Wachtberg (ots) –

Welches Team schafft es in diesem Jahr? Das ist die spannende Frage, die sich derzeit 12 Mädchen und 15 Jungen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren stellen. Sie alle haben ein gemeinsames Hobby und freuen sich darauf, am kommenden Wochenende mit ihren Betreuern zum Jungimkertreffen ins hessische Stockstadt zu fahren. Dorthin hat der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) zum fünften Mal zu seiner nationalen Veranstaltung eingeladen, die als Vorentscheid für das Internationale Jungimkertreffen IMYB gilt.

D.I.B.-Geschäftsführerin Barbara Löwer sagt: “Die Namensgebung “Treffen” haben wir sehr bewusst gewählt. Denn uns geht es weniger um den Wettbewerb sondern in erster Linie um das Kennenlernen, Vernetzen und Austauschen der Jugendlichen, die die Leidenschaft für Honigbienen teilen. Diese und das Bewusstsein um die Bedeutung von Bienen für das Ökosystem muss unbedingt unterstützt werden, damit die Mädchen und Jungen später Blüten bestäubende Insekten fördern oder selbst Bienen halten – quasi Imker der Zukunft werden.”

In diesem Jahr nehmen Teams mit je drei Jugendlichen aus den Imker-/Landesverbänden Baden, Bayern, Brandenburg, Hessen, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und Westfalen-Lippe teil. “Mit vier Teams hat im Jahr 2014 im Deutschen Bienenmuseum Weimar alles begonnen. Bis heute ist die Teilnehmerzahl permanent gestiegen,” so Löwer. Aber es sei noch Luft nach oben, angesichts der 19 D.I.B.-Mitgliedsverbände.

Trotzdem sei sie zufrieden, denn das fachliche Niveau des Wettbewerbes ist hoch. Sie weiß: “Durch das wachsende Freizeitangebot in Ganztagsschulen sind in den letzten Jahren unter anderem viele Imker-Arbeitsgemeinschaften entstanden. Meist steigen die Schülerinnen und Schüler im jungen Alter ein und trauen sich die Teilnahme an einem solchen Wettbewerb noch nicht zu. Und die Älteren scheitern nicht selten an der Altersbeschränkung, die aber durch die Teilnahmebedingungen des IMYB leider vorgegeben sind.”

Auch wenn der Verband betont, dass es in erster Linie um das Treffen geht, sind die Jugendlichen natürlich heiß darauf, den Wettbewerb zu gewinnen, der am 5. Mai von 9:30 bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des Bildungszentrums Schatzinsel – Kühkopf in Stockstadt stattfindet.

Dort erwarten die Teilnehmer optimale Bedingungen für den Teamwettbewerb und sie können ihr Wissen unter Beweis stellen. Als Schiedsrichter fungieren die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des gastgebenden Landesverbandes Hessischer Imker e.V. und Mitarbeiter des Bieneninstitutes Kirchhain.

Löwer: “Wir haben neun, sehr anspruchsvolle Stationen sowie einen umfangreichen Theorietest vorbereitet. Durch die Erfahrungen der letzten Jahre bin ich mir ganz sicher, dass die Jungimker die Aufgaben bestens lösen werden.” Das Siegerteam erhält als Preis die Teilnahme am 9. Internationalen Jungimkertreffen IMYB, das vom 2. bis 6. Juli 2018 in Nérac in Frankreich stattfindet. Wer das sein wird, steht am Samstagabend bei der Siegerehrung fest.

