Frankfurt am Main (ots) –

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar attestiert Journalisten, sich zu sehr vom Diktat der Auflage und der Quote treiben zu lassen. “Die vollständige Ökonomisierung unserer Kommunikationskultur schaut zunehmend auf Nutzerzahlen und weniger auf die Qualität”, sagt Yogeshwar in einem Interview für das “medium magazin” (Ausgabe 03/2018). “Im Ergebnis entsteht ein Informationsproblem, denn der quotenträchtige Beitrag gewinnt – selbst dann, wenn er inhaltsleer ist.” Die Ausrichtung auf Erregbarkeit statt Aufklärung bereite den Nährboden für falsche Nachrichten.

Yogeshwar beobachtet ein System, das sich selbst befeuert. Sender und Empfänger erwarten schnelle Reaktionen, zugleich sorgten Algorithmen dafür, dass oft geklickte Beiträge noch prominenter angezeigt würden. Es entstehe im Hin und Her der schnellen Informationen ein “Nebel der Unklarheiten”. Yogeshwar meint: “Diese ungeduldige Erregtheit überträgt sich auch auf Journalisten und die senden ständig Informationen, die nicht reflektiert sind, häufig falsch priorisiert werden oder sogar falsch sind.”

Am eigenen Beispiel schildert Yogeshwar im “medium magazin”, wie eine Aussage von ihm in einem”Welt”-Interview so zugespitzt wiedergegeben wurde, dass sie vollkommen verzerrt in Fake News und einem Shitstorm bis zu Gewaltaufrufen sowie politischer Diffamierung mündete.

Um solche Folgen generell zu vermeiden und mehr Fachkompetenz in die Redaktionen zu holen, schlägt Yogeshwar in “medium magazin” eine Reihe von Maßnahmen vor. So sollten Wissenschaftsjournalisten einen festen Platz im Newsroom und in Planungsredaktionen zu geben, “so dass der Vertiefungsaspekt, oder nennen Sie es ‘Erklärjournalismus’, auch bei aktuellen Themen stets berücksichtigt wird.”

Außerdem macht Yogeshwar Vorschläge, wie beispielsweise Talkshow-Redaktionen ihre Gäste besser vor Angriffen schützen sollten. Denn es sei bedenklich, dass immer mehr Personen öffentliche Äußerungen scheuten aus Angst vor Diffamierungen in den sozialen Netzwerken. Insbesondere die öffentlich-rechtlichen Sender sieht er da in der Pflicht zu handeln.

Das komplette Interview mit Ranga Yogeshwar von Annette Milz erscheint in “medium magazin”, Ausgabe 03/2018 auf den Seiten 16 bis 22. Weitere Themen der Ausgabe u.a.: Redaktionen und ihr Umgang mit Facebook, Berufsprofil Innovationsmanager, ARD-Korrespondentin Golineh Atai über Informationskriege, Portrait “Saarbrücker Zeitung”, Podcast-Trends, Werkstatt “Community Management” etc.

Das Heft ist ab 27.4.2018 digital erhältlich im ikiosk oder über Direktdownload https://www.newsroom.de/shop/einzelausgaben/medium-magazin/ und kann auch gedruckt gekauft oder abonniert werden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Medienfachverlag Oberauer GmbH/Andreas Varnhorn
Textquelle:Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66148/3929257
Newsroom:Medienfachverlag Oberauer GmbH
Pressekontakt:Annette Milz
Chefredakteurin medium magazin

