Kempen (ots) – Am Dienstag, gegen 13.20 Uhr, parkte ein 73-jähriger Tönisvorster seinen Pkw am Straßenrand auf der Arnoldstraße. Als er aus seinem Fahrzeug stieß, achtete er nicht auf eine 52-jährige Fahrradfahrerin aus Kempen. Die Radfahrerin fuhr gegen die geöffnete Tür und stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt. Zur stationären Behandlung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. /wg (503)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Einbruch in Bekleidungsgeschäft Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft in der August-Trinius-Straße eingebrochen. Eine Tür auf der Gebäuderückseite wurde gewaltsam geöffnet. Ein im Lager vorhandener Tresor wurde aufgebrochen und das darin gelagerte Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro gestohlen. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von...
POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Geparkter BMW zerkratzt, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Zeugen für eine Sachbeschädigung, die sich in der Zeit zwischen Montagabend, 23:00 Uhr und Dienstagfrüh, 06:45 Uhr vor einem Friedrichsfelder Hotel ereignete, suchen die Ermittler des Polizeireviers in Ladenburg. Der Geschädigte hatte seinen Pkw mit GL-Kennzeichen in der Lembacher Straße am späten Abend abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass das gesamte Auto -auch Dach und Felgen- etwa 5 bis 10 cm lange Kratzer aufwies. Der Mann hat nun einen Schaden von mindestens 5.000 Euro zu r...
POL-HA: Ungeladene Gäste sprengen Gartenparty Hagen (ots) - In Berchum kam es am Samstagmorgen gegen halb 2 zur Störung einer Gartenparty. Die 2 17- und 18-jährigen Beschuldigten waren wohl nicht zu der Party eingeladen. Es kam zu einer Rangelei und Handgreiflichkeiten mit der 26-jährigen Geschädigten und dem 25-jährigen Geschädigten. Dabei wurde u. a. Das T-Shirt des Geschädigten zerrissen. Des Weiteren trug er eine Prellung in der linken Gesichtshälfte und am Kiefer davon Gegen die "ungebetenen" Gäste wird jetzt wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt. Rückfragen ...
POL-SE: Norderstedt – Sicherstellung von zwei Cannabisindoorplantagen Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag, den 17.04.2018, gelang der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminalpolizei Norderstedt die Sicherstellung von zwei miteinander in Verbindung stehenden Cannabisindoorplantagen in Norderstedt sowie die vorläufige Festnahme von zwei Tatverdächtigen aus Hamburg. Nach vorherigen umfangreichen Ermittlungen vollstreckten die Rauchgiftfahnder gemeinsam mit weiteren Kräften mehrere Durchsuchungsbeschlüsse in Norderstedt und Hamburg. In zwei Doppelhaushälften gelang ihnen hierbei die Sicherstellung der beiden Cannabisplantagen. Die beiden H&aum...
POL-BO: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum – Mann (52) lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger festgenommen Bochum (ots) - Gegen Mitternacht in der Nacht zum Sonntag (15. April) ist ein 52-jähriger Bochumer an der Carolinenglückstraße im Bochumer Stadtteil Hamme lebensgefährlich verletzt worden. Ein 20-Jähriger, ebenfalls aus Bochum, hat dem 52-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand - nach aktuellem Ermittlungsstand einem Schraubenzieher - am Kopf verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Zeugen konnten den Tatverdächtigen im Anschluss bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dabei wurd...
POL-KS: Kassel: Hitlergruß und sexuelle Belästigung in Tram: Fahrt zwischen Bettenhausen und Königsplatz; Zeugen gesucht Kassel (ots) - Am frühen Samstagmittag ereignete sich in einer Straßenbahn, die vom Lindenberg in Richtung Innenstadt unterwegs war, ein Vorfall, der nun von Beamten des Staatsschutzkommissariats bearbeitet wird. Angaben eines Fahrgastes zufolge, sollen zwei Männer beim Einsteigen mehrfach den Hitlergruß gezeigt und während der anschließenden Fahrt einige Male Fahrgäste belästigt haben. In einem Fall soll eine 25-Jährige sogar sexuell belästigt worden sein. Wie die Ermittler berichten, ereignete sich der Vorfall gegen kurz vor 11 Uhr. Nach d...
POL-LWL: Verkehrsunfall auf der BAB 24 – Zwei Verletzte im Krankenhaus (Ergänzung) Parchim/ Stolpe (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der BAB 24 zwischen Parchim und Suckow sind der 67-jährige Fahrer eines PKW sowie seine 58-jährige Beifahrerin mit leichten Verletzungen ins Parchimer Krankenhaus gebracht worden. Ihr Wagen war am Montagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mit einem LKW zusammengestoßen. Nach dem direkten Zusammenstoß wurde der PKW gegen die Mittelschutzplanke geschleudert und kam dort zum Stehen. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten beide Fahrspuren in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Die Vollsperrung...
