Wilhelmshaven (ots) – sande. In der Nacht zum Sonntag, 15.04.2018, verursachen bislang unbekannte Täter im Bereich der Berliner Straße und Danziger Straße diverse Farbschmierereien mittels weißer Farbe. U.a. wurden eine Tür und ein Stromverteilerkasten beschmiert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04422/684 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OLD: +++ Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs +++ Diverse technische Mängel festgestellt +++ Zehn Großraum- und Schwertransporte überprüft +++ Oldenburg (ots) - Die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18./19.04.2018, in der Zeit von 20.00 bis 05.00 Uhr, umfangreiche Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs, mit Schwerpunkt Großraum- und Schwertransporte, durchgeführt. An der Kontrollaktion auf der BAB 1 in Richtung Bremen, auf dem Parkplatz Langwege-Ost im Landkreis Vechta, waren insgesamt 21 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte aus verschiedenen Polizeiinspektionen der Polizeidirektion Oldenburg, ein Beamter der Polizeidirektion Göttingen sowie je...
POL-GE: Verwechslung – Spaziergänger mit Abwehrspray attackiert Gelsenkirchen (ots) - Am 17.04.18, gegen 12:30 Uhr ging ein 38- jähriger Gelsenkirchener mit seiner 36- jährigen Ehefrau auf der Feldmarkstraße spazieren. Plötzlich attackierte ein 43- jähriger Mann das Pärchen mit einem Tierabwehrspray. Anschließend wechselte der Täter die Straßenseite und versuchte die Örtlichkeit zu verlassen. Zwei aufmerksame Passanten hielten den Gelsenkirchener bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass er die Opfer wohl verwechselt hatte. Der Täter glaubte, dass es sic...
POL-OS: Quakenbrück – Pkw-Aufbruch Quakenbrück (ots) - In der Straße Große Hartlage machten sich Unbekannte am Montagmorgen, zwischen 06.30 und 07.30 Uhr, an einem blauen Fiat Tipo zu schaffen. Die Täter schlugen an dem Kombi eine Seitenscheibe ein und entwendeten anschließend aus dem Innenraum ein Notebook samt Tasche, und eine Stoffjacke. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 05431/90330. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike EdelerTelefon: 0541/327-2073E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von...
FW-D: Brandmeldeanlage im U-Bahnhof alarmiert die Feuerwehr frühzeitig – Rauchentwicklung durch explodierte Batterie eines Reinigungsgerätes Düsseldorf (ots) - Montag, 16. April 2018, 12.27 Uhr, U-Bahnhof Kirchplatz, Unterbilk Durch die frühzeitige Alarmierung der Brandmeldeanlage konnten die Fahrgäste frühzeitig den Bahnhof verlassen. In einem Technikraum am Bahnsteig war eine Batterie eines Reinigungsgerätes explodiert. Die Feuerwehr konnte den Rauch in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn schnell aus dem Tunnelsystem befördern. Es gab keine Verletzten. Am Montagmittag schlug die automatische Brandmeldeanlage des U-Bahnhofes Kirchplatz Alarm. Als vier Minuten später die Einsatzkräfte der Feuerw...
POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Konstanz Konstanz (ots) - Hohenfels Zusammenstoß beim Überholen Sachschaden von rund 6000 Euro ist am Montagmorgen, gegen 06.15 Uhr, bei einem Unfall auf der L194 zwischen Kalkofen und Selgetsweiler entstanden. In einer lang gezogenen Rechtskurve hat ein in Richtung Selgetsweiler fahrender 48-jähriger Lenker eines Toyota zum Überholen eines vor ihm fahrenden VW Polo und eines davor fahrenden LKW angesetzt. Der 19-jährige Polofahrer dürfte dies nicht bemerkt haben, scherte ebenfalls zum Überholen des LKW nach links aus und prallte dabei seitlich gegen den auf gleicher...
POL-DO: 58-jähriger Mann vermisst – Wir brauchen Ihre Mithilfe! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0542 Seit gestern Abend (17. April) ist ein Ludger Wansing von seiner Wohnanschrift Am Rombergpark in Dortmund abgängig. Die Suchmaßnahmen nach dem 58-jährigen, desorientierten Mann verliefen bislang ohne Erfolg. Herr Wansing lebt in Dortmund, hat aber eine Wohnanschrift und Anlaufstelle/Familie in Wüllen (Ahaus). Zuletzt wurde Herr Wansing um 21:30 Uhr in den Räumen des Pflegeheims Am Rombergpark gesehen. Er wird beschrieben als ca. 178 cm groß, schlank, mit 6mm kurzen/dunklen Haaren. Sein Gesicht ist frisch rasiert. Herr Wansing ist ...