redaktion@mediummagazin.de
069-95297944

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ihre Meinung”: Heimat – Wer gehört dazu? Köln (ots) - Der Begriff "Heimat" ist eingezogen in die politische Debatte. Galt "Heimat" lange Zeit als verstaubt und rückwärtsgewandt, will die Politik mit dem Begriff nun Identität stiften und Orientierung bieten. In NRW gibt es schon seit letztem Jahr ein Heimatministerium, nun haben wir auch eines auf Bundesebene. Allein in NRW sind bis zum Jahr 2022 113 Millionen Euro für die Heimatpflege eingeplant. Das Geld soll laut der zuständigen Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) nicht nur der Pflege deutscher Traditionen dienen, sondern auch für islamische Kulturvereine zur Verfügung stehen. ...
rbb-exklusiv: Ostbeauftragter Hirte: Aussagen Spahns nicht völlig falsch Berlin (ots) - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat sich hinter den zukünftigen Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gestellt. Die Aussagen Spahns zu Hartz IV seien nicht völlig falsch gewesen, sagte Hirte am Dienstag im Inforadio des rbb. "Natürlich ist es so, dass, formal gesehen, ein Hartz IV-Empfänger arm ist. Aber der Jens Spahn hat auch recht, dass wir versuchen mit Hartz IV eben dafür zu sorgen, dass keiner völlig durchs Raster fällt. Und es ist gut, dass wir in Deutschland so einen ausgeprägten Sozialstaat haben." Die Aussagen Spahns hätte er so nicht...
Mit der richtigen Ernährung das Krebsrisiko senken? Baden-Baden (ots) - SWR Wissensmagazin "odysso: Wissen im SWR. Heilsame Ernährung" / Donnerstag, 24. Mai, 22 Uhr, SWR Fernsehen Können bestimmte Nahrungsmittel das Krebsrisiko senken? Und wenn ja, welche? "odysso" ist der heilsamen Kraft der Ernährung auf der Spur. Die Sendung gibt wertvolle Ernährungstipps und enthüllt das Kräuterwissen der Gegenwart. Der Wildpflanzenexperte Dr. Markus Strauß stellt am Beispiel des Stuttgarter Stadtwaldes den Wald als reichhaltigen Fundort heilender Substanzen vor. Schon im Mittelalter schuf die Mystikerin Hildegard von Bingen, von der katholischen Kirche als...
Frau Wenk erhält internationale Zertifizierung als Women Business Enterprise Hamburg (ots) - Die Hamburger PR-Boutique Frau Wenk wird als erste deutsche PR-Agentur als "Women Business Enterprise" von WEConnect International zertifiziert. Die Agentur ist damit Vorreiter im gesamten DACH-Raum. Am heutigen Weltfrauentag reiht sie sich in die Riege von 700 zertifizierten frauengeführten Unternehmen weltweit ein. Multinationale Konzerne wie IBM und Intel haben erkannt, dass nicht nur Vielfalt innerhalb eines Unternehmens, sondern auch eine diversifizierte Lieferkette Innovationen fördert. Das Konzept der Supplier Diversity hat international schon längst einen hohen Stellenw...
Internationaler Frühschoppen: Das System Putin – Wahl mit sicherem Ausgang? – … Bonn (ots) - Acht Kandidaten und der Sieger heißt Putin! - Für die meisten Beobachter sind die Präsidentschaftswahlen an diesem Sonntag in Russland ein totes Rennen. Die Wiederwahl von Amtsinhaber Wladimir Putin gilt als sicher. Es wäre die vierte Amtszeit für den 65-Jährigen. Insgesamt sind rund 109 Millionen Russen zur Wahl aufgerufen. Bei den letzten Präsidentschaftswahlen 2012 lag die Wahlbeteiligung bei 65 Prozent. Putin erreichte damals im ersten Wahlgang 63,6% der Stimmen. Ebenso ehrgeizig sind die Wahlziele des Kreml auch 2018. Formell gibt es sieben weitere Kandidaten: eine Frau und s...
Kleine Lösung bei Sammelklagen Straubing (ots) - Richtige Sammelklagen wird es auch weiterhin nicht geben, Union und SPD haben sich lediglich auf die kleine Lösung geeinigt. Wirklich auf Augenhöhe begegnen sich Verbraucher und Unternehmen nicht. Dafür könnte die EU-Kommission sorgen, die Vorschläge für echte Sammelklagen in Europa gemacht hat. Die jedoch dürfen, um Auswüchse zu verhindern, nicht mit Gewinnabsichten verbunden sein, außerdem muss die Finanzierung offengelegt werden. Allerdings: Für betrogene VW-Kunden werden solche Verfahren, wenn sich die EU-Mitglieder überhaupt darauf einigen, zu spät kommen.QuellenangabenT...
Die 7. Staffel mit Spitzenkoch Hans Jörg Bachmeier München (ots) - In der neuen Staffel serviert Hans Jörg Bachmeier einfache Küche, gewürzt mit einem Mix aus Tradition und Fernweh. Ab Sonntag, den 29. April zeigt BR Fernsehen sechs neue Folgen von "Einfach. Gut. Bachmeier" immer sonntags um 17:15 Uhr. In der ersten Sendung serviert der Küchenchef des Münchner Restaurants "Blauer Bock" am Viktualienmarkt einen köstlichen Nudel-Hackfleisch-Auflauf und Shrimpsalat mit Cocktailsauce. "Wir Niederbayern schauen ganz gerne über den Tellerrand hinaus", stellt der Münchner Spitzenkoch Hans Jörg Bachmeier gleich zu Beginn der ersten Folge von "Einfach....
