Berlin (ots) – Auf dem heutigen Verbandstag des Paritätischen Gesamtverbands in Potsdam ehrte der Verband die ehemalige Schulklasse 9d des Duisburger Steinbart-Gymnasiums mit der Skulptur “Dialog und Toleranz”. Die Schülerinnen und Schüler aus dem Ruhrgebiet wurden bundesweit bekannt, als sie sich im vergangenen Jahr erfolgreich für die Rückkehr ihrer Mitschülerin Bivsi Rana einsetzten, nachdem diese mit ihren Eltern gemeinsam nach Nepal abgeschoben wurde.

“Die jungen Menschen haben sich außerordentlich um die soziale Verantwortung der Gesellschaft verdient gemacht und ein Zeichen für Humanität gesetzt. Ich freue mich, ihnen die Skulptur für Dialog und Toleranz verleihen zu können” erklärte Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Vorsitzender des Paritätischen Gesamtverbands. Rosenbrock weiter: “Die Schülerinnen und Schüler sind Ausdruck einer engagierten Zivilgesellschaft, die Gesicht zeigen gegen eine kompromisslose und inhumane Durchsetzung von Abschiebeverfahren.” Sie fördern und leben die Paritätischen Werte der Offenheit, Vielfalt, Toleranz und Humanität als tragende Prinzipien der Gesellschaft, die heute so wichtig wie seit langem nicht mehr sind, so der Vorsitzende.

Die Skulptur für Dialog und Toleranz ist die höchste Auszeichnung des Paritätischen für die Würdigung von Menschen außerhalb des Verbandes, die sich in besonderer Weise um die Förderung des Dialogs und der Toleranz in der Gesellschaft verdient gemacht haben. Zuletzt wurde Herr Dr. h.c. Tom Mutters, Gründer und Ehrenvorsitzender der Lebenshilfe, 2012 mit der Skulptur für Dialog und Toleranz ausgezeichnet.

Der Verbandstag unter dem Motto “Mensch, Du hast Recht!” ist die zentrale verbandliche Veranstaltung der Paritätischen Jahreskampagne zum Thema Menschenrechte. Im Rahmen der Kampagne sind über das das Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die zentralen Themen Recht auf Wohnen Wohnen, Gesundheit, Bildung, Selbstbestimmung, Teilhabe und Schutz geplant. Weitere Informationen unter www.mensch-du-hast-recht.de

Quellenangaben

Textquelle:Paritätischer Wohlfahrtsverband, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53407/3921385
Newsroom:Paritätischer Wohlfahrtsverband
Pressekontakt:Gwendolyn Stilling
Tel. 030/24636305
e-Mail: pr@paritaet.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Flächendeckende medizinische Basisversorgung für alle Bensheim (ots) - Jeder Mensch auf der Welt sollte Zugang zu dringend benötigter medizinischer Hilfe haben. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist in vielen armen Ländern noch lange nicht Realität. Vor allem Menschen mit Behinderungen haben oftmals keine Möglichkeit, sich von einem Arzt untersuchen und behandeln zu lassen. Darauf macht die Christoffel-Blindenmission (CBM) zum Weltgesundheitstag am 7. April aufmerksam. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto "flächendeckende Gesundheitsversorgung". "Es kann nicht sein, dass gerade die Menschen, die besondere Unterstützung benötigen...
Das Deutsche Schulportal: Neue Onlineplattform bündelt Wissen, Inspiration und … Stuttgart/ Berlin (ots) - Mit dem Deutschen Schulportal ist heute eine neue Onlineplattform rund um das Thema Schule gestartet, die es in dieser Art bisher nicht gab. Im Web und für alle zugänglich stellt das Schulportal erfolgreiche Konzepte aus der Schulpraxis vor und bietet aktuelle Informationen und Beiträge zu den Themen Schulpraxis, Bildungspolitik und Wissenschaft. Als unabhängiges Fachmedium will das Deutsche Schulportal alle, die Schule und Unterricht aktiv entwickeln oder sich für Schulentwicklungsfragen interessieren, bei ihren Aufgaben begleiten und inspirieren - sei es bei der Wei...
