Recklinghausen (ots) – Auf der Bachstraße in Marl ist am Montag ein privater Handy-Verkauf schief gegangen. Ein 40-Jähriger hatte ein neues iPhone über eine Internet-Verkaufsplattform angeboten. Für Montagnachmittag verabredete sich der Marler mit einem potentiellen Käufer. Nachdem der Mann das Smartphone genauer angeschaut hatte, stieß er den 40-Jährigen weg und fuhr – mit dem Handy – in einem grauen/silbernen 5er BMW davon. Geld war zuvor nicht übergeben worden. Beschreibung des “Käufers”: Mitte 30, dunklerer Haut-Typ, schwarzer-kurzer Kinnbart, kräftigere Figur. Am Wochenende hatte es im Kreis Coesfeld einen ähnlichen Vorfall gegeben. Auch dort sollte ein iPhone verkauft werden, das zuvor übers Internet angeboten wurde.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie privat etwas verkaufen oder kaufen wollen. Lassen Sie sich am besten immer den Ausweis des Käufers oder Verkäufers zeigen, notieren sie möglichst (wenn vorhanden) das Fahrzeug-Kennzeichen und seien sie immer skeptisch. Wenn Sie einen Betrug vermuten, lassen sie “die Finger davon” und melden sie den Fall der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HG: Pressemitteilung der Polizei für den Hochtaunuskreis Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Mehrere Einbrüche - Täter stehlen Pkw Schmitten, Kanonenstraße, Nacht zum 15.04.2018 (ho)In der Nacht zum Sonntag haben Einbrecher in Schmitten ihr Unwesen getrieben. Gleich drei Gewerbebetriebe, in einem Wohn- und Gewerbegebäude, in der Kanonenstraße, wurden von Einbrechern heimgesucht, wobei diese einen erheblichen Sachschaden verursachten. Der Versuch in eine Bäckerei einzudringen scheiterte jedoch, sodass die Einbrecher dort die Tat abbrachen. In diesem Fall hinterließen sie den Schaden an der Eingangstür. In ...
POL-VIE: Willich-Anrath: Einbruch in Altenheim Willich-Anrath (ots) - Vermutlich transportierten die Einbrecher ihre Beute mit einem Fahrzeug ab, das möglicherweise vor dem Haupteingang des Altenheimes auf dem Josefsplatz stand. Unbekannte Einbrecher hebelten in der Zeit zwischen Sonntag, ca. 20.00 Uhr, und Montag, ca. 07.00 Uhr, ein Fenster des Bürotraktes auf und durchsuchten Schränke und Schubladen. Aus einem Büro stahlen Sie einen fest eingebauten Tresor, den die Täter dann samt Inhalt abtransportierten. Die Kripo fragt: Wer kann Angaben zu den Einbrechern geben oder hat im Bereich des Einganges ein verdäc...
Bundespolizeidirektion München: Schleusung mit Elektroschocker – Bundespolizei stoppt mutmaßliche Schleuser aus Österreich und Polen A93 / Kiefersfelden (ots) - Bei Grenzkontrollen auf der A93 bei Kiefersfelden hat die Bundespolizei am Dienstag (17. April) drei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Darüber hinaus hat einer von ihnen gegen das Waffengesetz verstoßen. In der Nacht zogen die Bundespolizisten einen Pkw mit österreichischer Zulassung aus dem Verkehr. Die Vorarlbergerin am Steuer des Wagens konnte sich ordnungsgemäß ausweisen. Ihre beiden irakischen Begleiter legten Papiere vor, die lediglich den Aufenthalt in Österreich gestatten. Daher wurde den 21 und 27 Jahre alten Män...