POL-DA: Darmstadt: Verwaltungsgebäude im Visier von Kriminellen / Kripo ermittelt Darmstadt (ots) - Ein Verwaltungsgebäude in der Mornewegstraße geriet in den Fokus von Kriminellen. In der Zeit zwischen Freitagabend (13.04.2018) und Montagmorgen (16.04.2018) gelangten bislang unbekannte Täter in das Gebäude. Dort hebelten sie im zweiten Obergeschoss mehrere Büro- und Durchgangstüren auf. Die Täter entwendeten einen Kaffee-Vollautomaten und verließen danach das Gebäude in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an das Fachkommissariat K 21 / 22 unter der Rufnummer: 06151/ 969 - 0. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Räuberischer Ladendiebstahl – Tatverdächtiger festgenommen Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Samstagabend (14.04.2018) einen 62-jährigen Ladendieb vorläufig festgenommen. Der Beschuldigte steckte gegen 18.30 Uhr in einem Kaufhaus an der Hofener Straße Lebensmittel in geringem Wert unter sein T-Shirt und wollte damit den Markt ohne zu bezahlen verlassen. Als ihn ein Angestellter daraufhin ansprach, drückte der einschlägig vorbestrafte deutsche Tatverdächtige diesen zur Seite und drohte Schläge an. Er wird am Sonntag (15.04.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbef...
POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 20.04.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach 1. Vito wurde ausgeschlachtet - Offenbach (aa) Ein Mercedes-Besitzer fand am Freitagmorgen, gegen 6 Uhr, seinen in der Sudetenstraße geparkten Vito nahezu vollkommen leer vor. Diebe hatten vier Sitze, die untere Kunststoffverkleidung des Fahrer- und Beifahrersitzes, die Mittelkonsole, ein Handschuhfach, einen ausklappbaren Tisch, Gepäcknetze, die Kofferraumabdeckung sowie die Wanne, alle Fußmatten, den Getränkehalter und auch noch das eingebaute Radio-CD-Gerät samt Navi ausgebaut. Zuvor wurde an dem Mercedes eine der Hecktü...
POL-AUR: Aurich – Verkehrsunfall mit Leichtverletzter; Südbrookmerland – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen Aurich - Verkehrsunfall mit Leichtverletzter In Aurich kam es am Mittwoch, 18.04.2018, um 16:20 Uhr, auf der Esenser Straße im Bereich der Einmündung Am Tiergarten zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete ein 56jähriger Skoda-Fahrer beim Abbiegen die Vorfahrt eines 83jährigen Opel-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die 81jährige Beifahrerin im Opel wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Die Schadenshöhe wird auf 10000 Euro geschätzt. B...
POL-COE: Senden, B 235, Kreisverkehr Siebenstücken/ Polizei sucht Zeugen zur Unfallflucht Coesfeld (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2018 gegen 15.50 Uhr fuhr eine ca. 70-jährige Autofahrerin (Brillenträgerin mit dunkler Bluse in blauem Wagen) aus Richtung Langeland kommend in den Kreisverkehr "Siebenstücken" mit der B 235. Dabei rammte sie geradeaus ein Verkehrszeichen, blieb kurz im Kreisverkehr stehen und fuhr anschließend in den Siebenstücken. Dort stieg sie aus, sah nach ihrem Auto und fuhr dann in Richtung Lüdinghausen weiter. Nach Zeugenangaben haben weitere Zeugen das Unfallgeschehen mit ihrem Handy gefilmt bzw. fotografiert. Diese und mögliche ...
POL-CE: Nach Verkehrsunfall einfach davongefahren Hermannsburg (ots) - Der Fahrzeugführer eines roten Ford Focus suchte am 16. April, gegen 11.45 Uhr das Geschäft "Findefuchs" und 10 Minuten später den "Rossmann Markt" in Hermannsburg auf. Auch in diesem Geschäft blieb er nur wenige Minuten. In beiden Fällen parkte er auf dem jeweils vorgelagerten Parkplatz. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr im Zeitraum von 11.45 Uhr bis 12.05 Uhr vermutlich beim Ein-/Ausparken gegen den Ford Focus und hinterließ einen Schaden an der Beifahrertür. Da der Der 72-jährige Fahrzeughalter den Schaden erst zuhause be...