“Der Postillon” ist Sprachwahrer des Jahres Erlangen (ots) - Sprachwitz gewinnt: Das Satiremagazin "Der Postillon" ist "Sprachwahrer des Jahres 2017". Das hat die DEUTSCHE SPRACHWELT heute anläßlich der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben. Die Leser der Sprachzeitung wählten den "Postillon" mit knapp der Hälfte der Stimmen (47,2 Prozent) auf den ersten Platz. Auf den zweiten Platz kommt die Académie française, auf den dritten der "unbekannte Deutschlehrer". Die "Sprachwahrer des Jahres" werden hier ausführlich gewürdigt: http://www.deutsche-sprachwelt.de/sprachwahrer/index.shtml. Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben. Für den "Post...
Vom 29. Juli bis 4. August 2018: Einladung für junge Leukämiepatienten zum … München (ots) - - Philipp Lahm: "Es ist ein tolles Gefühl, Kinder so glücklich machen zu können." - José Carreras: "Philipp ist seit vielen Jahren ein guter und verlässlicher Partner. Er setzt sich mit vielen Projekten authentisch für das Wohl von Kindern und Jugendlichen ein." - Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: "Für die José-Carreras-Leukämie-Stiftung ist das Camp ein Herzensprojekt." - Die Teilnahme ist dank der Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung für alle Kinder kostenfrei. Bewerbungen ab sofort unter plsc@carreras-stiftung.de...
Syrien: Türkische Militärs vor Afrin Frankfurt/Main (ots) - Ähnlich wie im syrischen Ost-Ghouta spitzt sich nun auch die Situation im syrisch-kurdischen Kanton Afrin zu. Noch sind die Opferzahlen unter der Zivilbevölkerung laut der Ärzte und medico-Partner in Afrin verglichen mit Ost-Ghouta gering. Das könnte sich, so befürchten die Mediziner vor Ort, sehr schnell ändern, denn die türkische Truppen und ihre syrisch-dijahidistischen Allierten sind nur noch wenige Meter von der Stadt Afrin entfernt. Die Außenbezirke der Stadt liegen unter Dauerbeschuss von Mörsergranaten. Die Strom- und Wasserversorgung ist wohl unterbrochen. 800.0...
Nach Teilnahme an Kandel Demo: Linken Politiker Özcetin erhält zahlreiche … Rheinland-Pfalz (ots) - Linken Politiker Gökdeniz Özcetin erntet seit seinem Aufruf an der Teilnahme an der Gegendemo "Mein Kandel ist bunt" mehrerer Drohungen und Beleidigungen, über Twitter häufen sich diese Hate Kommentare, Özcetin sagt: "Es ist mittlerweile zum Alltag geworden, dass ich Beleidigungen und Drohungen über Twitter etc. bekomme (..) man muss damit umgehen können, dennoch lasse ich mich nicht von AfD, NPD oder anderen rechten Gruppierungen einschüchtern, ich bleibe weiterhin standhaft, auch nachdem Angriff im Zug nach der Demo in Kandel, lasse ich mich nicht einschüchtern, ich w...
Bürger schätzen deutsche Gerichte als überlastet ein – ROLAND Rechtsreport … Köln (ots) - - Mehr als jeder dritte Bundesbürger hält die Gerichte für überlastet. - Nur jeder Vierte glaubt, dass die Gerichte gewissenhaft und gründlich arbeiten. - Bevölkerung kritisiert lange Verfahren, zu milde Strafen und ungleiche Behandlung vor Gericht. - Vertrauen in die Institutionen ist in Ostdeutschland deutlich geringer als im Westen. Mehr als jeder dritte Bundesbürger ist der Ansicht, dass die deutschen Gerichte überlastet sind. Das geht aus dem ROLAND Rechtsreport 2018 hervor. Im Vergleich zum ersten Rechtsreport aus dem Jahr 2010 ist die Anzahl derer, die eine Überlastung beme...
PM zum BKK Positionspapier: Gesunde Arbeit für Pflegekräfte – BKK fordern … Berlin (ots) - In einem heute veröffentlichten Positionspapier fordert der BKK Dachverband die flächendeckende und verpflichtende Einführung von betrieblichem Gesundheitsmanagement für Pflegekräfte in allen Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, Altenpflege und Rehabilitation. Immer wieder weisen Untersuchungen auf desolate und gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen in der Pflege hin. Zeitnah müssen daher Maßnahmen ergriffen werden, die es Pflegkräften ermöglichen ihren Beruf so lange wie möglich und gesund auszuüben. Damit können auch für Auszubildende und Berufsrückkehrer neue Perspekti...