Der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) hat derzeit 114.500 Mitglieder. Das Interesse, Bienen zu halten, ist in der Bevölkerung seit elf Jahren ungebrochen hoch. Die meisten Anfänger sind zwischen 40 und 60 Jahre alt. Aber auch immer mehr Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit den nützlichen Insekten. Nicht nur in den Vereinen, sondern vor allem in den Schulen gibt es eine steigende Zahl an Imker-Arbeitsgemeinschaften, in denen theoretisches und praktischen Wissen zur Biene vermittelt werden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutscher Imkerbund e. V./Detlef Guyot
Textquelle:Deutscher Imkerbund e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/68302/3931874
Newsroom:Deutscher Imkerbund e. V.
Pressekontakt:Petra Friedrich

E-Mail: dib.presse@t-online.de

Tel. 0228/9329218 o. 0163/2732547

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Filmpreis 2018: Die Gala am 27. April vom rbb im Ersten Berlin (ots) - Vorhang auf für den deutschen Film! Zur 68. Verleihung des Deutschen Filmpreises treffen sich Kinostars und Publikumslieblinge im Berliner Palais am Funkturm, um den deutschen Film zu feiern. Über die Gewinner des wichtigsten deutschen Filmpreises haben die über 1.900 Mitglieder der Deutschen Filmakademie abgestimmt. Gastgeber des Abends sind Filmakademie-Präsidentin Iris Berben und der Schauspieler und Moderator Edin Hasanovic. Gemeinsam gestalten sie eine große Gala für das deutsche Kino und seine Stars. Bei der Vergabe der Lolas in insgesamt 18 Kategorien erhalten die beiden ...
Die Magazine “eat healthy” und “RUNNING” suchen Innovationen und Trends in den … Stuttgart (ots) - Jetzt bewerben für die "Healthy Living Awards" 2018: Die beiden Magazine "eat healthy" und "RUNNING" aus dem Hause DoldeMedien Verlag küren in diesem Jahr innovative und trendbewusste Produkte erstmalig in vier Bereichen - Food, Beauty, Fitness und Kitchen. Die "Healthy Living Awards" sind somit eine Erweiterung der beliebten "eat healthy Awards". Bewertet werden die Produkte auch hier von einer hochkarätigen Fach-Jury. Diese besteht u.a. aus Köchen, Ernährungswissenschaftlern, Bloggern, Autoren, Gesundheits- und Fitnessexperten sowie Hautärzten. Die insgesamt 16 Jurorinnen u...
abcfinance ist im Service der beste Finanzdienstleister Köln (ots) - Im Servicewettbewerb "TOP Service Deutschland" wurde der Kölner Finanzdienstleister abcfinance als bester Finanzdienstleister ausgezeichnet. Im Gesamtranking belegt abcfinance den dritten Platz.abcfinance verzeichnete in 2017 das beste Geschäftsjahr der 40-jährigen Geschichte. Die Auszeichnung "Bester Finanzdienstleister" im Hinblick auf die Servicezufriedenheit geht in diesem Jahr an abcfinance. Der Mittelstandsfinanzierer wurde in diesem renommierten Wettbewerb als besonders kundenorientiert bewertet. Im gesamten B2B-Feld, das heißt auch unter Berücksichtigung anderer Branche...
Undercover in der Brüterei für Bio, Freiland und Co. München (ots) - Wenn Supermarktketten wie Rewe mit einem Ende des Kükentötens werben, fällt immer wieder der Name der Brüterei Hölzl, einem Spezialisten für Hühner, für Bio- und Freilandhaltung und so genannte Zweinutzungshühner. Ein SOKO Tierschutz Undercover-Ermittler dokumentierte genau dort illegale Massentötungen sogar völlig gesunder weiblicher Tiere, routiniertes Vergasen der männlichen Küken, extrem lange Tiertransporte und das grausame Schnabelkürzen. In der Brüterei nahe München schlüpfen pro Woche zehntausende Küken. Von der angepriesenen Zweinutzungsrasse der Brüterei Hölzl bleibt ...
