Hannover (ots) – Die Aufsichtsräte der VHV a.G. und der VHV Holding AG haben Bernd Scharrer (52) mit Wirkung zum 01.05.2018 zum Vorstand für das Ressort Operations/IT berufen. Neben seinen Vorstandsaufgaben übernimmt Scharrer zudem die Sprecherfunktion innerhalb der Geschäftsführung der VHV solutions GmbH. In der Servicegesellschaft VHV solutions GmbH bündelt die VHV Gruppe gesellschaftsübergreifend mit ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihre Vertrags- und Schadenbearbeitung sowie die Informatik.

In beiden Funktionen folgt Bernd Scharrer Dr. Christian Bielefeld (48) nach, der Scharrer in seine bisherigen Funktionen einarbeiten wird und dem Holding Vorstand weiterhin als Chief Transformation Officer angehört. In dieser Funktion managt er insbesondere die derzeitigen Digitalisierungsprojekte der Gesellschaft. Dr. Bielefeld wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach Erreichen definierter Meilensteine – dies ist bis Ende 2018 geplant – verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen. Ab diesem Zeitpunkt wird Bernd Scharrer auch die Aufgabe des Chief Transformation Officers von Dr. Christian Bielefeld übernehmen.

Dr. Peter Lütke-Bornefeld, Aufsichtsratsvorsitzender der VHV Gruppe: “Wir freuen uns, mit Bernd Scharrer einen ausgewiesenen Experten in den Bereichen Prozessoptimierung, IT und digitale Transformation in der Versicherungswirtschaft gewonnen zu haben. Er wird wesentlich dazu beitragen, dass die VHV Gruppe die großen Herausforderungen, die die Digitalisierung wie für die ganze Branche auch für unser Unternehmen mit sich bringt, nicht nur erfolgreich bewältigen wird, sondern zudem die darin enthaltenen Chancen nutzen kann.”

Uwe H. Reuter, Vorstandsvorsitzender der VHV Gruppe: “Mit dem Eintritt von Bernd Scharrer in unseren Holding-Vorstand erhalten unsere großen IT-Projekte einen nochmaligen Schub. Herr Scharrer gilt zurecht als erfahrener und ausgewiesener Experte in der digitalen Transformation, die wir für die VHV Gruppe als wesentlichsten Entwicklungsschritt der kommenden Jahre definiert haben.”

Reuter weiter: “Unser Dank gilt Dr. Christian Bielefeld für seinen Beitrag, den er über viele Jahre für unser Unternehmen geleistet hat – insbesondere in den letzten Jahren für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Vertrags- und Schadenbearbeitung zu einer der im Markt effizientesten Operationsfunktionen sowie für die Professionalisierung unserer IT-Funktionen und unseren bisherigen Weg in die digitale Zukunft.”

Bernd Scharrer war 23 Jahre in verschiedenen in- und ausländischen Managementfunktionen im Allianz-Konzern tätig, unter anderem als Geschäftsführer sowie Vorstand mit Gesamtverantwortung für bis zu 1.500 Mitarbeiter. Besondere Schwerpunkte seiner Arbeit waren Prozessoptimierungen, die digitale Transformation und der Aufbau sowie die Reorganisation von Geschäftseinheiten in unternehmerische, innovative und effiziente Strukturen.

Bis Ende 2017 führte er die Geschäfte der Allianz X GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Allianz SE, zu deren Mitgründern er gehörte. Dort baute er neue Geschäftsmodelle für die Allianz SE auf, hatte wesentlichen Anteil am “Digitale Culture Change” und der digitalen Kompetenzvermittlung in der Unternehmensgruppe und vernetzte und positionierte die Allianz in der digitalen Startup-Community. Von 2010 bis 2013 war Bernd Scharrer Director Global Corporate Real Estate & Services bei der Allianz Technology SE. Hier verantwortete er den erfolgreichen Neuaufbau einer globalen Corporate Real Estate & Services Einheit.Voraus ging eine Tätigkeit als Chief Operating Officer der Allianz China Life in Shanghai, wo er operative Strukturen und Systeme entwickelte und einführte sowie ein Team für Change-Management etablierte. Weitere Stationen des gebürtigen Münchners waren die Allianz Deutschland AG und die Allianz Private Krankenversicherung AG. Scharrer ist Diplom-Informatiker und hält einen MBA Finance/International Business Studies (New York University).

