in "häuslicher Gemeinschaft lebenden Personen" im Dienstfahrzeug mitgenommen werden. Diese Ergänzung soll heutigen Famil...
POL-PDKL: Diebstahl aus Pkw/Garage in Schönenberg-Kübelberg Schönenberg-Kübelberg (ots) - Im Tatzeitraum von Mittwoch, 18.04.2018 ab 21:00 Uhr bis Donnerstag, 19.04.2018 bis 05:00 Uhr kam es zum versuchten Diebstahl aus einem Pkw in der Bahnhofstraße Schönenberg-Kübelberg. Laut dem Geschädigten wurde das Wageninnere durchwühlt, jedoch nichts aus dem Pkw entwendet. Dennoch wurde mit der im Auto liegenden Fernbedienung die Garage geöffnet. Hier wurden der oder die bislang unbekannten Täter fündig und entwendeten KfZ-Werkzeug. Hat diesbezüglich jemand eine sachdienliche Beobachtung machen können...
POL-OS: Osnabrück – Bargeld aus Münzgeldautomaten gestohlen Osnabrück (ots) - Im Eingangsbereich eines Parkhauses an der Hakenstraße, brachen Unbekannte zwischen Donnerstagabend, 20 Uhr, und Freitagmorgen, 06 Uhr, einen Münzgeldautomaten auf. Mit dem darin befindlichen Geld machten sich die Täter davon. Hinweise zu dem Automatenaufbruch nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2215 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike EdelerTelefon: 0541/327-2073E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, üb...
POL-OS: Badbergen – Pkw-Aufbruch Badbergen (ots) - Ein grauer Daimler Geländewagen, der an der Seerosenstraße in Groß-Mimmelage abgestellt war, wurde in der Nacht zu Samstag (nach Mitternacht) von unbekannten Tätern aufgebrochen. Aus dem Auto stahlen die Täter Bargeld. Hinweise zu dem Diebstahl bitte an die Polizei in Bersenbrück unter 05439 9690. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückAnke HamkerTelefon: 0541/327-2072E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch ...
POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 18.04.2018 Limburg (ots) - 1. Benzin aus BMW abgepumpt, Brechen-Niederbrechen, Bahnhofstraße, Montag, 16.04.2018, 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr (si)Im Laufe des Montages pumpten bisher unbekannte Täter in der Bahnhofstraße in Niederbrechen mehrere Liter Benzin aus dem Tank eines geparkten BMW ab. Um an die knapp 20 Liter Treibstoff gelangen zu können, brachen die Diebe den Tankdeckel des blauen BMW auf und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Tel...
POL-KLE: Versuchter Einbruch in Spielhalle Kevelaer (ots) - Am Samstag, 21.04.18 gegen 03:18 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter eine Seitentür zu einer Spielhalle am Gewerbering in Kevelaer aufzuhebeln. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten anschließend. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Kevelaer unter der Telefonnummer 02832 9200. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content v...
POL-KA: (KA) Bretten – Radfahrer bei missglücktem Ausweichmanöver schwer verletzt Bretten (ots) - Schwere Verletzungen zog sich am Montagmittag ein 69-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf einem Radweg zwischen Gölshausen und Bauerbach zu. Er war gegen 13 Uhr mit einer entgegenkommenden Mofafahrerin frontal zusammengestoßen, da man sich nach bisherigen Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes wohl nicht einigen konnte, auf welcher Seite man sich auf dem Radweg ausweicht. Die zuerst eingetroffenen Polizeibeamten des Polizeireviers Bretten reanimierten den Radfahrer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Er wurde unter Einsatz eines Rettungshub...
POL-MS: Nachtbus fährt auf Anhänger Münster (ots) - Der Nachtbus N 85 kollidierte gegen 00:15h im Gewerbegebiet an der Feldstiege mit einem dort abgestellten Sattelanhänger eines Schaustellers. Durch den Zusammenstoß wurde der Bus im Frontbereich und rechtsseitig stark beschädigt und der Anhänger über etliche Meter nach vorne katapultiert. Ein im vorderen Bereich sitzender 31-jähriger Fahrgast wurde schwer verletzt. Der 36-jährige Busfahrer und eine 22-jährige Insassin erlitten einen Schock. Für die Unfallaufnahme wurde die Örtlichkeit durch die BF Münster ausgeleuchte...