Der Volvo XC40 gewinnt den Titel “Car of the Year 2018” Hamburg (ots) - Sieger des "Car of the Year"-Awards 2018 ist der Volvo XC40, gewählt von 60 Automobil-Journalisten aus 23 europäischen Ländern. Die entscheidende Stimmabgabe wurde heute Nachmittag live auf dem Genfer Autosalon vor internationalen Pressevertretern ausgezählt. Der kompakte Geländewagen konnte die Jury in intensiven Testfahrten überzeugen und setzte sich im Finale um den renommierten und begehrten Autopreis deutlich gegen sechs Mitstreiter durch und kam auf 325 Punkte. Die Plätze zwei bis sieben belegten der Seat Ibiza (242 Punkte), der BMW 5er (226 Punkte), der Kia Stinger (204 ...
OVID-Präsident Wilhelm F. Thywissen verabschiedet Berlin (ots) - Der Präsident der deutschen Ölmühlenindustrie, Wilhelm F. Thywissen, prägte die Branche 20 Jahre lang. Nun tritt er ab. Seine Nachfolgerin Jaana Kleinschmit von Lengefeld würdigte sein ehrenamtliches Engagement. Wilhelm F. Thywissen hat gestern sein Amt als Präsident von OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland abgegeben. 20 Jahre lang war er Gesicht und Stimme des Verbandes. Seine Nachfolgerin ist Jaana K. Kleinschmit von Lengefeld, die bereits seit 2014 dem OVID-Präsidium angehört. Thywissen, Jahrgang 1953, ist Generalbevollmächtigter der Ölmühle C. Thy...
Grimme-Preise für NDR Magazin “Panorama” und die Koproduktion “Alles gut – … Hamburg (ots) - Die NDR Redaktionen "Panorama", "Panorama 3" und "Panorama - die Reporter" bekommen den Grimme-Preis 2018 für die "besondere journalistische Leistung" in der Kategorie Information und Kultur. Gewürdigt wird damit die Berichterstattung zum G 20-Gipfel in Hamburg. Einen weiteren Grimme-Preis erhält die NDR/SWR-Koproduktion "Alles gut - Ankommen in Deutschland", ebenfalls in der Kategorie Information und Kultur. Der Film von Pia Lenz dokumentiert das bewegende Schicksal von zwei Kindern, die 2015 mit ihren Familien als Flüchtlinge in die Bundesrepublik gekommen waren. Das Grimme-I...
Interhyp zum sechsten Mal in Folge ein “Great Place to Work” München (ots) - Die Interhyp Gruppe gehört auch 2018 zu den Top 100 Unternehmen des Wettbewerbs "Deutschlands beste Arbeitgeber 2018". Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen bei der Gestaltung einer vertrauensvollen und offenen Unternehmenskultur. Mit dem Leitsatz "Das Zuhause der Baufinanzierung" beschreibt sich die Interhyp Gruppe selbst. Dementsprechend ist es Anspruch und Motivation des Unternehmens, für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das berufliche Zuhause zu sein. Die erneute Auszeichnung als "Great Place to Work" bestätigt diese Bemühungen. Dementsprechend zeigen die Be...
Die EU hat das Ziel für den Anteil der 30 bis 34-Jährigen mit tertiärem … Luxemburg (ots) - Heute veröffentlicht Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, die neuesten Daten, aus denen hervorgeht, welche Fortschritte die EU und ihre Mitgliedstaaten bei der Erreichung der beiden Europa 2020-Kernziele im Bereich Bildung gemacht haben. Eines der Ziele der Strategie Europa 2020 sieht vor, dass bis 2020 mindestens 40% der 30- bis 34-Jährigen in der EU über einen tertiären Abschluss verfügen sollen. Dieser Anteil ist in der Europäischen Union (EU) weiterhin kontinuierlich angestiegen, und zwar von 23,6% im Jahr 2002, dem Beginn der Zeitreihe, auf 39,9% im Jah...