Quellenangaben

Textquelle:VHV Gruppe, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73655/3918796
Newsroom:VHV Gruppe
Pressekontakt:Martina Westholt
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49.511.907-4808
F +49.511.907-4898
email: mwestholt@vhv-gruppe.de
www.vhv-gruppe.de

Das könnte Sie auch interessieren:

PwC-Studie: CEOs von Versicherungen äußerst besorgt über Cyber-Attacken Düsseldorf (ots) - Kaum eine Branche ist durch die Folgen der Digitalisierung derart verunsichert wie die der Versicherungen, zeigt der globale "CEO Survey" von PwC / 53 Prozent der weltweiten Versicherungs-Chefs sind "äußerst besorgt" über drohende Cyber-Attacken, 51 Prozent haben sehr große Sorgen angesichts der Geschwindigkeit des digitalen Wandels / Dennoch sind neun von zehn CEOs zuversichtlich, was die Wachstumsaussichten des eigenen Unternehmens angeht Kaum eine andere Branche nimmt die Digitalisierung als so einschneidend wahr wie die Versicherer - das geht aus dem "Global CEO Survey"...
Roboter schaffen Jobs – ZEW und London School of Economics legen Studien vor Frankfurt (ots) - Die Roboterdichte in der deutschen Fertigungsindustrie liegt mit 309 Einheiten pro 10.000 Arbeitnehmern weltweit auf Rang drei. Gleichzeitig erreichte die Zahl der Beschäftigten 2017 mit rund 44 Millionen erwerbstätigen Personen in Deutschland den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Die rasante Ausrüstung mit Industrierobotern führte in den Betrieben zu einer positiven Jobbilanz: Neben Aufgaben, die heute von Maschinen erledigt werden, sind neue Tätigkeiten für die Mitarbeiter entstanden. Das sind Ergebnisse der jüngsten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsf...
Pressetermin ILA Backstage am 23. April 2018 Berlin (ots) - Mit der ILA Berlin 2018 findet vom 25. bis 29. April eine der weltweit wichtigsten Luft- und Raumfahrtmessen statt. Über 1.000 Aussteller aus rund 40 Ländern werden zu einer Leistungsschau von High-Tech-Produkten und Zukunftstechnologien erwartet, die die Innovationskraft dieser Branche widerspiegelt. Mit rund 200 Fluggeräten aller Größen und Kategorien hat die ILA nicht nur am Boden, sondern auch in der Luft viel zu bieten. Die ILA steht für Innovation and Leadership in Aerospace, deren erste Highlights wir Ihnen gerne vorstellen beim Presseprogramm "ILA Backstage" 23. April 20...
Start ins INTERGEO-Jahr 2018: Geoinformation – die DNA der Digitalisierung … Karlsruhe/Frankfurt (ots) - Durch und durch digital - und das dank Geoinformation. Getreu ihres Slogans "Geoinformation - die DNA der Digitalisierung" startet die INTERGEO mit einem zukunftsweisenden Kongressprogramm in die Saison 2018. Die INTERGEO als Live-Plattform einer hochdynamischen Hightechbranche präsentiert Top-Referenten und aktuelle Themen rund um Digitalisierung und deren Technologien: von Cloud-Lösungen, künstlicher Intelligenz bis zu Anwendungen oder Verfahren der Virtual und Augmented Reality. Seien Sie von Anfang an dabei. Mit einem zukunftsweisenden Kongressprogramm startet d...
Tarifmerkmale der Privathaftpflichtversicherung: mehr Leistung für wenig … München (ots) - - Schutz im Ehrenamt, Ausfalldeckung oder Schlüsselverlust: kaum Aufpreis in Familienpolice - Deckungssumme 50 Mio. Euro: Familientarif Ø 32 Euro Aufpreis jährlich, Single 27 Euro - Mietsachschäden in allen Basistarifen enthalten - Selbstbeteiligung lohnt sich nicht Viele Leistungen in der Privathaftpflichtversicherung (PHV) verteuern den Jahresbeitrag kaum. Eine Familie mit Kind zahlt für einen Basistarif im Schnitt 71 Euro jährlich. (1) Wichtige Tarifmerkmale wie der Schutz im Ehrenamt (plus drei Euro), eine Ausfalldeckung (2) (plus vier Euro) oder die Absicherung von Schlüss...