POL-DO: Unfallflucht am Königswall – Polizei sucht Zeugen! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0527 Bereits am vergangenen Donnerstagabend (12. April) hat sich ein Verkehrsunfall auf dem Dortmunder Königswall in Höhe des U-Turms ereignet. Nun sucht die Polizei den flüchtigen Unfallfahrer. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 60-jährige Dortmunderin gegen 18.50 Uhr mit ihrem blauen Skoda auf dem Königswall in Richtung Westen. Sie befand sich auf dem mittleren Fahrstreifen, als sie plötzlich ein kratzendes Geräusch wahrnahm. Daraufhin hielt die Dortmunderin am rechten Fahrbahnrand an und stellte fest, dass mehrere Schrammen di...
POL-GT: Exhibitionistische Handlungen im Schwimmbad – Zeuge gesucht Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Freitagabend (13.04., 21.40 Uhr) kam es in Gütersloh in einem Schwimmbad an dem Stadtring Sundern zu einer exhibitionistischen Handlung durch einen 24-jährigen Mann aus Gütersloh. Der Mann wurde durch einen Zeugen beobachtet, als er sich in schamverletzender Weise zwischen den Umkleiden zeigte. Der Zeuge meldete den Vorfall den Mitarbeitern des Bades. Der Täter konnte festgehalten werden. Der Zeuge ging vor dem Eintreffen der Polizei nach Hause. Im Weiteren stellte sich heraus, dass der Exhibitionist zwei Kinder in ihrer Umkle...
POL-UN: Unna – Wohnungseinbruch – elektronische Geräte entwendet – Unna (ots) - Am Freitag, 20.04.2018, in der Zeit von 6:00 Uhr bis 14:30 Uhr, drangen unbekannte Täter durch die Wohnungseingangstür in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Kamener Straße ein. Dort entwendeten sie verschiedene elektronische Geräte. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der Bürodienstzeiten:LeitstelleTel.: 023...
POL-PDLD: Edenkoben. Die Vase Alexanders des Großen Edenkoben (ots) - Eine Blumenvase mit Gebinde wurde in der Nacht zum 19.04.18 in Edenkoben, in der Weinstraße/Klosterstraße, bei einem Fußgänger als vermeintliches Diebesgut sichergestellt. Der Mann behauptete, die Vase von seinem Kumpel, "Alexander dem Großen", bekommen zu haben. Jedoch konnte er keine Adresse von seinem Kumpel benennen. Nach dem tatsächlichen Eigentümer der nicht historischen Vase wird noch gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Edenkoben, Tel. 06323 9550. Pressemeldung der Polizeiinspektion Edenkoben Rückfragen bitte an...
POL-TUT: (Altoberndorf) Vorfahrt nicht beachtet Altoberndorf (ots) - Ein 46-jähriger Lenker eines Smart hat am Mittwoch, gegen 13.35 Uhr, auf der "Alt-Dorfstraße" die Vorfahrt nicht beachtet und einen Unfall mit rund 6.000 Euro Sachschaden verursacht. Der 46-Jährige fuhr von der Alt-Dorfstraße auf die Landesstraße 424 ein und missachtete die Vorfahrt einer 30-jährigen Frau, die mit ihrem Toyota in Richtung Oberndorf unterwegs war. Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-113E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@po...
POL-PDNR: 25-jähriger überschlägt sich auf der L 268 bei Dierdorf, OT Elgert Dierdorf (ots) - Am Sonntag, dem 15.04.2018, befuhr um 20.09 Uhr ein 25-jähriger aus der Verbandsgemeinde Puderbach die L 268 aus Rosbach kommend in Richtung Elgert. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkohol- und Drogenkonsum kam er, ausgangs einer Linkskurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Anschließend wurde er nach links geschleudert und überschlug sich im Straßengraben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Der Pkw wurde durch den Verkehrsun...
POL-RT: Körperverletzungen, Unfälle, aufgefundene Phosphorbombe, Sachbeschädigungen Reutlingen (ots) - Auseinandersetzung endet im Krankenhaus (Zeugenaufruf) Zeugen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, welche sich in den frühen Morgenstunden des Samstags gegen 04.30 Uhr in der Reutlinger Innenstadt zugetragen hat, sucht das Polizeirevier Reutlingen unter der Tel. 07121/942-3333. Bislang unbekannte Täter gerieten mit einem 31-Jährigen in Streit in dessen Verlauf der Geschädigte vermutlich durch eine abgebrochene Glasflasche im Bauchbereich verletzt wurde. Anschließend flüchteten die Täter von denen bislang keinerlei Beschreibung vo...