POL-DO: Versammlungslage in Dortmund – Meldung 2 – vorläufige Abschlussmeldung Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0526 Die Versammlungen in Dortmund sind beendet. Um 17.20 Uhr wurde die Versammlung Rechts nach ihrer Abschlusskundgebung am Sonnenplatz vom Versammlungsleiter für beendet erklärt. Die Teilnehmer reisten von der Haltestelle Möllerstraße mit der Bahn in Richtung Stadthaus und Hauptbahnhof ab. Der Großteil der Teilnehmer verließ Dortmund, ein kleiner Teil begab sich in Richtung Dorstfeld. Im Versammlungsverlauf Rechts ist es zu vereinzelten Verstößen gegen die Auflagen gekommen. Diese wurden dokumentiert. Die Tatverdächt...
POL-OL: +++ Radfahrer angefahren und schwer verletzt +++ Unfallflucht am Mittelweg +++ Oldenburg (ots) - Ein 63-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall am Westkreuz schwer verletzt. Der Oldenburger befuhr um 8.50 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Ofener Straße in Richtung Ammerländer Heerstraße. Beim Überqueren der Einmündung zur Auffahrt auf die Autobahn 28 in Richtung Emden/Leer wurde er von dem Audi einer 57-jährigen Westerstederin erfasst, die von der Ofener Straße nach rechts auf die Autobahn auffahren wollte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer am Bein. Nach einer Unfallflucht in de...
POL-PB: Seniorin beim Einstieg in Bus schwer verletzt Paderborn (ots) - (mb) An der Friedrichstraße ist am Montag eine Seniorin beim Einsteigen in einen Linienbus schwer gestürzt. Die 75-Jährige wollte gegen 13.30 Uhr an der Haltestelle Westerntor in einen Linienbus einsteigen. Sie nutze den mittleren Einstieg des Gelenkbusses, obwohl sich die Tür bereits schloss. Die Frau geriet zwischen die Türhälften und stürzte rücklinks auf den Gehweg. Dabei zog sie sich Rückenverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär behandelt werden muss. Rü...
POL-BN: Bonn-Zentrum: 29-jähriger Ladendieb in Untersuchungshaft Bonn (ots) - Am Freitagabend (13.04.18) wurde ein 29-jähriger Ladendieb in der Poststraße festgenommen. Gegen 19:00 Uhr beobachteten Ladendetektive den Tatverdächtigen, wie er vier Sporttaschen mit Bekleidung und Schuhen im Wert von etwa 2500,- Euro füllte und an unterschiedlichen Ausgängen zum Abtransport bereitstellte. Als er das Geschäft mit zwei der Taschen ohne zu bezahlen verlassen wollte, sprach ein Ladendetektiv ihn an. Der 29-Jährige versuchte daraufhin zu fliehen, schlug um sich und verletzte den Mann. Durch die Hilfe eines zweiten Mitarbeiters gel...
POL-DA: Viernheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Festnahmen nach Automatenaufbrüche Viernheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Die Kriminalpolizei (K 35) in Heppenheim hat die Ermittlungen nach der Festnahme von mehreren Personen im Januar 2017, die für Einbrüche in Gaststätten an der Bergstraße und Rhein-Neckar-Kreis in Frage kommen (wir hatten berichtet) erfolgreich fortgesetzt. Am Montag (17.4.2018) konnten vier weitere Männer im Alter von 17 und 21 Jahren aus Viernheim und Mannheim festgenommen werden. Das Quartett hat sich nach den Festnahmen im J...
POL-WHV: Stefan Satthoff neuer Leiter des Einsatz- und Streifendienstes beim Polizeikommissariat (PK) in Varel Wilhelmshaven (ots) - Seit Anfang April hat der Einsatz- und Streifendienst (ESD) des PK Varel einen neuen Leiter: Ab sofort übernimmt Stefan Satthoff die Dienstgeschäfte und hat damit Daniel Birkholz abgelöst, der für sechs Monate eine Personalentwicklungsmaßnahme wahrnehmen konnte. "Für mich ist es zumindest wohnlich ein echtes Heimspiel" bringt Stefan Satthoff seine Freude zum Ausdruck. "Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe!" Damit übernimmt der Polizeihauptkommissar die Verantwortung für etwa 30 Polizeibeamtinnen und -beamte. Stefan Sattho...