thyssenkrupp eröffnet heute neuen Hochgeschwindigkeits-Testturm für Aufzüge … Essen/Zhongshan (ots) - Innovation gehört zur DNA von thyssenkrupp: Das zeigt sich einmal mehr am aktuellen Beispiel - der Eröffnung des Werks in Zhongshan City. Im Fokus der Aufmerksamkeit steht der spektakuläre Testturm - ein unübersehbares Zeichen für die beträchtlichen Investitionen und die Entwicklungsarbeit des Unternehmens in China. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie beeindruckte der neue Turm mit seinen 248 Metern Höhe. Er gehört zu den größten seiner Art weltweit,verfügt über 13 Schächte und dient dem Test neuartiger Prototypen. Dazu gehören auch ein neuer Hochgeschwindigkeits-Aufzug, ...
Debeka gewinnt weiter Marktanteile Koblenz (ots) - Einnahmen der Gruppe stiegen 2017 auf über 13 Milliarden Euro - Private Krankenversicherung mit starkem Wachstum Die Debeka-Versicherungsgruppe konnte im vergangenen Jahr fast viermal so stark wie die Branche wachsen und damit weitere Marktanteile gewinnen. Die genossenschaftlich geprägte Gruppe erzielte ein Beitragswachstum von 6,4 Prozent. Gegen den Markttrend wuchs erstmals seit drei Jahren auch wieder die Lebensversicherung, die mit einem neuen Altersvorsorgeangebot bei den Verbrauchern punkten konnte. Wesentlichen Anteil hatten aber auch die Krankenversicherung mit einem P...
Versicherungsgruppe die Bayerische: Zusammenarbeit mit Samuel Koch München (ots) - Die Versicherungsgruppe die Bayerische arbeitet ab sofort mit dem Schauspieler Samuel Koch als Markenbotschafter zusammen. Ein ganz besonderer Fokus der Zusammenarbeit liegt in allen Themen rund um eine mögliche Berufsunfähigkeit (BU) sowie der erforderlichen Vorsorge hierzu. Der 30-Jährige gehört seit September 2014 zum festen Ensemble des Staatstheaters in Darmstadt. Bekannt ist er auch als Autor der Bücher "Zwei Leben" und "Rolle vorwärts". "Samuel Koch weiß, wie wichtig finanzielle Absicherung im Fall der Fälle ist", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen. "Mit seinem...
PMC steigert Produktionsdurchsatz und Arbeitsqualität mit Sawyer von Rethink … Boston/München (ots) - Plastic Molded Concepts (PMC), ein Kunststoff-Spritzgusshersteller aus Eagle im US-Bundesstaat Wisconsin, setzt in seiner Fertigung Sawyer, den kollaborativen Roboter von Rethink Robotics ein, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und qualifizierte Jobs für seine Mitarbeiter zu schaffen. Durch die Automatisierung will PMC die Effizienz seiner 38 Spritzgussmaschinen erhöhen. In einem ersten Schritt fertigt Sawyer dazu Bauteile für ein Druckmessgerät. "Unser Maßstab für Erfolg lautet Effizienz, und es gibt keinen besseren Weg, die Effizienz zu erhöhen, als Automatisierun...
Die Ausschreibung 2018 des Georg von Holtzbrinck Preis für … Berlin (ots) - Dieses Jahr verändern sich die Kategorien: aus Kategorie Print wird Kategorie Text. Zur Kategorie Text zählen ab jetzt alle Wortbeiträge aus dem Print und auch aus dem Online-Bereich. Die eingereichten Arbeiten sollen allgemein verständlich sein und zur Popularisierung wissenschaftlicher Sachverhalte, insbesondere aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie und Medizin, beitragen. Entscheidend ist die originelle journalistische Bearbeitung aktueller wissenschaftlicher Themen. Die Auszeichnung erfolgt für herausragende Beiträge in der Kategorie Text (Wortbeiträge Print und...