POL-NOM: Rollerfahrerin wird durch Verkehrsunfall schwer verletzt Einbeck (ots) - Einbeck -vo. OT Volksen, Braunschweiger Straße, Mittwoch, 18. April 2018, 16.06 Uhr. Eine 17-jährige Rollerfahrerin aus Einbeck, befuhr mit ihrem Roller aus Einbeck kommend die Braunschweiger Straße. Dabei wurde sie von einem 3-er BMW überholt, der von einem 84-jährigen Fahrzeugführer aus Einbeck geführt wurde. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen vor Ort und mehreren Zeugenaussagen scherte die Rollerfahrerin plötzlich und ohne einen Blinker zu setzen nach links aus und prallte gegen den BMW. Durch den anschließenden Sturz verle...
POL-PPWP: Auto beschädigt und davongefahren Kaiserslautern (ots) - Am Dienstagmorgen beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Pkw und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der beschädigte Opel Astra war vor dem Gebäude 63 der Technischen Universität Kaiserslautern abgestellt. Der Unfall ist vermutlich beim Ausparken entstanden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizei zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTel...
POL-BOR: Kreis Borken – Telefonbetrüger weiter aktiv / Polizei- und Microsoft-Trick Kreis Borken (ots) - In den vergangenen Tagen kam es kreisweit leider zu weiteren Taten der Telefontrick-Betrüger - zum Glück in allen Fällen erfolglos. Überwiegend handelt es sich um die Täter, die sich gegenüber den Angerufenen (zumeist Seniorinnen und Senioren) als Polizeibeamte ausgeben. Im weiteren Verlauf gaukeln die falschen Polizeibeamten vor, dass man bei einer Einbrecherbande Hinweise gefunden habe, nach denen das Haus der Angerufenen auf der Liste der Einbrecher stehen würde. Die Betrüger versuchen dann die Mischung aus erzeugter Angst vor dem...
POL-WES: Dinslaken, Verkehrsunfall mit schwerverletzten Fußgänger Wesel (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 17:30 Uhr lief ein 12-jähriger Junge aus Dinslaken zwischen geparkten Pkw auf die Wiesenstraße in Dinslaken ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten und wurde dort von dem Pkw eines 54-jährigen Mannes aus Dinslaken erfasst. Der 12-jährige Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine offene Unterschenkelfraktur am linken Bein und wurde mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus in Dinslaken zugeführt. Lebensgefahr bestand nicht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPoststelle Telefon: 0281 / ...
POL-OG: Neuried, Ichenheim – Pkw-Aufbruchserie vor Aufklärung Neried, Ichenheim (ots) - Die jüngste Serie von Autoaufbrüchen in Ichenheim dürfte kurz vor der Aufklärung stehen. Ein 13 Jahre altes Kind steht im Verdacht, für die bislang 16 bekannten Fälle verantwortlich zu sein. Die Taten beschränken sich auf einen Zeitraum von knapp zwei Wochen und einen Radius von etwa 250 Metern. Seit Anfang März dürfte der Junge in Ichenheim sein Unwesen getrieben und dabei einen Sachschaden hinterlassen haben, der um ein Vielfaches höher liegen dürfte als die Beute. Es wird derzeit von einem Sachschaden in Hö...
POL-H: Bundesautobahn (BAB) 7: Vollsperrung nach Auffahrunfall Hannover (ots) - Heute Nachmittag, 19.04.2018, gegen 13:30 Uhr, ist es auf der BAB 7 bei Großburgwedel zu einem Auffahrunfall zweier Lkw gekommen. Dabei ist ein 38-jähriger Fahrer leicht verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 38 Jahre alte Mann mit seinem Sattelzug (Volvo) auf der BAB 7 in Richtung Hamburg unterwegs gewesen. Kurz hinter der Anschlussstelle Großburgwedel bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 43-Jähriger seinen Lkw (Renault) aufgrund eines Stauendes abgebremst hatte. Bei dem anschließenden Aufprall zog sich der Auffah...
POL-EL: Schüttorf – Verstopfter Schornstein führt zur Rauchentwicklung Schüttorf (ots) - Gestern Nachmittag kam es in einem Einfamilienhaus in der Straße Alter Emsbürener Weg zu einer starken Rauchentwicklung. Ersten Erkenntnissen zur Folge dürfte dafür ein verstopfter Kamin ursächlich gewesen sein. Der Rauch des Kamines zog dadurch in den Wohnbereich des Hauses. Die Freiwillige Feuerwehr Schüttorf war mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrmännern vor Ort und belüftete das Haus. Ein Schaden entstand an dem Gebäude nicht. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTe...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/3919121