POL-FB: Unfälle durch alkoholisierte Fahrer ++ Falscher Polizeibeamter versuchte Autos auf der A5 anzuhalten ++ falsche Spendensammlerin in Friedberg ++ Kennzeichendiebstähle in Büdingen ++ u.a. Friedberg (ots) - Drei PKW beschädigt - Zeugen gesucht Autobahn 5: Im Stau zwischen dem Bad Homburger Kreuz und der Anschlussstelle Friedberg kam es am Freitagabend, gegen 18.35 Uhr, zu einem Unfall, zu dem die Autobahnpolizei Mittelhessen, Tel. 06033-7043-5010, noch Zeugen sucht. Vermutlich stieß eine 56-jährige Rosbacherin mit ihrem Ford gegen einen vorausfahrenden VW Golf, der wiederum gegen einen weiteren Golf geschoben wurde. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 18.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Da der Unfallhergang nicht ganz klar ist, werden Zeugen ges...
POL-HS: Ladendiebe auf frischer Tat erwischt Heinsberg/Hückelhoven (ots) - Gegen 13.55 Uhr fielen am Montag (16. April) zwei männliche Personen auf, die in einem Lederwarengeschäft an der Borsigstraße mehrere Paar Schuhe und Socken entwendeten. Sie flüchteten aus dem Geschäft und fuhren in einem Pkw mit polnischem Kennzeichen davon. Nur kurze Zeit später, etwa zwischen 14.15 Uhr und 14.30 Uhr kam es in einem Supermarkt an der Gronewaldstraße in Hückelhoven-Millich zu einem weiteren Ladendiebstahl. Auch in diesem Fall war ein Pkw mit polnischem Kennzeichen flüchtig. Im Rahmen der Fahndun...
POL-NI: Nienburg-Polizei sucht nach vermisster Frau Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstagnachmittag, 17.04.2018, kurz nach 15.00 Uhr, meldete die Schwester einer 60 - jährigen Nienburgerin der Polizei ihre Angehörige als vermisst. Auf Grund der geschilderten Umstände konnten die Beamten einen Unglücksfall, eine Straftat sowie einen Suizid nicht ausschließen und fahndeten nach der Vermissten. Kurze Zeit später meldete ein Zeuge ein auffällig abgestelltes Fahrzeug an einem Kiesteich in der Gemarkung Binnen. Da die vermisste Nienburgerin als Halterin des Pkw eingetragen war, konzentrierten sich die Suchmaßnah...
POL-KLE: Einbruch in Kinder- und Jugendzentrum / Polizei sucht Zeugen Kleve (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018 zwischen 05:00 Uhr und 07:30 Uhr gelangten unbekannte Täter gewaltsam in ein Kinder- und Jugendzentrum auf der Lindenallee in Kleve. Nach bisherigen Feststellungen wurden zwei Brieftaschen mit Bargeld und Ausweisdokumenten gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Kleve unter Tel. 02821 / 5040 zu kontaktieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-...
POL-PDKH: Raubüberfall auf Bekleidungsgeschäft aufgeklärt Bad Kreuznach (ots) - In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft hat die Kripo nun einen schon am 21. November 2017 in den frühen Nachmittagsstunden durch zwei maskierte Täter begangenen Raubüberfall auf ein Bekleidungsgeschäft in der Mannheimer Straße aufgeklärt. Voraus gegangen waren monatelang andauernde intensive täterorientierte Ermittlungen gegen einen 23-jährigen Bad Kreuznacher. Heute Morgen durchsuchten die Ermittler schließlich zwei Wohnungen, in denen sich der junge Mann in der Vergangenheit immer wieder aufgehalten hatte. Dabei...
POL-WES: Dinslaken, Verkehrsunfall mit schwerverletzten Fußgänger Wesel (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 17:30 Uhr lief ein 12-jähriger Junge aus Dinslaken zwischen geparkten Pkw auf die Wiesenstraße in Dinslaken ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten und wurde dort von dem Pkw eines 54-jährigen Mannes aus Dinslaken erfasst. Der 12-jährige Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine offene Unterschenkelfraktur am linken Bein und wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus in Dinslaken zugeführt. Lebensgefahr bestand nicht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPoststelle Telefon: 0281 / ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3919006