BFFT mit zukunftsweisenden Connectivity-Themen auf dem Mobile World Congress in … Gaimersheim (ots) - Die Welt vernetzt sich täglich mehr: Das hat auch der Elektronikspezialist BFFT aus Gaimersheim erkannt und entwickelt schon seit Jahren die digitale Vernetzung des Autos. Nun zeigte BFFT erstmals auf einer globalen Connectivity-Messe sein Portfolio - dem Mobile World Congress in Barcelona. Am Stand der Muttergesellschaft EDAG Engineering GmbH hatten die BFFT-Spezialisten unter anderem das innovative Automatisierungstool "CShark" dabei. Je digitaler unser Leben wird, desto herausfordernder wird es auch, all diese Dienste untereinander zu vernetzen. Das gilt vor allem für di...
Wer haftet wofür? Der Dauerstreit zwischen Assekuranz und Versicherten Berlin (ots) - Eine Versicherung schließt man ab, um im Notfall nicht auf seinem Schaden sitzen zu bleiben. Die meisten Menschen sind froh, wenn dieser Tag niemals eintritt. Denn sie wissen: dann beginnt im schlimmsten Falle ein jahrelanger Streit darum, ob der Schaden wirklich von den Vertragsbedingungen abgedeckt war oder nicht. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat für seine Extra-Ausgabe neun Urteile deutscher Gerichte von der untersten bis zur höchsten Instanz gesammelt. Unter anderem geht es um die Folgen von Einbruchsdiebstählen, um Wasserschäden und um den Versicherungsschutz be...
Hartz IV bedarfsgerecht anpassen und Sanktionen abmildern Berlin (ots) - "Die Ankündigung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Hartz IV auf den Prüfstand zu stellen, ist eine gute Nachricht. Denn die aktuellen Regelungen wirken folgenschwer auf Millionen Betroffene. Insbesondere ältere, geringqualifizierte und behinderte Menschen spüren das. Zusätzlich haben sie kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb gehören die bisher geltenden Sanktionen abgemildert. Neben einem bedarfsgerechten Regelsatz sind Maßnahmen erforderlich, die Langzeitarbeitslosen eine schnellere Rückkehr in den Arbeitsmarkt ermöglichen."QuellenangabenTextquelle: SoVD Sozialv...
Stress bei der Suche nach freien Parkplätzen? Eine neue Technologie für … Köln (ots) - - Britisches "Autodrive"-Projekt: Test von Crowdsourcing-Technologie zur vereinfachten Parkplatzsuche - "Kollaboratives Parken" basiert auf Daten von Fahrzeugen, die mit entsprechenden Parksensoren ausgerüstet sind - Ford-Umfrage: Autofahrer verbringen pro Jahr einen Tag alleine mit der Suche nach Parkplätzen Der Stress bei der Suche freien Parkplätzen könnte eines Tages der Vergangenheit angehören - dank der neuen "Collaborative Parking"-Technologie, die aktuell auf den Straßen und in den Parkhäusern von Milton Keynes, einer mittelgroßen Stadt in Großbritannien, erprobt wird. Die...
Umfangreicher Unfallversicherungsschutz für freiwillige Feuerwehrleute Berlin (ots) - Mehr als 1,3 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland im freiwilligen Feuerwehrdienst. Sie alle stehen dabei unter dem Schutz der Unfallkassen und Feuerwehr-Unfallkassen der Bundesländer. 2016 verzeichneten diese 5458 meldepflichtige Arbeitsunfälle von freiwilligen Feuerwehrleuten, das sind 346 weniger als im Vorjahr. Die Unfallzahlen gehen mit einzelnen Schwankungen seit Jahren zurück. Deutlich angestiegen - um 77 Fälle - ist hingegen 2016 die Zahl der Wegeunfälle: 368 Feuerwehrleute verunglückten auf dem Weg zum Einsatz oder vom Einsatzort nach Hause. Das ist der höch...