FW-Heiligenhaus: Jugendfeuerwehr Heiligenhaus gewinnt Völkerballturnier (Meldung 11/2018) Heiligenhaus (ots) - Für die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus hätte die erste Veranstaltung mit Wettkampfcharakter auf Kreisebene in diesem Jahr nicht besser laufen können. Zum ersten Mal richtete die Kreis-Jugendfeuerwehr ein Völkerballturnier aus - direkt landete das Team 2 aus Heiligenhaus ganz oben auf dem Treppchen. Doch auch die beiden anderen Teams schnitten gut ab und holten sich den 3. und den 10. Platz. Insgesamt traten in Wülfrath 13 Mannschaften aus neun verschiedenen Städten in zwei Gruppen an, um den großen Wanderpokal zu erobern. Den "Henkelpott" ...
POL-HM: Pkw kommt von der Straße ab und rutscht in Graben Emmerthal (ots) - Am Freitag, 13.04.2018, gegen 20.00 Uhr, verlor ein 46-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße 429 die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in einen Straßengraben. Der Mann aus Bad Pyrmont befuhr mit einem Pkw Fiat die Landesstraße 429 von Welsede in Richtung Grohnde. In einer Linkskurve hinter Welsede geriet der Wagen außer Kontrolle und fuhr in den Graben. Der 46-Jährige wurde mit leichten Verletzungen durch einen Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Da der Verletzte aufgrund der Schräglage des Fiat das Fahrzeug zun&a...
POL-PB: Erneut Einbrecher am Combi-Markt Altenbeken-Buke (ots) - (mb) Ein Anlieferungsfahrer hat am späten Sonntagabend drei mutmaßliche Einbrecher am Combi-Markt in Buke erwischt. Der Lieferant fuhr gegen 23.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf den Parkplatz des Warenhauses. Er bemerkte drei Personen am Gebäude. Einer hantierte an der Eingangstür. Die Verdächtigen flüchteten in unbekannte Richtung. Sie waren dunkel gekleidet, einer trug eine weiße Baseballkappe. An der Eingangstür entdeckte die Polizei frische Hebelspuren. In das Geschäft waren die Einbrecher nicht gelangt. Sachdienliche Hin...
POL-NI: Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen Bückeburg (ots) - (ma) Einer 46jährigen Kundin eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg, ist gestern um 09.30 Uhr aus dem Einkaufskorb das Portemonnaie beim Einkaufen gestohlen worden. Die Bückeburgerin hatte ihren Einkaufskorb mit Geldbörse in den Einkaufswagen gestellt und erst beim Bezahlen fiel der Frau auf, dass das Portemonnaie mit wichtigen Ausweiskarten und Bargeld weg war. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienburg / SchaumburgPolizeikommissariat BückeburgUlmenallee 931675 BückeburgMatthias AuerTelefon: 05722/9593...
POL-PDMT: Verkehrsunfall mit LKW. Diesel ausgetreten und ins Erdreich gelangt. Katzenelnbogen (ots) - Der alleine beteiligte Unfallverursacher befuhr mit seinem Sattelzug die B274 von Mittelfischbach kommend in Richtung Katzenelnbogen. In einer Rechtskurve kam er vermutlich in Folge von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, was ein Abrutschen des LKW auf eine etwa zwei Meter tiefer liegende Pferdekoppel zu Folge hatte. Hierbei kippte der LKW auf die Seite und eine unbekannte Menge an Dieselkraftstoff lief aus. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die B274 ist seit 10:30 zwischen Berndroth und Katzenelnbogen voll gesper...
POL-VDMZ: A60 – Nach Flucht vor Polizei Fahrzeug überschlägt sich, Fahrer unter Alkoholeinfluss Heidesheim (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 19:10 Uhr meldet ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer einen Schlangenlinien fahrenden PKW auf der BAB 60 in Fahrtrichtung Darmstadt zwischen den Anschlussstellen Ingelheim-West und Ingelheim-Ost. Der SUV der Marke BMW brauche mehrere Fahrspuren und würde immer wieder ohne ersichtlichen Grund mit wechselnden Geschwindigkeiten fahren. Im Rahmen einer Fahndung kann das Fahrzeug in Höhe der Anschlussstelle Heidesheim festgestellt werden. Der BMW soll am Autobahndreieck Mainz aus dem Verkehr gezogen werden, um ihn einer Verkehrskontrolle zu ...