Fit für die Zukunft: Kia Vorreiter bei Schadstoffreduzierung Frankfurt (ots) - Auf dem Weg zu schadstoffarmen Verbrennungsmotoren macht Kia einen großen Schritt in Richtung Zukunft: Die Marke stellt ihre gesamte Modellpalette im dritten Quartal 2018 auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp um, die erst ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich ist. Damit "überspringt" Kia die Abgasnorm Euro 6c, die ab September 2018 für neu zugelassene Fahrzeuge gilt. Alle Dieselmodelle der Marke erhalten ein SCR-Abgasnachbehandlungssystem, das unter anderem die Stickoxid-Emissionen deutlich reduziert. Sämtliche Benzindirekteinspritzer werden mit einem Partikelfilter ausges...
Erfolgreiche Expansion von Frischpack Mailling/Schönau (ots) - Frischpack will Käsereien, Großhandel und Großverbraucher, Industrie und Systemgastronomie sowie Lebensmitteleinzelhandel inklusive Discount Appetit auf Käse machen. Die unabhängige mittelständische Unternehmensgruppe bestehend aus der Frischpack GmbH in Mailling und der im Sommer 2017 erworbenen Baackes & Heimes GmbH in Viersen, hat 2017 mehr als 60.000 Tonnen Käse und somit ein Plus von 2.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahr verarbeitet. Die Wachstumsrate lag mit drei Prozent über der der Käsebranche insgesamt. Der Jahresumsatz belief sich auf mehr als 250 Millionen ...
BNK Medienpreis ruft erneut zur Teilnahme auf München (ots) - Unter dem diesjährigen Motto "Kardiologie am Puls der Zeit: Neue Wege zu einem gesunden Herzen" sind alle Journalistinnen und Journalisten von Print-, Online- und Rundfunkmedien dazu eingeladen, sich mit ihren Werken für den Medienpreis, der dieses Jahr zum neunten Mal vergeben wird, zu bewerben. Einsendeschluss ist der 5. OktoberJournalistinnen und Journalisten aller Mediengattungen mit deutschem Wohnsitz, die zwischen dem 1. Oktober 2017 bis zum 30. September 2018 einen Beitrag rund um das diesjährige Thema veröffentlichen oder bereits veröffentlicht haben, können diesen b...
PureCircle legt Patentrechtsstreit bei Chicago (ots/PRNewswire) - Heute gaben PureCircle USA Inc. und Sweet Green Fields USA LLC bekannt, dass sie vor der Internationalen Handelskommission ("ITC") einen Rechtsstreit über den Import von Produkten beigelegt haben, welche angeblich das US-Patent Nr. 9.420.815 von PureCircle über glykosylierte Steviol-Glykoside verletzten. Als Teil der Beilegung hat SGF eine Lizenzvereinbarung von PureCircle unterschrieben, die den Rechtsstreit beilegt und SGF das Recht einräumt, weiterhin sein glykosyliertes Steviol-Glykoside-Produkt Natrose I zu verkaufen. Informationen zu PureCircle- PureCircle i...
Helaba erweitert ihre Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe Frankfurt am Main (ots) - Um ihre unternehmerische Verantwortung für Klima, Umwelt und Gesellschaft weiter zu manifestieren, hat die Helaba Nachhaltigkeitskriterien für die Kreditvergabe entwickelt. Diese Nachhaltigkeitskriterien hat die Bank in ihren verbindlichen Risikostrategien verankert, um Verlässlichkeit und Transparenz zu sichern. Darin schließt die Helaba die Finanzierung von Vorhaben aus, die schwere Umwelt- oder schwere soziale Schäden hervorrufen. Diese übergeordneten Grundsätze werden durch sektorspezifische Leitlinien ergänzt. Sie gelten für Sektoren mit erhöhtem Risiko, beispiel...
ZDF-Serie “Bad Banks” mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet Mainz (ots) - Für die ZDF/ARTE-Produktion "Bad Banks" ist Regisseur Christian Schwochow am Freitagabend, 18. Mai 2018, mit dem Bayerischen Fernsehpreis im Münchner Prinzregententheater geehrt worden. Ausgezeichnet wurde Schwochow für die Inszenierung der Thriller-Serie in der Kategorie "Fernsehfilm/Serien und Reihen". Seine waghalsige Reise in das hochkomplexe System internationaler Großbanken wirft einen Blick auf Menschen, die in einem adrenalingetriebenen Spiel um wirtschaftliche Interessen und persönlichen Ehrgeiz die finanzielle Sicherheit eines ganzen Landes riskieren. Frank Zervos, Leit...