AarteLink® – Quantensprung im Naturgefahrenalarm Biel (ots) - Swiss Quality Engineering! Mit AarteLink® hat die Bieler Firma Aartesys AG ein bahnbrechendes System für die Prävention vor Naturkatastrophen geschaffen. AarteLink® alarmiert zuverlässig bei Gefahr vor Steinschlag, Lawinen, Murgang, Hochwasser und vielem mehr. Winterzeit - Lawinenzeit. Im Auftrag des Kantons Uri, Abteilung Naturgefahren und der Gemeinde Isenthal wurde das System mit AarteLink® im Sättelital bei Isenthal von der Firma Monitron AG in Betrieb genommen. AarteLink® hat hier die Aufgabe, Lawinen rechtzeitig zu detektieren und die Kantonsstrasse mittels Rotlicht vor dem ...
Die Energieversorger der Zukunft sind wir selbst Idstein (ots) - Im Wissenschaftsblog adhibeo sagt Prof. Dr. Jens Strüker, Dekan des Studiengangs Digitales Energiemanagement an der Hochschule Fresenius, dass wir umdenken müssen: Mit unserem aktuellen Energiesystem werden wir nicht in der Lage sein, künftig die Versorgung ökonomisch und ökologisch sinnvoll sicherzustellen. Ein unvermeidlicher Schritt ist die aktive Einbindung von energieverbrauchenden und energieerzeugenden Geräten. Dabei verschwindet zunehmend die klassische Unterteilung zwischen Produzent und Konsument. Energieversorger bekommen eine neue Rolle. Die Blockchain-Technologie u...
ALBA-Ausgründung: Berliner Start-up scrappel digitalisiert den Wertstoffhandel Berlin (ots) - Die Zeit ist reif für den Wertstoffhandel 2.0: Heute gibt scrappel (www.scrappel.com) in Berlin den Launch der ersten digitalen Plattform mit vollständigem Prozess für den Handel mit Wertstoffen bekannt. Zu Beginn ermöglicht scrappel den Anbietern und Abnehmern von Altmetall und Eisenschrotten mithilfe einer Web- und einer Mobile-App auf der Plattform zueinander zu finden und die besten Preise für ihre Angebote zu erzielen. Weitere Wertstoffe sollen im Laufe des Jahres folgen. Die scrappel GmbH ist ein Tochterunternehmen der ALBA Group. Einzigartig an scrappel ist die Abwicklung...
Ein Jahr nach letzter Pflegereform: Pflegende Angehörige sehen … Berlin (ots) - Über die Leistungen der Pflegeversicherung für die von ihnen versorgten Pflegebedürftigen fühlen sich 33 Prozent der Befragten nicht sehr gut informiert - bei den Leistungen für sich selbst sind es sogar 44 Prozent. Auch hakt es bei der Inanspruchnahme: In 70 Prozent der Fälle wird der monatliche Entlastungsbeitrag von 125 Euro offenbar nicht genutzt. Mit Einführung der Pflegestärkungsgesetze hatte der Gesetzgeber in der zurückliegenden Legislaturperiode umfangreiche Leistungsausweitungen in der Pflege beschlossen - auch um die deutschlandweit etwa 4,7 Millionen pflegenden Angeh...
4K LED-TV mit HDR und flexiblem Standfuß Hamburg (ots) - Mit der neuen FXW654-Serie bietet Panasonic den preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter. Die hohe Auflösung sorgt zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive Backlight Dimming Plus und 1.300 Hz (bmr) Bildverarbeitung für gestochen scharfe, kontrastreiche Bilder mit natürlichen Farben und detailreicher Bewegungsdarstellung. Maximale Vielseitigkeit beim TV-Empfang garantiert der Quattro-Tuner mit TV>IP Client. Darüber hinaus überzeugt der FXW654 mit smarten Funktionen wie Internet-Apps, Video-on-Demand-Angeboten und Mediatheken der Fernsehsender. Der neue Startbildschi...