POL-MA: Mannheim-Waldhof: 8-jähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt Mannheim-Waldhof (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend im Stadtteil Waldhof wurde ein 8-jähriger Junge schwer verletzt. Der Junge rannte gegen 20.30 Uhr in der Schienenstraße in Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Waldhof Bahnhof" am Fußgängerüberweg bei Rotlicht über die Fahrbahn. Dabei stieß er mit einem 50-jährigen VW-Fahrer zusammen. Der Junge stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verdacht auf Knochenbrüche in ein Krankenhaus eingeliefert. W&a...
POL-LDK: – Haushaltsmüll entsorgt – Touranfahrer nach Unfallflucht gesucht – Schmierereien an Hörbacher Vereinsheim – Unfallflucht auf Rittal-Parkplatz – Dillenburg (ots) - -- Ehringshausen - Kölschhausen: Haushaltsmüll illegal entsorgt / Polizei bittet um Mithilfe - # Fotos liegen in der digitalen Pressmappe zum Download bereit # Um einem Umweltsünder das Handwerk zu legen, bitten die Ermittler der Herborner Polizei um Mithilfe. Bereits zum zweiten Mal kippte ein Unbekannter zwischen Ehringshausen und Kölschhausen, in der Nähe des Viadukts bei der Autobahnmeisterin, seinen Haushaltsmüll illegal ab. Offensichtlich finden eine umfangreiche Renovierung sowie das Ausmisten des Haushaltes statt. Zeugen, die Angaben z...
POL-FR: Albbruck: Lieferwagen eines Elektrikers aufgebrochen Freiburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Transporter eines Elektrikers in der Badstraße aufgebrochen. Das Fahrzeug war dort auf einem Parkplatz in der Nähe des Schwimmbades geparkt. Die Scheibe einer Flügeltüre wurde hierzu eingeschlagen und die Türe dann von innen geöffnet. Aus dem Laderaum wurden eine Kabeltrommel, Hilti-Arbeitsgeräte, Messgeräte und ein Laptop gestohlen. Über die genaue Höhe des Diebstahlsschadens können noch keine Aussagen getroffen werden, am Fahrzeug wurde ein Schaden von ca. 400 Euro verursac...
POL-OH: Medienmitteilung Nr. 1 der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg vom Freitag (13.04.) Bad Hersfeld (ots) - Versuchter Einbruch in Scheune ALHEIM-STERKELSHAUSEN. In der Nacht zum Donnerstag (12.04.) wurde versucht in eine Scheune in der Straße Am Kringels, Ecke Ludwigsecker Straße einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Einbruch in Baustellencontainer ROTENBURG. An der Baustelle für das neue Feuerwehrgerätehaus wurde in der Nacht zum Donnerstag (12.04.) die Tür eines Baucontainers aufgebrochen und eine Bohrmaschine und ein Winkelschneider der Marke AEG gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 150 Euro. Hinweise bitte an di...
BPOL-HB: Zugbegleiter durch Schläge verletzt Bremen (ots) - Metronom von Bremen-Oberneuland zum Bremer Hauptbahnhof, 16.04.2018 / 18:10 Uhr Ein 25-jähriger Fahrgast wird beschuldigt, auf einen 54-jährigen Zugbegleiter im Metronom von Bremen-Oberneuland zum Bremer Hauptbahnhof eingeschlagen zu haben. Bundespolizisten nahmen den Mann am Montagabend vorläufig fest; in Handschellen wurde er zur Wache gebracht. Er äußerte sich nicht. Zuvor soll der 25-jährige Türke aus dem Kreis Segeberg in der 1. Klasse gefahren sein, obwohl er nur ein Ticket für die 2. Klasse hatte. Wegen der Schläge gegen den K...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3918678