BPOL-FL: Hund beißt Mann in Arm – Bundespolizisten leisten Erste Hilfe Elmshorn (ots) - Gestern Abend gegen 20.15 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei zu einem Einsatz am Elmshorner Bahnhof gerufen. Es stellte sich heraus, dass ein Mann im Eingangsbereich des Elmshorner Bahnhofes von einem Hund gebissen wurde. Zunächst wurde die Wunde am Arm des Mannes durch die Bundespolizisten versorgt, ein Rettungswagen wurde seitens des Geschädigten abgelehnt. Zeugen berichteten, dass der Mann von einem angeleinten Hovawart in den rechten Unterarm gebissen wurde. Die 69-jährige Tierhalterin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworte...
POL-DA: Gernsheim: Einbrecher in der Peter-Schöffer-Grundschule/4500 Euro Schaden-Zeugen gesucht Gernsheim (ots) - Die Peter-Schöffer-Grundschule in der Schulstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (13.04.) 17.00 Uhr und Montag (16.04.) 6.30 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter drangen durch eine Tür in das Gebäude ein und entwendeten aus mehreren Klassenräumen Fernsehgeräte und Musikinstrumente. Zudem fielen den ungebetenen Gästen eine Musiksanlage und ein Laubbläser in die Hände. Abtransportiert haben die Unbekannten die Beute offenbar mit einem ebenfalls entwendeten Bollerwagen. Den Schaden schätzen die Ermittler auf mi...
LPI-G: Einbruch in Vereinsheim Nobitz (ots) - Im Zeitraum vom 16.04. - 17.04.2018 wurde in das Vereinsheim "Fuchsbaude" in Ehrenhain eingebrochen. Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Räumlichkeit ein und traten die Innentüren auf. Es wurde ein Laptop sowie Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710. (KR) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 15...
POL-HRO: Raubstraftat in Grabow bei Ludwigslust Ludwigslust (ots) - In den frühen Morgenstunden des 19.04.2018 kam es in der Berliner Straße in Grabow bei Ludwigslust zu einem Raubdelikt, bei dem zwei unbekannte Personen dem 58-jährigen Geschädigten seine Geldbörse raubten. Der Geschädigte ging gegen 2 Uhr auf dem Gehweg der Berliner Straße in Richtung Grabower Zentrum. Ihm entgegen kamen eine männliche und eine weibliche Person. Plötzlich und ohne Vorwarnung stieß die männliche Person den Geschädigten auf die Straße, wo dieser auf Höhe der Hausnummer 27 stürzte....
POL-HAM: Blauer Renault mit HAM-Kennzeichen nach Unfallflucht gesucht Hamm-Mitte (ots) - Nach einer Unfallflucht am Montag, 16. April 2018, gegen 14.10 Uhr, auf der Ahornallee sucht die Polizei einen blauen Renault mit HAM-Kennzeichen. Eine 35-jährige Seat-Fahrerin war auf der Alleestraße in Richtung Ahornallee unterwegs. Der flüchtige Renault befand sich beim Überqueren der Kreuzung Alleestraße/Werler Straße/ Ahornallee rechts neben ihr. Hinter dem Kreuzungsbereich touchierten sich die Autos. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfrag...
LPI-GTH: Zu schnell gefahren – Fahrer ist betrunken Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - In eine stationäre Geschwindigkeitskontrolle geriet am Mittwoch, gegen 22.45 Uhr, der 37-jährige Fahrer eines VW Touran. In der Sophienstraße sind 30 km/h erlaubt, der Mann war mit 47 km/h unterwegs. Der Atemalkoholtest ergab 1,26 Promille, der Mann zeigte keine Ausfallerscheinungen. Es schlossen sich Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines an. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/...
POL-DA: Darmstadt: Kaffeeautomat und Spinde aufgehebelt / Zeugen gesucht Darmstadt (ots) - Das Gebäude einer Seniorenwohnanlage in der Kasinostraße geriet am Sonntagabend (15.4.2018) in das Visier Krimineller. Auf noch nicht bekannte Weise verschafften sich die Diebe in der Zeit zwischen 20 Uhr und 23 Uhr Zugang zu der Wohnlage und suchten die Kellerräume auf. Auf ihrem Beutezug hebelten sie zahlreiche Spinde in den Umkleideräumen sowie einen Kaffeeautomaten auf. In welchem Umfang die Täter auf ihrer Suche nach Wertvollem erfolgreich waren, ist abschließend noch nicht bekannt. Durch ihr Vorgehen verursachten sie einen Sachschaden der...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3919191