Deutschland ist sich in Schulpolitik einig: Ziel muss das sichere Schwimmen sein Bad Nenndorf/Bonn (ots) - Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) hat jetzt Empfehlungen zur Förderung der Schwimmausbildung für den Schwimmunterricht in der Schule verabschiedet. Daran war auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. maßgeblich beteiligt. Eine der Kernaufgaben der größten Wasserrettungsorganisation der Welt ist es, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren - Präventionsarbeit. "Immer weniger Kinder in Deutschland können schwimmen. Wir fordern schon lange: Kinder müssen möglichst früh das Schwimmen lernen. Das hat nun endlich auch die Politik erkannt", s...
Nicht alle Mütter haben Blumen verdient! Essen (ots) - Dass der Muttertag nicht nur ein Grund zur Freude ist, darauf weist der Deutschen Kinderverein e.V. in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion hin. Unter dem Motto #VeilchenGegenVeilchen zeigen zahlreiche Unterstützer Flagge im Netz. "Natürlich haben die meisten Mütter in aller Welt für das, was sie täglich leisten, Applaus verdient. Aber es gibt eben auch eine dunkle Seite, die wir nicht verschweigen dürfen. Jedes misshandelte Kind, das wir durch mehr Aufmerksamkeit aus seiner Lage befreien, ist alle Anstrengungen wert", erklärt Rainer Rettinger, Geschäftsführer des gemeinnützig...
Jetzt kriegt auch Guido Maria Kretschmer ein Personality-Magazin Wien (ots) - Den Magazin-Neustart, der im Herbst kommen soll, kündigte Gruner + Jahr-Vorstand Stephan Schäfer auf dem European Newspaper Congress in Wien an. Nach Barbara Schöneberger, Eckart von Hirschhausen und zuletzt Joko Winterscheidt wird Guido Maria Kretschmer der vierte Promi, der bei Gruner + Jahr seinen Namen und seinen Anklang in der Fangemeinde für ein eigenes Persönlichkeitsmagazin hergeben wird. Dies kündigte Vorstand Stephan Schäfer auf dem European Newspaper Congress in Wien an. "Persönlichkeitsmagazine sind kein Werbe-Gag", bilanziert Schäfer die Erfolge mit den erstmalig vor ...
1. Platz für Berlin Berlin (ots) - Fleisch-Star 2018: Großes Finale im Grand Hotel Kameha in Bonn Alle Sitzplätze besetzt, Spannung, aufregende Atmosphäre und ein Rahmenprogramm dem Anlass entsprechend. Die Preisverleihung war gestern Abend der krönende Abschluss beim 26. Fleischkongress Deutschlands. Und auch zum 26. Mal zeichnete das Fachmagazin Lebensmittel Praxis Deutschlands beste Bedienungstheken für Fleisch und Wurst aus. 10 Jahre musste Berlin warten, bis es wieder soweit war! Der begehrte Fleisch-Star-Pokal geht in diesem Jahr an das Berliner Team der BEST BEEF EDELFLEISCHEREI in Wilmersdorf. Zwölf hervo...
Bestnoten für Deutsche Kautionskasse Starnberg (ots) - Die Deutsche Kautionskasse erzielte beim FOCUS-MONEY-Test (Ausgabe 18/2018) von Mietkautionspolicen bei Tarifbewertung und Preisbewertung und somit auch in der Gesamtbewertung die Bestnote "Hervorragend". Bei Mietkautionspolicen bürgt eine Versicherung für den Mieter gegenüber dem Vermieter. Das heißt, die Versicherung übernimmt das Risiko in Höhe der vereinbarten Kaution, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen im Rahmen des Mietverhältnisses nicht nachkommt. Dieses Risiko kann bis zur gesetzlich maximal zugelassenen Höhe von bis zu drei Netto-Kaltmieten übernommen we...
Deutschland wird Grün! Radolfzell (ots) - Von Köln bis Potsdam, von Friedrichshafen bis Mittelangeln: 15 Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland bewerben sich um das Label "StadtGrün naturnah" und bekennen sich zu mehr Natur in der Stadt. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort entwickeln 15 Kommunen in den nächsten zwölf Monaten Maßnahmen für eine naturnahe innerstädtische Grünflächengestaltung. Das Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" zeichnet mit dem Label Kommunen aus, die artenreiche Wildblumenwiesen entwickeln, heimische Sträucher pflanzen oder auf Pestizide verzichten. Zu den diesjährigen B...