Jetzt bewerben: Startschuss für den dpa-infografik award 2018 -- Jetzt bewerben http://ots.de/uukqnk -- Berlin (ots) -Deutschlands größte Nachrichtenagentur zeichnet wieder die Infografiken des Jahres aus. Grafiker und Designer können sich ab sofort mit ihren preiswürdigen Arbeiten für den dpa-infografik award bewerben. Klarheit, Lesbarkeit, Ästhetik und Nutzwert stehen im Mittelpunkt der drei Wettbewerbskategorien. Am 22. November werden die besten Grafiken im dpa-Newsroom in Berlin prämiert. "In unserer komplexen Welt brauchen Leser passende Erzählformate, die Zusammenhänge genau auf den Punkt bringen. Und zwar künstlerisch und handwerklich perfekt ...
Filmfestival Cannes: Deutsche Kinofans stimmen über die beste … Frankfurt/Main (ots) - Es ist offiziell: Emotionen geben den Ton an. Eine neue, europäische Studie von Mastercard*, dem offiziellen Partner der Filmfestspiele von Cannes, zeigt, dass die Deutschen einen emotional aufgeladenen Filmeinstieg lieben und die modernen Klassiker gegenüber den Blockbustern von heute vorziehen. Die Filme, deren Eröffnungssequenzen von europäischen Kinobesuchern zu den fünf beliebtesten gewählt wurden, sind allesamt berühmte Leinwandepen, die mehr als zwanzig Jahre alt sind: Titanic (1997), Der König der Löwen (1994), Pulp Fiction (1994), Star Wars IV (1977) und Der wei...
Auszeichnung: Hasso-Plattner-Institut ehrt Gerhard Oswald für langjähriges … Potsdam (ots) - Gerhard Oswald wurde heute im Rahmen des 13. Symposiums on Future Trends in Service-Oriented Computing von HPI-Direktor Professor Christoph Meinel zum Fellow des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) ernannt. Der EX-SAP-Vorstand war acht Jahre im HPI Stiftungsrat aktiv und hat die Forschungsbeziehungen zwischen HPI und SAP weiter ausgebaut. Im Mai soll er in den SAP-Aufsichtsrat gewählt werden. HPI-Direktor Professor Christoph Meinel überreichte die Medaille während des Symposiums am Donnerstagmittag in Potsdam und dankte Oswald für sein langjähriges Engagement. Seit mehr als acht Jah...
Sachsen-Anhalt Landwirtschaft Halle (ots) - Halle. Der Gemüse-Produzent Joris will seine Gewächshausfläche in Osterweddingen (Börde) verdoppeln. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitag-Ausgabe). "Bereits im Sommer 2018 soll der zweite Bauabschnitt starten", sagte Projektmanager Helmut Rehhahn. Im Frühjahr 2017 nahm das Unternehmen bereits ein großes Gewächshaus auf einer Fläche von 6,5 Hektar in Betrieb, in dem derzeit Tomaten, Paprika und Erdbeeren angebaut werden. Bisher wurden laut Rehhahn vor den Toren Magdeburgs rund acht Millionen Euro investiert, das Gesamtprojekt soll 13 Millionen Eu...
David Pavlík wechselt von SpaceX zu Kiwi.com als neuer CIO Prag (ots/PRNewswire) - Kiwi.com, eines der weltweit führenden Online-Reisebüros, hat heute David Pavlík als seinen neuen Chief Information Officer vorgestellt. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/694162/Kiwi_Logo.jpg )(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/694163/David_Pavlik_CIO_Kiwi.jpg ) Pavlík kommt von SpaceX, wo er der einzige tschechische Mitarbeiter des privaten US-amerikanischen Raketenbauers und Dienstleistungsunternehmens für Raumtransport im kalifornischen Hawthorne war. Bei SpaceX war Pavlík in seiner Rolle als Software Automation Program Manager maßgeblich am Unternehme...
“Das erste Mal…Europa!” (ZDF) Erfurt (ots) - Zwölf Wochen lang reisen die Nachwuchsreporter Louisa (18) und Philipp (19) quer durch Europa, um zwölf Länder der Europäischen Union kennenzulernen. Dabei zeigen sie eine sehr persönliche Perspektive ihrer Erlebnisse, immer authentisch und selten um einen frechen Spruch verlegen. "Das erste Mal... Europa!" (ZDF) zeigt KiKA ab 9. April von Montag bis Donnerstag um 20:10 Uhr. Start der Reise ist im Norden der EU, in Finnland. Dort erleben die beiden, was es bedeutet, ganz alleine auf einer einsamen Insel zu wohnen. Weiter geht's über Lettland, Polen, Österreich nach Rumänien. Hie...