Überschuss an einer Stelle behebt Mangel an anderer Steinfurt (ots) - Branntkalk verwandelt Hühnerkot in Dünger und Biogassubstrat - DBU gibt 250.000 Euro Als zentraler Baustein zum Pflanzenwachstum bildet Phosphor häufig die Basis für Dünger. Doch der Abbau des Rohstoffs in Ländern wie Marokko birgt viele Probleme. Das macht Gülle, Reste aus Biogasanlagen und andere phosphorhaltige Rückstände, die hierzulande anfallen, zu einer wichtigen Alternative. In Gebieten mit intensiver Tierhaltung fällt jedoch so viel davon an, dass beispielsweise das Grundwasser und Seen belastet werden. Gemeinsam mit der Firma Thiel (Löningen) hat die Fachhochschule ...
Startups auf der ILA: Disruptive Ideen revolutionieren die Luft- und Raumfahrt Berlin (ots) - - ILA FutureLab: Digitalisierung und Disruption - Verleihung des Innovationspreises: Chance für Startups - Airbus BizLab: Ideenschmiede stellt Startups vor - ESA-Inkubator: New Space & Rocket Science - STARBURST beschleunigt Aerospace Startups - Made in Berlin-Brandenburg: lokale Gründer zeigen Flagge Die ILA findet vom 25.-29. April 2018 in Berlin statt. Auf der Leitmesse für Innovationen im Herzen Europas stehen Startups im Fokus. Seit dem erfolgreichen Startup-Day 2016 sind die Gründerunternehmen fester Bestandteil der ILA. Zukunft im Visier: Highlights der ILA FutureL...
InstaMotion tauscht online alte Diesel gegen Euro-6-Fahrzeuge München (ots) - Der Online-Gebrauchtwagenanbieter InstaMotion hat vor dem Hintergrund der drohenden Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge eine Umtauschaktion im Internet gestartet: Fahrzeughalter mit Modellen, die nur der Euro-5- oder Euro-4-Norm entsprechen, können ihre Fahrzeuge auf der Transaktionsplattform gegen einen Euro-6-Diesel oder einen Benziner umtauschen. Dadurch können sie verhindern, in Zukunft nicht mehr in bestimmte Städte fahren zu dürfen, denn mit seiner Entscheidung vom 27. Februar hat das Bundesverwaltungsgericht grundsätzlich den Weg für Dieselfahrverbote frei gemacht. Mi...
#SchäfereiRetten – Schäfer, Schafe und Zivilgesellschaft demonstrieren vor … Berlin (ots) - Über 150 Schäfer, 40 Schafe und Glockengeläut begrüßten Dienstagmorgen die Mitarbeiter des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Berlin. Die Schafhalter fordern die Rettung ihres traditionsreichen Berufes durch eine Weidetierprämie. Aufgrund der Bedeutung von Schäferei für Natur, Umwelt und Landschaft beteiligten sich viele Bürger, Politiker und Verbände. Eine Petition zur Demo unter dem hashtag #SchäfereiRetten sammelte 75.000 Unterschriften. Zwischen 2005 und 2016 sanken die Schafbestände in Deutschland um 32% auf 1,2 Millionen Mutterschafe. Die Lage der Betriebe ist ernst. Obw...
Die Schatzjäger: “planet e.” im ZDF über begehrte Rohstoffe Mainz (ots) - Rohstoffe wie Lithium, Erdöl und sogar Gold nicht nur zu importieren, sondern auch in Deutschland aufzuspüren und abzubauen - darum geht es den "Schatzjägern", über die planet e." am Sonntag, 15. April 2018, 16.30 Uhr, im ZDF berichtet. In vielen Gegenden in Deutschland rücken wertvolle Bodenschätze wieder in den Fokus, da zahlreiche Zukunftstechniken auf endliche Rohstoffe angewiesen sind. Die Autoindustrie zum Beispiel benötigt Lithium für die Akkus von Elektroautos. Lithium ist ein seltenes Leichtmetall, das vor allem in Argentinien, Chile und Bolivien unter kaum kontrollierba...