Im Jahr 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben DSW: … Hannover (ots) - Weltweit leben immer mehr Menschen in Städten. Während heute 55 Prozent der 7,62 Milliarden Erdenbürger Stadtbewohner sind, werden es im Jahr 2050 voraussichtlich zwei Drittel (68 Prozent) sein. Besonders stark nimmt die Urbanisierung in Entwicklungs- und Schwellenländern zu, wie die heute veröffentlichten World Urbanization Prospects der Vereinten Nationen zeigen. Weltweit wird die Zahl der Stadtbewohner den Projektionen zufolge bis zum Jahr 2050 um 2,5 Milliarden Menschen zunehmen, fast ausschließlich in Asien und Afrika. In Deutschland leben schon heute drei von vier Bewohn...
Platz 1 der SWR Bestenliste: “Hain” von Esther Kinsky Stuttgart (ots) - Der Roman "Hain" der Berliner Schriftstellerin und Übersetzerin Esther Kinsky führt im März die SWR Bestenliste an, die monatlich von 30 unabhängigen Kritikerinnen und Kritikern bestimmt wird. "Geländeroman" nennt sie ihr Buch, weil es sich auf eine Reise an unbekannte Orte Italiens begibt - auf unwegsamen, noch wenig ausgetretenen Pfaden. Es ist ein Requiem, ein Totenbuch nach dem Verlust eines geliebten Menschen und der Versuch eine Sprache zu finden, die vom Reich der Lebenden in das der Toten hinüberreicht. "Hain" ist bei Suhrkamp erschienen. Auf Platz 2 auf der März-Best...
LVM veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht Münster (ots) - Am heutigen Montag (23. April) hat die LVM Versicherung ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Damit gibt sie erstmals einen gebündelten Überblick über das soziale und ökologische Engagement des Konzerns. "Nachhaltigkeit ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert. Es ist unsere Aufgabe und unser Anliegen, die Interessen unserer Kunden, Mitarbeiter und Vertrauensleute langfristig zu erfüllen - und ihnen damit ein nachhaltiger Partner zu sein", so Dr. Mathias Kleuker, Vorstandsvorsitzender der LVM Versicherung. Mit dem Bericht erfüllt das Unternehmen die im Mär...
Deutschlands Eisenbaner mit Herz auf einen Blick Berlin (ots) - Im Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz" stehen die Lieblingseisenbahner der Bahnkunden fest: 103 Bahnmitarbeiter aus fast allen Bundesländern hat die Allianz pro Schiene seit dem Einsendeschluss am 31. Januar identifiziert. Grundlage aller Nominierungen sind Reisegeschichten der Fahrgäste, die damit ihre persönlichen Bahnmitarbeiter für den Titel vorgeschlagen haben. Im laufenden Wettbewerbsjahr sind rund 200 Bahnkundenvorschläge bei der Allianz pro Schiene eingegangen. Am 17. April gibt die Jury die Sieger bekannt. Vollbremsungen, blinde Passagiere, Herzinfarkte Im Wettbewerbsj...
Runde: Die Glaubensfrage – Islamdebatte in Deutschland – Dienstag, 20. März … Bonn (ots) - "Der Islam gehört nicht zu Deutschland", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer kurz nach seinem Amtsantritt. Damit ist die Debatte um den Islam in Deutschland wieder entbrannt. Seehofers Äußerung spaltet. Zuspruch erhält er nicht nur vom neuen Gesundheitsminister Jens Spahn. Auch Parteifreunde aus der CSU stellen sich an seine Seite. Eindeutiger Widerspruch kommt jedoch von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Wie steht es nun um den Islam und Deutschland? Was will Seehofer mit seiner Aussage erreichen? Anke Plättner diskutiert unter ander...
“hart aber fair” am Montag 16. April 2018, 21:15 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Mit dem Finger am Abzug: Wie zügellos ist Donald Trump?Die Gäste: Thomas Roth (war Leiter der ARD-Studios in Moskau, Berlin und New York, ehemaliger ARD-Tagesthemen-Moderator) Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion) Melinda Crane (US-amerikanische Journalistin; Politische Chef-Korrespondentin im englischen Programm von Deutsche Welle-TV) Hans-Lothar Domröse (ehemaliger deutscher Nato-General) Michael Wolffsohn (Historiker und Publizist) Im zweiten Jahr als Präsident ist klar: Donald Trump hat sich nicht angepas...