Theodor-Wolff-Preis Lebenswerk für Günter Bannas Berlin (ots) - Jury und Kuratorium für den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) haben beschlossen, den langjährigen Parlamentskorrespondenten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Günter Bannas, mit dem Theodor-Wolff-Preis für das Lebenswerk auszuzeichnen. Bannas habe Maßstäbe für faire und unparteiische Berichterstattung gesetzt, heißt es in der Begründung. Der vor kurzem in den Ruhestand getretene Journalist sei mehr als 40 Jahre ein herausragender Parlamentsberichterstatter zunächst in Bonn und dann in Berlin gewesen, "ein Vorbild für viele junge Kollegen". D...
Eon will auf die Kommunen zugehen Essen (ots) - Der Energiekonzern Eon will bei der Übernahme der RWE-Tochter Innogy auf die Kommunen zugehen, die zu Dutzenden vertraglich mit Innogy verbunden sind, in der Regel über ihre Stadtwerke. Sie haben vielfach die Möglichkeit, ihre Konzessionsverträge mit Innogy beim Eigentümerwechsel zu kündigen. Eon-Finanzchef Marc Spieker hat nun angekündigt, auf die Kommunen zugehen zu wollen: "Wir arbeiten schon heute bei vielen Regionalversorgern sehr gut mit kommunalen Partnern zusammen und suchen das Gespräch mit jeder Kommune", sagte er der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ/Samstagausgab...
Mecklenburg-Vorpommern: NDR 1 Radio MV bleibt Marktführer Hamburg (ots) - NDR 1 Radio MV bleibt Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern. Das Programm kommt auf einen Marktanteil von 26,9 Prozent (Montag bis Sonntag; vorige Media-Analyse 29,3 Prozent). Mit einem Vorsprung von 2,9 Prozentpunkten liegt NDR 1 Radio MV weiter vor dem zweitplatzierten Konkurrenten Ostseewelle (24,0 Prozent). NDR 1 Radio MV erzielt zugleich mit 34,2 Prozent die beste Tagesreichweite seit 2011. Das ergab die jüngste Media-Analyse. Dr. Arno Beyer, Stellvertretender NDR Intendant: "Die gelungene Mischung aus Musik und Information macht NDR 1 Radio MV erneut zum beliebtesten Radi...
Personalmangel hindert Datenschützer im Kampf gegen Facebook Berlin (ots) - Berlin - Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar ist hierzulande dafür verantwortlich, Facebook für den Missbrauch von Nutzerdaten zur Verantwortung zu ziehen. Theoretisch kann die Behörde beispielsweise Bußgelder verhängen, praktisch ist das jedoch schwierig. "Vor dem Hintergrund eines massiven Stellendefizits und der mangelnden Bereitschaft der Politik, diese auszugleichen, besteht eine praktische Hürde, weitere Verfahren zu führen", sagt Caspar dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). So könne er sich derzeit nicht darum kümmern, dass Facebook bei Android-Nutzern ...
Rolling Stones 2018: Ticketverkauf für Europatour “STONES – NO FILTER” in … Berlin (ots) - Am 27. Februar 2018 können schon 21 Stunden vor dem offiziellen Vorverkaufsstart jeweils bis zu zwei Tickets von BILDplus-Abonnenten erworben werden / Europatour "STONES - NO FILTER" mit Konzerten am 22. Juni in Berlin und am 30. Juni in Stuttgart Das rockt immer noch: Die Rolling Stones touren 2018 auch wieder durch Deutschland und treten in Berlin (22. Juni im Berliner Olympiastadion) sowie Stuttgart (30. Juni in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena) auf. BILD bietet exklusiv allen Abonnenten von BILDplus die Chance, sich bereits 21 Stunden vor dem offiziellen Vorverkauf jeweil...
WDR auf dem Katholikentag 2018 Köln (ots) - "Suche Frieden" - unter diesem Motto findet in diesem Jahr vom 9. bis 13. Mai in Münster der 101. Katholikentag statt. Der WDR überträgt das Großereignis sowohl für Das Erste als auch im WDR Fernsehen und im WDR Radio mit zahlreichen Live-Übertragungen, Berichten und Reportagen. Die Eröffnungsveranstaltung am 9. Mai auf dem Domplatz in Münster zeigt der WDR ab 17.45 Uhr im Fernsehen und bei WDR Event. Musik, Gebete und Impulse prägen den Auftakt des Katholikentags. Auf der großen Bühne in der Altstadt sprechen neben Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und NRW-Ministerpräsident...
“Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken” München (ots) - - Fünf neue Folgen der Sozialreportage am Nachmittag - Rückkehr in die Mannheimer "Benz-Baracken" - Ab 4. Juni, Montag bis Freitag, um 16 Uhr bei RTL II Vor einem Jahr warf "Hartz und herzlich" einen viel beachteten Blick in die Mannheimer "Benz-Baracken". Und seitdem hat sich in Mannheim-Waldhof viel getan: "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" begleitet die Einwohner weiterhin. Sowohl alte Bekannte, wie Petra und Markus, als auch neue Bewohner kommen zu Wort und zeigen, was sich in ihrem Leben seit der Ausstrahlung verändert hat. Die RTL II-Sozialreportage "Hartz u...